Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien














Samstag, 12. März 2016

Yvonne Lindsay - Heißes Dinner mit dem Millionär

Originaltitel: The High Price of Secrets
Verlag: Cora Verlag, Baccara 1898 (November 2015)

Klappentext:
"Mehr?" Finn betrachtet die bezaubernde Tamlyn gebannt. Ihre Lippen hatten seine Finger zart berührt, als sie einen Leckerbissen kostete - und heiße Wellen durch seinen Körper gejagt. Ganz klar: Dieses Dinner konnte ihn in Teufels Küche bringen! Denn Tamlyn ist den weiten Weg nach Neuseeland gekommen, um ihre totgeglaubte Mutter zu finden - und der Selfmade-Millionär ist derjenige, der deren Spuren heimlich verwischt. Wird Tamlyn ihm verzeihen, wenn sie die Wahrheit erfährt? Für eine Nacht will Finn die quälenden Fragen fortschieben, denn die Schöne flüstert: "Mehr …
Quelle von Cover und Klappentext: Cora Verlag

Meine Einschätzung:
Tamlyn Masters Leben steht Kopf: Sie hat nicht nur erfahren, dass ihre Mutter, die sie jahrelang für Tod hielt, noch lebt, sondern sie erwischt auch ihren Verlobten bei einem Seitensprung. Kurzerhand kündigt sie ihren Job, der ihr sowieso in letzter Zeit keinen Spaß mehr machte und reist nach Neuseeland um nach ihrer Mutter zu suchen. Ihr einziger Anhaltspunkt: Die Adresse, an die ihr Vater jahrelang Checks schickte. Doch zu ihrer Überraschung trifft sie dort nicht auf ihre Mutter, sondern auf einen attraktiven Mann, der sie aber rüde abweist. Doch sie gibt so schnell nicht auf und mietet sich in dem Ort ein und sucht weiter nach ihrer Mutter. Nun kreuzen sich die Wege von Finn Gallagher immer wieder und plötzlich ist er sehr charmant und liebenswert, genau das was sie nach ihrer zerbrochen Verlobung braucht...

Finn Gallagher kann nicht glauben, dass Tamlyn vor seiner Tür steht und nach ihrer Mutter fragt. Nach allem was passiert ist, will Finn um jeden Preis verhindern, dass Tamlyn sie findet und ihr wehtun könnte. Also muss er dafür sorgen, dass Tamlyn erst gar nicht in ihre Nähe kommt. Auch wenn das heißt, dass der Millionär selbst Zeit mit ihr verbringen muss. Doch mit jedem Treffen lernt er Tamlyn besser kennen und verliebt sich in die bezaubernde Frau. Was soll er nun tun? Wenn er ihr die Wahrheit sagt, bricht er ein Versprechen doch wenn er schweigt, wird er die Frau, die er liebt für immer verlieren... 

Beim vierten Band der Masters Familiensaga handelt es sich um ein sehr ergreifendes und emotionales Buch. Die Heldin Tamlyn will so gerne ihre Mutter kennen lernen, doch sie kann sie einfach nicht finden. Dafür findet sie nachdem ihre Verlobung in die Brüche gegangen ist den Mann ihrer Träume. Obwohl es zu Beginn nachvollziehbar ist warum Finn, der Held des Buches, so handelt und Tamlyns Mutter versteckt, so hält er viel zu lange daran fest und verletzt die Heldin dadurch unnötig. Das lässt ihm hart wirken auch wenn seine Beweggründe erklärt werden. Dennoch ist das Buch sehr spannend und es gibt endlich weitere Auflösungen des Familiengeheimnis der Masters. Die Autorin Yvonne Lindsay erzählt die Geschichte von Tamlyn und Finn mit ihrem gewohnt fesselnden Schreibstil und kann so gut unterhalten. 

Mehr Infos zur Serie:
Yvonne Lindsay - Master Vintners Serie

Bewertung:
4 von 5 Punkten


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen