Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien














Montag, 16. März 2015

Lea T. Earl - Mercenary Warriors Serie

Nach ihrer Urban Warriors Serie startet mit Phoenix der erste Teil der Mercenary Warriors Serie von Lea T. Earl. Bei der Serie handelt es sich um einen spannenden Mix aus Romantic Thrill und Erotik

Es sind fünf Teile geplant und die Romane werden durch die Autorin selbst als Printbuch und E-Book auf den Markt gebracht.

"Die Mercenaries – gefährliche Krieger, eine Söldnertruppe bestehend aus ehemaligen Soldaten und Cops. Dort, wo Recht und Gesetz versagen, führen sie Aufträge aus, ohne Fragen zu stellen. Diese Männer haben ihre Vergangenheit ausgelöscht, stellen ihre tödlichen Fähigkeiten jedem zur Verfügung, der entsprechend dafür bezahlt, und folgen nur ihrem eigenen Kodex von Ehre und Moral." (Quelle: Lea T. Earl)

Teil 1: Phoenix
Phoenix, ein ehemaliger Offizier des Marine-Corps, hat das Corps verlassen und schlägt sich jetzt als Söldner durch. Die unerwartete Einladung seines früheren Kommandanten führt ihn in eine Kleinstadt in Georgia. Kaum angekommen, muss Phoenix eine junge Frau vor einer Massenvergewaltigung durch eine Biker-Gang retten - dabei verliebt er sich in den rebellischen Wildfang, der sich als die Tochter des Colonels herausstellt.
Phoenix ahnt, dass mehr hinter dem Überfall steckt, und sein Instinkt täuscht ihn nicht: Die verschlafene Kleinstadt wird von einer Bande Gesetzloser terrorisiert, die Stadtbewohner sind eingeschüchtert, der Sheriff entpuppt sich als nutzloser Säufer, nur der pensionierte Colonel leistet erbitterten Widerstand gegen die Terrorherrschaft der Biker-Gang.
Seinem früheren Colonel beizustehen, gehört für Phoenix zum Ehrenkodex. Hin- und hergerissen zwischen seiner Loyalität zu dem alten Mann und seinen wachsenden Gefühlen für die junge Kat, liefert Phoenix sich einen Kleinkrieg mit den Bikern, die nur ein Ziel kennen: Den Widerstand des Colonels zu brechen. Als Kat ins Visier der Biker gerät, muss Phoenix alles daran setzen, die junge Frau zu beschützen …



Teil 2: Steel

Steele, ein ehemaliger MMA-Champion, durchkämmt nachts die Straßen von New York, um Kriminellen das Handwerk zu legen. Bei einem seiner nächtlichen Streifzüge rettet er eine junge Frau vor einem Überfall und erfährt, dass sie auf der Suche nach ihrer Schwester ist, die in die Fänge einer Sekte geraten ist. Beeindruckt von Rebeccas Mut, überzeugt Steele seine Kameraden, der jungen Frau zu helfen – auch wenn Rebecca die Dienste der Mercenaries nicht bezahlen kann.
Doch noch bevor die Mercenaries ihren Plan in die Tat umsetzen können, verschwindet Rebecca spurlos. Steele vermutet, dass sie von denselben Männern entführt wurde, die auch Rebeccas Schwester in ihrer Gewalt haben, und schleust sich mit Hilfe seiner Kameraden in die Sekte ein, um die beiden Frauen zu befreien. Als er herausfindet, womit der charismatische Sektenführer tatsächlich sein Vermögen gemacht hat, schwebt Rebecca bereits in höchster Gefahr …





Teil 3: Shield - Mercenary Warriors
Als der New Yorker Millionär Mr de Haas Entführungsdrohungen gegen seine Tochter erhält, wendet er sich hilfesuchend an die Mercenaries. Ghost schickt seinen besten Bodyguard Shield, um die junge Frau zu beschützen – doch Shield ahnt nicht, dass Veronica de Haas ihn schon bald um den Verstand bringen wird. Denn sein neuer Schützling ist nicht nur schön, sondern auch dickköpfig und verflucht leichtsinnig, wenn es um ihre Sicherheit geht. 




Quelle von Cover und Klappentext: Lea T. Earl

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen