Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien














Dienstag, 14. Juni 2016

Lea Redmond - Briefe an mein Baby

Originaltitel: Letters to my Baby
Verlag: Moses Verlag (Februar 2016)

Klappentext: 
Bezaubernd gestaltet und liebevoll verpackt - kostbare Erinnerungen und gute Wünsche, ganz persönlich zu Papier gebracht und in einer wundervollen Sammlung von besonderen Briefen vereint: In diesem einzigartigen Buch finden sich 12 ausfaltbare Briefvorlagen ans Kind zu verschiedenen Themen - jeder Brief ist als eine eigene kleine Zeitkapsel zu verschließen. Sie bilden zusammen einen Schatz, den jeder gerne verschenkt und für später hüten wird. Diese besonderen Erinnerungs- und Verschenk-Bücher sind international bereits ein großer Erfolg; die deutsche Ausgabe jetzt exklusiv bei moses. 26 Seiten, 20,3 cm x 9,5 cm.

Quelle von Cover und Klappentext: Moses Verlag



Meine Einschätzung:

Dieses kleine Buch enthält 12 liebevoll gestalte Briefvorlagen, die Eltern an ihr Baby schreiben können. Diese Briefvorlagen lassen sich ausklappen und man kann sie nachdem der Brief fertig verfasst wurde, wieder gut schließen und mit einem kleinen Sticker versiegeln und so kleine Zeitkapseln gestalten. Die Vorlagen sind alle liebevoll und unterschiedlich gestaltet und passen sowohl für ein kleines Mädchen als auch für einen kleinen Jungen. Jeder Brief ist mit liebevollen kleinen Symbolen und Zeichen versehen und auch die Briefmarken, die aufgemalt sind, sind recht schön. 10 Briefe haben einen Themenvorschlag und 2 weitere sind ohne Vorgabe dabei, die die Mutter, der Vater oder beide zusammen selbst gestalten können. 

Die enthaltenen Themen sind: 
Meine Wünsche für dich sind...
Was du von mir wissen solltest...
Die Welt, die ich dir hinterlassen möchte...
Eine Sache, die an dir wirklich besonders ist...
An dem Tag, an dem du geboren wurdest....
Dein erstes Zuhause war wie...
So hast du gerne deine Zeit verbracht...
Ich lache immer, wenn du...
Mein erster Eindruck von dir war...
All die Dinge, die du hoffentlich eines Tages ausprobierst...

Die Briefe haben alle zwei kleine Felder, in denen man das Datum eintragen kann, an dem Tag der Brief verschlossen wurde und das Datum an dem das Kind den Brief wieder öffnen soll/darf. 

Fazit: Dieses kleine Büchlein eine wunderbare Idee zum selbst kaufen oder ist ein ideales Geschenk an eine Familie, die ein Baby bekommt. Anders als andere Geschenke wie Spielsachen oder Gewand ist dieses ein Geschenk für die Ewigkeit. Das Buch gibt den Eltern die Möglichkeit liebevolle und lustige Erinnerungen an ihr Baby zu sammeln und sie für ihr Kind zu bewahren. 

In dieser Reihe ist außerdem auch das Buch: Briefe an mein Enkelkind erschienen und im Herbst 2016 erscheint Briefe an meine Liebe

Herzlichen Dank an Moses Verlag und  für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! 

Bewertung:
5 von 5 Punkten


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen