Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien














Dienstag, 15. Dezember 2015

Lars Simon - Tierkot Serie

Diese dreiteilige Serie von Lars Simon rund um den 35 jährigen Torsten Brettschneider fällt schon alleine durch die skurrilen Buchtitel auf. Weiters punktet die Serie durch sehr viel Humor und gute Unterhaltung. 

Die Serie ist bei DTV als Taschenbuch, E-Book und Hörbuch verfügbar. 


Teil 1: Elchscheiße
»Was machst du denn hier?«, fragte Tanja. »Ich habe gekündigt, Häschen.« Es gab Riesenkrach. Ist ja auch nicht leicht für eine Frau, wenn sie ihrem Ur-Mann wiederbegegnet. Ich hingegen wirkte auf mich ruhig und selbstbewusst. Echte Männer sind so.

Freundin weg, Job weg, Therapeut weg – doch Torsten Brettschneider (35) lässt sich nicht unterkriegen. Er kauft sich einen gebrauchten VW-Bus, tauft ihn Lasse und fährt mit ihm gen Schweden, wo er einen Bauernhof geerbt hat. Die Postkartenidylle lässt jedoch auf sich warten … Älgskit! Was für eine Elchscheiße! Ob Torsten aus der Schwedennummer je wieder rauskommt?




Teil 2: Kaimankacke
Lieber ‘ ne Piña Colada in der Karibik bei dreißig Grad im Schatten als stinkenden Fisch bei schwedischem Dauerregen. Dazu: Sonne, Aracaris, Bikinis und so weiter. Gedacht, getan. Kurzentschlossen bucht Torsten Flug und Club-Hotel, besorgt für alle Fälle noch schnell zwei Badehosen und fliegt über den Großen Teich, wo ihn neben seinen Gödseltorp-Kampfgenossen Rainer und Bjørn einige Überraschungen erwarten. Der Kaiman im Swimmingpool ist dabei erst der Anfang …




Teil 3: Rentierköttel
Wenn es bei Torsten schlecht läuft, dann gleich doppelt: Haus marode, Freundin verschwunden! Gemeinsam mit Chaos-Kumpel Rainer macht er sich auf die Suche nach Linda, Richtung Lappland, wo sie an eine durchgeknallte Asen-Sekte geraten. Die beiden geben vor, »welche von ihnen« zu sein …


Quelle von Klappentext und Cover: DTV

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen