Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Mittwoch, 21. Januar 2015

Donna Grant - Wildes Fieber

Originaltitel: Wild Fever
Verlag: Self-Published (Oktober 2014)

Klappentext:
Olivia Breaux hat Lyons Point am Tag ihres Schulabschlusses verlassen und nie zurückgeschaut. Jetzt, zehn Jahre später, bringt ein unvorhergesehenes Ereignis sie wieder in die Stadt. Ihre Rückkehr weckt alte Erinnerungen – und das nie vergessene Verlangen für den attraktiven, aber unzugänglichen Vincent Chiasson.

Vincent Chiassons jagt Monster in den Bayous von Louisiana, ganz wie es die Familientradition verlangt. Als eine unbekannte Kreatur anfängt, Frauen zu töten, die mit den Chiassons in Berührung gekommen sind, weiß er, dass das etwas mit dem Jahre zurückliegenden Tod seiner Eltern zu tun hat. Ausgerechnet jetzt kehrt auch noch Olivia Breaux zurück, eine Frau, die Vincent schon immer begehrt hat, und wird zum Ziel des Monsters. Um die Frau, die er liebt, zu retten, muss sich Vincent seiner Vergangenheit stellen ...  
Quelle von Cover und Klappentext: Agentur Libelli / Donna Grant 

Meine Einschätzung:
Als Olivia Breaux nach der Trennung von ihrem Freund auch noch ihren Job verliert, kehrt nach 10 Jahren wieder in ihren Heimatort Lyons Point zurück. Ihre Eltern hatte sie schon vor vielen Jahren bei einem Autounfall verloren und so ist ihre geliebte Großmutter ihre einzige Verwandte. Die Rückkehr weckt wieder alte Gefühle in Olivia und die Frage was wohl aus Vincent Chiasson, ihrem Jugendschwarm geworden ist.  

Schon seit vielen Generationen jagt die Familie Chiasson Monster und Dämonen in den Bayous von Louisiana. Nach dem Tod ihrer Eltern liegt es nun an Vincent Chiasson und seinen Geschwistern die Menschen vor den gefährlichen Wesen zu schützen. In letzter Zeit versetzt eine gefährliche Kreatur die Menschen in Angst und Schrecken und bereits drei Frauen wurden auf brutale Art getötet. Vincent und seine Brüder Lincoln, Beau und Christian kommen scheinbar immer zu spät. Als Vincent dann Olivia wiedersieht begehrt er die junge Frau heiß, wie auch schon vor vielen Jahren. Ehe die beiden Zeit haben sich über ihre Gefühle klar zu werden, gerät Olivia in das Visier des Dämons...

Donna Grants erste Novelle rund um die Chiasson Familie beginnt gleich mit einem spannenden Einstieg. Die Autorin findet genau die richtige Mischung aus Action, Liebe, Erotik und gefährlichen Dämonen. Das Heldenpaar ist ein starkes Duo, das gut zu einander passt. Vincent fühlt sich als ältester der Chiasson Familie für seine Brüder und Schwester verantwortlich und will keine Beziehung eingehen - seine Berufung ist einfach zu gefährlich. Olivia kehrt nach einigen unschönen Begebenheiten wieder nach Hause zurück und ist eine starke Frau, die gut zu Vincent passt. Zwischen den Heldenpaar knistert es heiß und neben der Jagt nach dem Dämon bleibt noch genug Zeit für Liebe und Leidenschaft.

Mehr Infos zur Serie:

Herzlichen Dank an Agentur Libelli und an Donna Grant für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars!  

Bewertung:
5 von 5 Punkten


Kommentare:

  1. Hallo!

    Das klingt ja sehr interessant! Die Autorin muss ich mir auf jeden Fall mal ansehen. Ist ja nicht so, dass man nicht schon genügend zu lesen hätte ;)

    Liebe Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    ja mir gehts genauso. Ich weiß gar nicht was ich zuerst lesen soll :)
    Ich habe mir gestern Teil 2 herunter geladen, aber da es sich hier um eine Serie aus Novellen von ca. 100 - 150 Seiten handelt, kann man die Romane schnell mal Zwischendurch lesen.

    Lg Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, gut zu wissen. Dann kann ich sie bestimmt mal irgendwo dazwischenquetschen :)

      LG Doris

      Löschen