Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien














Donnerstag, 9. Juli 2015

Debra Clopton - Ein Cowboy für Maddie

Originaltitel: Her Mule Hollow Cowboy
Verlag: Self-Published (Mai 2015)

Klappentext: 
Cowboy Cliff Masterson sieht eine Frau, die Hilfe braucht, und greift ein – weil Maddie zu stur ist, um darum zu bitten …
Maddie Rose, ein Cowgirl, hatte bisher ihren Platz im Leben noch nicht so recht gefunden, aber nun hat sie einen Teil der New Horizon Ranch geerbt – zusammen mit ihren Partnern, vier attraktiven, tüchtigen Cowboys. Maddie kann immer noch nicht so recht glauben, dass sie jetzt Miteigentümerin dieser wunderbaren Ranch ist und versucht, sich an ihr neues Leben und ihre Partner zu gewöhnen. Warum gehört sie zu den Erben? Auch wenn sie die Antwort darauf nicht kennt, will sie doch beweisen, dass sie diese Ehre verdient hat. Und da ihr das Leben in der kleinen texanischen Stadt Mule Hollow gefällt, ist sie fest entschlossen, zum ersten Mal in ihrem Leben Wurzeln zu schlagen ...

Der professionelle Rodeoreiter Cliff Masterson jagt seit Jahren seinem Traum hinterher – oder läuft er doch nur vor seiner Vergangenheit davon? Er sucht nach dem Sinn des Lebens und ist bereit, die Sporen an den Nagel zu hängen und sich im Herzen von Texas niederzulassen. Die Rettung des wunderschönen Cowgirls vor den Hufen eines Bullen lässt ihn von Liebe und einer gemeinsamen Zukunft träumen. Maddie wurde jedoch schon von vielen Menschen verlassen und ist nicht bereit, ihr Herz zu riskieren. Und als er dem Cowgirl beweisen will, dass er es ernst meint, fliegen die Fetzen ...
Kann die Kupplertruppe von Mule Hollow den beiden zum Happy End verhelfen?  
Quelle von Cover und Klappentext: Debra Clopton


Meine Einschätzung: 
Maddie Rose wurde als Baby ausgesetzt und hatte nie ein richtiges Zuhause, bis sie mit vier anderen Cowboys einen Teil der New Horizon Ranch geerbt hat. Nun fühlt sie sich zum ersten Mal wohl und sie will den Männern beweisen, dass sie das Erbe verdient hat und arbeitet so hart wie all die anderen Cowboys. Als sie eines Tages alleine versucht einen Bullen zu verladen, wird beinahe zu Tode getrampelt und kann in letzter Minute von dem Rodeoreiter Cliff Masterson gerettet werden, der gerade auf die Ranch kommt um seinen Bruder zu besuchen. 

Cliff Masterson ist ein erfolgreicher Rodeoreiter und ist jahrelang durch das Land gezogen. Nun will er sesshaft werden und eine eigene Ranch gründen. Wo würde es besser passen als in der texanischen Stadt Mule Hollow? Kaum angekommen, rettet er die süße Maddie vor dem Bullen. Maddie ist eine sture junge Frau und scheinbar genau die Richtige für Cliff...

Die New Horizon Ranch wurde nach dem Tod des Besitzers an vier Cowboys und ein Cowgirl vererbt und im ersten Teil der Serie findet das süße Cowgirl Maddie ihren Traummann. Maddie ist eine junge unsichere Frau, die stets alles versucht um den anderen Cowboys zu beweisen, dass sie stark ist und genauso hart arbeiten kann wie ein Mann. Cliff der Held des Buches führt ein Vagabundenleben und nachdem Tod seines Vaters will er sich niederlassen. Die Figuren würden eine gute Grundlage für einen schönen Cowboy Liebesroman bilden, doch leider hapert es hier bei der Umsetzung. Die Geschichte ist einfach zu glatt, es passiert zu wenig und der Roman plätschert einfach so dahin ohne besondere Höhen und Tiefen.

Mehr Infos zur Serie:

Bewertung:
3,5 von 5 Punkten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen