Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien














Dienstag, 14. Juli 2015

Sara Orwig - Wealthy Ransomes Serie

Diese Serie von Sara Orwig handelt von den Ransome Geschwistern. Matt, Jeff, Nick und Katherine. Jeff stirbt bei einem Unfall in den Bergen und lässt seine Ex-Freundin schwanger zurück und so startet der erste Band der Serie.

Teil 1 und 3 sind auch als E-Book erschienen, Teil 2 nur als Printbuch in der Reihe Baccara von Cora. Die ganze Serie gibt es auch als Sammelband und ist in der Reihe Julia Collection 66 erschienen. 



Teil 1: Wie verführ ich einen Millionär? (Pregnant With The First Heir)
Plötzlich winkt ein Leben im Luxus! Gestern noch war Olivia eine hart arbeitende Kellnerin - heute schlägt der faszinierende Ölmillionär Matt Ransome vor, dass sie zu ihm zieht. Der Grund: Sie erwartet ein Baby von seinem Bruder, mit dem sie eine kurze Affäre hatte und der Tödlich verunglückte. Doch Olivia denkt gar nicht daran, auf Matts Bedingungen einzugehen. Denn von einem Privatjet, teuren Juwelen und einer weißen Jacht lässt sie sich nicht beeindrucken. Was sie will, ist ein Ehering - und die Liebe des sexy Millionärs ...  



Teil 2: Die heisse Wette (Revenge Of The Second Son)
 Mit seinem Freund schließt Unternehmer Nick Ransome eine Wette ab: Er soll Julia, die hübsche Tochter seines Geschäftspartners, verführen. Dass er dabei sein Herz einsetzt und sich unsterblich in sie verliebt, hat er allerdings nicht geplant …

Teil 3: Heiss geliebter Herzensbrecher (Scandals from the Third Bride)
Neun Jahre lang hat Katherine ihn nicht gesehen. Und jetzt ist Cade Logan zurück -der Mann, der sie ohne Erklärung vor dem Traualtar stehen ließ! Ein Sturm der Gefühle tobt in Katherine, als sie ihn auf einer Wohltätigkeitsveranstaltung wiedersieht. Denn er bietet doch tatsächlich 500.000 Dollar für einen Abend mit ihr. Und Katherine kann einfach nicht Nein sagen! Alles in ihr sehnt sich danach, von Cade geliebt zu werden. Aber nicht nur Verlangen erwacht - auch Angst, dass Cade ihr erneut das Herz bricht ... 



Quelle von Cover und Klappentext: Cora Verlag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen