Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien














Mittwoch, 20. Januar 2016

J.R.Ward - Gefangenes Herz

Originaltitel: The Shadows (Part 1 )
Verlag: Heyne (November 2015)

Klappentext:
Trez Latimer existiert eigentlich nicht. Er stammt aus dem Reich der Schatten und wurde noch vor seiner Geburt von seinen Eltern an die Königin der S’Hisbe verkauft, um ihrer Tochter als Liebessklave zu dienen. Trez floh nach New York. Es folgten harte Jahre und miese Jobs, doch Trez würde alles tun, um frei zu sein. Vertrauen kann er niemandem außer seinem Bruder iAm – bis die wunderschöne Auserwählte Selena in sein Leben tritt und Trez erfährt, was wahre Liebe bedeutet. Doch die Königin der Schatten vergisst nie eine Schuld …
Quelle von Cover und Klappentext: Heyne

Meine Einschätzung:
Der Zeitpunkt seiner Geburt verurteilte den Schatten Trez Latimer zu einem Leben in ewiger Gefangenschaft. Denn er wurde ausgewählt um der Tochter der Königin der S’Hisbe als Liebessklave zu dienen. Gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder iAm Latimer gelingt Trez die Flucht nach Caldwell, New York, wo er jahrelang heimlich lebt. In Trezs Leben gab es unzählige Frauen, was ihm zu einem unreinen Mann macht und ausgerechnet er verliebt sich in eine Auserwählte Vampirin. Doch es ist nicht seine Vergangenheit, die ihn von Selena zu trennen droht, sondern ihre Zukunft, denn Selena ist schwer krank und hat, wenn kein Heilmittel gefunden werden kann, nur noch kurze Zeit zu leben...

iAm Latimer ist ein passionierter Koch und liebt seinen Job in seinem eigenen Restaurant, doch er würde sofort alles aufgeben um seinen Bruder Trez von seinem grausamen Schicksal zu befreien. Denn gerade als dieser in Selena die Frau seines Herzens gefunden hat, soll Trez für immer in das Reich der Schatten zurückkehren. Als dann noch bekannt wird, wie krank Selena ist, will iAm helfen und reist heimlich ins Reich der Schatten um in der Bibliothek nach einem Buch über die Heilung von Selena zu suchen. Er wird erwischt und gefangen genommen. Doch plötzlich taucht eine geheimnisvolle Frau in seiner Zelle auf: Maichen, sie bietet ihm ihre Hilfe an, doch kann er ihr trauen? 

Die beiden gefährlichen Schatten Trez und iAm sind schon lange als Nebenfiguren bekannt und blieben doch immer sehr rätselhaft und geheimnisvoll. Nun erzählt die erfolgreiche Autorin J.R.Ward ihre Geschichte und findet mit diesem Roman wieder zu ihrer alten Bestform. Es gibt zwar wieder sehr viele Handlungsstränge, doch dieses Mal bremsen diese nicht die Geschichte, sondern sorgen für zusätzliche Spannung. Der König und die Brüder bekommen auch wieder ausreichend Platz und es immer schön von ihnen zu lesen. Wie alle Helden der Black Dagger Serie ist auch Trez ein leidender Held, der vieles durchmachen musste. Doch auch Selena hat mit ihrer Krankheit eine große Bürde zu tragen. Neben dieser Geschichte laufen einige Nebengeschichten und es werden auch schon die ersten Weichen für den ersten Band der Black Dagger Legacy gelegt. Wie immer ist der Stil der Autorin sehr gut und fesselnd, was das Buch zu einem Pageturner macht. Da es sich um ein geteiltes Buch handelt endet es sehr abrupt, doch Teil 2 erscheint bereits in Kürze. 

Mehr Infos zur Serie:
J.R.Ward – Die Black Dagger Serie

Herzlichen Dank an Heyne für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann der Roman direkt bei Heyne bestellt werden: Klick

Bewertung:
5 von 5 Punkten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen