Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien














Mittwoch, 18. November 2015

Janice Maynard - Für immer in deinen starken Armen

Originaltitel: Stranded with the Rancher
Verlag: Cora Verlag, Baccara 1892 (Oktober 2015)

Klappentext:
Dass ihr Nachbar ein heißer Typ ist, hat Beth niemals bestritten. Aber leider ist dieser steinreiche Millionär auch der arroganteste Kerl in ganz Texas! Sie betreibt nun mal nur eine kleine Bio-Farm, nicht wie er eine edle Pferdezucht. Und warum steht Drew Farrell jetzt schon wieder herablassend lächelnd vor ihr? Wieso lässt er sie nicht in Ruhe? Doch bevor es zu dem üblichen hitzigen Streit zwischen ihnen kommt, tobt unvermittelt ein Tornado übers Land. In letzter Sekunde können sie in Beths Keller fliehen - wo Beth sich unvermittelt in Drews starken Armen wiederfindet …
Quelle von Cover und Klappentext: Cora Verlag

Meine Einschätzung:
Der reiche Drew Farrell ist verärgert über seine Nachbarin Beth Andrews, denn ihr Gemüsestand an der Straße behindert seine reichen Kunden bei der Anfahrt zu seiner Pferde -Ranch. Die Kunden seiner edlen Pferdezucht schätzen es nicht, wenn sie durch die vielen Autos von Beths Kunden behindert werden. Also macht er sich auf dem Weg zu ihr um Beth zu sagen, dass sie ihren Gemüsestand an einem anderen Ort aufbauen kann. Wie immer geraten sie sich in die Haare und werden plötzlich von einem Tornado überrascht. Sie fliehen gemeinsam in Beths Keller wo sie festsitzen. 

Beth Andrews ärgert sich über ihren Nachbaren Drew Farrell, warum kann er sie nicht einfach in Ruhe lassen? Sie kann nicht glauben, dass ihre kleine Bio-Farm seine große Ranch stören könnte und wenn er doch so reich ist, warum hat er sich ihr Grundstück damals nicht selbst gekauft als es zum Verkauf stand? Ein gefährlicher Tornado fegt plötzlich übers Land und sie fliehen in ihren Keller. Jetzt ist Beth froh nicht allein zu sein und die gemeinsame Angst vor dem Sturm ändert alles zwischen ihnen. Als Beths Haus zerstört wird, bietet Drew ihr sogar an bei ihm einzuziehen... 

Dieser Roman gehört zu einer der vielen Serien rund um den Texas Cattleman's Club und ist der erste Teil der Serie rund um den Tornado, der die Stadt Royal zerstört. Auf den ersten Blick ein interessanter Plot, doch leider hat es mit der Umsetzung nicht so gut geklappt. Die Story zieht einfach nicht richtig in den Bann und die Figuren bleiben distanziert und kühl. Es kommt keine rechte Spannung auf und die Geschichte läuft einfach so dahin. Der Schreibstil ist durchaus gut lesbar und flüssig, dennoch ist die Geschichte zu dünn um lange in Erinnerung zu bleiben. 

Mehr Infos zur Serie:
Cora - Baccara Serie - Texas Cattleman's Club: After the Storm

Bewertung:
2 von 5 Punkten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen