Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Sonntag, 31. Mai 2015

M.C. Steinweg - Fire Guardians - Kyle Dobson

Verlag: Self-Published (März 2015)

Klappentext:
Jeziree Brixton ist Journalistin und berichtet in den Society News von den Reichen und Schönen ihrer Stadt Palm Springs.
Kyle Dobson ist jemand, den man als Wikinger bezeichnen würde: blond, blaue Augen und von überragender Statur. Sein Job als Firefighter ist gefährlich und aufregend.
Sie begegnen einander im Devil’s Eye, einer Kneipe, in der Polizisten und Firefighter ihr Feierabend-Bierchen genießen. Kyle hält Jezi für einen Uniform-Junkie die nur auf Äußerlichkeiten steht – sie glaubt, er wäre arrogant und überheblich.
Kyles Einheit wird zu einem Gebäudebrand gerufen. Entgegen der Warnung seines Chiefs, riskiert Kyle alles, um eine von den Flammen eingeschlossene Frau aus der tödlichen Falle zu retten – er ahnt nicht, dass er ihr schon einmal begegnet ist… 
Quelle von Cover und Klappentext: M.C. Steinweg

Mein Einschätzung:
Jeziree Brixton ist eigentlich eine erfolgreiche Journalistin und arbeitet bei einer Zeitung in Palm Springs, doch sie hasst es Klatsch und Tratsch über die Reichen und Stars zu berichten. Lieber will sie über lokale Nachrichten berichten. Sie kann wechseln und freut sich auf ihre ersten Berichte, nichts ahnend, dass sie näher betroffen sein wird als erwartet.

Kyle Dobson ist Firefighter und als er Jeziree Brixton kennen lernt, glaubt er, dass sie nur an seinem Beruf interessiert ist und nicht an ihm. Kurze Zeit später treffen sie sich wieder: Kyle wird zu einem Hausbrand gerufen und er riskiert alles um die Frau zu retten, die eingeschlossen ist. Bei der jungen Frau handelt es sich um Jezi. Er kann sie rechtzeitig retten. Dieses Feuer war kein Unfall, sondern ein Feuerteufel ist am Werk...

Im ersten Teil ihrer Fire Guardians Serie lässt M.C.Steinweg zwei recht liebenswerte Figuren zusammenfinden. Jezi ist eine junge Frau, die einerseits selbstbewusst ist, aber andererseits auch mit Figurproblemen kämpft und die durch einen Brand alles verliert und von vorne anfangen muss. Kyle ist ein gutaussehender Mann, der mit Leib und Seele bei der Feuerwehr ist. Mit der Suche nach dem Brandstifter hat die Autorin etwas Spannung in den Roman eingebaut, wobei der Hauptfokus klar auf der Romanze liegt und die Suche nach dem Täter nur ein kleiner Nebenplot ist. 

Mehr Infos zur Serie:
Bewertung:
4 von 5 Punkten

 

Samstag, 30. Mai 2015

Michelle Raven - Gefährlicher Einsatz

Verlag: Lyx (Juli 2012)

Klappentext:
Vor sieben Jahren kam der Mann von Rose Gomez bei einem riskanten Einsatz seiner Navy-SEAL-Einheit ums Leben. Nun bittet ein ehemaliger Teamgefährte sie um Hilfe. Roderic "Rock" Basilone ist auf der Suche nach zwei in Afghanistan vermissten amerikanischen Agentinnen, deren Spur direkt in die Festung eines berüchtigten Warlords führt. Schon bald entwickelt Rose tiefere Gefühle für den schweigsamen SEAL. Aber kann sie sich erneut in einen Mann verlieben, der einen solch gefährlichen Job hat?
Quelle von Cover und Klappentext: Lyx

Meine Einschätzung:
Rose Gomez verlor ihren geliebten Mann Ramon, der einer Navy-SEAL-Einheit angehörte, bei einem Einsatz, seitdem sind nun sieben Jahren vergangen und sie führt ein zurückgezogenes Leben. Ihr Leben wird durch einen Besuch von einem ehemaligen Teamkollegen von ihrem Mann auf dem Kopf gestellt. Roderic Basilone, genannt Rock, bittet Rose um ihre Hilfe bei der Suche nach zwei vermissten Agentinnen. Kyla und Jade sind bei ihrem Einsatz in Afghanistan spurlos verschwunden und Rock befürchtet schlimmes. Die Zusammenarbeit mit dem Militär reißt wieder alte Wunden in Rose auf, doch sie will helfen! Je mehr Zeit sie mit Rock verbringt, desto mehr fühlt sie sich von dem starken Mann angezogen. Doch Rock ist wie ihr verstorbener Mann ein SEAL und setzt täglich sein Leben aufs Spiel. Könnte sie es ertragen wieder einen Mann zu verlieren?

Die beiden Agentinnen Kyla Mosley und Jade Phillips befinden sich auf einen Einsatz in Afghanistan, als sie von ihren Feinden angegriffen werden. Die beiden werden getrennt und Jade wird von den Mitgliedern der feindlichen Gruppierung in die Festung des berüchtigten Warlords gebracht und grausam gefoltert. Kyla wird verletzt und in letzter Minute von dem geheimnisvollen Hamid gerettet. Doch ist er Freund oder Feind?

Im ersten Teil der TURT/LE Serie von Michelle Raven gibt es ein Wiedersehen mit bekannten Figuren wie Clint Hunter (Hunter Serie) und gleich viele neue Personen zum Kennenlernen. Wenn es um Spannung gemischt mit einer leidenschaftlichen Liebesgeschichte geht, ist man bei Michelle Raven an der richtigen Adresse. Allerdings ist dieser Roman streckenweise sehr aufwühlenden und auch brutal, die Autorin lässt ihre Figuren teilweise sehr leiden. Rock und Rose sind ein sympathisches Paar, dass langsam zueinander findet. Der Schreibstil der Autorin ist gewohnt flüssig und gut lesbar. 

Mehr Infos zur Serie:
Michelle Raven - TURT/LE Serie

Bewertung:
4,5 von 5 Punkten



Freitag, 29. Mai 2015

Nora Roberts - Frühlingsträume

Originaltitel: Vision in White
Verlag: Heyne (April 2010)

Klappentext:
Gemeinsam mit ihren Freundinnen Parker, Laurel und Emma betreibt Mac eine erfolgreiche Hochzeitsagentur. Sie lebt und arbeitet mit den drei wichtigsten Menschen in ihrem Leben – wozu braucht sie da noch einen Mann? Doch als Mac den charmanten und intelligenten Carter trifft, gerät ihr so gut ausbalanciertes Leben ins Wanken. Gibt es die große und ewige Liebe wirklich?
Quelle von Cover und Klappentext: Heyne 

Meine Einschätzung:
Mackensie Elliot, von ihren Freunden wird sie Mac genannt, hat bereits in ihrer Kindheit zahlreiche Hochzeiten mitgestaltet. Es war zwar alles nur gespielt, aber Mac und ihre Freundinnen Emma, Laurel und Parker konnten ihren Traum verwirklichen und haben nun eine eigene Hochzeitsagentur. Macs Part ist die Fotografie und sie liebt ihren Job. Nur den Mann fürs Leben hat sie noch nicht gefunden, doch das ändert sich als sie Carter Maguire wieder trifft, sie kennen sich bereits von der Highschool. Obwohl Carter eigentlich nicht ihr Typ ist, verliebt sie sich in den zurückhaltenden Professor.

Carter Maguire war bereits in der Highschool in die süße Mac verliebt, doch erst jetzt als erwachsener Mann bekommt er die Chance ihr Herz zugewinnen. Kann er ihr Herz erobern oder wird er sie mit seiner Art langweilen? Er holt sich Tipps von einem Arbeitskollegen und er scheint einen Weg in Macs Herz zu finden, aber dann taucht seine Ex-Freundin auf...

Im ersten Teil ihrer romantischen Hochzeitserie überrascht die erfolgreiche Autorin Nora Roberts mit einem Helden, der so ganz anders ist als manch anderer Held. Carter ist kein starker Alphamann, sondern eher ein schüchterner, zurückhaltender Professor. Auf den ersten Blick mag er wie ein Antiheld wirken, doch schon nach kurzer Zeit wächst er nicht nur Mac ans Herz. Mac ist eine liebenswerte Heldin, die das Herz am rechten Fleck hat. Gelungen ist auch der Hochzeitsplot und die Geschichte rund um die Agentur und macht Vorfreude auf die weiteren Geschichten.

Mehr Infos zur Serie:
Bewertung:
4,5 von 5 Punkten

Donnerstag, 28. Mai 2015

Lina Roberts - Küsse Serie

Die ersten zwei Romane der zeitgenössischen New Adult Serie von Lina Roberts handen von den Brüdern Enrico und Alessandro D’Amato und die Romane spielen in Italien und in Frankreich. Der dritte Teil wird die Leser nach Portugal führen.

Die Serie erscheinet beim Verlag Romance Edition und ist als E-Book und Printbuch verfügbar.


Teil 1: Küsse in Florenz
Als wäre die misslungene Examensprüfung nicht Grund genug, den Kopf in den Sand zu stecken, ertappt Anna Weissert ihren Langzeitfreund auch noch beim Fremdgehen. Um die Scherben ihres Lebens zu sortieren, reist Anna nach Florenz, wo sie Enrico begegnet. Der verteufelt heiße Italiener schafft es nicht nur, für sündhafte Zerstreuung zu sorgen, sondern auch, ihr neue Perspektiven aufzuzeigen. Alles könnte perfekt sein, wäre Enrico der Typ Mann, der an die Liebe glaubt …




Teil 2: Küsse in Paris
Der Surflehrer Alessandro D’Amato lebt seinen Traum und muss selten eine Nacht allein verbringen. Als die anziehende wie geheimnisvolle Claire in Torbole auftaucht, lässt er das erste Mal Nähe zu und investiert Gefühle. Doch die süße Französin scheint etwas zu verbergen, das Alessandro auf Abstand hält. Als sie nach einer gemeinsamen Nacht zurück nach Paris flüchtet und er ihr folgt, findet er den Grund ihrer Zurückhaltung heraus. Ein anderer Mann, der Claire unerreichbar für ihn macht …


Teil 3: Küsse in Lissabon 
Ein Scherbenhaufen, mehr ist von Elenas Existenz nicht übrig. Nach dem Tod ihres Kindes kriselt ihre Beziehung zu Daniel, der ihr am eigentlich schönsten Tag ihres Lebens den Laufpass gegeben hat. Allein tritt sie ihre Hochzeitsreise an, wo sie Marc trifft – Kapitän der Artemis und der Mann, der sie in schwierigster Stunde auffängt …



Quelle von Cover und Klappentext: Romance Edition

Mittwoch, 27. Mai 2015

Joanna Fulford - Die sinnliche Rache des Wikingers

Originaltitel: Defiant in the Viking's Bed
Verlag: Cora Verlag, Historical 309 (November 2014)
 
Klappentext:
Niemals werde ich die Hure eines Mannes sein!" Astrid ist außer sich, als Leif Egilsson ihr anbietet, ihm übers Meer zu folgen. Aber hat sie eine Wahl? Schließlich ist der wilde Krieger ihre letzte Chance, einer Zwangsehe zu entgehen. Sie entscheidet sich für die Flucht - doch ihr grausamer Onkel durchkreuzt ihren Plan, legt Leif in Ketten und lässt ihn glauben, dass sie es war, die ihn verriet. Seine blaugrauen Augen, die ihr eben noch höchste Wonnen versprachen, starren sie nun hasserfüllt an. Und Astrid hat keine Zweifel: Sollten seine Männer ihn befreien, muss sie mit dem Schlimmsten rechnen - mit seiner gnadenlosen Rache …   
Quelle von Cover und Klappentext: Cora Verlag

Meine Einschätzung:
Bei der Rettung der Königin Ragnhild und deren Freundin Astrid lernen sich der Wikinger Leif Egilsson und Astrid kennen. Sofort funkt es zwischen ihnen, doch als Astrid erfährt, dass Leif sie nur als seine Geliebte will, ist sie enttäuscht, denn die junge Adelige träumt von einem Ehemann und Kindern. Als Astrid jedoch erfährt, dass ihr Onkel sie mit einem brutalen älteren Mann verheiraten will, vertraut sie sich Leif an und will mit ihm als seine Geliebte davonlaufen. Die gemeinsame Flucht scheitert und Leif wird von Astrids Onkel gefangen genommen und glaubt von nun an, dass Astrid ihm verraten hat und schwört blutige Rache!

Als Leif von seinen Freunden befreit wird, führt ihm sein erster Weg zu Astrid, die er sogleich als Geisel nimmt. Sie beteuert ihre Unschuld, doch er glaubt ihr kein Wort. Obwohl Leif Astrid für eine Lügnerin hält, fühlt er sich trotzdem auch weiterhin von ihr angezogen und auch Astrid hegt noch Gefühle für Leif. Aber es liegt ein langer Weg vor Astrid um einen Weg in Leifs Herz zu finden, denn seine erste Frau verletzte den starken Wikinger zu tiefst und nahm ihm das was ihm am kostbarsten war...

Für diesen Wikinger Liebesroman hat sich die Autorin Joanna Fulford zwei starke Figuren ausgedacht. Leif, der Held des Buches, ist ein starker, gutaussehender Wikinger, der sich nicht so schnell unterkriegen lässt und er ist durch seine erste Ehe Frauen gegenüber misstrauisch. Astrid hingegen glaubt an die Liebe und wünscht sich eine Familie, sie verliebt sich in Leif und lässt sich nicht alles gefallen. Gerade deshalb passt das Heldenpaar gut zusammen. Die Geschichte ist spannend und die Autorin hat den Plot gut umgesetzt. Der Lesefluss wird allerdings immer wieder gebremst, da es zu wenig Absätze im Buch gibt und der Wechsel zwischen den Perspektiven und Szenen dadurch zu schnell geht bzw. man aus der Sicht der Heldin liest und plötzlich einen Satz später aus der Sicht des Helden.

Mehr Infos zur Serie:
Joanna Fulford - Wikinger Serie  

Bewertung:
4,5 von 5 Punkten

Dienstag, 26. Mai 2015

Erin McCarthy - Tangled - Verführ mich noch einmal!

Originaltitel: Perfect 10
Verlag: Mira Taschenbuch (Februar 2015)

Klappentext:
Ein falscher Klick, schon hat Katrina die Daten aus ihrer Booty App im Internet veröffentlicht. Jetzt kann die ganze Welt sehen, mit wem sie geschlafen hat und wie gut ihr jeweiliger Lover war! Prompt klingelt ihr Telefon in Dauerschleife … und dann meldet sich auch noch Drew Jordan - der als Einziger vor langer Zeit die Höchstbewertung erhalten hat. Katrina stimmt einem Wiedersehen zu - um seine erotischen Talente erneut zu beurteilen! 
Quelle von Cover und Klappentext: Mira Taschenbuch

Meine Einschätzung:
Katrina Phillips ist eine Expertin für soziale Netzwerke im Internet, sie verdient ihr Geld damit und postet für Kunden im Netz. Ausgerechnet ihr passt dann ein schreckliches Missgeschick: Als sie ihr neues Handy in Betrieb nimmt, macht sie einen falschen Klick und postet all ihre Daten aus ihrer Booty App im Internet. Die Folge ist, dass nun alle lesen können, mit welchen Männern sie geschlafen hat und wie sie die jeweiligen Männer bewertet hat. Wie peinlich. Obwohl sie versucht gleich alles zu löschen, ist es zu spät und nun bekommt sie laufend SMS von ehemaligen Bekanntschaften, die nun sauer sind. Auch Drew Jordan meldet sich wieder bei ihr, er ist der Mann, der die höchste Punktezahl bekommen hat und Drew will sich wieder mit ihr treffen. Schon lange hat Katrina ihr Herz an ihn verloren, bekommen sie nun eine zweite Chance?

Für diese kurze Novelle hat sich die Autorin Erin McCarthy einen interessanten und aktuellen Stoff ausgesucht und eine lustige und erotische Liebesgeschichte geschrieben. Die Personen sind überzeugend dargestellt und zwischen Katrina und Drew funkt es gewaltig. Es ist schön zu lesen wie sie durch einen falschen Klick wieder zusammenfinden.

Bewertung:
5 von 5 Punkten


Montag, 25. Mai 2015

Poppy J. Anderson - Hailsboro Serie

In dieser Serie entführt die erfolgreiche Autorin Poppy J. Anderson ihre Leser in die osttexanischen Kleinstadt Hailsboro. Mit jeweils ca. 150 Seiten unterhält die Autorin mit liebenserten Helden und schönen Liebesgeschichten.

Die Romane sind als E-Book und Printbuch von der Autorin selbst herausgebracht worden.

Teil 1: Beim zweiten Mal küsst es sich besser
Eigentlich hatte Kate vorgehabt, sich in der osttexanischen Kleinstadt, in der sie aufgewachsen ist, von dem Schock zu erholen, ihren Verlobten nackt auf ihrer Couch mit der gemeinsamen Nachbarin erwischt zu haben, und etwas Abstand zwischen sich und das Großstadtchaos von Los Angeles zu bringen. Dass ihre Großmutter die besten Kuchen der Welt backt, ist da nur von Vorteil, schließlich wünscht sich Kate, etwas bemuttert und umsorgt zu werden. Unglücklicherweise findet sie sich prompt im Kleinstadttratsch wieder, da ihr ein Flirt mit dem Highschoolfootballtrainer Hugh unterstellt wird! Ausgerechnet mit Hugh, ihrem ehemals besten Freund, der das Privileg besessen hatte, ihr nicht nur den ersten Kuss zu geben, sondern auch andere erste Male mit ihr zu erleben. Doch mit der ersten Liebe ist es wie mit einem Kuchenrezept. Manchmal klappt es beim ersten Anlauf nicht, doch dafür schmeckt der zweite Versuch köstlich. 


Teil 2: Nachträglich ins Glück
Sam Richards liebt ihren Beruf und geht darin auf, sich als Kinderärztin um ihre kleinen Patienten zu kümmern. Dass ihr Privatleben darunter leidet, macht ihr nichts aus, da sie es vorzieht, allein zu bleiben. Jeder trifft einmal im Leben seine große Liebe – auch Sam durfte dies erleben und wurde so tief verletzt, dass sie sich nicht vorstellen kann, dies noch einmal durchmachen zu müssen. Sie ist vollauf zufrieden, eine neue Stelle im osttexanischen Hailsboro angenommen zu haben und das Kleinstadtleben zu genießen. Doch plötzlich trifft sie auf Drew und macht eine Entdeckung, die ihr ganzes Leben auf den Kopf stellt.  




Teil 3: Ein Hinterwäldler zum Verlieben
June badet in Selbstmitleid, als ausgerechnet sie dazu auserkoren wird, sich um ihre verrückte Großtante zu kümmern, die in der Einöde von Texas lebt und nach einem mehr als peinlichen Unfall Hilfe bei der Bewältigung ihres Alltags benötigt. Ihr bleibt nichts anderes übrig, als in den sauren Apfel zu beißen und nach Hailsboro zu fahren, um dort die Kleinstadtlangeweile zu ertragen. Als wäre das nicht schlimm genug, fährt sie an ihrem ersten Tag einem dieser Hinterwäldler in den bereits zerbeulten Truck und erntet dabei die Aufmerksamkeit der ganzen Stadt.
Zu allem Unglück schleicht sich ausgerechnet dieser wortkarge Dorftrottel ständig in ihre Gedanken hinein, wenn sie ihrer Arbeit nachgeht. Da ist es kein Wunder, dass die Protagonisten ihrer schnulzigen Historiengeschichten frappierende Ähnlichkeiten mit dem Mann haben, der zwar kaum ein Wort über die Lippen bringt, aber verdammt gut küssen kann. 



Teil 4: Hals über Kopf
Cassidy Shephard ist ein absolutes Landei, das ein äußerst ordentliches sowie extrem langweiliges Leben mitten in der Kleinstadt Hailsboro in Texas führt, in der sich alles um Klatsch, Tratsch und das köstliche Gebäck der hiesigen Konditorei dreht. Daher ist die tüchtige Kindergärtnerin nicht sehr erpicht darauf, dass die Klatschmäuler erfahren, dass ausgerechnet sie, die Vorsitzende des Gartenvereins und die Gründerin der Gesundheitsfürsorge für Haustiere, bei einem Weihnachtstrip nach Las Vegas einen völlig Unbekannten geheiratet hat und unter einem Spiegel an ihrem Betthimmel aufgewacht ist, während ihr jegliche Erinnerung an diesen ereignisreichen Abend fehlt.
Sie versucht, die demütigende Erinnerung zu verdrängen, bis ihr Ehemann plötzlich auf ihrer Matte steht und nicht nur die ganze Stadt in helle Aufregung versetzt, sondern auch sie gehörig auf Trab hält. 



Teil 5: Acht Pfoten und ein Traummann
Eigentlich sollte Alexis Grayson im pulsierenden Miami sein, um dort die aufsehenerregendste Party des Jahres zu organisieren und endlich die heiß ersehnte Beförderung zu erhalten, auf die sie hart hingearbeitet hat. Doch dann kommt es anders, als die Eventmanagerin gedacht hat, und sie fährt mit einem klapprigen Mietauto ins beschauliche Hailsboro, um dort die Einhundertfünfzig-Jahr-Feier der Stadt zu organisieren. Ausgerechnet auf dem Weg dorthin stößt sie auf ein ausgesetztes Hundepaar, das sie vor dem Hitzetod rettet und anschließend einfach nicht loswird. In Hailsboro wird ihr schnell bewusst, dass die Uhren auf dem Land anders ticken als in der Stadt, dass die Organisation der Feier ständig von einer Gruppe älterer Damen torpediert wird, die sie mit ihren ausgefallenen Vorstellungen beinahe in den Wahnsinn treiben, und dass die beiden Hunde ihr Übriges tun, um Alexis um den Verstand zu bringen. Der einzige Lichtblick in diesem Chaos ist der attraktive Tierarzt Henry – doch dieser scheint mit Alexis nichts anfangen zu können.





Teil 6: Der und niemand sonst
Rourke Fraser hat ein Problem. Nach ihrer Scheidung benötigt sie nicht nur Geld, um ihre Praxis am Leben zu erhalten, sondern ihre Eltern überschreiben ihr zu allem Überfluss deren Haus in der texanischen Kleinstadt Hailsboro. 

Die hübsche Psychologin denkt nur ungern an ihre Heimatstadt zurück, immerhin war sie als pummelige Zahnspangenträgerin das beliebteste Mobbingopfer der gesamten Highschool. Nichtsdestotrotz macht sie sich auf den Weg nach Texas und hofft, das Haus ihrer Eltern verkaufen zu können. Da dieses jedoch Ähnlichkeit mit einer Ruine besitzt, muss sie es erst einmal auf Vordermann bringen.

Ausgerechnet Alex Heughan bietet ihr seine Handwerkerdienste an - der Mann, der ihr während der Highschool unaussprechliche Spitznamen gab und für ihre zahlreichen Albträume verantwortlich war. Rourke bleibt nichts anderes übrig, und sie beißt in den sauren Apfel und engagiert Alex, schließlich will sie das Haus verkaufen. Dass sich Alex jedoch als talentierter Handwerker erweist, der nicht nur das baufällige Dach reparieren kann, sondern auch extrem hilfsbereit und einfühlsam ist, irritiert Rourke. Tatsächlich ist Alex genau der Mann, der ihr Herz höher schlagen lässt.

Dennoch kann sie nicht vergessen, was er ihr in der Highschool angetan hat. Oder doch?



Quelle von Cover und Klappentext: Poppy J. Anderson

Sonntag, 24. Mai 2015

Terri Osburn - Stürmische Tage auf Anchor Island

Originaltitel: Up to the Challenge
Verlag: AmazonCrossing (November 2014)

Klappentext:
Gegensätze ziehen sich an, und Liebe kommt oft unverhofft – das sind die Zutaten für diese prickelnde Liebesgeschichte.

Als das Familienoberhaupt der Dempseys einen Herzinfarkt erleidet, springt Lucas Dempsey ein und übernimmt die Leitung des Familienrestaurants. Der verlorene Sohn kehrt nach Anchor Island zurück und entscheidet sich damit für seine Familie – seine Pläne, Partner in einer prestigeträchtigen Kanzlei zu werden, müssen erst einmal warten.
Die knallharte Bootsmechanikerin Sid Navarro tauscht ihr Werkzeug bereitwillig gegen eine Schürze, um den Dempseys in Zeiten der Not beizustehen – bis ihr klar wird, dass sie mit Lucas zusammenarbeiten muss, dem Mann, den sie bereits aus der Ferne anhimmelt, seit sie ihn auf der Highschool zum ersten Mal gesehen hat. Lucas ist der Charme in Person, aber er steht auf das nette Mädchen von nebenan, und Sid weiß, dass sie nicht in sein Beuteschema passt. Sie kann sich nur Kummer einhandeln, wenn sie ihm ihre wahren Gefühle offenbart, doch die Versuchung, mit Lucas ins Bett zu gehen, ist einfach zu verlockend ...
Quelle von Cover und Klappentext: AmazonCrossing

Meine Einschätzung:
Als sein Vater einen  Herzinfarkt erleidet kehrt der junge Anwalt Lucas Dempsey zurück nach Hause auf die kleine Insel Anchor Island um die Leitung des Familienrestaurants zu übernehmen. Eigentlich hat der engagierte Anwalt ganz andere Pläne für sein Leben: Er will unbedingt Partner in der Kanzlei werden, in der er gerade arbeitet, aber seine Familie geht nun vor. Im Restaurant muss er allerdings mit der knallharten Bootsmechanikerin Sid Navarro zusammenarbeiten, die auch aushilft. Noch nie hat er eine Frau kennen gelernt, die scheinbar eine so harte Schale hat und immer einen frechen Spruch auf Lager hat. 

Schon in der Highschool war Sid Navarro in den gutausehenden Lucas verliebt gewesen, doch er hatte keine Augen für sie. Auch jetzt sieht er in ihrer nur eine Kollegin, doch das will Sid mit Hilfe einer Freundin ändern. Auch wenn sie weiß, dass Lucas nur sechs Wochen auf der Insel bleibt und ihr sicher das Herz brechen wird, sie will ihre Chance nutzten. Tatsächlich beginnen die beiden eine leidenschaftliche Affäre...

Der zweite Teil der Anchor Island Serie schließt gleich an den ersten Teil an und um hier wirklich alles zu verstehen ist es wichtig den ersten Teil zu kennen. Die Autorin erzählt zwar die wichtigsten Infos noch mal in diesem Buch, aber es ist viel schöner wenn man den ersten Teil dazu kennt. So versteht man verschiedenen Handlungen der Figuren besser. Lucas und Sid sind ein schönes Paar und die beiden passen gut zusammen, auch wenn es auf den ersten Blick keine Gemeinsamkeiten zwischen den ruhigen, korrekten Anwalt und der frechen Mechanikerin gibt. Wie auch schon im ersten Teil der Serie erzählt die Autorin Terri Osburn eine wunderschöne Geschichte und sie weckt schon die Vorfreude für den nächsten Teil der Serie.

Mehr Infos zur Serie:

Bewertung:
5 von 5 Punkten

Samstag, 23. Mai 2015

Robyn Grady - Wofür schlägt dein Herz?


Originaltitel: Fearless Maverick
Verlag: Cora Verlag, Julia 2034 (Juli 2012)

Klappentext:
Sein Lächeln ist unverschämt sexy, der Körper die pure Versuchung - aber ist Alex Wolfe wirklich der Richtige für die feinfühlige Libby? Ständig ist sie in Sorge um ihn, denn er riskiert alles, um in seinem Job an der Spitze zu bleiben. Deswegen kommt es zum Streit zwischen den Liebenden – und Alex sucht neue Herausforderungen, tausende Meilen weit fort von ihr. Wie kann sie ihn nur davon überzeugen, dass Liebe das größte Abenteuer ist?
Quelle von Cover und Klappentext: Cora Verlag

Meine Einschätzung: 
Bei einem Autounfall verletzt sich der berühmte Rennfahrer Alex Wolfe die Schulter und das gerade jetzt wo er kurz vor dem wichtigsten Sieg seiner Karriere steht. Er muss schnell wieder fit werden, da ist ihm jedes Mittel recht. Als Libby Henderson seine Physiotherapeutin wird, sollte eigentlich nur seine Verletzung wieder geheilt werden, doch Libby geht ihm gleich unter die Haut. Die Frau weckt nie gekannte Gefühle in dem starken Rennfahrer.

Libby Henderson kann gut nachfühlen wie es Alex nun geht, auch sie war vor langer Zeit mal eine erfolgreiche Sportlerin, bis ein Unfall ihr Leben änderte. Als es allerdings zwischen ihr und Alex funkt, ist sie zuerst eher zurückhaltend, denn Alex könnte jede schöne Frau in seinem Bett haben und nach ihren Unfall wollte sie keinen Mann mehr an sich heranlassen. Doch der smarte Mann findet einen Weg in ihr Herz...

Der vierte Teil der Wolfe Serie wurde von Robyn Grady verfasst und die Autorin hat eine schöne und auch sehr emotionale Liebesgeschichte geschrieben. Das Heldenpaar ist wie füreinander geschaffen und die beiden brauchen einander um jeweils mit der Vergangenheit abschließen zu können. Der Schreibstil ist sehr fliesend und lässt die Geschichte angenehm und gut lesen.

Mehr Infos zur Serie:
Cora - Julia Serie – Die Wolfe-Dynastie


Herzlichen Dank an den Cora Verlag für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann der Roman direkt beim Verlag bestellt werden: Klick

Bewertung:
5 von 5 Punkten

Freitag, 22. Mai 2015

Lisa Marie Rice - Midnight Serie

Die Midnight Serie von Lisa Marie Rice ist eine erotische Romanitic Thrill Serie. Wie auch schon in anderen Romanen der Autorin bekommen die Leser heiße erotische Momente und spannende Suchen nach gefährlichen Mördern serviert. Die Helden der Romane sind starke Alpha-Männer, doch die Heldinnen finden einen Weg in deren Herzen.


Bei Lyx sind derzeit die ersten drei Teile der Serie als Printbuch und E-Book erschienen. 



Teil 1: Midnight Man: Gefährliche Mission (Midnight Man)
Der neue Untermieter von Innendekorateurin Suzanne Barron könnte gefährlicher nicht sein – und auch nicht anziehender. Ex-Navy SEAL John Huntington – der Midnight Man – weckt nie gekannte Leidenschaften in Suzanne. Doch die junge Frau hat Angst vor ihren eigenen Gefühlen und versucht jeden Kontakt zu ihm zu vermeiden. Doch als Killer auf sie angesetzt werden, bleibt Suzanne nur noch eine Möglichkeit, ihr Leben zu retten: John!



Teil 2: Midnight Fever: Verhängnisvolle Nähe (Midnight Run)
Nach einer schweren Krankheit ist Claire Parks endlich wieder auf den Beinen und bereit, das Leben zu genießen. In einem Dance Club lernt sie den gut aussehenden Bud kennen und verbringt eine heiße Liebesnacht mit ihm. Was sie nicht weiß: Bud ist in Wahrheit ein Polizist im Undercover-Einsatz. Als Claire in Schwierigkeiten gerät, ist Bud ihre einige Hoffnung ...


Teil 3: Midnight Angle: Dunkle Bedrohung (Midnight Angle)
In einer einzigen Nacht geht das Leben der talentierten Musikerin Allegra Ennis in die Brüche: Durch einen Angriff verliert sie ihr Augenlicht, ihren Vater und ihre Karriere. Jetzt ist sie völlig auf sich allein gestellt, gefangen in einer Welt aus Dunkelheit und Alpträumen. Da trifft sie den Ex-Navy-SEAL Douglas Kowalski, der Himmel und Hölle in Bewegung setzt, als Allegras Leben erneut in Gefahr gerät …



Novelle: Gefährliche Schatten (Midnight Shadow)
Sie sieht Schatten, wo keine sind. 

Die begabte Harfenistin Allegra Kowalski musste sich einer riskanten Operation unterziehen, um ihr Augenlicht wiederzugewinnen. Es war ein langer, mühsamer Weg zurück zu ihrem früheren Leben. Ihr Mann, der ehemalige SEAL Douglas Kowalski, begleitete sie liebevoll und beschützend auf jedem Schritt dieses Weges, aber ist seither nicht mehr der Gott im Bett, der er vorher war. Jetzt behandelt er sie wie feines zerbrechliches Glas. Er liebt sie zwar zutiefst, aber rührt sie nicht mehr an. Er sieht nicht, dass sie nun bereit ist, wieder seine Frau zu sein und nicht mehr eine Patientin. Auf Urlaub in einem Luxusresort auf einer herrlichen griechischen Insel will Allegra ihren Mann verführen, um ihr früheres Eheglück zurückzuerobern. 

Sie wünscht sich ihre Musik und ihren Mann zurück, und auf dieser bezaubernden griechischen Insel gehen ihre Wünsche in Erfüllung. 

Als plötzlich Gefahr aufzieht, erkennt Allegra, wie sehr ihr Mann sie liebt und wie stark sie ist, wenn die Schatten, die sie verfolgten, für immer vertrieben sind.



Teil 4: ? (Midnight Vengeance)

Teil 5: ? (Midnight Promises)

Teil 6: ? (Midnight Secrets)

Quelle von Cover und Klappentext: Lyx

Donnerstag, 21. Mai 2015

Crystal Green - Der Milliardär und das Kindermädchen

Originaltitel: The Texas Billionaire's Bride
Verlag: Cora Verlag, Bianca 1738 (Juli 2010)



Klappentext: 
Eine Stelle als Kindermädchen bei dem faszinierenden Milliardär Zane Foley scheint für die hübsche Melanie die Eintrittskarte in ein neues Leben. Zanes kleine Tochter ist einfach bezaubernd, er selbst entpuppt sich immer mehr als verführerischer Traummann, der sie unwiderstehlich anzieht. Heiß verliebt lässt sie sich auf eine leidenschaftliche Romanze mit ihm ein und fühlt sich bald wie in einer glücklichen Familie. Doch was auch geschieht, Zane darf nicht hinter ihr Geheimnis kommen! Zu sehr fürchtet sie, dass er ihr die Sünden der Vergangenheit nicht vergeben wird.
Quelle von Cover und Klappentext: Cora Verlag


Meine Einschätzung:
Melanie Grandy will alles tun um den Job als Kindermädchen für die kleine sechs Jahre alte Olivia Foley zu bekommen, doch dazu muss sie erst dem Vater des Mädchens, den faszinierenden Milliardär Zane Foley, überzeugen. Für Melanie ist der Job eine Chance um endlich ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen und schließlich bekommt sie den Job. Die kleine Olivia ist bezaubernd und auch ihr Vater könnte ein wahrer Traummann sein, wenn er nicht so kalt zu seiner Tochter wäre. Er bietet ihr alles was man mit Geld kaufen kann, nur ist er nie für sie da und lebt nur für seinen Job. Das will Melanie ändern und Vater und Kind wieder zusammen bringen...

Nachdem Zane Foley seine Frau verloren hat ist er ein anderer Mensch geworden und er hält auch seine kleine Tochter auf Abstand. Das ändert sich allerdings als das neue Kindermädchen Melanie Grandy in ihr Leben tritt. Sie bringt ihn immer öfter dazu Zeit mit seiner kleinen Tochter und auch mit Melanie zu verbringen. Zu der jungen Frau fühlt er sich von Anfang an hingezogen und schon bald scheint es als wären sie drei eine kleine Familie. Zane und Melanie beginnen eine leidenschaftliche Affäre, aber es gibt Geheimnisse, die alles zerstören könnten...

Der erste Teil der "Santa Magdalena - der Liebesdiamant" Serie wurde von der Autorin Crystal Green verfasst und die ersten Details zu den Familiengeheimnissen kommen ans Licht. Allerdings steht die Liebesgeschichte von Zane und Melanie klar im Vordergrund. Es ist schön zu lesen wie es Melanie gelingt Zane aus seinem Schneckenhaus zu holen und ihn wieder mit seiner kleinen Prinzessin zu vereinen. Der Schreibstil der Autorin war schön zu lesen und der Roman ist ein netter Zeitvertrieb für Zwischendurch.



Bewertung: 
4 von 5 Punkten



Mittwoch, 20. Mai 2015

Rita Falk - Franz Eberhofer

Bei der Franz Eberhofer Krimi Reihe handelt es sich um eine amüsante Provinzkrimi Serie, die von der Autorin Rita Falk geschrieben wird. Die Serie spielt in Bayer und punktet vor allem durch den vielen Witz, die skurrile Charaktere und der unterhaltsamen Mordfälle. 

Die Serie erscheint beim DTV (Deutscher Taschenbuch Verlag) als Buch, E-Book, Hörbuch und zwei Romane wurden auch verfilmt. Als Hörbuchsprecher konnte Christian Tramitz gewonnen werden, der die Geschichten zu einem Hörbuchhighlight vertont hat.


Teil 1: Winterkartoffelknödel
Nachdem der Eberhofer Franz seinen Dienst bei der Münchner Polizei quittieren musste und in sein niederbayerisches Heimatdorf Niederkaltenkirchen strafversetzt wurde, schiebt er eine ruhige Kugel. Seine Streifegänge führen ihn immer zum Wolfi auf ein Bier oder an den Küchentisch seiner stocktauben Großmutter. Sehr erholsam, bei all dem Zoff mit einem hanfanbauenden Vater (Alt-68er), der ihn mit Beatles-Dauerbeschallung noch in den Wahnsinn treibt. Aber manchmal muss der Eberhofer Franz auch in ziemlich grausigen Todesfällen ermitteln. So wie bei seinem ersten Fall: Da ist diese Geschichte mit den Neuhofers, die an den komischsten Dingen sterben. Mutter Neuhofer: erhängt im Wald. Vater Neuhofer (Elektromeister): Stromschlag. Jetzt ist da nur noch der Hans. Und wer weiß, was dem bevorsteht ... 




Teil 2: Dampfnudelblues
Gerade läuft’s für den Eberhofer Franz mit der Susi einwandfrei, sein heimischer Saustall ist so gut wie fertig eingerichtet, da überschlagen sich die Ereignisse in Niederkaltenkirchen: »Stirb, du Sau!« hat jemand mit roter Farbe an Realschulrektor Höpfls Eigenheim geschmiert, und kurz drauf liegt er auch noch tot auf den Gleisen! Selbstmord? Mord? Mal wieder Stress pur für den Franz …  




Teil 3: Schweinskopf al dente
Ein blutiger Schweinskopf im Bett von Richter Moratschek führt Franz Eberhofer auf die Spur eines gefährlichen Psychopathen. Hannibal Lecter ist ein Dreck gegen Dr. Küstner, der in Niederkaltenkirchen sein Unwesen treibt.»Ekelhafte Sache, das mit dem Schweinskopf im Bett vom Richter Moratschek. „Es ist der Pate“, sagt der Moratschek und erschreckt mich zu Tode. „Welcher Pate?“, frag ich den Moratschek. „Na, der vom Fernsehen halt. Der mit dem Corleone, dem Marlon Brando, wissen`S schon.“ „Das war aber ein Pferdekopf.“ „Pferdekopf … Schweinskopf … was spielt denn das für eine Rolle. Jedenfalls ist es grauenvoll.“ „Besonders für die Sau.“« Auszug aus ›Schweinskopf al dente‹  


Teil 4: Grießnockerlaffäre
Im Polizeihof Landshut wird ein toter Polizist gefunden. Der Letzte, der mit dem Barschl zu tun hatte, war der Franz. Nun war der Tote ausgerechnet sein direkter Vorgesetzter – und absoluter Erzfeind. Blöderweise handelt es sich bei der Mordwaffe auch noch um Franz’ Hirschfänger. Sieht also nicht gut aus für den Eberhofer!



Teil 5: Sauerkrautkoma 
Weil sich der Eberhofer in Niederkaltenkirchen bei der Verbrechensbekämpfung so verdient gemacht hat, wird er in die bayerische Metropole des Verbrechens versetzt. Gut nur, dass die Oma ihn mit Care-Paketen versorgt. Doch kaum hat der Franz den Sessel im Präsidium angewärmt, da geht’s auch schon los mit der großstädtischen Kriminalität. Als nämlich der Papa zum ersten Mal im Admiral daherkommt, wird ihm sogleich der Wagen geklaut. Der taucht zwar bald wieder auf, doch damit fängt der Stress erst richtig an: Im Kofferraum befindet sich die Leiche einer jungen serbischen Frau. Offenbar erwürgt. Die Spuren führen den Franz in eine ihm völlig fremde Welt: nach Grünwald. 


Teil 6: Zwetschgendatschikomplott
Der Rudi zieht ins Schlachthofviertel und staunt, als ihm eine riesige Krähe einen abgetrennten Frauenfinger zu Füßen legt. In ihrem sechsten Fall ermitteln der Eberhofer und der Rudi im Münchner Rotlichtmilieu – denn der Finger gehörte einer ermordeten Prostituierten. Während der Wiesn sterben weitere Frauen durch eine rätselhafte Mordwaffe …



Teil 7: Leberkäsjunkie
Schluss mit Fleischpflanzerln von der Oma oder mit »Warmen« vom Simmerl – die Cholesterinwerte vom Eberhofer sind so hoch wie die Laune im Keller. Dazu macht die Susi ihm Stress mit dem Sprössling: knallhart durchorganisierte Besuchszeiten, da kennt sie kein Pardon.
Und dann dieser grausame Mord an einem Fremden in der Pension von der Mooshammer Liesl, der mit Brandpaste beschmiert und bis zur Unkenntlichkeit verstümmelt wurde. Warum hatte sich dieser Gast nach Niederkaltenkirchen verirrt? Und warum wollte man ihn so brutal aus dem Weg schaffen? Als ausgerechnet der angolanische Fußballspieler Buengo vom FC Rot-Weiß Niederkaltenkirchen unter Mordverdacht gerät, nimmt der Eberhofer die Ermittlungen auf.


Zusatzbücher: 
Knödel-Blues: Das Provinz Kochbuch aus Bayern - Oma Eberhofers bayerische Rezepte rund um Knödel, Brotzeit & Co


Knödel, Dampfnudel & Schweinskopf - jetzt wird aufgekocht in Niederkaltenkirchen. Jetzt hat Oma Eberhofer alle 70 Rezepte aufgeschrieben, die der Franz so gern mag: Schweinsbraten mit Knödel, Kalbshax’n, Krautwickerl, Dampfnudeln... Der Polizistenalltag ist hart, selbst im niedersten Niederbayern. Und wenn dem Franz das auf den Magen schlägt, dann geht er zur Oma. Denn da gibt’s was Gscheits zum Essen: Schweinsbraten mit Knödel oder Kalbshaxn oder Krautwickerl oder Dampfnudeln, richtig urig bayrisch und omamäßig eben. Und jetzt hat sie sie endlich aufgeschrieben, ihre Rezepte. Da ist sie mit fast neunzig doch tatsächlich noch Kochbuchautorin geworden, die Oma. 



Arnika und Bohnerwachs: Oma Eberhofers Rezeptbuch mit bewährten Hausmitteln und Haushaltstipps rund um die Themen Haushalt, Küche und Pflege: Oma Eberhofers bewährtes Wissen für Haushalt und Küche


"Wie ging das noch mal, Oma?" In Sachen Haushalt und Küche waren unsere Omas die besten. Nun verrät uns Oma Eberhofer ihre Rezepte und Tricks von früher und erzählt auf ihre gewohnt schrullige Art aus dem Nähkästchen. Ohne angestaubt zu sein, verbindet ihr Haushaltsbuch das Wissen früherer Generationen mit dem Anspruch heutiger Haushaltsführung: natürlich und nachhaltig und dabei schnell und effizient! 


Quelle von Cover und Klappentext: Deutscher Taschenbuch Verlag