Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Samstag, 28. Februar 2015

Lynsay Sands - Vampire sind die beste Medizin

Originaltitel: Vampires Interrupted
Verlag: Lyx (Oktober 2010)

Klappentext:

In ihrem ersten Fall als Privatdetektivin soll die Vampirin Marguerite Argeneau die Mutter eines Unsterblichen aufspüren. Was sich zunächst recht einfach anhört, entpuppt sich jedoch als gefährliches Unterfangen. Nur das beherzte Eingreifen eines Vampirs rettet ihr das Leben. Julius Notte ist überzeugt, dass Marguerite seine Seelengefährtin ist und will sie für sich gewinnen. Allerdings hat er schon seit ewigen Zeiten keine Frau mehr umworben …
Quelle von Cover und Klappentext: Lyx

Meine Einschätzung:
Nach dem Ende ihrer schrecklichen Ehe steckte die Vampirin Marguerite Argeneau ihre ganze Energie in ihre Kinder. Nun sind alle glücklich mit ihren Lebenspartnern vereint und für Marguerite ist es Zeit für etwas Neues: Sie will als Privatdetektivin arbeiten! Ihr erster Fall führt sie gemeinsam mit ihrem Partner Tiny nach Europa, wo sie die Mutter des Vampirs Christian Notte finden sollen. Ihre Suche starten sie in England und gleich zu Beginn versucht jemand Marguerite umzubringen! Sie wird in letzter Minute von Julius Notte, dem Vater ihres Auftraggebers, gerettet. Um sie vor weiteren Angriffen zu schützen beschließt Julius sie bei der weiteren Suche zu begleiten, aber helfen will er ihr nicht, immerhin ist er Christians Vater und er könnte ihr sagen, wer die gesuchte Frau ist. Doch statt Unterstützung bringt er ihre Gefühle durcheinander, denn Marguerite fühlt sich mit jeden Tag mehr zu Julius hingezogen. 

Der italienische Vampir Julius Notte ist alles andere als erfreut, als er erfährt, dass sein Sohn seine Mutter finden will. Die Frau wollte Christian als Baby töten! Als die Privatdetektivin Marguerite Argeneau bei der Suche von jemand Unbekanntem bedroht wird, hilft er ihr, denn die Vampirin geht ihm einfach nicht mehr aus dem Kopf. Für Julius ist klar, dass sie seine Seelengefährtin ist und er will ihr Herz erobern. Das ist keine leichte Aufgabe, immerhin hat er schon viele Jahrhunderte lang keine Frau mehr umworben...

In ihrem 9. Band der Argeneau Familiensaga lässt die Autorin Lynsay Sands dieses Mal die Ehestifterin Marguerite selbst zur Heldin werden. Marguerite ist eine starke Frau, die keine leichte Ehe hinter sich hat und deshalb vorsichtig ist und sich nicht gleich mit Julius einlässt. Julius wurde vor vielen Jahren schwer enttäuscht und sein Herz brach, nun braucht er etwas Zeit um die richtigen Worte und Taten zu vollbringen um Marguerite für sich zu gewinnen. Er hat einige wichtige Infos, die den Fall um Christians Mutter gleich auflösen könnten, doch diese hält er zurück. Erst im Laufe des Buches wird klar, warum er so handelt. Humorvoll und mit einiger Spannung erzählt die Autorin die romantische Liebesgeschichte und auch ein brisantes Familiengeheimnis kommt in diesem Band ans Licht.

Mehr Infos zur Serie:

Bewertung:
4,5 von 5 Punkten

Freitag, 27. Februar 2015

Jennifer Ashley - Die Gefährtin des Jaguars

Originaltitel: Hard Mate
Verlag: Self-Published (Februar 2014)

Klappentext:
Jaguar-Shifter Spike ist der ungeschlagene Kampfclub-Champion der Shiftertown von Austin und die Aufmerksamkeit weiblicher Fans durchaus gewöhnt. Doch Myka will etwas ganz anderes von ihm. Sie teilt ihm mit, dass er einen Sohn hat. Die Mutter des Kindes liegt im Sterben, und der Junge braucht ein neues Zuhause. Für Spike ist sofort klar, dass er sein Junges bei sich aufnehmen wird.

Der kleine Jordan bringt sowohl in menschlicher als auch in Katzengestalt Spikes Leben gehörig durcheinander. Da jedoch auch sein Job als Tracker des Anführers von Shiftertown gerade seine ganze Aufmerksamkeit fordert, wendet sich Spike an Myka um Hilfe. Obwohl sie Gestaltwandlern generell erst einmal misstrauisch gegenübersteht, willigt Myka des Jungen wegen ein. Schnell weicht ihr Argwohn anderen Gefühlen, und auch Spike empfindet rasch mehr als nur Dankbarkeit für die faszinierende Pferdetrainerin …
Quelle von Cover und Klappentext: Jennifer Ashley

Meine Einschätzung:
Eron, genannt Spike, ist ein Gestaltenwandler, der sich in einen Jaguar verwandeln kann. Er lebt mit einigen anderen Gestaltenwandlern neben den Menschen in einem abgetrennten Stadtteil - den Shiftertowns. Da die Menschen die Kraft der Wandler fürchten müssen alle Wandler ein Halsband tragen, das sie zähmen soll. Obwohl sie in Frieden mit den Menschen leben und anderes als früher auch untereinander nicht mehr um Leben und Tod kämpfen gibt es geheime Kampfclubs in denen die Shifter miteinander kämpfen. Als Spike gerade einen Kampf gegen einen Bären gewonnen hat, steht plötzlich eine junge Frau vor ihm. Er hält sie zuerst für einen Fan, doch sie bringt schlechte Neuigkeiten für ihn: Jillian mit der er einen One Night Stand hatte liegt im Sterben und er soll sich nun um den gemeinsamen Sohn, einen kleinen Wandler, kümmern. Spike kann nicht glauben, dass er Vater ist und eilt sofort mit Myka ins Krankenhaus. Als er den kleinen Jordan zum ersten Mal sieht, verliert er gleich sein Herz an sein Junges. Er nimmt ihn mit, doch muss bald erkennen, dass ein kleines Kind - noch dazu ein kleiner Jaguar - alles andere als einfach ist, also bittet er Myka um Hilfe. Sie willigt ein und dabei kommen sie sich näher...

Myka Thompson ist alles andere als begeistert, als ihre sterbende Freundin den kleinen Jordan einem Gestaltenwandler übergeben will. Doch sie beugt sich den Wunsch auch wenn sie Angst um den Kleinen hat, immerhin ist sein Vater ein Kämpfer in einem Kampfclub. Doch Spike ist so ganz anderes als erwartet. Er liebt den Kleinen von Anfang an und will ihm kein Leid zu fügen. Als Spike sie um Hilfe mit Jordan bittet, zögert sie nur kurz, denn sie will auch Zeit mit Jordan verbringen und auch mit Spike. Je näher die Pferdetrainerin der gefährlichen Raubkatze kommt, desto mehr Gefühle entwickelt sie ihm. Doch es droht große Gefahr in der Shiftertown...

Diese Novelle von Jennifer Ashley gehört zur Shifters Unbound Serie und obwohl es sich nicht um den ersten Teil der Reihe handelt, kommt man problemlos in die Serie hinein, da die Autorin die Grundbegriffe ausreichend erklärt. Der Stil der Autorin fesselt sofort und die spannende Geschichte rund um Spike, Myka und Jordan macht die Novelle zu einem wahren Pageturner. Jennifer Ashley findet genau die richtige Mischung aus Liebe, Leidenschaft, Spannung und entführt die Leser in die faszinierende Welt der Shifters. Hoffentlich werden noch weitere Teile der Serie übersetzt!

Mehr Infos zur Serie:
Jennifer Ashley - Shifters Unbound

Herzlichen Dank an Agentur Libelli und an Jennifer Ashley für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars!

Bewertung:
5 von 5 Punkten


Donnerstag, 26. Februar 2015

Roxanne St. Claire - Barfuss ins Glück

Originaltitel: Barefoot in the Sand
Verlag: Lyx (Juni 2014)

Klappentext:
Als ein Hurrikan Lacey Armstrongs Haus an der beschaulichen Barefoot Bay zerstört, beschließt sie, einen Neuanfang zu wagen und ein Hotel zu errichten. Architekt Clay Walker scheint der Richtige für den Job zu sein, doch er weckt zugleich auch verwirrende Gefühle in Lacey. Dabei ist in Laceys Leben zurzeit überhaupt kein Platz für einen Mann ...  
Quelle von Cover und Klappentext: Lyx

Meine Einschätzung:
Ein gefährlicher Hurrikan wütet an der Küste der malerischen Barefoot Bay und zerstört das Haus von Lacey Armstrong, in dem sie mit ihrer Teenager Tochter Ashley lebt. Die beiden kommen mit dem Leben davon, doch sie verlieren ihr gesamtes Hab und Gut. Für Lacey ist das ein Zeichen, dass sie einen neuen Anfang wagen sollte. Statt das Haus einfach wieder aufzubauen, will sie mit dem Geld der Versicherung ein Bed&Breakfast eröffnen. Als Architekt will sie Clay Walker Sen. engagieren, doch stattdessen reist sein Sohn, der ebenfalls Clay Walker heißt, an und will um jeden Preis den Auftrag haben. Der smarte Architekt lässt Laceys Herz höher schlagen, doch er ist nicht nur ein paar Jahre jünger als Lacey, sondern will sie davon überzeugen etwas größeres zu planen: ein exklusives Resorts - das "Casa Blanca"! Lacey bekommt Zweifel ob das Projekt nicht zu groß für sie ist, noch dazu stößt sie auf Widerstand bei manchen Bewohnern der Barefoot Bay. Auch über ihre Gefühle für den jüngeren Mann ist sie sich nicht ganz sicher, noch dazu taucht plötzlich der Vater von Ashley auf und will Lacey zurückerobern...

Clay Walker steht vor dem beruflichen aus, wenn er es nicht schafft ein großes Projekt zu planen. Deshalb ist es umso wichtiger, Lacey mit seinen Entwürfen zu überzeugen! Als er sie kennenlernt will er nicht nur eine geschäftliche Beziehung mit der liebenswerten Single-Mom eingehen, er fühlt auch sexuell von ihr angezogen! Für eine Beziehung oder die große Liebe ist er derzeit nicht zu haben, zu groß sind die Narben an seinem Herzen, die seine Ex-Freundin hinterließ und nun will er keine Frau mehr in sein Herz lassen...

Die Autorin Roxanne St. Claire wurde vor allem durch ihre Bodyguard Serie Bullet Catchers am deutschen Markt bekannt. "Barfuss ins Glück" ist ihr erster Teil der Barefoot Bay Serie, die noch viele weitere Romane umfasst, und statt Spannung und Thrill bekommen die Leser hier Romantik und Leidenschaft geboten. Die Heldin Lacey mag auf den ersten Blick etwas unsicher wirken, doch im Laufe des Buches wird ihr Charakter immer stärker und sie kämpft für das Erreichen ihrer Ziele. Der Held ist ein paar Jahre jünger als die Heldin, und hat gerade eine harte Zeit hinter sich, er gibt nur wenig aus seiner Vergangenheit preis und lässt die Heldin über einige Dinge recht lange im Dunklen. Aufgelockert wird die Geschichte durch die lebenslustigen Freundinnen von Lacey, die in den kommenden Büchern dann jeweils die Hauptrollen spielen dürfen. Alle Konflikte und Probleme werden bis zum Ende des Buches aufgelöst, dass mag teilweise etwas unrealistisch und unglaubwürdig sein, aber dafür macht es diese schöne Strandlektüre umso süßer.

Mehr Infos zur Serie:

Bewertung:
4 von 5 Punkten



Mittwoch, 25. Februar 2015

Nora Roberts - Tödliche Flammen

Originaltitel: Blue Smoke
Verlag: Bechtermünz / Weltbild (Oktober 2005)
Sprecher: Martina Dräger
5 CDs, gekürztes Hörbuch

Covertext: 
Reena Hale liebt ihren ungewöhnlichen Beruf. Sie ist Brandermittlerin und mit der Faszination des Feuers ebenso vertraut wie mit seiner zerstörerischen Macht. Als sie eines Tages den attraktiven Bo Goodnight trifft, scheint ihr Glück perfekt. Doch dann beginnt mit einem mysteriösen Anruf ein Albtraum, der Reena in das schlimmste Inferno führt, das sie je gesehen hat.
Quelle von Cover und Covertext: Bechtermünz / Weltbild

Meine Einschätzung:
Als junges Mädchen musste Reena Hale schon lernen, dass ein Feuer eine große Faszination und auch große Zerstörung anrichten kann. Als das junge Mädchen eines Nachts nicht schlafen konnte verließ sie das Elternhaus und sah, dass die Pizzaria ihrer Familie in Flammen stand. Das Feuer konnte gelöscht werden, der Brandstifter wurde verhaftet und das Lokal konnte wieder aufgebaut werden. Für Reena war von nun an klar, dass sie Brandermittlerin werden wollte. 

Viele Jahre später ist aus Reena eine junge Frau geworden, die beruflich vieles erreicht hatte, aber in der Liebe immer wieder enttäuscht wurde. Da lernt sie den attraktiven Bo Goodnight kennen, ist er der Mann auf den sie ihr ganzes Leben gewartet hat? Für Bo ist Reena die Liebes seines Lebens, bereits in jungen Jahren verliebte er sich in die Frau, doch obwohl sich ihre Wege immer wieder kreuzten, hatte er nie die Change sie näher kennen zu lernen, bis sie seine Nachbarin wurde. Zwischen den beiden funkt es, doch gefährliche Brandanschläge bringen bald Reena, ihre Familie und auch Bo in Gefahr...

Nora Roberts hat schon unzählige spannende Liebesromane verfasst, leider zählt dieses Werk nicht zu ihren Glanzleistungen. Die Autorin verliert sich viel zu sehr in kleine Details und die Geschichte entwickelt sich dadurch viel zu zäh und langsam, erst ab der Mitte wird es richtig spannend. Die Liebesgeschichte kann auch nicht ganz überzeugen, hier fehlt einfach die richtige Chemie zwischen den Hauptpersonen. Die Umsetzung dieser schwachen Geschichte als Hörbuch hat das ganze leider noch schlimmer gemacht. Die Sprecherin Martina Dräger spricht mit einer nervenden Piepsstimme, das erweckt das Gefühl das die Heldin auch als Erwachsene noch wie ein kleines Kind spricht. Die männlichen Personen werden mit einer übertrieben tiefen Stimme dargestellt. 

Bewertung: 
1 von 5 Punkten


Dienstag, 24. Februar 2015

Lynn LaFleur - Hot Nights - Glühende Leidenschaft

Originaltitel: Smolder
Verlag: Lyx (Juli 2014)

Klappentext:
Nach dem Tod ihres Sohnes musste Rayna ihr altes Leben und damit auch ihre große Liebe Marcus hinter sich lassen. Doch fünf Jahre später führt das Schicksal sie zurück nach Texas und direkt ins Lanville Fire Department. Als sie Marcus das erste Mal wieder gegenüber steht, weiß sie genau, dass alte Wunden wieder aufreißen werden und ihre Welt erneut ins Wanken geraten wird – aber auch, dass das Feuer zwischen ihnen längst nicht erloschen ist...
Quelle von Cover und Klappentext: Lyx

Meine Einschätzung:
Marcus Holt würde den 4. Juli lieber ganz alleine verbringen statt bei dem Grillfest der Stadt Lanville, das die freiwillige Feuerwehr jedes Jahr organisiert. Denn an dem Tag hatte ihn vor fünf Jahren seine geliebte Frau Rayna verlassen. Schon als Teenager waren sie verliebt und nach ihrer Hochzeit schaute es so aus als würden sie ein Leben lang zusammen bleiben, doch ein schwerer Schickssalschlag brachte die beiden auseinander. Als ein Feuer in dem kleinen Ort Lanville ausbricht, ist das die Ablenkung für den Feuerwehrmann. Es werden einige Häuser zerstört und auch das von der Großmutter seiner Ex-Frau. Marcus wird bei dem Einsatz leicht verletzt und im Krankenhaus trifft er nach langer Zeit wieder auf Rayna, die ihre Großmutter besucht. Nie konnte Marcus sie vergessen...

Als Rayna Holt im Krankenhaus auf Marcus trifft reißen wieder alte Wunden auf. Doch sie versucht sich ganz auf ihre Nana zu konzentrieren. Als sie schließlich mit der Baufirma reden muss, um das Haus ihrer Großmutter wieder richten zu lassen, trifft sie ausgerechnet auf Marcus, der für die Firma in Lanville arbeitet. Sie verbringen wieder Zeit zusammen und die heiße Leidenschaft, die sie einst so genossen haben, erwacht zu neuem Leben...

In dieser Novelle der Hot Nights Serie geht es wieder heiß zur Sache! Die Autorin Lynn LaFleur versteht es vorzüglich die emotionale Geschichte von Marcus und Rayna mit heißer Leidenschaft zu verbinden und eine erotische Novelle mit Tiefgang zu schreiben. Durch ihrem flüssigen Schreibstil und den liebenswerten Figuren liest sich der Roman recht rasch und sorgt für schöne Unterhaltung.  


Mehr Infos zur Serie:
Lynn LaFleur - Hot Nights

Bewertung:

5 von 5 Punkten
 

Montag, 23. Februar 2015

Donna Grant - Wilder Traum

Originaltitel: Wild Dream
Verlag: Self-Published (Dezember 2014)

Klappentext:
Eine zerstörte Familie …
Ava Ledet kann ihrem Vater nicht verzeihen, dass er die Familie verlassen hat, um übernatürliche Wesen zu jagen. Als Ava in den Bayous eine Freundin besucht, wird sie erneut mit den Geistern ihrer Vergangenheit konfrontiert. Doch das ist nicht das einzige Problem, dem sie sich stellen muss. Dunkle Mächte haben es auf sie abgesehen und ihr Leben liegt ausgerechnet in den Händen eines attraktiven Jägers.

Ein weiterer Fluch …
Lincoln Chiasson, gut aussehend und loyal, zögert keine Sekunde, als sein Cousin aus New Orleans ihn und seine Brüder bittet, ihm gegen den Fluch einer Voodoo-Priesterin beizustehen. Bis er Ava kennenlernt. Mit einem Mal ist ihm ihr Schutz wichtiger als alles andere – und alle anderen. Aber wie soll es ihm gelingen, ihr Vertrauen – und ihre Liebe – zu gewinnen und sie gleichzeitig vor seiner Familie zu beschützen?
Quelle von Cover und Klappentext: Donna Grant 

Meine Einschätzung:
Die Anwältin Ava Ledet besucht ihre Freundin Olivia Breaux, die mit ihrem Freund in den Bayous von Louisiana lebt. Als sie Vincent Chiasson, den Freund von Olivia, und seine Brüder trifft, reißt das Treffen alte Wunden wieder auf. Ava hat es ihrem Vater nie verziehen, dass er sie und ihre Mutter verlassen hat und die Familie Chiasson spielte damals eine entscheidende Rolle bei der Entscheidung ihres Vaters. Doch sie muss sich nicht nur ihrer Vergangenheit stellen, sondern auch die Gegenwart birgt Gefahr: Sie wird von einem gefährlichen Werwolf verfolgt und ausgerechnet der attraktive Jäger Lincoln Chiasson steht ihr zur Seite...

Lincoln Chiasson ist vom ersten Moment an von Ava Ledet fasziniert und kann kaum die Augen von ihr lassen. Eine Meldung von seinen Verwandten aus New Orleans bringt allerdings bald eine gefährliche Ablenkung: einer ihrer Cousins wurde mit einem Fluch einer Voodoo-Priesterin belegt und lebt nun als Werwolf, der scheinbar ein gefährliches Ziel verfolgt: Er jagt Ava! Lincoln muss nun einen Weg finden, die Frau seines Herzens zu beschützen und auch seinen Cousin zu helfen den Fluch zu brechen...

Wie auch schon in der ersten Novelle der Chiasson Serie, wird es auch im zweiten Teil gleich von Anfang an spannend. Die Autorin Donna Grant versteht es meisterhaft Action, Liebe und Leidenschaft in ihrem Roman einzubauen und dafür auch mit weniger Seiten auszukommen. Die Figuren haben eine ausreichende Tiefe und die Liebesgeschichte ist gut gelungen. In dem Roman gibt es ein Wiedersehen mit den Figuren aus dem ersten Teil und gleichzeitig werden ein paar Familienmitglieder der Familie LaRue aus New Orleans vorgestellt, die einen eigene Serie bekommen haben.
Mehr Infos zur Serie:

Bewertung:
5 von 5 Punkten

Sonntag, 22. Februar 2015

Roxanne St. Claire - Barefoot Bay

Malerische Strände verspricht der Ort Barefoot Bay, den Roxanne St. Claire gleich als Schauplatz für drei locker verbundene Serien gemacht hat. Die ganze Serie beginnt mit einem Hurrikan, der viele Häuser in der Barefoot Bay zerstört. Auch das Haus von Lacey Armstrong, für sie ist der Sturm jedoch nicht nur eine schlimme Umweltkatastrophe, sondern auch die Change etwas Neues zu errichten. Sie träumt von einem Neuanfang mit einem Bed & Breakfast, doch der smarte Architekt Clay Walker überzeugt sie, ein exklusives Resorts - das "Casa Blanca" zu errichten...

Die weiteren drei Teile handeln von den drei Freundinnen von Lacey: Jocelyn, Zoe und Tessa.

Die vier Teile der Barefoot Bay Serie erscheinen bei Lyx als Printbuch und E-Book. Der Verlag hat außerdem schon begonnen die zweite Serie rund um die Milliadäre von Barefoot Bay zu übersetzten, diese etwas kürzen Novellen erscheinen als E-Book.


Teil 1: Barfuß ins Glück (Barefoot in the Sand)
Als ein Hurrikan Lacey Armstrongs Haus an der beschaulichen Barefoot Bay zerstört, beschließt sie, einen Neuanfang zu wagen und ein Hotel zu errichten. Architekt Clay Walker scheint der Richtige für den Job zu sein, doch er weckt zugleich auch verwirrende Gefühle in Lacey. Dabei ist in Laceys Leben zurzeit überhaupt kein Platz für einen Mann ... 



Teil 2: Barfuß durch den Regen (Barefoot in the Rain)
Ein Medienskandal bedroht die Karriere von Jocelyn Bloom, und sie muss vorübergehend von der Bildfläche verschwinden. Als sie in ihre Heimat Barefoot Bay zurückkehrt, werden nicht nur alte Erinnerungen wach. Sie trifft außerdem ihren einstigen Geliebten Will Palmer wieder. Und er weckt Gefühle in ihr, die sie längst vergessen glaubte ...



Teil 3: Barfuß im Sonnenschein (Barefoot in the Sun)
Auf der Flucht vor ihrer Vergangenheit gelangt Zoe Tamarin an die sonnenverwöhnte Küste der Barefoot Bay. Dort begegnet sie dem Mann wieder, der ihr vor Jahren das Herz gebrochen hat: Oliver Bradbury. Dieser will in Florida einen Neuanfang wagen, und schon nach kurzer Zeit erwachen die Flammen der Leidenschaft erneut zwischen ihm und Zoe. Doch kann er sie diesmal davon überzeugen, dass sie eine gemeinsame Zukunft haben?



Teil 4: Barfuß am Meer (Barefoot by the Sea)
Tessa Galloway ist Gärtnerin mit Leib und Seele und kümmert sich um den Garten im neuen Feriendomizil in der Barefoot Bay. Doch Tessas größter Wunsch ist es, ein Kind zu bekommen. Leider fehlt ihr der passende Mann dazu, aber davon lässt sie sich nicht entmutigen. Auf der Suche nach einem geeigneten Samenspender lernt sie den attraktiven John Brown kennen, der in der Barefoot Bay als Koch arbeitet. Und plötzlich stellt Tessa fest, dass dieser Mann ganz neue, unbekannte Wünsche in ihr weckt ...



Barefoot Bay Billionaires / Die Milliadäre von Barefoot Bay

Teil 1: Nichts als Sonne, Strand und Liebe (Secrets on the Sand)
Als Zeke Nicholas in seinen Heimatort Barefoot Bay zurückkehrt, steht er plötzlich wieder seinem Jugendschwarm Mandy Mitchell gegenüber. In der Highschool war Zeke ein Nerd, schlau und schüchtern, und Mandy, das beliebteste Mädchen der Schule und Anführerin der Cheerleader, wusste nicht einmal, dass er existierte. Doch die Zeiten haben sich geändert: Inzwischen ist Zeke ein erfolgreicher Geschäftsmann, und für ihn ist klar: Dieses Mal wird er Mandys Herz erobern.




Teil 2: Mit dir in die Sonne (Seduction on the Sand)
Elliott Beckers Leben scheint perfekt: Er ist ein erfolgreicher Geschäftsmann, reich, angesehen, und die Frauen liegen ihm zu Füßen. Als er der jungen Frankie Cardinale ein Angebot für ihr Land an der Barefoot Bay unterbreitet, ist er sich daher sicher, dass der Deal schon so gut wie unterzeichnet ist. Doch Frankie denkt nicht daran, die Farm, die sie von ihrem Großvater geerbt hat, aufzugeben - schon gar nicht für einen arroganten Schnösel wie Elliott ...  




Teil 3: Zu zweit träumt es sich besser (Scandals on the Sand)
Nathaniel Ivory, Sohn einer der reichsten Familien der USA, ist in den Medien vor allem als skandalumwitterter Playboy bekannt. Fest entschlossen, sein Leben zu wenden, nimmt er den Posten als Manager eines kleinen Baseball-Teams an. Gerade als sein Image sich langsam zu bessern scheint, trifft er auf Liza Lemanski, die ihn augenblicklich fasziniert. Die junge Frau kümmert sich aufopferungsvoll um den Sohn ihrer verstorbenen besten Freundin – und bringt Nates Welt gehörig ins Wanken, als sie ihm verkündet, dass er der Vater des kleinen Jungen ist … 



Barefoot Bay Brides / Die Bräute von Barefoot Bay
 

Teil 1: ? (Barefoot in White)


Teil 2: ? (Barefoot in Lace)


Teil 3: ? (Barefoot in Pearls)


Quelle von Cover und Klappentext: Lyx

Samstag, 21. Februar 2015

Jennifer Probst - Verbotene Gefühle

Originaltitel: The Marriage Bargain
Verlag: Rororo (Juni 2013)

Klappentext: 
Sie streiten sich. Sie brauchen sich. Und tief drinnen lodert die Glut.

Alexa ist auf der Suche nach Mr. Perfect: Ein Familienmensch muss er sein – und 150.000 Dollar besitzen. Nur so kann sie das Haus ihrer Eltern retten. Als ihr der attraktive Nick einen Hochzeitsdeal vorschlägt, ist sie empört. Der Kerl ist alles, was sie nie wollte: schlau, aber herablassend und sehr von sich selbst überzeugt. Doch eins hat Nick im Überfluss – Geld. Und er braucht dringend eine Frau, um sein Erbe antreten zu können. Die beiden schließen einen Vertrag mit strengen Regeln: kein Sex, keine Gefühle. Aber je länger die Scheinehe dauert, desto größer wird die Anziehung... 
Quelle von Cover und Klappentext: Rororo

Meine Einschätzung:
Alexandria McKenzie, kurz Alexa, braucht dringend einen reichen Mann! Nur wenn sie in kurzer Zeit 150.000 Dollar auftreiben kann, müssen ihre Eltern ihr geliebtes Haus nicht verkaufen und Alexa könnte dann auch ihre Geschwister, die noch in Ausbildung sind, unterstützen. Alle Mittel sind Alexa recht und so erstellt sie eine Liste mit Eigenschaften, die ihr zukünftiger Ehemann haben soll und bittet die Götter um Hilfe. Als ihre beste Freundin Maggie die Liste sieht, hat sie eine Idee: Ihr Bruder Nick wäre der ideale Kandidat. Das Problem ist nur, dass Alexa sich bereits mit 14 Jahren in den süßen Nick verliebt hatte und er ihr das Herz brach.
 
Nicholas Ryan ist ein reicher Geschäftsmann, doch nach dem Tod seines Onkels Earl braucht er dringend eine Ehefrau, sonst wird er nicht die Firma Dreamscape erben und müsste seinen Traum Gebäude zu entwerfen und zu verwirklichen aufgeben. Um seinen Traum zu retten muss er für ein Jahr verheiratet sein und es scheint als wäre Alexa die perfekte Frau dafür. Die beiden setzten einen Vertrag für ihre Scheinehe auf und eine der Regeln lautet, dass es keinen Sex geben wird, doch zwischen ihnen entbrennt eine heiße Leidenschaft...

Im ersten Moment scheint es als ob Alexa und Nick wie Feuer und Wasser wären, doch die Autorin Jennifer Probst lässt ihr Heldenpaar langsam erkennen, dass sie nicht ohne einander leben können. Alexa ist eine junge Buchhändlerin, die aus einer liebenswerten Familie stammt und alles für ihre Lieben tun würde. Ganz anderes ist Nick aufgewachsen, seine Eltern hatten kaum Zeit für ihn und er widmet sein Leben voll seiner Arbeit. Obwohl es in dem Roman einige Konflikte gibt, die durch einfaches reden aus der Welt geschafft worden wären, wirken die Figuren sympathisch und liebenswert. Der Stil der Autorin ist humorvoll und flüssig und macht Vorfreude auf die weiteren Teile. 
 
Mehr Infos zur Serie:

Bewertung:
4,5 von 5 Punkten
 

Freitag, 20. Februar 2015

Barbara Freethy - In einer Nacht wie dieser

Originaltitel: One night like this
Verlag: Self-Published (Jänner 2014)

Klappentext:
Der Zweitälteste des Callaway Clans, Aiden Callaway, hat sich von der Familientradition der städtischen Brandbekämpfung abgewendet und wurde stattdessen Feuerspringer. Er stellt seine Wahl nie in Frage, bis ein Arbeitsunfall seinem Freund Kyle das Leben raubt und Aiden mit Verletzungen und bruchstückhaften Erinnerungen zurücklässt. Jeder gibt Aiden die Schuld für das, was passiert ist, doch weder erinnert er sich an die Geschehnisse, noch weiß er, ob er sich erinnern will. Die Wahrheit kann Aiden's Unschuld beweisen, doch gleichzeitig Kyles Ruf zerstören und den Menschen wehtun, die er zurückgelassen hat.

Aiden sucht bei einer unwahrscheinlichen Verbündeten Hilfe …

Sara, die beste Freundin seiner Schwester und das Mädchen von nebenan, war immer unantastbar, süß und unschuldig gewesen. Aber eine leichtsinnige Nacht in ihrer Jugend veränderte ihre Beziehung zueinander. Sara hat Aiden sein Verhalten nie verziehen oder es vergessen, aber sie ist nicht mehr das Mädchen, das für ihn schwärmte. Sie ist eine Frau auf der Suche nach sich selbst.

Die Funken zwischen Aiden und Sara glimmern schon seit sehr langer Zeit. Sara hat Angst, dem Mann, der ihr das Herz gebrochen hat, eine zweite Chance zu geben, und Aiden weiß besser als jeder andere, wie gefährlich ein loderndes Feuer sein kann.

Als Jugendliche waren sie nicht bereit füreinander. Doch sind sie es jetzt? 
Quelle von Cover und Klappentext: Barbara Freethy

Meine Einschätzung:
Anders als die anderen Familienmitglieder des Callaway Clans wird Aiden Callaway kein Feuerwehrmann in San Francisco, sondern macht Karriere als Feuerspringer in Krisengebieten in Kalifornien. Er wird zum Leiter eines Teams, doch ein Unfall scheint nun das Ende seiner Laufbahn zu sein. Nicht nur, dass sein bester Freund bei dem Unfall stirbt, seine Kollegen und Vorgesetzten sehen in Aiden den Schuldigen. Aiden wird bei dem Feuer auch schwer verletzt und kann sich nicht mehr an alles erinnern, diese Unwissenheit nagt an ihm, ist er wirklich für den Tod von Kyle verantwortlich? Er kehrt nach Hause nach San Francisco zurück um sich zu erholen. Zuhause trifft er wieder Sara Davidson, die ebenfalls auf einen kurzen Besuch nach Hause zurückgekehrt ist.

Sara Davidsons Kindheit verlief nicht so liebevoll und harmonisch wie die ihrer Nachbarsfamilie den Callaways. Zum Geburtstag ihres Vater kehrt die junge Anwältin nach Hause zurück um wieder mehr Kontakt zu ihrem Vater zu haben, denn nach dem Tod ihrer Mutter brach der Kontakt fast ganz ab. Ihr Vater ist alles andere als erfreut über ihren Besuch und vergisst den Herd in der Küche abzustellen, was ein Feuer im Haus verursacht. Zum Glück ist Aiden im Nachbarhaus und kann ihren Vater retten. Sara beschließt länger zu bleiben, bis sich ihr Vater wieder erholt hat. Das bringt sie auch wieder in die Nähe von Aiden. Vor Jahren war sie als Teenager in ihn verliebt, doch er brach ihr Herz, obwohl ein heißes Feuer zwischen ihnen lodert, weiß sie nicht ob sie ihm in ihr Herz lassen kann...

Gefährliche Feuer, Geheimnisse und die große Liebe, das und noch vieles mehr machen den ersten Teil der Callaway Saga von Barbara Freethy zu einem schönen Lesevergnügen. Das Heldenpaar kennt sich bereits aus der Kindheit und die Autorin lässt ihnen bei ihrem Wiedersehen genug Zeit um ihre Gefühle wieder für einander zu entdecken. Bevor das Sara und Aiden zusammen glücklich werden können müssen beide Geheimnisse aus ihrer Vergangenheit aufarbeiten. Besonders liebenswert hat die Autorin auch die Mitglieder des Callaway Clans dargestellt und schon die ersten Weichen für die weiteren Liebesgeschichten gelegt.

Mehr Infos zur Serie:

Bewertung: 
5 von 5 Punkten


Donnerstag, 19. Februar 2015

Jennifer Ashley - Shifters Unbound

In Jennifer Ashleys Gestaltenwandler Saga leben die Wandler, genannt Shifter, nicht im Verborgenen, sondern die Menschen wissen von ihrer Existenz. Die Menschen haben sie gezwungen in eigenen Stadteilen, den Shiftertowns, zu leben und die Wandler müssen Halsbänder tragen, die sie zähmen sollen. 

Die Einigkeit und der Friede zwischen den Wandlern und Menschen wird allerdings nicht von allen unterstützt, die Wandler werden stärker und in manchen wächst der Wunsch nach den alten Ritualen und Bräuchen, den brutalen Kämpfen um Leben und Tod...

Die Serie wird von Jennifer Ashley selbst auf den deutschen Markt heraus gebracht, die Romane werden durch die Agentur Libelli übersetzt.


Teil 0.5: ? (Shifter Made)


Teil 1: Liams Zähmung (Pride Mates)
Gezähmt mit magischen Halsbändern und strengen Regeln unterworfen leben Shifter wie Ausgestoßene in Shiftertowns. Aber unter der Oberfläche ist vieles anders, als es scheint, und die Leidenschaft in ihnen kann kein Halsband unterdrücken …

Wie die meisten Shifter hat auch Liam Morrissey gelernt, dass es zu nichts Gutem führt, wenn man Menschen vertraut. Als sich aber die ebenso schöne wie energische Kim Fraser in die Shiftertown von Austin wagt, um die Unschuld eines Mandanten zu beweisen, bleibt Liam keine andere Wahl, als ihr seinen Schutz anzubieten.

Schon bald fliegen die Funken zwischen dem irischen Charmeur und der willensstarken Anwältin und das auf mehr als nur auf eine Weise. Als Kims Ermittlungen eine Verschwörung innerhalb der Shifter-Gemeinde aufzudecken drohen, gerät die resolute Menschenfrau in Gefahr. Jetzt muss Liam alles daran setzen, die Frau, die er liebt, zu retten – zur Not auch gegen ihren Willen … 





Teil 2: Der Bund des Wächters (Primal Bonds)
Um Andrea Gray die dringend nötige Umsiedlung in die Shiftertown von Austin zu ermöglichen, beansprucht Sean Morrissey sie, ohne ihr je begegnet zu sein, formal als Gefährtin. Doch als die Wolfshifterin tatsächlich vor ihm steht, erwartet ihn eine Überraschung: Andrea ist weder eingeschüchtert noch verzweifelt, sondern vielmehr eine atemberaubende Schönheit, die keinerlei Angst vor ihm, dem mächtigen Clan Morrissey oder überhaupt jemandem zu haben scheint.

Obwohl sie verschiedenen Spezies angehören und trotz ihrer ständigen Meinungsverschiedenheiten fühlen sich die beiden sofort zueinander hingezogen. Aber Andrea hütet ein Geheimnis, das Sean gefährlich werden könnte ‒ als Mann und als Wächter seines Clans …



Teil 2.5: Bodyguard: Unter dem Schutz des Bären (Bodyguard)
Bei einem Überfall auf ihren Geschenkeartikel-Laden wird Elizabeth Chapman von einem riesigen Kodiak-Bären gerettet, der sich danach in einen sehr großen, sehr muskulösen und vor allem sehr nackten Mann verwandelt. Als sich herausstellt, dass der Täter der Bruder eines gefährlichen Kriminellen ist, wird Elizabeth plötzlich zum Ziel eines Rachefeldzugs.

Ronan, der Bären-Shifter, nimmt sie zu ihrer eigenen Sicherheit mit nach Shiftertown, wo er mit drei jungen, verwaisten Wandlern, die er bei sich aufgenommen hat, lebt. Er erklärt sich zu ihrem Bodyguard, denn er kann den Gedanken nicht ertragen, dass der resoluten Ladenbesitzerin etwas zustößt. Auch Elizabeth lernt den starken Mann an ihrer Seite schnell zu schätzen. Doch erst als er sich für sie in Gefahr begibt, wird sie sich ihrer wahren Gefühle für ihn bewusst ...





Teil 3: Der Kuss der Feenkatze (Wild Cat)
Als Cassidy Warden Detective Diego Escobar vor dem tödlichen Sturz in die Tiefe bewahrt, raubt ihm die sexy Shifterin im Evaskostüm den Atem. Aber sie hat gleich mehrere menschliche Gesetze gebrochen, sodass er sie kurzentschlossen verhaftet – vor allem, um zu verhindern, dass sie der berüchtigten Shifterabteilung in die Hände fällt. Im Gegenzug muss er versprechen, persönlich für ihr Wohlverhalten zu bürgen.

Diego stellt bald fest, dass das schwieriger ist, als zunächst gedacht, denn Cassidy versucht herauszufinden, wer der geheimnisvolle Jäger ist, der vor einem Jahr ihren Gefährten getötet hat und der allen Shiftern gefährlich werden könnte. Als Diego sich schließlich mit der entschlossenen Schneeleopardin einlässt, wird nicht nur sein ganzes gewohntes Leben auf den Kopf gestellt, sondern er riskiert auch seine Karriere. Aber er erkennt schnell, dass er sich den schlimmsten Mördern und selbst seinen eigenen Dämonen stellen wird, um ihre Sicherheit zu garantieren ...


Teil 3.5: Die Gefährtin des Jaguars (Hard Mate)
Jaguar-Shifter Spike ist der ungeschlagene Kampfclub-Champion der Shiftertown von Austin und die Aufmerksamkeit weiblicher Fans durchaus gewöhnt. Doch Myka will etwas ganz anderes von ihm. Sie teilt ihm mit, dass er einen Sohn hat. Die Mutter des Kindes liegt im Sterben, und der Junge braucht ein neues Zuhause. Für Spike ist sofort klar, dass er sein Junges bei sich aufnehmen wird.

Der kleine Jordan bringt sowohl in menschlicher als auch in Katzengestalt Spikes Leben gehörig durcheinander. Da jedoch auch sein Job als Tracker des Anführers von Shiftertown gerade seine ganze Aufmerksamkeit fordert, wendet sich Spike an Myka um Hilfe. Obwohl sie Gestaltwandlern generell erst einmal misstrauisch gegenübersteht, willigt Myka des Jungen wegen ein. Schnell weicht ihr Argwohn anderen Gefühlen, und auch Spike empfindet rasch mehr als nur Dankbarkeit für die faszinierende Pferdetrainerin …





Teil 4: Die Leidenschaft des Alphas (Mate Claimed)
Als Eric Warden, Anführer der Shiftertown von Las Vegas, Iona Duncan zum ersten Mal sieht, weiß er, dass sie ein Problem für ihn ist – und das nicht nur, weil die Halbshifterin unerkannt und ohne Halsband unter Menschen lebt. Die schöne Pantherin weckt ein Verlangen in ihm, wie er es seit dem Tod seiner Gefährtin nicht mehr verspürt hat.
Iona hat geschworen ihre Shifterseite niemals zu enthüllen, aber ihre natürlichen Instinkte werden stärker, und sie weiß nicht, wie lange sie dem sexy Alpha noch widerstehen kann. Als Erics Stellung plötzlich infrage steht und dann auch noch Shifter verschwinden, wird Iona klar, dass es für sie ohnehin nur einen Platz geben kann: als Gefährtin des Alphas an der Seite des Mannes, den sie liebt ...



Teil 4.25: ? (Perfect Mate)


Teil 4.5: ? (Lone Wolf)


Teil 5: ? (Tiger Magic)


Teil 5.5: ? (Feral Heat)


Teil 6: ? (Wild Wolf)


Teil 6.5: ? (Bear Attraction)


Teil 7: ? (Mate Bond)


Teil 7.5: In den Armen des Wolfs (Bad Wolf)
Als hätte Wolfshifter Broderick mit seinen Mitbewohnern – seinen drei jüngeren Brüdern, einem halbverrückten Shifter und dessen hochschwangerer Gefährtin – nicht schon genug Schwierigkeiten am Hals, wird er auch noch mit einem Wächter verwechselt und entführt. Plötzlich steckt er mittendrin in einer Verschwörung, in das ultrageheime Wächternetzwerk einzudringen. Die Einzige, die ihm jetzt noch helfen kann, ist Joanne Greene, eine Menschenfrau, deren persönliche Beziehungen sich bisher auf Computer beschränken – was Broderick schon lange bedauert. 

Bei ihrem verzweifelten Versuch, die Geheimnisse der Shifterwelt zu schützen, kommen sich die beiden endlich näher. Doch der Kampf gegen eine skrupellose Hackerin und blutrünstige Feen lässt ihnen kaum Zeit für die Liebe …





Teil 7.6: Das Herz des Löwen (Lion Eyes)
Bree Fayette hat gerade beschlossen, dass das Leben als Shiftergroupie doch nichts für sie ist, als unvermittelt ein angeschossener Löwen-Shifter in ihren Pick-up und ihr Leben platzt. Ehe sie es sich versieht, befindet sie sich zusammen mit dem faszinierenden Gestaltwandler auf einer wilden Flucht. 

Seamus ist ein halsbandloser Shifter, der fürchtet, langsam den Verstand zu verlieren. Er möchte nichts mehr, als einfach bei der unerschrockenen Bree zu bleiben, denn ihre Berührung scheint den Wahnsinn, der ihn bedroht, aufhalten zu können. Doch zuerst muss er die, die ihm anvertraut wurden, in Sicherheit bringen. Gemeinsam machen sich die mutige Menschenfrau und der toughe Tracker auf den Weg, ihren zahlreichen Verfolgern immer nur einen Schritt voraus …




Teil 7.7: Die Zärtlichkeit des Wolfes (Wild Things)

Wolf-Shifter Mason McNaughton ist es leid, mit einem durchgedrehten Gestaltwandler unter einem Dach zu leben, der ihn und seine Familie gefährdet. Der Einzige, der in einem solchen Fall helfen könnte, ist einer der legendären Shifter-Heiler. Obwohl sie praktisch unmöglich zu finden sind, macht Mason sich auf die Suche.

Auch wenn er von Kartenlesen und Ähnlichem nichts hält, wendet er sich an Jasmine Samuelson, der es mithilfe ihrer übersinnlichen Fähigkeiten schon vorher gelungen ist, vermisste Personen aufzuspüren. Doch eigentlich will Jasmine mit Shiftern nichts zu tun haben ...


Teil 8: ? (White Tiger)

Teil 9: ? (Guardian's Mate)

Quelle von Cover und Klappentext: Jennifer Ashley / Agentur Libelli

Mittwoch, 18. Februar 2015

Claire Bouvier - Das Lied der weißen Wölfin

Verlag: Lübbe Audio (Juni 2012)
Sprecherin: Sabrina Heurer
Format: 6 Audio CDs, ca. 450 Min.

Covertext:
Eine mutige Frau kämpft für ihre Freiheit - und die der Cree-Indianer 1882: Nach dem Tod ihres Bruders beschließt Marie Blumfeld, nach Kanada auszuwandern, um einen Reverend zu heiraten. Auf dem Weg dorthin wird sie überfallen und bleibt verletzt zurück. Cree-Indianer finden und pflegen sie. Besonders die Heilerin des Stammes kümmert sich aufopferungsvoll um sie und bringt ihr ihre Kultur nahe. Doch Maries Begeisterung für die Rituale der Indianer sorgt in ihrer Ehe für Konflikte. Und dann ist da der Pelzhändler Philipp Carter, den Marie einfach nicht aus dem Kopf bekommt ...
Quelle von Cover und Klappentext: Lübbe Audio

Meine Einschätzung:
Kanada 1882:
Nach dem Tod ihres geliebten Bruders Peter wollte die junge Lehrerin Marie Blumfeld nur noch eines: neu anfangen! Sie beschließt nach Kanada auszuwandern um wie viele andere Frauen aus Deutschland einen Mann in Kanada zu heiraten. Sie wurde an den jungen Reverend Plummer vermittelt, der ihre Überfahrt bezahlt und dafür eine Ehefrau bekommt. Auf dem Weg in den kleinen Ort Selkirk, der ihr neues zu Hause werden soll, wird der Treck überfallen. Viele Menschen werden getötet, Frauen verschleppt, nur Marie überlebt und wird von Cree-Indianen gerettet, die sie in ihr Dorf bringen. 

Im Indianerdorf mitten in der Prärie wird die junge Frau von der Heilerin der Cree, Onawah, liebevoll gepflegt bis sie wieder gesund ist. Sie verbringt einige Zeit bei den friedlichen Indianern und lernt ihre Lebensweise und Kultur kennen. Bis zwei Pelzhändler das Lager betreten und Marie nach Selkirk mitnehmen. Auf der weiteren Reise lernt Marie den Pelzhändler Philipp Carter immer besser kennen und fühlt sich magische zu dem Mann angezogen, doch sie ist einem anderen Mann versprochen. Als sich schließlich in Selkirk ihre Wege trennen, will Marie mit ihrem Verlobten Jeremy ein neues Leben anfangen, doch Maries Begeisterung für die Cree-Indianer sorgen für reichlich Konflikte zwischen den Verlobten und außerdem ist da noch Philipp, den Marie einfach nicht aus ihrem Kopf bekommt...

Claire Bouviers Geschichte "Das Lied der weißen Wölfin" entführt nach Kanada ins späte 19. Jahrhundert. Die Heldin Marie Blumfeld ist eine starke junge Frau, die einiges an Last mit sich herumtragen muss. Die Geschichte wird einerseits in der dritten Person erzählt und immer wieder durch Tagebucheinträge von Marie in der Ich-Form unterbrochen. Dadurch erfährt man im Laufe der Geschichte was sich in Deutschland zugetragen hat und warum Marie nach Kanada ausgewandert ist. Die Liebesgeschichte nimmt nur einen kleinen Teil der Geschichte ein, der größte Teil handelt von der Heldin Marie. Gelesen wird das Hörbuch von Sabrina Heurer, die eine schöne und passende Stimme für die Geschichte hat.

Bewertung:
4 von 5 Punkten


Dienstag, 17. Februar 2015

Cara Connelly - Save the Date / Hochzeitsserie

Cara Connellys Debüt Serie "Save the Date" handelt von dem wundervollen Plot: Hochzeit! Eine Hochzeit sollte ein schönes Fest im Kreis der Familie sein, dass es so manche Panne geben kann, dass zeigt sich im ersten Teil der Serie. Voller Leidenschaft und Humor erzählt die Autorin im 1. Teil die Liebesgeschichte von Ty und Viktoria.


Bei Lyx erscheint die Serie als Buch und E-Book.


Teil 0.5: ? (The Wedding Date)


Teil 1: Fast gar nicht verliebt (The Wedding Favor)
Ty traut seinen Augen kaum, als im Flugzeug nach Paris plötzlich die Anwältin Viktoria Westin neben ihm Platz nimmt. Vor einer Stunde stand er ihr noch im Gerichtsaal gegenüber, wo sie die Dreistigkeit besaß, hartnäckig einen Freispruch für ihren Mandanten erwirken zu wollen. Dabei sprachen alle Beweise dafür, dass er Tys Frau vor sieben Jahren in betrunkenem Zustand totgefahren hatte. Ty gewann den Prozess mühelos – und war froh Victorias eisblauen Augen endlich zu entkommen. Dass sie jetzt auf dem Weg zur selben Hochzeit sind, kann nur ein schlechter Scherz sein! Ty weiß weder, wie er den Flug noch die Hochzeit mit dieser schrecklichen Person überstehen soll, doch in der Stadt der Liebe wirkt die Anwältin plötzlich gar nicht mehr so eiskalt, wie er anfangs dachte ... 



Teil 2: Liebe eher ausgeschlossen (The Wedding Vow)
Anwältin Maddie St. Clair fehlen die Worte, als sie die Details ihres neuesten Falls erfährt: Sie soll ausgerechnet den arroganten Kunstsammler Adam Le Croix vertreten! Dabei wäre sie vor fünf Jahren beinahe hinter seine halblegalen Machenschaften gekommen. Damals fehlten ihr schlichtweg die Beweise. Maddie ist fest entschlossen, den Fall abzulehnen, doch Adam ist einflussreicher, als sie dachte. Sie wird vor die Wahl gestellt: Entweder sie übernimmt das Mandat, oder ihre Karriere als Anwältin ist beendet! Zähneknirschend gibt Maddie nach – und ehe sie sich's versieht, reist sie mit Adam nach Italien …




Teil 3: ? (The Wedding Band)


Teil 4: ? (The Wedding Gift)


Quelle von Cover und Klappentext: Lyx

Montag, 16. Februar 2015

Linda Lael Miller - Weihnachten in deinen Armen

Originaltitel: An Outlaw's Christmas
Verlag: Mira Taschenbuch (Dezember 2014)

Klappentext:
Ein Schuss hallt durch die eisige Winternacht und verletzt Sawyer McKettrick schwer. So hat er sich seine Begrüßung in Blue River nicht vorgestellt. Obwohl die Lehrerin Piper, die ihn aus dem Schneesturm rettet, ihn für einen Gesetzlosen hält, kümmert sie sich um Sawyer. Aber kann sie auch sein rastloses Herz zur Ruhe bringen?
Quelle von Cover und Klappentext: Mira Taschenbuch

Meine Einschätzung:
Blue River, Texas 1915:
Sawyer McKettrick reist von Arizona nach Texas in den kleinen Ort Blue River um an Stelle von seinem Cousin Clay den Job als Marshal des Orts zu übernehmen, da Clay nun mit seiner Frau und seinen Kindern auf ihrer Ranch lebt. Kaum ist er im Ort angekommen gerät er nicht nur in einem Schneesturm, sondern wird auch von jemand unbekanntem angeschossen. Schwer verletzt fällt er vom Pferd und wäre gestorben, hätte ihm nicht die junge Lehrerin Piper St. James gefunden und in das Schulhaus gebracht. 

Piper St. James ist eine ehrbare junge Frau, die die Stelle als Lehrerin in Blue River angenommen hat um mehr Zeit mit ihrer Cousine Dara Rose und deren Familie verbringen kann, die nun mit ihrem Mann McKettrick in Blue River auf einer Ranch lebt. Als sie einen schwer verletzten Mann im Schnee findet, der eine Schusswunde hat und auch selbst bewaffnet ist, ist für sie klar, dass es sich hier um einem gefährlichen Mann handeln muss, vielleicht sogar einen gesuchten Verbrecher. Sie kann ihn aber nicht sterben lassen und nimmt den Fremden mit ins Schulhaus, wo sie ihn gesund pflegt. Als dann der Arzt da ist und auch Clay McKettrick vorbeischaut und sie erfährt, dass es sich bei Sawyer um den neuen Marshal handelt, hilft es trotzdem nichts mehr: ihr Ruf ist ruiniert. Nicht nur das, sie fühlt sich auch magisch von dem starken Mann angezogen, obwohl sie weiß, dass er kein Mann zum Heiraten ist...

Genau ein Jahr nach dem ersten Besuch in dem kleinen Ort in Blue River erzählt die Autorin Linda Lael Miller eine weitere Weihnachtsgeschichte mit der Familie McKettrick. Dieses Mal sind die junge Lehrerin Piper St. James und  Sawyer McKettrick das Heldenpaar. Natürlich gibt es auch wieder ein Wiedersehen mit bekannten Figuren und Familienmitglieder des McKettricks Clan. Wieder beschreibt die Autorin das harte Leben der Menschen der damaligen Zeit und gerade für die Heldin Piper ist es schwer von dem kleinen Gehalt als Lehrerin zu leben und sich als unverheiratete Frau in Texas zu behauten, doch die Heldin lässt sich nicht unterkriegen und geht ihren Weg. In Sawyer findet Piper den Mann ihres Lebens und die Autorin erzählt ihre winterliche, weihnachtliche und romantische Liebesgeschichte mit viel Feingefühl und ihrem schönen flüssigen Schreibstil.

Mehr Infos zur Serie:

Bewertung:
4,5 von 5 Punkten

Sonntag, 15. Februar 2015

Thea Harrison - Dragos macht Urlaub

Originaltitel: Dragos Takes a Holiday
Verlag: Self-Published (November 2014)

Klappentext:
Dragos Cuelebre braucht Urlaub. Das gilt auch für seine Gefährtin Pia. Als die First Family der Wyr für ein wenig dringend benötigte Erholung nach Bermuda fliegt, ist das kein gewöhnlicher Ausflug – und auch kein normales Wochenende am Strand. Zwischen der Jagd nach einem uralten, unter den Wellen begrabenen Schatz und der Herausforderung, ihren Sohn Liam – auch bekannt als Peanut – im Auge zu behalten, dessen Wyr-Fähigkeiten sich weit vor der Zeit entwickeln, ist es ein Wunder, dass Dragos und Pia überhaupt Zeit füreinander finden.
Aber sie sind fest entschlossen, jeden Augenblick zu genießen, ganz egal, wer ihnen in die Quere kommt.
Und hat da nicht jemand was von Piraten gesagt? 
Quelle von Cover und Klappentext: Agentur Libelli / Thea Harrison

Meine Einschätzung:
Obwohl Dragos Cuelebre und seine Gefährtin Pia ihr gemeinsames Familienleben mit ihrem kleinen Sohn Liam - genannt Peanut - über alles lieben, braucht vor allem Dragos dringend Urlaub, denn neben seiner jungen Familie hält ihm sein Job sehr auf Trab. Durch einen kleinen Trick gelingt es Pia ihren Gefährten von einem langen Wochenende am Strand in Bermuda zu überzeugen. Dort können die beiden mal wieder richtig ausspannen und gemeinsam einen romantischen Abend verbringen und Dragos kann seiner Leidenschaft - der Schatzsuche nach gehen. Doch der Urlaub verläuft anderes als geplant: Ihr kleines Baby Liam entdeckt erste Wyr-Fähigkeiten und hält seine Eltern damit auf Trab und auch Piraten mischen sich in Dragos und Pias Leben ein, denn sie wollen verhindern, dass Dragos ein lange verschollenes Wrack im Meer findet...

Nicht nur für Fans der Serie ist diese unterhaltsame Novelle ein wahrer Lesegenuss! Thea Harrison kann in dieser kurzen Novelle mit einer humorvollen und unterhaltsamen Geschichte für schöne Lesemomente sorgen. Dragos und Pia sind ein liebenswertes Paar, bei dem die Chemie voll stimmt. Besonders schön ist es auch, dass die Novelle aus der Sicht von Pia, Dragos und Peanut erzählt wird. Die Novelle lässt sich flüssig lesen und es ist schön mehr von der Royal Family der Wyr zu lesen.

Mehr Infos zur Serie:

Herzlichen Dank an Agentur Libelli und an Thea Harrison für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars!  
 
Bewertung:
5 von 5 Punkten


Samstag, 14. Februar 2015

Catherine Bybee - Fast mein Baby

Orignialtitel: Not Quite Mine
Verlag: AmazonCrossing (Jänner 2015)

Klappentext:
Die reiche, gut aussehende Hotelerbin Katelyn Morrison scheint alles im Leben zu haben. Doch als »Katie« auf der Hochzeit ihres Bruders Dean Prescott wiederbegegnet, dem einzigen Mann, den sie jemals geliebt hat, merkt sie, dass ihr das entscheidende Quäntchen zum Glück im Leben fehlt.
Nach der Feier geschieht etwas gänzlich Unerwartetes. Sie findet ein Baby vor ihrer Wohnungstür. Katie will den Säugling geheim halten, bis sie herausgefunden hat, wer die Mutter des kleinen Mädchens ist. Sie kann dabei gar nicht gebrauchen, dass Dean herumschnüffelt ... vor allem, weil seine Gegenwart Gefühle weckt, die sie schon lange verloren geglaubt hatte.
Dean Prescott merkt, dass Katie ihm etwas verheimlicht. Eigentlich sollte ihm das Leben der Frau, die sein Herz gebrochen hat, nichts angehen ... und eigentlich sollte er auch keine Gefühle mehr für sie haben und ständig ihre Nähe suchen.
Am Ende scheint ihre Liebe eine zweite Chance zu bekommen. Doch als sie das Rätsel um das geheime Baby lösen, steht ihr wiedergefundenes Glück erneut auf dem Spiel.
Quelle von Cover und Klappentext: AmazonCrossing

Meine Einschätzung:
Bei der Hochzeit ihres Bruders Jack Morrison trifft die reiche Hotelerbin Katelyn Morrison wieder auf Dean Prescott. Er ist nicht nur einer der besten Freunde ihres Bruders, vor Jahren hatten Katie und Dean eine Affäre, die sie beide geheim hielten. Noch immer fühlt sie sich zu Dean hingezogen, doch sie hatte ihre Gründe warum sie ihre Beziehung damals beendete. Als sie gemeinsam mit ihrer Freundin Monica die Hochzeit verlässt und in das Hotel zurückkehrt, ändert sich ihr Leben auf einen Schlag, als sie plötzlich ein Baby vor ihrem Hotelzimmer findet. Savannah, so heißt das 2 Wochen alte Baby, wurde mit einem Brief und Adoptionsunterlagen ausgesetzt, die Katie als Mutter ausweisen. Doch wer ist die leibliche Mutter? Obwohl Katie sich sofort in den kleinen Säugling verliebt, hält sie das Mädchen vorerst versteckt und schickt einen Privatdetektiv los um mehr über das kleine Mädchen zu erfahren. 

Als Dean Prescotts Verlobte Maggie die Verlobung löste war er am Boden zerstört, was aber keiner wusste ist, dass er kurz bevor er mit Maggie zusammen kam eine Affäre mit Katie hatte und sein Herz an sie verloren hatten. Die geplatzte Verlobung traf seinen männlichen Stolz brach ihm aber nicht das Herz. Als er Katie bei der Hochzeit wiedersieht, erwachen all seine Gefühle wieder für sie. Als sie dann auch noch beschließt am neuen Hotel mitzuarbeiten, das Dean mit seiner Firma errichtet, und die Inneneinrichtung übernehmen wird, sehen sich Dean und Katie nun regelmäßig. Sie kommen sich wieder näher, doch er hat den Verdacht, dass Katie ein großes Geheimnis vor ihm hat...

Im zweiten Teil der "Not Quite" Serie von Catherine Bybee gibt es ein kurzes Wiedersehen mit den Heldenpaar des ersten Teils, doch der Hauptfokus liegt klar auf der Liebesgeschichte von Katie und Dean. Auch in diesem Buch kann die Autorin wieder mit einem besonders liebenswerten Heldenpaar punkten. Auf den ersten Blick mag Katie wie eine reiche, verwöhnte Frau wirken, doch es steckt viel Herz und Liebe in ihr. Dean ist ein besonders sympathischer Held, der alles tun würde um die Frau seines Herzens glücklich zu machen. Die Liebesgeschichte wird mit viel Gefühl und Romantik erzählt und der Roman lässt sich wie auch der Vorgänger wieder sehr gut durch den flüssigen und angenehmen Schreibstil lesen. Monica wird dann die Heldin im Band drei sein und ihre Liebesgeschichte wurde schon ganz kurz angedeutet und macht große Neugierde auf den nächsten Band der Serie.

Mehr Infos zur Serie:

Herzlichen Dank an Stephanie von der Mark (Übersetzerin) für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars!

Bewertung.
5 von 5 Punkten


Freitag, 13. Februar 2015

Thea Harrison - Elder Races

Thea Harrisons Elder Races Serie ist eine Urban Fantasy Serie mit Drachen und erzählt spannende Geschichten in einer Welt voller magischer Gestalten. Wer gerne sexy paranormale Romane liest mit interessanten Figuren und einer spannenden Hintergrundgeschichte ist hier richtig.

Die ersten sechs Teile der Serie sind bei Lyx als Printbuch und E-Book erschienen. Ab Teil 6.5 hat die Autorin beschlossen neue Wege zu gehen und hat vor ihre Serie selbst durch die Agentur Libelli übersetzten zu lassen.

Die ersten Teile der Serie sind auch als Hörbuch bei Audible erschienen.


Teil 1: Im Bann des Drachen (Dragon Bound)
Pia Giovanni ist halb Mensch, halb Werwesen. Sie hat sich stets die größte Mühe gegeben, ein unauffälliges Leben zu führen und sich aus dem schwelenden Konflikt zwischen den Werdrachen und den Fae herauszuhalten. Doch das ist mit einem Schlag vorbei, als ein Erpresser sie dazu zwingt, eine Münze aus dem Hort von Dragos Cuelebre zu stehlen. Dragos ist der gefährlichste und mächtigste unter den Werdrachen. Als dieser der Diebin auf die Spur kommt, muss er zu seinem Leidwesen feststellen, dass Rache das Letzte ist, woran er denkt ...


Teil 2: Gebieter des Sturms (Storm's Heart)
Der Wyr-Krieger Tiago Black Eagle gebietet über die Stürme und ist einer der Mächtigsten seines Volkes. Er soll die hübsche Thistle Periwinkle beschützen, die Erbin des Thrones der Dunklen Fae, nachdem ein Attentat auf ihr Leben verübt wurde. Ihre ätherische Schönheit weckt schon bald ungeahnte Gefühle in dem abgebrühten Krieger Tiago.

Teil 3: Kuss des Greifen (Serpent's Kiss)
Um das Leben eines Freundes zu retten, geht der Wyr-Krieger Rune einen Pakt mit der Vampirkönigin Carling ein. Als er seine Seite des Abkommens erfüllen will, muss er feststellen, dass die Königin unter einer gefährlichen Krankheit leidet und zunehmend den Verstand verliert. Rune, der sich unwiderstehlich zu Carling hingezogen fühlt, riskiert alles, um ihr zu helfen.


Teil 3.5: Das Herz des Wolfes (True Colors) auch in "Berührung der Dunkelheit" enthalten
Die Lehrerin Alice Clark ist ein Wyr. Als zwei ihrer Freunde in kürzester Zeit ermordet werden, nimmt die junge Frau die Nachforschungen selbst in die Hand. Da geschieht ein weiterer Mord, und Alice will einen Blick auf den Tatort werfen. Hier trifft sie auf den ermittelnden Detective Gideon Riehl, einem Wolfgestaltwandler, in dem sie auf den ersten Blick ihren Seelengefährten erkennt. Und er muss alles daran setzen, Alice aus der Gefahrenzone herauszuhalten, denn alles deutet darauf hin, dass die Lehrerin das nächste Opfer sein wird … 

Teil 4: Das Feuer des Dämons (Oracle's Moon)
Grace Andreas entstammt einer alten Familie, die direkt auf das Orakel von Delphi zurückgeht. Ohne es zu ahnen, hat auch sie die Gabe der Hellseherei geerbt. Als ihre Schwester bei einem Unfall stirbt, muss Grace sich um ihre beiden Kinder kümmern. Da begegnet ihr der Dschinn Khalil, der sie mit seinem frechen Charme sofort in seinen Bann zieht.
Teil 4.5: Die Stimme der Jägerin (Natural Evil) auch in "Berührung der Dunkelheit" enthalten
Als Claudia Hunter auf dem Weg durch die Wüste Nevadas einen halbtoten Hund am Straßenrand bemerkt, wird ihr schnell klar, dass hier etwas nicht stimmen kann. Luis ist kein Hund, sondern ein Wyr. Zu verletzt, um seine Gestalt zu verändern, ist er jedoch leichte Beute für seine Verfolger. Claudia ist die Einzige, die ihm helfen kann, aber ist sie auch bereit, sich selbst in solch große Gefahr zu begeben?



Teil 4.6: Die Augen der Medusa (Devil's Gate) auch in "Berührung der Dunkelheit" enthalten
Als Gerichtsmedizinerin kennt sich die Medusa Seremela Telemar mit den Gefahren, die da draußen lauern, bestens aus. Daher ist ihre Sorge groß, als ihre Nichte plötzlich fortläuft – nach Devil’s Gate, einer wilden und gesetzlosen Stadt, die im Zuge des modernen Goldrauschs entstanden ist. Seremela setzt alles daran, das rebellische Mädchen zu finden, bevor ein Unglück geschieht. Hilfe erhält sie dabei von dem Vampyr Duncan Turner, der schon lange ein Auge auf die schöne Medusa geworfen hat …



Teil 4.7: Die Verlockung der Assassine (Hunter's Season) auch in "Berührung der Dunkelheit" enthalten
Die Dunkle Fae Xanthe musste ihr Leben lang ihre Gefühle verstecken, denn als Assassine und Leibwächterin der Königin stehen ihre Pflichten über allem anderen. Für Emotionen ist kein Platz! Doch als sie auf Aubrey Riordan trifft, weckt dieser eine noch nie gekannte Leidenschaft in ihr. Aber Aubrey muss um sein Leben fürchten: Seine frühere Gefährtin hat versucht die Königin zu töten – in seinem Namen. Dieser Verrat sitzt tief, und ein erneuter Anschlag auf sein Leben, stürzt ihn abermals in große Gefahr. Xanthe setzt nun alles aufs Spiel, Aubrey zu retten … auch ihr eigenes Leben!



Teil 5: Das Versprechen des Blutes (Lord's Fall)
Trotz ihrer Schwangerschaft begibt sich Pia Giovanni, die Lebensgefährtin des Wyr Dragos, auf eine weite Reise, um mit den Elfen zu verhandeln. Doch als die Gespräche zu scheitern drohen, geraten nicht nur Pia und ihre Liebe zu Dragos in große Gefahr, sondern auch das Volk der Wyr selbst. 



Teil 5.5: Nachtschwingen (The Wicked)
Die Bibliothekarin Olivia soll gemeinsam mit einem Team von Spezialisten die magische Bibliothek der Vampyrin Carling Severan an einen sicheren Ort bringen. Geleitet wird die Expedition von Sebastian Hale, zu dem Olivia sofort eine tiefe Verbindung spürt. Sie ahnt nicht, dass Sebastian Opfer eines Fluchs wurde, der ihm nach und nach das Augenlicht nimmt. Doch beide müssen ihre Gefühle hintenan stellen, als klar wird, dass sich ein Verräter unter ihnen befindet.



Teil 6: Das Lied der Harpyie (Kinked)
Zwischen der Harpyie Aryal und dem Kämpfer Quentin Caeravorn herrschen alles andere als freundschaftliche Gefühle. Doch dann werden die beiden von dem Anführer der Wyr, Dragos, zu einer Aufklärungsmission ins Elfenland Numenlaur geschickt und geraten dort schon bald in große Gefahr. Sie müssen zusammenarbeiten, wenn sie überleben wollen, und kommen sich dabei unvermutet näher.



Teil 6.5: Dragos macht Urlaub (Dragos Takes a Holiday)
Dragos Cuelebre braucht Urlaub. Das gilt auch für seine Gefährtin Pia. Als die First Family der Wyr für ein wenig dringend benötigte Erholung nach Bermuda fliegt, ist das kein gewöhnlicher Ausflug – und auch kein normales Wochenende am Strand. Zwischen der Jagd nach einem uralten, unter den Wellen begrabenen Schatz und der Herausforderung, ihren Sohn Liam – auch bekannt als Peanut – im Auge zu behalten, dessen Wyr-Fähigkeiten sich weit vor der Zeit entwickeln, ist es ein Wunder, dass Dragos und Pia überhaupt Zeit füreinander finden.
Aber sie sind fest entschlossen, jeden Augenblick zu genießen, ganz egal, wer ihnen in die Quere kommt.
Und hat da nicht jemand was von Piraten gesagt?



Teil 6.6: Pia rettet die Lage (Pia Saves the Day)
In dieser neuen Geschichte der Alten Völker muss sich Pia ihrer bislang gefährlichsten Herausforderung stellen – ihrem eigenen Gefährten.

Liam, der kleine Sohn von Pia und Dragos – auch bekannt als Peanut –, wächst in beispiellosem Tempo, und als wäre das nicht schon genug, legt er immer wieder neue, unvorhersehbare magische Talente an den Tag. Zu seinem Schutz haben seine besorgten Eltern beschlossen, aufs Land zu ziehen.
Dragos und Pia genießen es, die Stadt hinter sich zu lassen. Endlich haben sie Platz, um ihre Wyr-Seite auszuleben, und Liam kann in Sicherheit aufwachsen. Der Umzug bringt frischen Wind in ihr Leben, doch das Idyll wird zerstört, als Dragos bei einem schrecklichen Unfall verletzt wird.
Ohne Erinnerung und ohne Pias beruhigenden Einfluss gibt es nichts mehr, was seine dunkelste Seite bezähmen könnte. Um ihre Familie zurückzugewinnen und ihren Gefährten zu retten, muss sich Pia der mächtigsten Gefahr in der Geschichte der Alten Völker stellen.

Um das wieder zu richten, wird mehr nötig sein als ein einzelner Penny … 



Teil 6.7: ? (Peanut Goes to School)

Teil 7: ? (Night's Honor)

Teil 8: ? (Midnight Kiss)

Teil 9: ? (Shadow's End)

Quelle von Cover und Klappentext: Lyx, Agentur Libelli, Thea Harriosn