Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien














Dienstag, 5. April 2016

Monica Davis - Outcasts

Diese vierteilige Dystopie von Monica Davis aka Inka Loreen Minden spielt in einer Welt, die durch das Abschmelzen der Pole stark verändert ist. Die Menschen leben in Verwaltungszonen und müssen sich an strenge Regeln halten. Wer gegen die Regierung ist, wird verstoßen und als "Outcasts" müssen sie ums Überleben kämpfen. 

Die Serie wurde von der Autorin selbst herausgebracht und ist als E-Book und Taschenbuch verfügbar.

Teil 1: Outcasts: Lost Island
Die Polkappen sind geschmolzen, der Meeresspiegel angestiegen. Landfläche ist knapp, daher gibt es in den neuen Verwaltungszonen strenge Regeln, um das Überleben zu sichern. 
Die siebzehnjährige Kate wohnt in der kleinen Stadt Welltown, errichtet auf einem Berg im ehemaligen England, umgeben von Wasser. Sie fühlt sich sicher in dem diktatorischen System und alles könnte perfekt sein, wäre da nicht ihr Mitschüler Liam, in den sie sich verliebt hat. Doch der junge Mann schlägt sich auf die falsche Seite, und Kate ist gezwungen, ihn auszuliefern. 

Nach Liams Verhaftung muss Kate eine harte Prüfung bestehen, um Senatorin werden zu dürfen. Auf der Strafinsel »Lost Island« soll sie herausfinden, wo die Rebellen ihren Unterschlupf haben. Kate traut ihren Augen kaum, als sie dort Liam wiedertrifft. 
Was wird geschehen, wenn er erfährt, dass sie ihn einst verraten hat?


Teil 2: Outcasts 2: Welltown
Kate ist zurück in Welltown und vermisst Liam furchtbar. Außerdem plagt sie das Gewissen, denn erneut ist sie ihm in den Rücken gefallen. Zu allem Übel soll sie Finn Callahan heiraten, dessen Vater Liam foltern ließ. Ihre Zukunft sieht nicht rosig aus. 
Unterdessen versucht Liam, zu den Rebellen Kontakt aufzunehmen und Kate zu retten. Da erfährt er, dass sich seine totgeglaubte Freundin Sarah im Gefängnis befindet. Sie lebt nur noch, weil sie Finns Spielzeug ist. 
Als sie hingerichtet werden soll, setzt Liam noch einmal alles aufs Spiel, um die beiden Frauen zu befreien, die ihm am meisten bedeuten. Er hat nur nicht mit Finns Widerstand gerechnet …


Teil 3: Outcasts 3: Secret City
Um der Miliz zu entkommen, fliehen Kate, Liam, Sarah und Finn nach Secret City. Schleicher ist wenig erfreut, Senator Callahans Sohn in seiner Stadt zu haben. Noch weniger gefällt ihm, als auch noch Prudence auftaucht, seine einst große Liebe. Sie hat ihn nicht nur hintergangen, sondern ihm ihr größtes Geheimnis vorenthalten. Wird es ihm gelingen, ihr zu verzeihen, um gemeinsam mit ihr zum Schlag gegen die Familia ausholen zu können? 

Während Prudence und Schleicher ihre Vergangenheit aufarbeiten, brechen Liam und Kate zur Siedlung auf, um ebenfalls Antworten zu bekommen. In der Zwischenzeit lässt sich die Familia neue Grausamkeiten einfallen, die der kleinen Gemeinschaft in Secret City zusetzen. 

Wird der Terror je ein Ende nehmen?


Teil 4: Outcasts 4: Newtown
Im letzten Teil der Outcasts-Serie kochen die Gefühle hoch und weitere Wahrheiten kommen ans Licht. Für Liam bricht eine Welt zusammen, doch unsere Helden schmieden weiterhin Pläne, wie sie das verhasste Regime endlich stürzen können. 
Nach einem schweren Zwischenfall muss Finn zurück in die Höhle des Löwen, aber er fällt seinem Vater in die Hände. Der setzt alles daran, seinen Sohn wieder auf die Seite der Familia zu ziehen und den Rebellen einen vernichtenden Hieb zuzufügen. 
Wird sich Finn gegen ihn zur Wehr setzen können? Und findet Schleicher Kraft und Mut, dem Mann entgegenzutreten, der sein Leben und das seiner Freunde zerstört hat? 
Am Ende wollen sie alle dasselbe: die schützen, die sie lieben. Deshalb riskieren sie alles.


Quelle von Cover und Klappentext: Monica Davis aka Inka Loreen Minden

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen