Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien














Sonntag, 21. Juni 2015

Nora Roberts - Pfade der Sehnsucht

Originaltitel: Shadow Spell
Verlag: Random House Audio (November 2014)
Sprecherin: Elena Wilms
Format: 5 CD, Laufzeit: 6h 23

Covertext:
Als Iona nach Irland kam, wurde sie vom magischen Zirkel um den O’Dwyer-Clan herzlich aufgenommen und fand in Boyle ihre große Liebe. Ihr Cousin Connor O’Dwyer hat die Frau fürs Leben noch nicht gefunden, doch auf wundersame Weise fühlt er sich plötzlich zur leidenschaftlichen Meara hingezogen. Das Glück wird getrübt, als Cabhan, der blutrünstige Feind des Clans, Meara benutzt um sie alle zu vernichten. Hält der Kreis der Freunde dieser Herausforderung stand?
Quelle von Cover und Covertext: Random House Audio

 
Meine Einschätzung:
Nachdem Iona nach Irland gezogen ist und sich dem O’Dwyer-Clan im Kampf gegen den gefährlichen Cabhan angeschlossen hat, versuchen nun Branna, Connor, Fin, Iona, Boyle und Meara weiter daran zu arbeiten ihren Feind endgültig zu vernichten. Dabei kommen sich Meara und Connor näher und ein Kuss erweckt eine ungeahnte Leidenschaft. Die beiden kennen sich schon lange, denn Meara ist die beste Freundin seiner Schwester Branna.

Meara Quinn ist keine Hexe und hat auch keine magischen Fähigkeiten, dennoch unterstützt sie die anderen wo sie kann. Aber auch für ihr Privatleben braucht sie viel Kraft, sie kümmert sich um ihre Mutter, die ohne Mann in ihrem Leben, sehr unselbstständig ist. Cabhan wartet auf einen Moment der Schwäche von Meara und will ihr Schaden zufügen und so den ganzen Zirkel schwächen....

Die Liebesgeschichte von Connor und Meara schließt nahtlos an den ersten Band der Serie an. Obwohl Nora Roberts die spannende Grundgeschichte weiterführt, hat man das Gefühl, dass in diesem Teil nicht so viel passiert wie in Teil eins. Der Kampf mit ihrem Feind Cabhan wird weiter geführt und auch eine Liebesgeschichte ist vorhanden, dennoch hat Nora Roberts schon andere Geschichten verfasst die mehr fesseln. Die Hauptpersonen Connor und Meara sind liebenswerte Figuren, die vorher gute Freunde waren und dann die Liebe entdeckten. Wie die anderen Teile dieser Reihe wird das Hörbuch von der talentierten Sprecherin Elena Wilms vertont hat und unterhält auch im zweiten Teil über sechs Stunden. 

Mehr Infos zur Serie:

Bewertung:
4 von 5 Punkten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen