Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien














Mittwoch, 18. März 2015

Nora Roberts - Töchter der See

Originaltitel: Born in Shame
Verlag: Random House Audio (Februar 2014)
Sprecherin: Elena Wilms
Format: 5 Audio CDs, ca. 370 Min.

Covertext:
Als die talentierte Grafikerin Shannon Bodine nach dem Tod ihrer Mutter endlich erfährt, wer ihr Vater war, steht ihr Leben plötzlich Kopf. Kurzerhand reist sie aus New York City in seine Heimat Irland, denn wie sie herausgefunden hat, leben dort auch ihre beiden Halbschwestern Brianna und Maggie. Einen kurzen Besuch, mehr hatte Shannon nicht geplant, doch sie hat nicht mit der magischen Anziehungskraft der grünen Insel gerechnet – und auch nicht mit dem äußerst charmanten Murphy Muldoon …
Quelle von Cover und Covertext: Random House Audio

Meine Einschätzung:

Das Leben der talentierte Grafikerin Shannon Bodine steht nach dem Tod ihrer Mutter Kopf. Kurz bevor diese gestorben ist, hat sie ihr erzählt, dass ihr geliebter Vater nicht ihr leiblicher Vater ist. Sie ist die Tochter eines irischen Bauern, der noch dazu mit einer anderen Frau verheiratet war. Ihre Mutter hatte Tom Concannon bei einer Irlandreise kennen gelernt und sich sofort in ihn verliebt. Kaum hat Shannon den Tod ihrer Mutter überwunden bekommt sie einen Brief aus Irland von ihren zwei Halbschwestern Brianna und Maggie Concannon, die sie nach Irland einladen und kennen lernen wollen. Zuerst will sie nicht, doch dann reist sie nach Irland um ihre Wurzeln kennen zu lernen und lernt dabei auch den charmanten Murphy Muldoon, einen Freund der Familie Concannon kennen.

Als Murphy Muldoon zum ersten Mal die hübsche Shannon Bodine sieht, ist es für ihn Liebe auf den ersten Blick. Sie ist die Frau, die er heiraten will, dass sagt er ihr auch schon bald - ein Fehler, denn Shannon glaubt nicht an Liebe auf den ersten Blick und hat auch nicht vor länger in Irland zu belieben, sie will schon bald wieder nach New York zurückkehren. Doch Murphy gibt seine Traumfrau so schnell nicht auf...

Im letzten Teil der Irland Serie von Nora Roberts werden nun noch die letzten Familiengeheimnisse gelüftet und es gibt ein Wiedersehen mit den Figuren aus den ersten beiden Teilen. Es ist schön zu sehen, wie sich die Beziehungen der Paare weiterentwickelt haben. Im Finale der Serie wird es noch einmal sehr romantisch und leidenschaftlich und Shannon und Murphy passen perfekt zusammen. Die Sprecherin Elena Wilms hat wieder eine glänzende Leistung erbracht und macht aus dem letzten Band der Serie wieder ein Hörvergnügen der besonderen Art.

Mehr Infos zur Serie:
Nora Roberts - Irland Saga

Bewertung:
5 von 5 Punkten


Kommentare: