Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Sonntag, 15. Februar 2015

Thea Harrison - Dragos macht Urlaub

Originaltitel: Dragos Takes a Holiday
Verlag: Self-Published (November 2014)

Klappentext:
Dragos Cuelebre braucht Urlaub. Das gilt auch für seine Gefährtin Pia. Als die First Family der Wyr für ein wenig dringend benötigte Erholung nach Bermuda fliegt, ist das kein gewöhnlicher Ausflug – und auch kein normales Wochenende am Strand. Zwischen der Jagd nach einem uralten, unter den Wellen begrabenen Schatz und der Herausforderung, ihren Sohn Liam – auch bekannt als Peanut – im Auge zu behalten, dessen Wyr-Fähigkeiten sich weit vor der Zeit entwickeln, ist es ein Wunder, dass Dragos und Pia überhaupt Zeit füreinander finden.
Aber sie sind fest entschlossen, jeden Augenblick zu genießen, ganz egal, wer ihnen in die Quere kommt.
Und hat da nicht jemand was von Piraten gesagt? 
Quelle von Cover und Klappentext: Agentur Libelli / Thea Harrison

Meine Einschätzung:
Obwohl Dragos Cuelebre und seine Gefährtin Pia ihr gemeinsames Familienleben mit ihrem kleinen Sohn Liam - genannt Peanut - über alles lieben, braucht vor allem Dragos dringend Urlaub, denn neben seiner jungen Familie hält ihm sein Job sehr auf Trab. Durch einen kleinen Trick gelingt es Pia ihren Gefährten von einem langen Wochenende am Strand in Bermuda zu überzeugen. Dort können die beiden mal wieder richtig ausspannen und gemeinsam einen romantischen Abend verbringen und Dragos kann seiner Leidenschaft - der Schatzsuche nach gehen. Doch der Urlaub verläuft anderes als geplant: Ihr kleines Baby Liam entdeckt erste Wyr-Fähigkeiten und hält seine Eltern damit auf Trab und auch Piraten mischen sich in Dragos und Pias Leben ein, denn sie wollen verhindern, dass Dragos ein lange verschollenes Wrack im Meer findet...

Nicht nur für Fans der Serie ist diese unterhaltsame Novelle ein wahrer Lesegenuss! Thea Harrison kann in dieser kurzen Novelle mit einer humorvollen und unterhaltsamen Geschichte für schöne Lesemomente sorgen. Dragos und Pia sind ein liebenswertes Paar, bei dem die Chemie voll stimmt. Besonders schön ist es auch, dass die Novelle aus der Sicht von Pia, Dragos und Peanut erzählt wird. Die Novelle lässt sich flüssig lesen und es ist schön mehr von der Royal Family der Wyr zu lesen.

Mehr Infos zur Serie:

Herzlichen Dank an Agentur Libelli und an Thea Harrison für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars!  
 
Bewertung:
5 von 5 Punkten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen