Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Montag, 30. November 2015

Adriana Popescu - Ein Sommer und vier Tage

Verlag: cbj (Jul 2015)

Klappentext:
Sommer, Sonne, Strand und jede Menge Amore
Sich mal so richtig verknallen! Das wär‘s, denkt sich die 16-jährige Paula, der ihr wohlbehütetes Leben manchmal ganz schön auf die Nerven geht. Lernen, lernen, lernen und dann Karriere machen, das kann doch nicht alles sein! Paula würde viel lieber ferne Länder bereisen, ein richtiges Abenteuer erleben und sich mal so richtig, richtig verlieben. Als sie während der Busfahrt nach Amalfi ins Sommerferienlager versehentlich an einer norditalienischen Raststätte zurückgelassen wird – ausgerechnet mit dem süßesten Typen der Gruppe –, packt sie die Gelegenheit beim Schopf und lässt sich für vier köstliche, völlig losgelöste Tage mit ihm allein durch Italien treiben … Tanzen im Mondschein am Strand all inclusive.
Quelle von Cover und Klappentext: cbj

Meine Einschätzung:
Die 16-jährige Paula freut sich so gar nicht auf den Sommer. Warum auch? Anstatt mit ihrer besten Freundin Zeit zu verbringen, haben ihre Eltern sie in einem Sommerferienlager in Amalfi, Italien angemeldet. Damit sie sich noch besser für die Uni vorbereitet, dabei ist Paula eine sehr gute Schülerin und will nicht nur lernen! Kurz vor der Abfahrt lernt sie Lewis kennen, der auch in dem Camp sein wird. Sie sitzen im Bus zusammen und beiden haben gleich von Beginn an einen guten Draht zu einander. Pauls Leben ändert sich schlagartig, als sie und Lewis auf einer Raststätte in Italien vergessen werden. 

Sie will ihre Eltern anrufen, doch Lewis hat eine andere Idee: Paula war noch nie in Italien und hat in ihrem Reiseführer einige Orte markiert, die sie sehen will. Lewis schlägt vor, dass sie ein paar Tage einen Roadtrip durch Italien machen und dann zum Camp fahren. Zuerst zögert Paula, doch dann lässt sie sich auf ein großes Abenteuer ein und besucht mit Lewis zahlreiche schöne Orte von Italien und verbringt einen wunderbaren Sommer und vier Tage mit ihm...

Bei diesem Roman handelt es sich um den ersten Jugendroman von Adriana Popescu, die bereits durch einige andere Romane bekannt ist. Die Autorin packt die Leser sofort und lädt zu einer wundervollen Reise durch Italien ein. Sofort fühlt man sich mit den beiden Protagonisten verbunden und die Autorin schreibt voller Gefühl über die erste große Liebe, das Erwachsen werden und Italien. Paula ist eine junge Frau, deren Leben nach Plänen verläuft und es steht eigentlich schon fest, wie ihr Leben in den nächsten Jahren verlaufen wird. Bis sie Lewis kennen lernt, der scheinbar in den Tag hineinlebt und sich keine großen Gedanken für die Zukunft macht. Sie scheinen sehr unterschiedlich zu sein, passen aber super zusammen und lernen von jeweils anderen. 

Bewertung:
5 von 5 Punkten

Sonntag, 29. November 2015

Soman Chainani - The School for Good and Evil

Der Autor Soman Chainani entführt mit seiner Jugendbuchserie in die Welt der Märchen. In seiner Welt werden die Jugendlichen zu Prinzen, Prinzessinnen oder zu Bösewichten und Hexen ausgebildet. Auch die beiden Freundinnen Sophie und Agatha sind nun an der Reihe...

Die Serie erscheint bei Ravensburger als E-Book und Hardcover.


Teil 1: Es kann nur eine geben (The School for Good and Evil)
Auf der Schule der Guten und der Schule der Bösen werden Jugendliche für ihre spätere Karriere in einem Märchen ausgebildet: als Helden und Prinzessinnen oder aber als Schurken und Hexen. Sophie träumt seit Jahren davon, Prinzessin zu werden. Ihre Freundin Agatha dagegen scheint mit ihrem etwas düsteren Wesen für die entgegengesetzte Laufbahn vorbestimmt. Doch das Schicksal entscheidet anders und stellt die Freundschaft der Mädchen auf eine harte Probe ...




Teil 2: Eine Welt ohne Prinzen (A World without Princes)
Agatha und Sophie kehren an die Schule der Guten und Bösen zurück, doch dort ist nichts mehr, wie es war. Statt Gut gegen Böse heißt es nun: Mädchen gegen Jungen! Prinzessinnen aller Märchenkönigreiche haben ihre Prinzen vor die Tür gesetzt und regieren allein. Das wollen sich die Prinzen natürlich nicht bieten lassen - und greifen an! Was die Mädchen nicht ahnen: Die größte Gefahr lauert mitten unter ihnen ...



Teil 3: ? (The Last Ever After)



Quelle von Cover und Klappentext: Ravensburger Buchverlag

Samstag, 28. November 2015

Lynsay Sands - Verliebt in einem Vampir

Originaltitel: Love Bites
Verlag: Lyx (September 2008)

Klappentext:
Nach einer Nachtschicht im Leichenschauhaus erwacht Rachel Garrett zu ihrer Überraschung in fremder Umgebung und noch dazu vollkommen nackt! Ihr erster Gedanke ist, so schnell wie möglich das Weite zu suchen. Doch dann sieht sie den Mann ihrer Träume aus einem Sarg steigen, und der Blick in seinen silbernen Augen geht ihr sofort unter die Haut. Dreihundert Jahre lang ist der Vampir Etienne Argeneau Junggeselle gewesen. Die Entscheidung, die hübsche Rachel in eine Vampirin zu verwandeln, wird sein Leben verändern – auf immer und ewig!
Quelle von Cover und Klappentext: Lyx

Meine Einschätzung:
Rachel Garrett ist Pathologin in einem Leichenschauhaus und übernimmt die Nachtschicht. Eines Nachts ist hat sie Fieber und fühlt sich krank, doch sie will sich noch um die aktuelle Leiche kümmern bevor sie sich zu Hause ins Bett legt. Sie weiß nicht ob es an der Krankheit liegt oder ob sie verrückt wird, doch die Leiche fasziniert sie und plötzlich beginnt der Tote zu sprechen. Sie bricht zusammen und bleibt eine Woche zu Hause. Als sie wieder in die Arbeit kommt, liegt dieselbe Leiche auf ihren Tisch und ehe sie sich weiter drüber Gedanken machen kann, stürmt ein unbekannter Mann herein und bedroht die Leiche mit einer Axt. Rachel kommt dazwischen und wird tödlich verletzt. Doch anstatt zu sterben wacht sie als Vampirin wieder auf...

Der Vampir Etienne Argeneau ist ein erfolgreicher Entwickler von Computerspielen und genießt sein Leben als Junggeselle. Als plötzlich ein irrer Mann ihn verfolgt und töten will und so sein Leben aus den gewohnten Lauf reißt, lernt er eine interessante Frau kennen. Ehe dieser Irre sein Werk vollbringen kann, wird er von der Pathologin Rachel gerettet, die dafür so stark verletzt wird, dass sie stirbt. Das kann Etienne nicht zulassen und verwandelt die hübsche Frau in eine Vampirin... 

Dieser Roman wurde als erster Teil der Argeneau Familiensaga übersetzt, obwohl es sich eigentlich um den zweiten Teil der Serie handelt. Doch der Roman kann ohne Vorwissen gelesen werden und die Autorin Lynsay Sands hat einen romantischen und unterhaltsamen Vampirroman geschrieben. Wer einen düsteren und brutalen Roman erwartet wird hier enttäuscht werden, die Autorin hat eine leichte, humorvolle Serie geschrieben, die vor allem durch Witz und Gemütlichkeit punktet. Die Geschichte ist nett zu lesen und der Plot bietet kaum Überraschungen, dafür sind die Familienmitglieder der Argeneau Vampirfamilie sehr liebenswert gezeichnet. Der Schreibstil ist gewohnt locker und so kann der Roman schnell durchgelesen werden. 

Mehr Infos zur Serie:
Lynsay Sands - Argeneau Serie

Bewertung:
4 von 5 Punkten



Freitag, 27. November 2015

Colette Victor - Kopfgefühl & Bauchzerbrechen

Originaltitel: Head over Heart
Verlag: Carlsen Verlag, Chicken House (Mai 2015)

Klappentext:
Wenn Zeyneb nachdenken muss, versteckt sie sich unter dem großen Busch im Garten. Dort ist Platz für all die Fragen, die ihr Leben plötzlich schrecklich kompliziert machen: Soll sie Alex treffen, obwohl ihre Eltern niemals damit einverstanden wären? Und dann ist da noch die Sache mit dem Kopftuch. Zeyneb hat keinen Schimmer, ob sie wie viele andere muslimische Mädchen eines tragen möchte. Sie will sich selbst treu sein, aber auch niemanden mit ihrer Entscheidung enttäuschen. Kopf oder Bauch – worauf soll sie hören?
Quelle von Cover und Klappentext: Chicken House

Meine Einschätzung:
Zeyneb Ozturk stammt aus einer traditionellen türkischen Familie, die nach England ausgewandert ist. Zey wurde in England geboren und besucht auch eine Schule. Doch plötzlich wird ihr Leben sehr kompliziert. Sie ist nun in einem Alter, in dem sie sich entscheiden muss ob sie ein Kopftuch tragen wird oder nicht. Außerdem steht sie vor der Frage wie sie ihre Zukunft werden soll? Will sie wie ihre Schwester früh heiraten und Kinder bekommen oder will sie an einer Universität studieren? Außerdem ist da noch Alex, ein Junge aus ihrer Klasse, den sie sehr interessant findet und den sie gerne näher kennen lerne würde, doch sie weiß, dass es einem muslimischen Mädchen nicht gestattet ist sich alleine mit einem Jungen zu treffen. 

Die Autorin Colette Victor  hat für ihren Jugendroman ein interessantes Thema ausgesucht. Die Heldin des Buches ist ein junges Mädchen, das zwischen zwei Kulturen hängt. Sie ist in England aufgewachsen, doch ihre türkischen Eltern sind sehr traditionell und erwarten von ihr, dass sie eine gute muslimische Tochter ist. Der Autorin ist es gut gelungen den inneren Konflikt auf zu zeigen den Zeyneb durchlebt. Die Großmutter der Heldin lebt in der Türkei und hat sich gegen ein Kopftuch entschieden, ihre Mutter trägt wiederum in England ein Kopftuch. Das und viele weitere Fragen muss die Protagonistin für sich klären. 

Die Autorin wirft die Leser mitten in die Geschichte und die Leser dürfen die Heldin eine zeitlang begleiten und genau so schnell wie die Geschichte beginnt, endet sie auch sehr abrupt. Hier wäre es schön gewesen, wenn die Autorin mehr verraten hätte, denn einige Fragen bleiben offen bzw. werden nur sehr vage gelöst. Der Schreibstil ist recht flüssig und die Kapitel sind nicht sehr lange, so kann das Buch relativ zügig gelesen werden. 

Bewertung:
4 von 5 Punkten

Donnerstag, 26. November 2015

Nora Roberts - Blüte der Tage

Originaltitel: Blue Dahlia
Verlag: Heyne (März 2005)

Klappentext:
Nach dem plötzlichen Tod ihres Mannes findet die junge Stella Rothchild für sich und ihre zwei kleinen Söhne bei Roz Harper ein neues Zuhause. Stella geht ganz in ihrer Aufgabe als Managerin der Gärtnerei auf und auch mit Roz verbindet sie bald eine enge Freundschaft. Das Glück scheint perfekt, als Stella Logan begegnet. Bis zu dem Tag, an dem der Schatten einer unbekannten Frau die junge Liebe von Stella und Logan zu zerstören droht.
Quelle von Cover und Klappentext: Heyne

Meine Einschätzung:
Das wunderschöne Anwesen der reichen Familie Harper ist seit vielen Generationen im Familienbesitz. Schon sehr lange wird das herrschaftliche Haus von einem Hausgeist bewohnt. Genaueres über den Geist ist den Bewohnern nicht bekannt, dennoch hält sich der Verdacht, dass einst etwas Schreckliches in Harper House passiert ist...

Die junge Stella Rothchild verliert ihren Mann Kevin bei einem Flugzeugabsturz. Gemeinsam mit ihren beiden Söhnen Gavin und Luke kehrt sie in ihre alte Heimat Tennesse zurück, wo die junge Witwe neu anfangen will und wieder näher bei ihrem Vater und seiner neuen Frau sein will. Sie bekommt eine Stelle als Managerin der Harper Gärtnerei und zieht mit ihren Kinder in das Harper Anwesen. Rosalind, genannt Roz, Harper ist einen nette Frau, die Stella und ihre Jungs aufnimmt und ihnen ein neues Zuhause gibt. Natürlich erfährt Stella von dem Geist des Hauses, sie wird die "Harperbraut" genannt. Doch die Geisterfrau scheint harmlos zu sein und erscheint an den Betten der beiden Söhne um ihnen Gute Nacht Lieder vor zu singen. 

Durch ihre neue Arbeit gerät Stella immer wieder mit dem Landschaftsgärtner Logan Kitridge, einem Mitarbeiter von der Harper Gärtnerei, aneinander. Sie ist eine genaue Controllerin, bei ihr wird alles auf den Cent genau berechnet und er hält sich an keine Pläne und will von ihren Änderungen nichts wissen. Obwohl die beiden nicht unterschiedlicher sein könnten, funkt es zwischen ihnen und sie kommen sich näher. Doch das scheint dem Hausgeist, der "Harperbraut", nicht zu gefallen und plötzlich wird es gefährlich für Logan und Stella. Also beginnen sie gemeinsam mit Roz Nachforschungen anzustellen um mehr über ihren Hausgeist heraus zu finden...

Nora Roberts hat immer wieder spannende Ideen für ihre Romane und dieses Mal hat sie eine Serie rund um ein gefährliches Familiengeheimnis und einem Hausgeist geschrieben. Als erstes Paar finden Stella und Logan zu einander, die auf den ersten Blick kaum Gemeinsamkeiten haben und sehr unterschiedliche Typen sind. Doch gerade das macht sie zu einem tollen und interessanten Paar. Die Autorin Nora Roberts versteht es eine spannende und fesselnde Geschichte mit sehr facettenreichen und liebenswerten Personen zu erzählen. Die Geschichte bietet die richtige Mischung als Romantik, Leidenschaft und Spannung und macht große Vorfreude auf die weiteren zwei Teile. 

Mehr Infos zur Serie:
Nora Roberts - Die Garten Eden Serie

Bewertung:
5 von 5 Punkten


Mittwoch, 25. November 2015

Joanne St. Lucas - Versprechen des Herzens

Verlag: Bookshouse (September 2015)

Klappentext:

Für einen winzigen Augenblick gerät Emmaline Fulham in Panik – Zeit genug, auf ihrer eigenen Hochzeit die Beine in die Hand zu nehmen. Anstatt vor den Altar zu treten, springt sie in ein hübsches Cabrio und gibt Gas. Ungewollt strandet sie im Bergstädtchen Lake Anna und findet Unterschlupf in Toby Jennings Hütte. Hier fühlt sie sich sicher und geborgen, doch die grünen Augen des Rangers ziehen sie wie magisch an. Eine Mischung, in die Emma sich verlieben könnte. Wäre da nicht ihr Verlobter Winston. Er will nicht nur sein Auto zurück, sondern auch die Braut.
Quelle von Cover und Klappentext: Bookshouse

Meine Einschätzung:
Am Tag ihrer Hochzeit stellt die junge Emmaline Fulham fest, dass sie ihren Verlobten nicht heiraten kann. Auch wenn das für sie und ihre Eltern Konsequenzen hat, sie kann es einfach nicht und flüchtet im Brautkleid mit dem Cabrio. Sie fährt planlos durch die Gegend und landet im idyllischen Bergstädtchen Lake Anna. Dort lernt sie den attraktiven und netten Ranger Toby Jenning kennen. Er weiß zwar nicht was passiert ist, aber eine Frau im Brautkleid kann er nicht einfach hilflos zurück lassen und so bietet er ihr eine Unterkunft an. 

Endlich kann sich Emma entspannen und überlegen wie es in ihrem Leben weiter gehen soll. Sie findet im Dorf Anschluss, doch am meisten beschäftigt sie ihr Retter Toby. Desto mehr Zeit sie zusammen verbringen, desto mehr fühlen sie sich zu einander hingezogen. Sie beginnen eine leidenschaftliche Affäre, doch Emmas Verlobter Winston will nicht so einfach aufgeben...

Bei den Lake Anna Romanen handelt es sich um warmherzige, emotionale und romantische Geschichten, die zum Träumen einladen. Dasselbe Kunstwerk gelingt der Autorin auch mit dieser Novelle. Die Geschichte ist zwar kürzer und knackiger, aber man hat nicht das Gefühl, dass etwas fehlen würde. Der Held des Romans, Toby, ist bereits aus dem 2. Teil der Serie bekannt und es ist schön, dass auch er nun seine Traumfrau findet. Emma ist eine starke Heldin, die leider kein sehr liebevolles Zuhause hatte, aber sich trotzdem für ihre Eltern einsetzt. Die Autorin Joanne St. Lucas findet auch bei dieser Geschichte wieder die richtigen Worte und Sätze um die Geschichte angenehm lesbar zu machen und für romantische Unterhaltung zu sorgen. 

Mehr Infos zur Serie:
Joanne St. Lucas - Lake Anna Saga

Herzlichen Dank an Bookshouse für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann der Roman direkt beim Verlag bestellt werden: Klick

Bewertung:
5 von 5 Punkten


Dienstag, 24. November 2015

Theo Lawrence - Mystic City

Diese dreiteilige Serie von Theo Lawrence handelt von Aria Rose und Hunter, die eine Liebe verbindet, die eigentlich verboten ist. 

Die Serie ist vollständig beim Ravensburger Buchverlag als Hardcover, Taschenbuch und E-Book erschienen. Besonders ist hier, das im Original nur zwei Teile erschienen sind und Teil 3 nur als deutsche Übersetzung auf dem Markt gekommen ist. 

Teil 1: Das gefangene Herz (Mystic City)
Aria Rose hat mit einem Schlag ihr Gedächtnis verloren. Als sie dann auch noch den gut aussehenden Hunter trifft, ist ihre Verwirrung vollkommen. Auf mysteriöse Weise fühlt sie sich zu ihm hingezogen, doch diese Liebe darf nicht sein. Denn Hunter gehört zu den Mystikern, einer Rebellengruppe mit magischen Fähigkeiten. Sie werden von Arias Familie von jeher unterdrückt. Kaum gibt Aria sich ihren verbotenen Gefühlen hin, entbrennt ein erbitterter Machtkampf in der Stadt und eine dunkle Erinnerung kehrt zurück ...


Teil 2: Tage des Verrats (Toxic Heart)
Seit Hunter zum neuen Anführer der Mystiker geworden ist, lebt er nur noch für den Kampf gegen die verhasste Oberschicht. Aria, die sich aus Liebe zu ihm von ihrer Familie losgesagt hat, fühlt sich vernachlässigt und immer mehr zu Hunters Freund Turk hingezogen. Als sie erfährt, dass Hunter selbst vor unschuldigen Opfern nicht zurückschreckt, kann sie seiner Linie nicht länger folgen. Sie zettelt ihre eigene - friedliche - Rebellion an. Mit tragischem Ausgang ...



Teil 3: Schatten der Macht
Schweren Herzens hat sich Aria gegen ihre große Liebe Hunter gestellt. Denn der will um jeden Preis die Ziele der Rebellen durchsetzen und schreckt auch vor Gewalt nicht mehr zurück. Während Aria sich immer stärker zu Hunters bestem Freund Turk hingezogen fühlt, wird sie mit ihren neuen mystischen Fähigkeiten zu einer Hoffnungsträgerin für das umkämpfte New York. Kann sie einen Krieg verhindern und die verfeindeten Seiten miteinander versöhnen? Doch Arias Zeit läuft gefährlich schnell ab. Denn ihre mystischen Kräfte vergiften sie mit jedem Tag ein bisschen mehr.


Quelle von Cover und Klappentext: Ravensburger Buchverlag

Montag, 23. November 2015

Holly Smale - Mode ist ein glitzernder Goldfisch

Originaltitel: Geek Girl
Verlag: Arena Verlag (August 2013)

Klappentext:
Harriet ist das, was übelmeinende Mitschülerinnen als „Streberin“ bezeichnen: hoch begabt, Einser-Schülerin, leider ziemlich besserwisserisch. Alles, was die anderen Mädels in Atem hält, ist dagegen nicht so ihr Ding. Mode, zum Beispiel! Als ihre Freundin Natalie sie mit auf eine Fashion-Messe schleppt, passiert das völlig Unerwartete: nicht Natalie, die unbedingt Model werden will, wird entdeckt - sondern Harriet!! Von nun an stolpert Harriet nicht nur über den Catwalk, sondern von einer Katastrophe zur nächsten - und das alles unter den Augen des umwerfend gutaussehenden Nick!
Quelle von Cover und Klappentext: Arena Verlag

Meine Einschätzung:
Harriet Manners ist 15 Jahre alt und uncool. In der Schule ist sie nur die Streberin und da ist auch immer wieder dazu neigt besserwisserisch zu sein, hat sie auch außer ihrer besten Freundin Nat kaum Freunde. Nats großer Traum ist es Model zu werden und so zwingt sie Harriet mit ihr zu einer Fashion-Messe zu gehen. Doch dort passiert das unfassbare: Nicht Nat, sondern Harriet wird als Model entdeckt. Dabei hat Harriet nichts mit Mode am Hut und will eigentlich gar kein Model werden. Doch bei der Fashion-Messe lernt sie auch den süßen Nick kennen und ehe sie es sich versieht ist sie Model. Ihre Stiefmutter, Annabel, eine Anwältin ist dagegen, doch Harriet und ihr Vater Richard unterschreiben den Vertrag der Harriets Welt verändert. Ihr erster Austrag führt sie nach Russland und Harriet muss schon bald erkennen, dass es gar nicht so einfach ist wie sie es sich gedacht hat... 

In ihren ersten Teil der Serie rund um Harriet - das Model wider Willen - punktet die Autorin Holly Smale vor allem durch ihren fesselnden Schreibstil und die sehr unterhaltsame Geschichte. Harriet ist eine interessante und liebenswerte Heldin, die manchmal durch ihre Handlungen jünger wirkt als 15. Die abenteuerliche Geschichte mag stellenweise sehr unrealistisch und übertrieben wirken, dennoch ist es genau das, das den Roman zu etwas besonderen macht. Vielleicht steckt auch ein Fünkchen Wahrheit in dem Buch, den die schüchterne und etwas streberhafte Autorin Holly Smale wurde selbst auch überraschend mit 15 Jahren von einer Model Agentur entdeckt. 

Mehr Infos zur Serie:
Holly Smale - Harriet - versehentlich berühmt Serie

Bewertung:
4 von 5 Punkten

Sonntag, 22. November 2015

Yvonne Lindsay - So sinnlich wie dein Kuss

Originaltitel: The Wayward Son
Verlag: Cora Verlag, Baccara 1747 (Dezember 2012)

Klappentext:
Was für ein Kuss! Wie flüssiges Feuer rinnt er durch Annas Körper und macht sie schwach. Dabei ist Judd Wilsons Sexappeal das Schlimmste, was ihr passieren konnte. Denn Judds Vater ist ihr Boss. In seinem Auftrag ist sie nach Australien geflogen, um Judd zu überzeugen, nach Hause zurückzukehren und endlich das Millionenunternehmen zu leiten. Dumm nur, dass Judd seinen Vater hasst und jede Gelegenheit nutzen will, um sein Imperium zu vernichten. Ist seine Leidenschaft womöglich nur vorgetäuscht und die zärtliche Verführung Teil seines Racheplans?
Quelle von Cover und Klappentext: Cora Verlag

Meine Einschätzung:
Anna Garrick verdankt Charles Wilson sehr viel: Er gab ihr und ihrer Mutter ein Zuhause und Anna bekam die Chance eine gute Ausbildung zu machen. Außerdem ist Charles Tochter Nicole ihre beste Freundin. Deshalb ist sie auch bereit Charles Wunsch zu erfüllen und nach Australien zu fliegen um mit Judd Wilson, Charles Sohn zu reden und ihn zu überzeugen, nach Hause nach Neuseeland zu kommen. Nachdem sich Charles von seiner Frau Cynthia Masters trennte blieb er mit Nicole in Neuseeland während sie mit Judd nah Australien zog. Nun soll Judd nach Neuseeland kommen und die Leitung des Millionenunternehmen Wilson Wines zu übernehmen. Obwohl Anna weiß, dass sie damit ihrer besten Freundin Nicole das Herz bricht, denn auch sie will das Unternehmen leiten, macht sie sich auf dem Weg nach Australien. Doch es läuft anderes als erwartet, denn sie fühlt sie sofort zu Judd hingezogen...

Judd Wilson hat seit Jahren nur ein Ziel: Er will sich an seinem Vater rächen. Er hat Judd und seine Mutter einfach weggeschickt. Als Anna nach Australien kommt, bekommt er die Chance zur Rache auf einem Silbertablett serviert. Nun kann Judd die Firma ruinieren und seinem Vater verletzten indem er Anna verführt. Doch er hat nicht damit gerechnet, dass er Gefühle für Anna entwickeln könnte...

Mit dem Roman "So sinnlich wie dein Kuss" legt die Autorin Yvonne Lindsay den Grundstein für ihre Serie rund um die Familie Wilson / Masters. In diesem ersten Teil lernen die Leser schon einige Familienmitglieder kennen, die nach und nach ihre eigenen Geschichten bekommen. Der Plot ist gut gewählt und sorgt ein fesselndes Lesevergnügen. Die Heldin Anna hintergeht ihre beste Freundin Nicole, dieses Verhalten wird im Laufe des Buches erklärt. Auch der Held ist am Anfang sehr von seiner Rache getrieben und die Beziehung zu Anna scheint nur auf Verlangen und Rache zu aufzubauen. Doch dann lernt man das Heldenpaar besser kennen und sie werden immer sympathischer. Am Schluss meint es die Autorin dann fast schon zu gut, was zwar unrealistisch wirkt, aber Fans von Happy Ends umso glücklicher macht. 

Mehr Infos zur Serie:
Yvonne Lindsay - Master Vintners Serie

Bewertung:
4 von 5 Punkten

Samstag, 21. November 2015

Erica Spindler - Stacy Killian / Malone Serie

Diese Thriller von Erica Spindler handeln von der Ermittlerin Detective Stacy Killian, Detective Quentin Malone und Detective Spencer Malone. Die Romane hängen nicht direkt zusammen, doch diese Figuren tauchen in den Büchern immer wieder auf. Es gibt durchaus Liebesgeschichten in den Romanen, doch im Fokus steht klar der Thriller. 

Die Serie erscheint bei Mira Taschenbuch bzw. bei HarperCollins als Printbuch und E-Book. 



Teil 1: Die Angst im Nacken (Bone Cold)
Vor mehr als zwanzig Jahren hat Harlow Anastasia Grail einen wahren Albtraum überlebt. Ein Verrückter hat sie entführt und ihr den kleinen Finger abgeschnitten. Um die traumatische Vergangenheit vergessen zu können, hat Harlow ihren Namen geändert und alle Brücken hinter sich abgebrochen. Nun der Schock: Der Albtraum ist nicht vorbei – der Mann von damals lebt. Aus Angst um ihr Leben beauftragt die junge Autorin Detective Quentin Malone. Schon bald verbindet die beiden eine leidenschaftliche Affäre. Doch kann sie ihm wirklich trauen? Und welche Rolle spielt der attraktive Psychologe Dr. Ben Walker? Ein dramatischer Wettlauf um Leben und Tod beginnt ….


Teil 2: Im Schatten des Mörders (See Jane Die)
Janes Glück bricht zusammen wie ein Kartenhaus: Mit Drohbriefen meldet sich der Mann zurück, der sie vor vielen Jahren fast getötet hätte. Will er sein Werk vollenden? Steckt er auch hinter den jüngsten Frauenmorden? Oder muss Jane tatsächlich Angst vor ihrem eigenen Mann haben? Für die Polizei ist er tatverdächtig. Doch welche Rolle spielt Janes Halbschwester Stacey, die die Ermittlungen leitet? Sie wollte sich schon längst einmal an der Schwester rächen, die immer auf der Sonnenseite des Lebens zu stehen scheint. Wem also kann Jane noch vertrauen? Sie zieht in den Kampf - um ihr Leben und für die Liebe.


Teil 3: Spiel mit dem Tod (Killer takes all)
Ein neues Internet-Spiel von dem genialen Macher Leonardo Noble zieht alle Fantasy-Fans in seinen Bann. Doch der Einsatz von "The White Rabbit" ist hoch: Wer dem aufregenden Abenteuer mit der Hauptfigur Alice verfällt, riskiert sein Leben. Zwei Morde wurden in New Orleans bereits begangen. Jetzt arbeiten Stacy Killian und Detective Spencer Malone eng zusammen. Alles weist auf einen wahnsinnigen Täter hin, der in dieser tödlichen Märchenwelt nicht länger zwischen Wirklichkeit und Schein unterscheiden kann.



Teil 4: Tote Stille (Last Known Victim)
Gerade erst hat ein Hurrikan die Stadt verwüstet, da macht die Polizei von New Orleans eine grausige Entdeckung: In einem alten Kühlschrank liegen sechs rechte Frauenhände. Wer hat die kranke Tat begangen? Alles weist auf den Handyman hin: ein Serienkiller, der auch Captain Patti O’Shays Ehemann auf dem Gewissen hat. Ein dramatischer Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Patti muss dem Wahnsinnigen das Handwerk legen, ehe sie sein nächstes Opfer wird...





Teil 5: Zu richten die Lebenden (Watch me die)
Eine Mordserie erschüttert New Orleans und lässt eine Frau in ihrer persönlichen Hölle landen – ein schockierender Psycho-Thriller von Erica Spindler! An einem einzigen Tag verliert die Künstlerin Mira Gallier alles: Hurrikan Katrina entreißt ihr den Mann, und ihre gläsernen Kunstwerke werden in tausend Scherben zerschlagen. Kaum hat sie sich davon erholt, da öffnen sich die Tore zu Miras persönlicher Hölle erneut: Ein Priester wird ermordet, die Kirchenfenster aus ihrer Werkstatt sind mit düsteren Worten beschmiert: „Er wird kommen, zu richten die Lebenden und Toten.“ Es ist der Auftakt zu einer blutigen Mordserie in New Orleans, bei der die Spuren in Miras Richtung weisen. So eindeutig, dass der ermittelnde Detective Spencer Malone sie für die Täterin hält …




Quelle von Cover und Klappentext: HarperCollins / Mira Taschenbuch

Freitag, 20. November 2015

Alison DeLaine - Das Verlangen der Piratenlady

Originaltitel: A Gentleman 'til Midnight
Verlag: Cora Verlag, Historical Gold Extra (September 2015)

Klappentext:
Lady Katherine Kinloch gibt es nicht mehr! Nachdem sie sich aus jahrelanger Gefangenschaft befreien konnte, hat die schöne Adelige ihrem früheren prunkvollen Leben entsagt. Als gnadenlose Freibeuterin Kate macht sie nun mit ihrem Schiff das Mittelmeer unsicher. Als sie einen unverschämt attraktiven Schiffbrüchigen aus dem Meer fischt, gerät ihr Herz in Gefahr. Zwar ahnt die Piratenlady, dass ihr geheimnisvoller Passagier etwas vor ihr verbirgt. Gleichzeitig jagt sein aufreizender Blick ihr heiße Schauder über den Körper. Zum ersten Mal ist Kate bereit, ihren Gefühlen das Ruder zu überlassen – da erfährt sie, wer ihr verführerischer Fremder wirklich ist …
Quelle von Cover und Klappentext: Cora Verlag

Meine Einschätzung:
Mittelmeer, 1767:
Die bekannte Freibeuterin Kate und ihre Besatzung entdecken einen schiffbrüchigen Mann im Meer. Sie fischen ihn aus dem Meer und der attraktiven Piratin ist sofort klar, dass ihr dieser Mann gefährlicher werden könnte. Außerdem hegt sie den Verdacht, dass er nicht ehrlich mit ihr ist was seine Identität angeht und damit hat sie Recht! Sie hat ausgerechnet Kapitän James Warren gerettet. Der Mann der sie einst hätte Retten sollen und sie dennoch im Stich ließ. Lady Katherine Kinloch wurde vor vielen Jahren bei einer Schiffsreise von Mauren verschleppt und in einem Harem gebracht. Nun ist sie die Befehlshaberin eines Schiffes und außerdem Mutter einer kleinen Tochter. 

Doch Katherine hat neben ihren geheimnisvollen Schiffbrüchigen noch andere Sorgen: Eigentlich ist sie die Erbin von Kinloch und nach dem Tod ihres Vaters stehen ihr die Ländereien zu, doch sie läuft in Gefahr alles zu verlieren. Denn in London ist eine Gesetzesänderung in Arbeit, die Kate ihr Erbe kosten könnte. Also muss sie zurück nach England segeln und sich um die Sache zu kümmern. Während der Heimreise lässt die den Kapitän schwer schuften, denn er soll dafür bezahlen, dass er sie belogen hat, aber dennoch kann sie nicht leugnen, dass sie sich immer mehr zu ihm hingezogen fühlt. 

Der erste Roman der Autorin Alison DeLaine handelt von einer starken Frau, die sich nicht so einfach unterkriegen lässt und als Piratin die Meere unsicher macht. Die Heldin und der Helden sind menschlich und liebevoll dargestellt und die Autorin lässt ihnen genug Zeit um sich besser kennen zu lernen. Die Autorin erzählt eine spannende Geschichte, die allerdings stellenweise sehr unrealistisch ist und für einen historischen Liebesroman viel zu modern wirkt. Damit erinnert der Roman an die Piratenserie von Michelle Beattie, die ebenfalls modern wirkt und mehr durch Action und Romantik punktet als durch das historische Setting. 

Mehr Infos zur Serie:

Herzlichen Dank an den Cora Verlag für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann der Roman direkt beim Verlag bestellt werden: Klick

Bewertung:
4 von 5 Punkten

Donnerstag, 19. November 2015

Lisa Marie Rice - Midnight Angle - Dunkle Bedrohung

Originaltitel: Midnight Angle
Verlag: Lyx (Oktober 2012)

Klappentext:
In einer einzigen Nacht geht das Leben der talentierten Musikerin Allegra Ennis in die Brüche: Durch einen Angriff verliert sie ihr Augenlicht, ihren Vater und ihre Karriere. Jetzt ist sie völlig auf sich allein gestellt, gefangen in einer Welt aus Dunkelheit und Alpträumen. Da trifft sie den Ex-Navy-SEAL Douglas Kowalski, der Himmel und Hölle in Bewegung setzt, als Allegras Leben erneut in Gefahr gerät …
Quelle von Cover und Klappentext: Lyx

Meine Einschätzung:
Die talentierte Musikerin Allegra Ennis ist mit ihrem Manager nicht mehr zufrieden, denn er drängt sie immer mehr in eine Richtung, die sie nicht einschlagen will. Deshalb will sie aus dem Vertrag aussteigen, doch alles kommt anderes: Bei einer Auseinandersetzung mit ihren Manager stirbt ihr Vater, sie verliert aufgrund von der Stärke der Verletzungen ihr Augenlicht und ihr Manager kommt in eine Anstalt für Verbrecher. Nun muss Allegra ein Leben in Dunkelheit verbringen und hat nur noch ihre Musik. Bei einem Auftritt lernt sie denn Ex-Navy-SEAL Douglas Kowalski kennen, dessen Stimme sie sehr fasziniert. Als Juwelendiebe die Ausstellung ausrauben wollen, schützt Douglas sie und bringt sie anschließenden nach Hause. Da sie sich bei ihm zum ersten Mal sicher fühlt, bittet sie ihn zu bleiben...

Douglas Kowalski  ist kein schöner Mann, Narben verunstalten sein Gesicht. Frauen machen meist einem Bogen um ihn. Sein Leben ändert sich als er die hübsche Musikerin Allegra kennen lernt. Die blinde Frau sieht mehr in ihm als nur sein Äußeres. Als er sie bei dem Überfall beschützt kommen sie sich näher und als sie ihn dann bittet zu bleiben sagt er sofort ja. Sie verbringe wunderbare Momente zusammen, doch die Vergangenheit bereitet Allegra immer noch große Angst und schon bald müssen Douglas und Allegra erkennen, dass der Schrecken Vergangenheit noch nicht abgeschlossen ist und im Schatten noch Gefahr lauert... 

Der dritte Teil der spannenden und heißen Midnight Serie hängt stark mit den Vorgängerbänden zusammen, denn die Handlung startet parallel zum letzten Teil des zweiten Bandes. Deshalb ist es verwunderlich und ärgerlich, dass dieser Band zuerst übersetzt wurde und hier die richtige Reihenfolge vom Verlag nicht eingehalten wurde. Die Geschichte von Douglas und Allegra ist sehr emotional und berührend geschrieben. Die Autorin beweist großes Fingerspitzengefühl und Feingefühl. Allegra und Douglas sind vom Äußeren vergleichbar mit "der Schönen und das Biest" und haben scheinbar auf den ersten Blick nichts gemeinsames, doch der Schein trügt. Die beiden tragen so manche Altlast mit sich herum. In diesem Teil überwiegt die Romantik und Leidenschaft, der Suspenceanteil ist nur sehr gering und kommt auch nur am Rande vor. Wie immer ist der Schreibstil der Autorin ausgezeichnet und derart fesselnd, dass man die Geschichte regelrecht inhalieren kann. 

Mehr Infos zur Serie:
Lisa Marie Rice - Midnight Serie

Bewertung:
5 von 5 Punkten


Mittwoch, 18. November 2015

Janice Maynard - Für immer in deinen starken Armen

Originaltitel: Stranded with the Rancher
Verlag: Cora Verlag, Baccara 1892 (Oktober 2015)

Klappentext:
Dass ihr Nachbar ein heißer Typ ist, hat Beth niemals bestritten. Aber leider ist dieser steinreiche Millionär auch der arroganteste Kerl in ganz Texas! Sie betreibt nun mal nur eine kleine Bio-Farm, nicht wie er eine edle Pferdezucht. Und warum steht Drew Farrell jetzt schon wieder herablassend lächelnd vor ihr? Wieso lässt er sie nicht in Ruhe? Doch bevor es zu dem üblichen hitzigen Streit zwischen ihnen kommt, tobt unvermittelt ein Tornado übers Land. In letzter Sekunde können sie in Beths Keller fliehen - wo Beth sich unvermittelt in Drews starken Armen wiederfindet …
Quelle von Cover und Klappentext: Cora Verlag

Meine Einschätzung:
Der reiche Drew Farrell ist verärgert über seine Nachbarin Beth Andrews, denn ihr Gemüsestand an der Straße behindert seine reichen Kunden bei der Anfahrt zu seiner Pferde -Ranch. Die Kunden seiner edlen Pferdezucht schätzen es nicht, wenn sie durch die vielen Autos von Beths Kunden behindert werden. Also macht er sich auf dem Weg zu ihr um Beth zu sagen, dass sie ihren Gemüsestand an einem anderen Ort aufbauen kann. Wie immer geraten sie sich in die Haare und werden plötzlich von einem Tornado überrascht. Sie fliehen gemeinsam in Beths Keller wo sie festsitzen. 

Beth Andrews ärgert sich über ihren Nachbaren Drew Farrell, warum kann er sie nicht einfach in Ruhe lassen? Sie kann nicht glauben, dass ihre kleine Bio-Farm seine große Ranch stören könnte und wenn er doch so reich ist, warum hat er sich ihr Grundstück damals nicht selbst gekauft als es zum Verkauf stand? Ein gefährlicher Tornado fegt plötzlich übers Land und sie fliehen in ihren Keller. Jetzt ist Beth froh nicht allein zu sein und die gemeinsame Angst vor dem Sturm ändert alles zwischen ihnen. Als Beths Haus zerstört wird, bietet Drew ihr sogar an bei ihm einzuziehen... 

Dieser Roman gehört zu einer der vielen Serien rund um den Texas Cattleman's Club und ist der erste Teil der Serie rund um den Tornado, der die Stadt Royal zerstört. Auf den ersten Blick ein interessanter Plot, doch leider hat es mit der Umsetzung nicht so gut geklappt. Die Story zieht einfach nicht richtig in den Bann und die Figuren bleiben distanziert und kühl. Es kommt keine rechte Spannung auf und die Geschichte läuft einfach so dahin. Der Schreibstil ist durchaus gut lesbar und flüssig, dennoch ist die Geschichte zu dünn um lange in Erinnerung zu bleiben. 

Mehr Infos zur Serie:
Cora - Baccara Serie - Texas Cattleman's Club: After the Storm

Bewertung:
2 von 5 Punkten

Dienstag, 17. November 2015

Gabriella Engelmann - Küss den Wolf: Rotkäppchens zauberhafte Lovestory

Verlag: Der Audio Verlag (März 2012)
Sprecherin: Josefine Preuß
Format: gekürzte Version, 3 Audio CDs, ca. 198 Min.

Covertext: 
Pippa ist verliebt! In Leo, den attraktivsten Gartenbaustudenten, den die Welt je gesehen hat. Glücklich wie noch nie macht sie sich auf den Weg zu ihrer Oma. Doch in deren idyllischem Waldhäuschen geht irgendetwas ganz und gar nicht mit rechten Dingen zu. Dort passiert eine unerklärliche Katastrophe nach der anderen. Ob der mysteriöse Marc etwas damit zu tun hat? Die freche Rotkäppchen-Adaption zum 200. Jubiläum der Grimm’schen Kinder- und Hausmärchen – charmant gelesen von Josefine Preuß.
Quelle von Cover und Covertext: Der Audio Verlag 

Meine Einschätzung:
Die  junge Pippa ist zum ersten Mal richtig verliebt! Durch eine Freundin hat sie Leo, einen gut aussehenden Gartenbaustudenten, kennen gelernt und es hat sofort zwischen ihnen gefunkt. So glücklich sie auch mit Leo ist, umso mehr nervt sie Marc, der nun der Chefredakteur der Schülerzeitung ist, für die Pippa Filmrezensionen schreibt. Ständig kritisiert Marc sie und vielleicht will er sie sogar aus dem Team drängen? Außerdem hat ihre Oma große Probleme mit ihrem kleinen Häuschen im Wald, denn es geschehen immer mehr kleine Schäden und die alte Frau kann bald die Rechnungen nicht mehr zahlen. Doch auch andere ältere Menschen erleiden in letzter Zeit seltsame Zwischenfälle.... 

Dieses Mal hat sich die Autorin Gabriella Engelmann das Märchen von Rotkäppchen ausgesucht und aus dem Märchen eine tolle neue Geschichte gemacht mit einer süßen Liebesgeschichte und einem spannenden kleinen Crime Plot. Die Personen sind liebenswert gezeichnet und einige Figuren wirken geheimnisvoll und erst im Laufe des Buches verrät die Autorin mehr über sie, was der Geschichte zusätzliche Spannung verleiht. Das Hörbuch wird von Josefine Preuß gesprochen, die aus der Fernsehserie "Türkisch für Anfänger" und das den Edelsteinfilmen von Kerstin Gier als Schauspielerin bekannt ist und schon einige andere Hörbücher gesprochen hat. Sie trägt das Hörbuch sehr gekonnt und mit angenehmer Stimme vor und macht es zu einem wunderbaren modernen Märchen. 

Bewertung:
5 von 5 Punkten

Montag, 16. November 2015

Holly Smale - Harriet - versehentlich berühmt Serie

Diese Young Adult Serie von Holly Smale handelt von der 15 jährigen Harriet Manners, die eine begabten Schülerin ist und mit Mode nichts am Hut hat. Doch gerade sie bekommt einen Modelvertrag.

Die Autorin Holly Smale wurde selbst im Alter von 15 Jahren von einer Top-Modelagentur in London entdeckt und die Serie rund um Harriet ist ihre erste Serie.

Die Romane erscheinen als Hardcover und E-Books bei Arena.


Teil 1: Mode ist ein glitzernder Goldfisch (Geek Girl)
Harriet ist das, was übelmeinende Mitschülerinnen als „Streberin“ bezeichnen: hoch begabt, Einser-Schülerin, leider ziemlich besserwisserisch. Alles, was die anderen Mädels in Atem hält, ist dagegen nicht so ihr Ding. Mode, zum Beispiel! Als ihre Freundin Natalie sie mit auf eine Fashion-Messe schleppt, passiert das völlig Unerwartete: nicht Natalie, die unbedingt Model werden will, wird entdeckt - sondern Harriet!! Von nun an stolpert Harriet nicht nur über den Catwalk, sondern von einer Katastrophe zur nächsten - und das alles unter den Augen des umwerfend gutaussehenden Nick!




Teil 2: Ein Kolibri auf dem Catwalk (Model Misfit)
Harriet, schulbekannte Streberin und Model wider Willen, ist am Boden zerstört: Ihre große Liebe mit Nick ist zerbrochen, ihre beste Freundin Natalie weilt in den Ferien in Frankreich und die Eltern sind nur noch mit dem neuen Baby beschäftigt. Und zu dem coolen Modelauftrag in Tokio, absoluter Lichtblick in Harriets Leben, soll sie ausgerechnet ihre verrückte Oma begleiten! Uncooler geht’s nicht!
Das Leben in der Model-WG mit der wunderhübschen Poppy und der witzigen Rin ist zum Glück turbulent und ganz nach Harriets Geschmack. Doch dann steht auf einmal Nick vor der Tür …



Teil 3: Hotdogs und High Heels (Picture Perfect)
Harriet zieht um - und zwar nach New York! Modemetropole! Coolste Stadt der Welt! Endlich kann Harriet neu starten, Schluss mit dem Geek-Dasein! Und auch der Durchbruch als Model ist vielleicht nur eine Straßenecke entfernt. - Das neue Zuhause liegt allerdings bloß in einem Vorort von New York, cool wird man nicht über Nacht und die Models sind genauso fies wie die in England. Doch dann taucht Kenderall auf und nimmt Harriet mit auf die angesagtesten Model-Partys der Stadt. Und ihre Tipps in Sachen Liebe und Nick, die haben es in sich.



Teil 4: ? (All That Glitters)


Teil 4.5 ? (All Wrapped Up)


Teil 5: ? (Head Over Heels)


Quelle von Cover und Klappentext: Arena

Sonntag, 15. November 2015

Leisa Rayven - Bad Romeo & Broken Juliet

Diese zweiteilige Serie von Leisa Rayven handelt von den beiden Schauspielern Cassandra Taylor und Ethan Holt, die sich einst bei einem Casting kennen lernten und ein Paar wurden. Jetzt bringt sie ein ein Job wieder zusammen, denn sie sind die ideale Besetzung für ein Liebespaar...

Die Serie ist bei Fischer erschienen und als Printbuch, E-Book und Hörbuch verfügbar.


Teil 1: Wohin du auch gehst (Bad Romeo)
Der Traum vom unsterblichen Ruhm führt Cassandra Taylor und Ethan Holt zu einer der berühmtesten Schauspielakademien der USA. Bereits während des Vorsprechens kommt es zu einem schicksalshaften Ereignis: Cassandra und Ethan spielen eine gemeinsame Szene so perfekt, als besäßen sie eine tiefe Verbindung und würden sich seit Jahren kennen. Zwischen ihnen herrscht eine Anziehungskraft, die weder einstudiert noch erklärbar ist. Für das Auswahlverfahren erweist sich dies als Glücksfall: Cassandra und Ethan werden als das bekannteste Liebespaar der Geschichte gecastet. Trotz der gegenseitigen Anziehungskraft klappt es privat zwischen den beiden überhaupt nicht. Dennoch sind sie auch in den kommenden Jahren die perfekte Besetzung für große Liebesgeschichten. Und mit jedem Vorhang der fällt, werden Cassandra und Ethan tiefer in das Wunder der Liebe hineingezogen.




Teil 2: Ich werde immer bei dir sein (Broken Juliet)
Ethan und Cassandra teilen den Traum vom ganz großen Broadway-Erfolg. Doch die Auswahlverfahren für die zu besetzenden Rollen werden für sie immer wieder zu schicksalshaften Begegnungen: Ihre Körper ziehen sich so sehr an, dass die Spannung auf der Bühne nahezu greifbar ist.

Hinter den Kulissen herrscht hingegen Krieg. Cassandra ist sich sicher: nie wieder Ethan! Doch jetzt steht er vor ihrer Tür und will für die wahre Liebe kämpfen.



Quelle von Cover und Klappentext: Fischer

Samstag, 14. November 2015

Das LYX Programm Frühling/ Sommer 2016 - Teil 6

Im 6. und letzten Teil der LYX Programmvorstellung geht es nun um den September 2016. In dem Monat erwarten uns einige Romane von bekannten Autorinnen wie Stefanie Ross, Michelle Raven, Lara Adrian und Lynsay Sands. 

Das Autoren Duo Sarina Bowen & Elle Kennedy präsentiert im September auch einen Gay Roman, der auch als Printroman erscheinen wird. 

Hier gehts zum Programm April 2016: klick
Hier gehts zum Programm Mai 2016: klick
Hier gehts zum Programm Juni 2016: klick
Hier gehts zum Programm Juli 2016: klick
Hier gehts zum Programm August 2016: klick




Stefanie Ross - Heart Bay - Mörderische Geschäfte
Das Verhältnis von Ash Winterbloom zu seinem Vater ist von Streit geprägt. Jahrelang hat Ash sich daher von seinem Zuhause ferngehalten. Erst nach dem Tod des Vaters kehrt er zurück, um die Firma, den größten Arbeitgeber in der Region, zu übernehmen. Zu seiner Überraschung steht das ehemals florierende Unternehmen kurz vor dem Ruin. Sein Plan, es möglichst schnell zu verkaufen, ist damit gescheitert. Von Trish, einer Buchhalterin, die ihn seit dem ersten Treffen fasziniert hat, erfährt er von merkwürdigen finanziellen Transaktionen. Gemeinsam kommen sie einer Geldwäscheorganisation auf die Spur und wissen bald nicht mehr, wem sie eigentlich trauen können.




Michelle Raven - TURT/LE - Letzte Rettung
Der Navy SEAL Nathan „Red“ Redfield wurde in Afghanistan von Terroristen entführt. Er muss monatelange Folter erdulden, dann gelingt es seinen Freunden endlich, ihn zu befreien. Aber Red ist nicht mehr der Mann, der er einst war. Er leidet unter den grausamen Erinnerungen an die Gefangenschaft. Sein Vorgesetzter engagiert die ehemalige Sanitäterin Sierra Morgan, die ein Auge auf Red haben soll. Obwohl Sierra mit ihren eigenen Dämonen zu kämpfen hat, ist sie fasziniert von dem gebrochenen Helden. Langsam kommen sich die beiden näher. Doch hinter Reds Entführung steckte mehr als bislang angenommen …




Lynsay Sands - Meine ungezähmte Highland-Braut
Die selbstbewusste Saidh Buchanan ist mit sieben Brüdern aufgewachsen und kann ebenso gut mit dem Schwert umgehen, fluchen und reiten wie ein Mann. Brav lächeln und den Mund halten gehören eher nicht zu ihren Stärken. So ist sie auch nicht gerade erpicht darauf, irgendwann eines Mannes folgsames Eheweib zu werden, bis sie einen Blick auf den unbekleideten Greer MacDonnell erhascht. Der gut gebaute Highlander lässt sie zum ersten Mal schwach werden und weckt eine Leidenschaft in ihr, wie sie sie bisher noch nicht kannte. Und auch Greer ist völlig fasziniert von der schönen, wenn auch kratzbürstigen Saidh und bereit alles zu tun, um ihr Herz zu erobern.




Lara Adrian - For 100 Days - Täuschung
Rauschende Parties, exklusive Clubs, teure Penthouse-Apartments – eine Welt, in der jede Leidenschaft ausgelebt wird, auch die dunkelste Fantasie. Eine Frau, die ihre Vergangenheit hinter sich lassen will. Ein Mann, der ihre geheimsten Sehnsüchte weckt und sie beinahe vergessen lässt, wer sie früher einmal war. Doch das verführerische Spiel der Täuschung hat seinen Preis …






Saskia Berwein - Leidensbringer: Ein Fall für Leitner und Grohmann
Ein nächtlicher Anruf bei der Polizei sorgt für Aufruhr in Lemanshain und Umgebung. Ein Mann hat seine Frau erstochen und befindet sich mit dem gemeinsamen Sohn auf der Flucht. Der Vater gilt als psychisch instabil und könnte nicht nur sich, sondern auch den Jungen umbringen. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Noch ahnen Jennifer und Oliver nicht, dass in diesem Fall nichts so ist, wie es scheint ...






Katie MacAlister - Schatz gesucht, Traummann gefunden
Um den Mann auszuspionieren, der das Leben ihrer besten Freundin zerstört hat, schleust sich Lorina Liddel als Journalistin bei der Reality-Show Dig Britain! ein. Bei den Ausgrabungen vor Burg Ainslie gerät sie in den Fokus von Gunnar Ainslie, dem Bruder des Lords, der nichts unversucht lässt, um herauszufinden, welchem Schatz die hübsche Journalistin am Set wirklich nachjagt ...






Laura Drewry - Für dich schlägt mein Herz
Aufgeben war noch nie Regan Burkes Devise, doch seit sie ihren kleinen Friseursalon schließen musste, steht sie wirklich vor einer Herausforderung: Um die Medikamente für ihre krebskranke Mutter weiterhin bezahlen zu können, braucht sie dringend einen neuen Job. Da kommt ihr das Angebot von Carter Scott eigentlich gerade recht, und Regan würde lieber gestern als heute in seiner Praxis anfangen. Doch dass der charmante Arzt ihr Herz mit einem Blick allein zum Rasen bringt, passt so überhaupt nicht in Regans Plan für die Zukunft ...






Tara Haigh - Der Feind, den ich liebte
Hawaii, 1914: Die junge Lani Elkart träumt seit jeher davon, eines Tages das alte Europa, die Heimat ihrer Mutter Clara, kennenzulernen. Doch als der Erste Weltkrieg ausbricht, rückt dieser Wunsch in weite Ferne. Auch im Inselkönigreich wird die Gefahr bald spürbar, als das deutsche Kriegsschiff Geier in der Bucht von Honolulu vor Anker geht. Aber Lanis Neugier auf Geschichten aus der alten Welt ist stärker als ihre Furcht vor den Fremden. Sie lernt den Marineoffizier Paul kennen und verliebt sich Hals über Kopf in ihn - auch wenn die Zeichen der Zeit gegen ihre Liebe sprechen ...






Sarina Bowen & Elle Kennedy - Him - Mit ihm allein
Jamie und Ryan waren beste Freunde. Die Sommer, die sie gemeinsam im Eishockey-Trainingscamp verbracht haben, waren die besten ihres Lebens. Nun stehen sie sich nach vier Jahren Funkstille plötzlich wieder gegenüber. Schon damals war Ryan klar, dass er schwul ist. Er war Hals über Kopf verliebt in Jamie. Die alten Gefühle sind sofort wieder da, viel stärker, intensiver ... schmerzhafter. Denn Jamie steht nach wie vor auf Frauen. Und was noch viel schlimmer ist: Er hat Ryan nie verziehen, dass er nach ihrer gemeinsamen Nacht den Kontakt zu ihm abgebrochen hat ...






Ellie Cahill - Liebe ... noch nicht zugestellt
CALL ME, MAYBE? Den Uniabschluss frisch in der Tasche befindet sich Clementine Daly auf dem Weg nach Kalifornien, als sie am Flughafen buchstäblich in den Schoß eines Fremden stolpert. In dem darauffolgenden Durcheinander verwechselt sie sein Handy mit ihrem eigenen und steckt es ein. Als Clem den Fehler bemerkt, liegen zwischen ihr und Justin Mueller bereits Tausende von Meilen. Clem und Justin beginnen sich Nachrichten zu schreiben und lernen einander immer besser kennen. Und bald schon geht das, was zwischen ihnen passiert, weit über harmloses WhatsApp-Flirten hinaus … Doch was passiert, wenn sie sich wieder wahrhaftig gegenüberstehen?






Maisey Yates - Bleib für eine Nacht und immer 
Seit dem Tod seiner Frau widmet Connor Garrett seine ganze Aufmerksamkeit der Ranch seiner Familie in Copper Ridge, Oregon. Als die hübsche Felicity Foster Unterschlupf sucht, bietet er ihr an, vorübergehend bei ihm zu wohnen. Dafür sind Freunde schließlich da. Doch die Gefühle, die Felicitys Gegenwart in Connor auslöst, gehen weit über Freundschaft hinaus ...






Marcus Hünnebeck - Abschaum
In einem gut besuchten Kölner Café sitzt der dreißigjährige Christoph Engelhart zusammen mit dem bekannten Schauspieler Hubert Scherer. Plötzlich setzt sich ein Mann eine Sturmmaske auf und zieht eine Waffe aus der Tasche. Er nimmt Kontakt zur Polizei auf und fordert für die Freilassung der Geiseln zehn Millionen Euro Lösegeld. Christoph Engelhart gelingt es, den Täter zu überwältigen, und er wird zum Star der Medien. Doch durch sein Eingreifen gerät er ins Visier der Hintermänner, die mit der Geiselnahme einen Plan verfolgt haben. Zu seinem eigenen Schutz engagiert Engelhart den Leibwächter Stefan Trapp ...



Quelle von Cover und Klappentext: Lyx

Freitag, 13. November 2015

Annie West - Komm mit mir nach Kreta

Originaltitel: The Greek's Convenient Mistress
Verlag: Cora Verlag, Julia 1794 (Jänner 2008)

Klappentext:
Als Sophie hört, was Costas Paladimis zutiefst bedrückt, gibt es für sie keine Frage: Sie wird mit ihm nach Kreta fliegen! Denn nur sie kann seine kleine Tochter, die an Leukämie erkrankt ist, retten. In seiner weißen Villa findet Sophie in Costas’ Armen das große Glück - und Eleni wird wieder gesund! Schon glaubt sie an die Erfüllung all ihrer Wünsche, aber dann gefährdet Costas grenzenlose Eifersucht ihre junge Liebe ...
Quelle von Cover und Klappentext: Cora Verlag

Meine Einschätzung:
Nach dem Tod ihrer Mutter ist Sophie Liakos schwer getroffen und völlig fertig, als es an ihrer Tür in Sydney läutet. Als der Unbekannte Mann dann auch noch nach ihrer Mutter fragt, wird ihr alles zu viel. Bei dem Besucher handelt es sich um Costas Paladimis, der dringend die Hilfe von Sophie braucht. Seine kleine Tochter Eleni ist an Leukämie erkrankt und sie suchen einen passenden Spender. Da Sophie mit Costas verstorbener Frau verwandt ist, hofft er, dass sie eine passende Spenderin ist. 

Mit gemischten Gefühlen reist Sophie nach Griechenland um sich testen zu lassen. Ihre Mutter stammte aus Griechenland, doch Sophies Großvater wollte sie nie kennen lernen und hat jeden Kontakt mit ihrer und ihrer Mutter abgebrochen. Nun erfährt sie, dass er im Krankenhaus liegt. Während Costas und Sophie um Eleni bangen kommen sie sich näher, doch Costas macht Sophie von Anfang an klar, dass er nur eine belanglose Affäre mit ihr will...

Bei diesem Roman handelt es sich um einen der ersten Romane der Autorin Annie West, das Original ist 2006 erschienen. Der Plot klingt sehr emotional und gefühlvoll, doch leider fehlt dem Roman die Tiefe. Dieser Plot hätte mehr Seiten gebraucht, denn man hat das Gefühl, dass alles nur kurz angesprochen wird. Sophie und Eleni verbringen viel zu wenig Zeit zusammen, dasselbe gilt für Sophie und ihren Großvater, auch hier hätte die Autorin aus der Geschichte herausholen können. Bei dem Helden handelt es sich um einen reichen griechischen Millionär, der dominant auftritt und als typischer Grieche beschrieben wird. Die Heldin ist eine liebenswerte Frau, die sich gegen den Helden gut behaupten kann. Die Geschichte bietet nette romantische Momente, bleibt aber im Großen und Ganzen sehr vorhersehbar und zu oberflächig. 

Bewertung:
2,5 von 5 Punkten

Donnerstag, 12. November 2015

Lucy Clarke - Die Landkarte der Liebe

Originaltitel: The Sea Sisters
Verlag: Piper Verlag (Oktober 2012)

Klappentext:
Ein meerblaues Reisetagebuch. Das ist alles, was Katie von ihrer Schwester bleibt. Denn Mia ist tot. In Bali stürzte sie von einer Klippe. Katie hat nur eine Chance, das Geheimnis um den Tod ihrer unnahbaren Schwesterzu lüften: Ihr Tagebuch zu lesen und den Stationen ihrer Reise zu folgen. Und so taucht Katie immer tiefer ein in das Leben ihrer Schwester und entziffert Stück für Stück Mias ganz persönliche Landkarte der Liebe
Quelle von Cover und Klappentext: Piper Verlag

Meine Einschätzung:
London:
Katie und Mia Greene sind Schwestern und könnten nicht unterschiedlicher sein: Katie ist eine beständige junge Frau, die weiß was sie will und deren Leben geplant ist. Mia hingegen scheint wie ein Schmetterling durchs Leben zu Flattern, ohne Plan und ohne Ziel, wo der Wind sie hinbringt. Nach dem Tod ihrer Mutter ziehen die beiden Schwestern zusammen nach London. Obwohl sie sich lieben, haben sie immer wieder Streit und es eines Tages verkündet Mia, dass sie mit ihrem besten Freund Finn Tyler eine Weltreise machen wird. Sie wollen zuerst nach Kalifornien reisen, dann nach Hawaii, dann nach Australien und zum Schluss nach Neuseeland. 

Bali: 
Eine junge Frau stirbt nach einem Sprung oder Sturz von einer Klippe. Die Polizei geht anhand der Berichten von Augenzeugen von einem Selbstmord aus...

London: 
Als Katie von der Polizei erfährt, dass ihre Schwester Mia tot ist, kann sie es nicht glauben. Was wollte Mia in Bali? Eigentlich sollte sie in Neuseeland sein. Wo ist ihr Reisebegleiter Finn? Katie kann nicht glauben, dass ihre Schwester freiwillig von der Klippe gesprungen ist. Aufschluss kann Mias Tagesbuch geben, in dem sie ihre Reise dokumentiert hat. Katie kündigt ihren Job und will das Tagebuch lesen und dieselbe Reise wie Mia machen und so herausfinden was passiert ist. Durch die Reise lernt sie ihre tote Schwester noch besser kennen und findet auf den Spuren von Mias Reise ihre Liebe...

Der Debüt Roman "Die Landkarte der Liebe" von der Autorin Lucy Clarke ist ein besonders gefühlvolles und emotionales Werk. Die Autorin erzählt mit viel Gefühl und Einfühlungsvermögen die Geschichte von zwei unterschiedlichen Schwestern, die trotz ihrer Differenzen dennoch viel verbindet. Der Roman wird abwechselnd aus der Sicht von Katie und auch aus der Sicht von Mia erzählt. So erleben die Leser die Reise aus der Sicht von Katie und auch aus der Perspektive von Mia einige Monate zuvor. Es gibt immer wieder neue, überraschende Wendungen und auch der Schluss birgt so manche Überraschung. Besonders durch die wechselnden Perspektiven erhalten die Personen viel Tiefgang und der Autorin ist es gelungen ihre Figuren sehr lebensecht zu zeichnen. Auch die Liebe kommt nicht zu kurz und es gibt einige romantische Momente. Der Schreibstil der Autorin ist sehr fesselnd und bildhaft, was den Roman zu einer sehr packenden Lektüre macht. Kleine Anmerkung am Schluss: Die deutsche Übersetzung kam sogar vor dem englischen Original auf dem Markt. 

Bewertung:
5 von 5 Punkten