Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien














Freitag, 30. Oktober 2015

Merline Lovelace - Mit dem Traummann in Paris

Originaltitel: A Business Engagement
Verlag: Cora Verlag, Baccara 1889 (September 2015)

Klappentext:
Sie sind mir etwas schuldig." Devon Hunters Stimme ist eiskalt, doch beim Blick in seine strahlend blauen Augen spürt Sarah einen erregenden Schauer. Nicht ohne Grund hat ihre Zeitschrift den Erfolgsunternehmer auf die Liste der attraktivsten Junggesellen der Welt gesetzt! Doch jetzt wird er von aufdringlichen Verehrerinnen verfolgt - wovor Sarah ihn nur retten kann, indem sie sich auf einer Geschäftsreise nach Paris als seine Verlobte ausgibt. Ein gewagtes Spiel, denn schon Devons erster heißer Kuss bringt nicht nur Sarahs Herz, sondern auch ihr Leben in Gefahr …
Quelle von Cover und Klappentext: Cora Verlag

Meine Einschätzung:
Sarah St. Sebastian arbeitet für ein erfolgreiches Magazin und ist für das Layout verantwortlich. Als ein wütender Mann die Redaktion betritt erkennt sie in ihm sofort den reichen Millionär Devon Hunter, der in einem Artikel als einer der attraktivsten Junggesellen bezeichnet wurde. Dass er ausgerechnet zu ihr will, kann sie zuerst nicht glauben, doch dann erzählt er ihr, dass ihre Schwester Gina ihm bestohlen hat! Er hat den Diebstahl sogar auf einer Überwachungskamera, doch Sarah glaubt ganz fest an die Unschuld ihrer Schwester. Devon gibt ihr 24 Stunden Zeit um mit ihrer Schwester zu reden, dann will er zur Polizei. 

Sarah kann ihre Schwester nicht erreichen und will auf keinen Fall zu lassen das Devon die Polizei einschaltet. Ihre Großmutter Charlotte, die Großherzogin von Karlenburgh, würde einen Anfall bekommen, wenn Gina wegen Diebstahls verhaftet werden würde. Deshalb macht Devon Sarah einen gewagten Vorschlag: Sie soll sich als seine Verlobte ausgeben, denn nach dem Artikel wird er regelrecht von Frauen verfolgt unter anderem von der Frau eines Geschäftspartners. Sarah und Devon beginnen ein gefährliches Spiel, denn zwischen ihnen erwachte eine nie gekannte Leidenschaft und bei einer Geschäftsreise nach Paris kommen sie sich näher... 

Der erste Teil der Duchess Diaries Serie von Merline Lovelace ist ein rundum gelungener Liebesroman, bei dem alles passt. Die Figuren sind sehr menschlich und liebenswert gezeichnet, die Geschichte ist unterhaltsam und der Schreibstil ist ein eingängig und flüssig. Der Autorin gelingt es den Figuren ausreichend Tiefgang zu geben und eine interessante Geschichte zu erzählen, die Teilweise sogar etwas spannend wird. Das Heldenpaar reist gemeinsam nach Paris, in die Stadt der Liebe und der Autorin ist es gelungen den Flair der Stadt greifbar zu machen. 

Mehr Infos zur Serie:
Merline Lovelace - Duchess Diaries Serie

Bewertung:
5 von 5 Punkten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen