Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien














Montag, 5. Oktober 2015

Nalini Singh - Lockruf des Verlangens

Originaltitel: Kiss of Snow
Verlag: Lyx (September 2012)

Klappentext:
Seit die Mediale Sienna Lauren sich dem Rudel der SnowDancer-Wölfe anschloss, hat sie nur eine Schwäche: Hawke. Der gefährliche Alphawolf verlor vor Jahren die Frau, die seine Gefährtin hätte sein sollen. Und die hübsche Sienna weckt eine ungeahnte Leidenschaft in ihm. Doch das Rudel wird von einem gefährlichen Feind bedroht, und Sienna ist die Einzige, die schlimmeres Unheil verhindern kann.
Quelle von Cover und Klappentext: Lyx

Meine Einschätzung:
Die Mediale Familie Lauren verließ das Medialnetz und sie suchten Unterschlupf bei den SnowDancer-Wölfen. Die junge Sienna Lauren hat sich gleich nach ihrem Umzug zu den Wölfen in den Anführer Hawke verliebt. Doch der ist einiges älter als und ist scheinbar nicht an ihr interessiert. Deshalb versucht sie alles um seine Aufmerksamkeit zu erregen, doch es scheint zwecklos, denn Hawke sieht in ihr ein Kind. Doch eine richtige Kindheit hatte sie nie - sie ist eine X-Mediale und wurde bereits als kleines Kind von dem gefährlichen und brutalen Ming LeBon trainiert. 

Der gefährliche und starke Alphawolf Hawke hatte bereits in jungen Jahren seine Partnerin gefunden und wieder verloren. Nun will er keine Frau an sich heran lassen, schon gar nicht Sienna, die viel zu jung für ihn ist. Doch Sienna weckt eine Leidenschaft in ihm und es scheint als ob es ihr gelingen würde den Panzer, den er um sein Herz gelegt hat zu brechen... 

Große Erwartungen wurden im Laufe der Serie geweckt, doch schon die letzten Teile der Serie konnten nicht mehr mit den ersten Teilen mithalten. Irgendwie scheint bei der Serie langsam die Luft raus zu sein. Dieser Roman umfasst über 500 Seiten und stellenweise ist das Buch recht zäh, es wirkt als ob die Autorin Nalini Singh die Geschichte strecken wollte. Auch die Liebesgeschichte von Hakwe und Sienna kann nicht voll überzeugen, der Altersunterschied ist doch recht hoch und Siennas Verhalten ist nicht immer nachvollziehbar, was ihr nicht unbedingt Sympathiepunkte bringt. 

Mehr Infos zur Serie:
Nalini Singh - Gestaltenwandler Serie / Psy/Changeling


Bewertung:
2,5 von 5 Punkten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen