Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Samstag, 7. März 2015

Emilia Lucas - Eissturm

Verlag: Feelings (September 2014)

Klappentext:
Gerade als Ina glaubt, endlich über Josh hinweg zu sein, steht er plötzlich vor ihr. Er hat sie für zwei Tage als Skilehrerin gebucht, zwei Tage, die ihr klar machen, dass sich an ihren Gefühlen für ihn nichts geändert hat. Weil eine Beziehung immer noch unmöglich scheint, nimmt Ina sich vor, ihn auf Abstand zu halten. Doch dann werden sie auf einer abgelegenen Piste von einem Schneesturm überrascht und müssen in einer einsamen Schutzhütte Zuflucht suchen. Sie verbringen eine leidenschaftliche Nacht, die Inas Vorsätze ins Wanken bringt. Schließlich macht Josh ihr ein Angebot, das zu verlockend ist, um es abzulehnen..
Quelle von Cover und Klappentext: Feelings

Meine Einschätzung:
Es scheint als wäre Ina nun über Josh hinweg. Obwohl sie es lange nicht wahr haben wollte, so ist ihr Josh doch mehr unter die Haut gegangen als sie es zulassen wollte. Nun ist die junge Skilehrerin wieder voll in ihrem Job und hat sogar ein Date mit einem anderen Mann. Doch da teilt Ina ihr Chef mit, dass sie statt der Skigruppe einen Privatschüler hat, der ausdrücklich nach ihr gefragt hat. Sie traut ihren Augen kaum: Es ist Josh, er ist extra aus London angereist um mit ihr ein Ski Wochenende zu verbringen. Sie verbringen den Tag auf der Piste und Ina und Josh bemühen sich beide die Finger von einander zu lassen. Am Abend werden sie von einem Schneesturm überrascht und schaffen es nicht mehr ins Tal. Sie können in einer einsamen Schutzhütte Zuflucht finden und verbringen eine heiße Nacht, die all die Gefühle wieder weckt... 

Nach Norwegen und England geht es nun in Garmisch in Deutschland in einer einsamen Schutzhütte zur Sache! Emilia Lucas hat bereits in den Vorgängerbänden gezeigt, dass sie heiße erotischen Szenen schreiben kann. Auch in dieser Novelle funkt es bereits von Anfang an zwischen dem Heldenpaar und auch wenn sie sich einige Monate nicht gesehen haben, können sie einfach nicht ohne einander. In diesem Band verrät die Autorin mehr von der Heldin des Buches, der Held bleibt da eher im Hintergrund.

Mehr Infos zur Serie:

Bewertung:
4 von 5 Punkten 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen