Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien














Freitag, 26. Juni 2015

Kate Hewitt - Und endlich siegt die Liebe

Originaltitel: Lone Wolfe
Verlag: Cora Verlag, Julia 2042 (September 2012)

Klappentext:

Jacob?" Überrascht blickt die Gärtnerstochter Mollie dem attraktiven Mann, der vor ihr steht, in die eisgrauen Augen. Kein Zweifel: Jacob Wolfe ist zurück! Und er verlangt, dass sie für ihn arbeitet, wenn sie auf seinem Anwesen wohnen bleiben will. Widerstrebend fügt Molly sich. Aber sie hat nicht die starke, sinnliche Anziehung zwischen Jacob und sich bedacht, die sie bald für eine leidenschaftliche Nacht in seine Arme treibt. Jedoch solange die Vergangenheit wie ein Fluch auf Jacobs Herz lastet, kann das Glück der Liebe nicht zurückkehren nach Wolfe Manor … Mehr Informationen über diese Serie finden Sie hier!
Quelle von Cover und Klappentext: Cora Verlag

Meine Einschätzung:
Der erfolgreiche  Architekt Jacob Wolfe will endlich mit seiner Vergangenheit abschließen und will das Familienanwesen Wolfe Manor restaurieren und anschließend verkaufen. Eines Nachts wird er auf einen seltsamen Lichtschein aufmerksam und denkt, dass Jugendliche oder Einbrecher ihr Unwesen treiben. Zu seiner Überraschung findet er eine junge Frau in einem kleinem Cottage auf seinen Grundstück. Es handlet sich um Mollie, die Tochter des Gärtners. Nachdem Tod ihres Vaters will sie seine Sachen durchsehen. Ungewollt ist Jacob von der jungen Frau fasziniert und bietet ihr spontan einen Job an: Sie soll ihm helfen und die Gärten von Wolfe Manor wieder zur vollen Pracht erwecken...

Nachdem Tod ihres Vaters kehrt Mollie nach England zurück und ist geschockt als sie merkt, dass es in dem kleinen Haus keinen Strom mehr gibt und ihr Vater die letzten Monate keinen Lohn mehr bekommen hat. In der Finsternis will sie sich mit einer Taschenlampe orientieren, als sie plötzlich von einem Mann überrascht wird: Jacob Wolfe, Besitzer des Anwesens und ihr Jugendschwarm. Erst ist Jacob kalt und distanziert, doch dann bietet er ihr überraschenderweise einen Job an und Mollie kann nicht widerstehen. Bei der Gartenumgestaltung und bei einer Messe in London kommen sie sich schließlich näher...

Der achte und finale Teil der Wolfe Saga wurde von Kate Hewitt verfasst und handelt von Jacob den ältesten der Wolfe Geschwister. Nun wird auch seine Sicht der Dinge dargestellt und die Leser erfahren warum er die Familie verlassen hat. Auch er findet, wie seine Geschwister, die große Liebe. Mollie, die bereits im Vorgängerband kurz aufgetaucht ist, ist eine starke Frau und passt sehr gut zu dem verschlossenen Mann. Die Autorin erzählt die Liebesgeschichte sehr flüssig und unterhält mit einer soliden Romanze, die zwar keine großen Überraschungen enthält, aber dennoch für eine schöne Lesezeit sorgt. 

Mehr Infos zur Serie:
Cora - Julia Serie – Die Wolfe-Dynastie


Herzlichen Dank an den Cora Verlag für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann der Roman direkt beim Verlag bestellt werden: Klick

Bewertung:
4 von 5 Punkten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen