Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien














Donnerstag, 5. Mai 2016

Tillie Cole - Raze - Bis zum Tod

Orignialtitel: Raze
Verlag: Lyx (März 2016)

Klappentext:

Nach Jahren der Gefangenschaft in der schlimmsten Hölle auf Erden hält Raze nur ein Gedanke am Leben: Rache zu üben an demjenigen, der ihm alles Menschliche nahm und ihn in eine Killermaschine verwandelte. Schon seit frühester Jugend wurde er zum eiskalten Kämpfer ausgebildet und bestreitet Untergrundkämpfe auf Leben und Tod. Unter Drogen gesetzt, misshandelt und seiner Erinnerungen beraubt, ist Gewalt das Einzige, was er kennt. Erst als er Kisa Wolkowa begegnet, regen sich Gefühle in ihm, die er nie kannte. Auch Kisa hat in ihrem jungen Leben schon viel Schmerz und Leid erfahren müssen. Die Tochter des Oberhaupts der Russischen Mafia in New York lebt in einem goldenen Käfig und wird von ihrem Verlobten Alik immer wieder aufs Grausamste missbraucht. Vom ersten Augenblick an fühlen sich Raze und Kisa zueinander hingezogen, doch ihre Liebe bringt vor allem Kisa in allergrößte Gefahr …
Quelle von Cover und Klappentext: Lyx

Meine Einschätzung:
Als Jugendlicher wurde er gefangen genommen und in den "Gulag", ein unterirdisches Gefängnis, gebracht. Dort bekam er die Nummer 818 und wurde zu einem Killer ausgebildet. An seinen Namen und seine Vergangenheit erinnert er sich nicht mehr. Er muss regelmäßig im Käfig um Leben und Tod kämpfen und obwohl er längst gebrochen ist und sein Körper unzählige Narben hat, gibt er nicht auf. Bald ist er als Raze bekannt und gefürchtet, denn er tötet all seine Gegner. Getrieben wird er von dem Wunsch nach Rache: Rache an dem Mann, der ihm in dieses Hölle schickte: Alik, Mitglied und Sohn eines Oberhaupts der Russischen Mafia in New York. Bei einer Revolte kann er aus dem Gulag fliehen und macht sich auf dem Weg nach New York um seine Rache zu vollstrecken. Er findet Alik, der regelmäßig an illegalen Kämpfen teilnimmt. Raze meldet sich an und beginnt zu trainieren um Alik im Kamp zu besiegen. Dabei lernt er Aliks schöne Verlobte Kisa kennen...

Kisa Wolkowa ist die Tochter eines Oberhaupts der Russischen Mafia in New York. Ihr Bruder sollte nach ihrem Vater die Führung übernehmen, doch nach seinem Tod wird Alik die Geschäfte übernehmen. Kisa verlor nicht nur ihren Bruder, sondern auch Luka ihren Seelenverwandten und ihre große Liebe, denn er ist für den Tod ihres Bruders verantwortlich und selbst auch gestorben. Voller Trauer glaubt sie nicht daran jemals wieder zu lieben. Kaum hat sie Luka verloren, da beansprucht Alik sie für sich. Ihr Vater stimmt der Verbindung zu und auch Kisa willigt ein. Doch Alik ist ein brutaler Mann, der nicht davor zurückschreckt seine Verlobte immer wieder zu misshandeln. Durch Tradition und den Glauben ist Kisa an Alik gebunden, doch je älter sie wird, desto klarer wird ihr, dass er ein gefährlicher Mann ist. Da lernt die den neuen Kämpfer Raze kennen und fühlt sich zum ersten Mal seit dem Tod von Luka von einem Mann angezogen...

Tillie Cole präsentiert mit "Raze" eine außergewöhnliche Geschichte. Eine Warnung vorweg: Die Geschichte ist nichts für schwache Nerven, denn hier gibt es sehr viel rohe Gewalt, es ist eine düstere Geschichte und Raze und Kisa müssen wirklich viel durchmachen. Dennoch zieht die Geschichte sofort in ihrem Bann und der Autorin ist eine packende Mischung aus Gewalt, Spannung und Leidenschaft gelungen. Obwohl es in dem Buch sehr blutig zu geht und die Autorin ihre Helden nicht schont, ist die Liebesgeschichte von Raze und Kisa stellenweise wunderbar romantisch und sehr gefühlvoll. Es ist sehr tragisch zu lesen wie Raze von einem Jugendlichen zu einem Mann wurde und welche Quallen er erleiden musste. Kisa mag vielleicht zu Beginn schwach wirken, weil sie sich so vieles gefallen lässt, doch im Anbetracht der Umstände ihres Lebens wird rasch klar, warum sie so handelt. Der Schreibstil der Autorin ist wahnsinnig fesselnd und Tillie Cole lässt den Leser alles hautnah miterleben, indem sie abwechselnd aus der Ich-Perspektive von Kisa und Raze erzählt. Das Cover passt perfekt zum Buch und Teil 2 der Serie erscheint schon in Kürze!
Mehr Infos zur Serie:
Tillie Cole - Scarred Souls Serie

Bewertung:
5 von 5 Punkten


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen