Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien














Montag, 1. Februar 2016

July Cullen - Stürmische Liebe

Verlag: Lyx, Lust de Lyx (Juli 2014)

Klappentext: 
Die Meeresbiologin Trish Silversteen leitet eine Forschungsgruppe am Okkahou College auf Hawaii. Als es immer wieder zu mysteriösen Zwischenfällen kommt, engagiert ihr Chef den ehemaligen Navy SEAL Rob Henley, um Trishs Sicherheit zu garantieren. Trish ist von dem „Kindermädchen“, das man ihr an die Seite stellt, überhaupt nicht begeistert, vor allem weil Robs unverschämtes Lächeln und sein attraktiver Körper sie von ihrer Arbeit ablenken … und es ihr von Tag zu Tag schwerer machen, die Finger von ihm zu lassen.
Quelle von Cover und Klappentext: Lyx

Meine Einschätzung:
Hawaii, Gegenwart:
Professor Mitchell Brent macht sich große Sorgen um eine seiner Mitarbeiterinnen: Die Arbeit der Meeresbiologin Trish Silversteen wird sabotiert um mehr herauszufinden und Trish zu schützen engagiert er den ehemaligen Navy SEAL Rob Henley, der eine Sicherheitsagentur "TecSec" leitet. Als Trish erfährt, dass der attraktive Bodyguard Rob sie nun auf Schritt und Tritt begleiten soll, ist sie alles andere als begeistert und will ihn nicht in ihr Leben lassen. Doch der smarte Mann geht ihr schnell unter die Haut und auch Rob muss bald zugeben, dass Trish mehr als nur eine gewöhnliche Klientin ist... 

Diese Novelle von July Cullen verspricht erotische Momente gemischt mit einem kleinen Spannungsplot. Die Geschichte selbst ist zwar nicht besonders außergewöhnlich, aber recht gut für eine erotische Novelle geeignet. Allerdings können die Hauptpersonen nicht wirklich überzeugen. Der Held Rob bleibt eher blass und distanziert. Die Heldin ist vor allem zu Beginn sehr stur und uneinsichtig und bringt sich damit unnötig in Gefahr. Starke Heldinnen sind durchaus wünschenswert, doch diese Heldin agiert öfter einfach nur kindisch und dickköpfig. Der Schreibstil ist gut lesbar und so kann die Novelle rasch durchgelesen werden. 

Bewertung:
3,5 von 5 Punkten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen