Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien














Sonntag, 11. Oktober 2015

Ava Miles - Nora Roberts Land

Originaltitel: Nora Roberts Land
Verlag: Mira Taschenbuch (Oktober 2015)

Klappentext:
Nora Roberts hat unsere Ehe zerstört!" Die Journalistin Meredith Hale ist schockiert von dem Vorwurf ihres Exmannes, ihr Faible für Bücher mit Happy End hätten ihre Vorstellung von der Liebe verdorben. Um zu beweisen, dass es die perfekte Nora-Roberts-Beziehung sehr wohl gibt, beschließt sie eine Selbststudie über die Suche nach ihrem Traummann durchzuführen. Von allen Kandidaten lässt ausgerechnet Tanner McBride ihr Herz höherschlagen - dabei wollte sie nie wieder etwas mit einem Kollegen anfangen. Doch langsam schmilzt ihr Widerstand dahin und sie beginnt schon, in Tanner ihren Nora-Roberts-Prinzen zu sehen. Da entdeckt sie, dass er nicht mit offenen Karten spielt …

Quelle von Cover und Klappentext: Mira Taschenbuch



Meine Einschätzung:

Die Journalistin Meredith Hale kann nicht glauben, dass ihr Ex-Mann doch tatsächlich behauptet, dass die erfolgreiche Romance Autorin Nora Roberts ihre Ehe zerstört habe! Dabei war es Rick, der sie mit anderen Frauen betrogen hat. Als ihr Vater einen Herzinfarkt hatte, verlässt sie New York und kehrt sie zu ihrer Familie in den kleinen Ort Dare Valley zurück. Dort arbeitet ihr Vater gemeinsam mit ihrem Großvater im Familien eigenen Zeitungsverlag. Nun will ihr Vater kürzer treten und Meredith soll ihn vertreten. Sie will die Zeit nutzten und eine Selbststudie durchführen und ihrem Ex-Mann beweisen, dass er unrecht hatte. Sie will beweisen, dass es die wahre Liebe, wie es in Nora Roberts Romanen ist, tatsächlich gibt. Darüber will sie einen Artikel schreiben. Sie trifft sich mit einigen Männern, doch ausgerechnet der Journalist und College Professor Tanner McBride lässt ihr Herz höher schlagen, doch sie will sich nicht mehr mit einem Reporter einlassen...

Merediths Ex-Mann Richard plant eine politische Karriere, doch ihr Artikel könnte alles zerstören, deshalb muss er verhindern, dass sie die wahre Liebe findet. Also setzt er den Kriegsjournalisten Tanner McBride auf seine Ex-Frau an. Tanner will nichts mit Richard zu tun haben, doch dieser kann ihm überzeugen und so nimmt Tanner den Job am College an und versucht Meredith näher kennen zu lernen. Sein Auftrag lautet: Er soll Meredith dazu bringen sich ihn ihm zu verlieben und sie dann wieder verlassen. Doch Tanner ahnt nicht, dass er selbst Gefühle für Meredith entwickeln könnten. Als dann plötzlich eine junge Frau stirbt wittern Meredith und Tanner, dass mehr an der Sache dran ist, als es scheint, sie beginnen zu ermitteln und geraten in große Gefahr...

Dieser Roman ist der erste Roman der Autorin Ava Miles und sie hat sich dafür den Namen der wohl bekannsten Romance Autorin ausgeborgt: Nora Roberts. Gerade für Fans der Autorin sind die vielen Anspielungen im Roman recht unterhaltsam zu lesen. Die Heldin Meredith und ihre Schwester Jill sind große Nora Roberts bzw. J.D.Robb Fans und reden immer wieder über verschiedene Romane der Autorin. Die Anspielungen auf diverse Helden aus den Romanen von Nora Roberts sind recht unterhaltsam und passen gut zur Geschichte, etwas anstrengend dagegen sind die vielen Aussagen über die La Perla Dessous der Heldin, die sehr oft erwählt werden. Tanner ist ein Held wie aus einem Bilderbuch, er passt sehr gut zur Heldin und es funkt heftig zwischen den beiden. Es ist schön zu lesen wie beide langsam Gefühle für einander entwickeln und sich am Anfang aus den unterschiedlichsten Gründen dagegen wehren.

Ava Miles hat einen wunderbar flüssigen Schreibstil und packt die Leser mit dieser gefühlvollen Geschichte über Meredith und Tanner. Auch das typische Kleinstadtfeeling, das in letzter Zeit doch ein recht beliebtes Setting ist, konnte die Autorin ganz gut vermitteln. 

Überraschenderweise hat die Autorin auch einen Crimeplot in diesem Roman gepackt, der Covertext und das Cover lassen eine reine Liebesgeschichte vermuten. Doch der Autorin ist eine recht spannende Nebenhandlung gelungen, die die Leser bis zum Schluss mitfiebern lässt. Sehr liebenswert sind auch die Nebenpersonen, die auch schon etwas Platz im ersten Teil der Serie haben. Manche von ihnen bekommen in den nächsten Teilen der Serie eigene Geschichten. 

Mehr Infos zur Serie:

Herzlichen Dank an Mira Taschenbuch und Blogg dein Buch für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars!
Hier kann der Roman direkt bei Mira Taschenbuch bestellt werden: Klick

Bewertung:
4,5 von 5 Punkten



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen