Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien














Donnerstag, 21. Juli 2016

Jay Crownover - The Point - Entfesselte Sehnsucht

Originaltitel: Better When He's Bad
Verlag: Mira Taschenbuch (Dezember 2015)

Klappentext: 
Willkommen in The Point – der Stadt der Außenseiter, der Gesetzlosen, der gebrochenen Herzen. 
Düster und verwegen: Shane Baxter ist ein echter Bad Boy, dem Gewalt nicht fremd ist. Eine falsche Entscheidung zu viel brachte ihm fünf Jahre Gefängnis ein. Jetzt ist er wieder frei und will herausfinden, wer ihn verraten hat – um jeden Preis. Doch eine unschuldige Rothaarige stellt sich ihm in den Weg …

Dovie kennt das Leben auf der falschen Seite des Gesetzes. Aber sie hat eine andere Wahl getroffen und versucht, sich an die Spielregeln zu halten. Jetzt ist ihr Bruder verschwunden – und nur Baxter kann ihr helfen, ihn zu finden. Doch der Exhäftling macht ihr Angst. Denn er weckt Gefühle, die es in ihren dunkelsten Fantasien nicht gab …
Manche Typen sind eben gerade gut, wenn sie gefährlich sind!
Quelle von Cover und Klappentext: Mira Taschenbuch

Meine Einschätzung:
Nach 5 Jahren Haft wird Shane Baxter aus dem Gefängnis entlassen und sein Weg führt ihn wieder in den Stadtteil "The Point", einem brutalen und gefährlichen Ort. Er erfährt, dass sein bester Freund Race verschwunden ist, aber gerade ihn wollte Bax sehen, denn ein Verrat brachte ihn damals ins Gefängnis und er hat den Verdacht, dass sein bester Freund seine Finger im Spiel hatte. Bei der Suche nach Race trifft er auf die unschuldige, rothaarige Dovie. Sie ist die Schwester von Race und ebenfalls auf der Suche nach ihrem Bruder. Eigentlich will Bax die Suche alleine durchziehen, doch Dovie will sich nicht abschütteln lassen und obwohl Bax weiß, dass er besser die Finger von ihr lassen sollte, so kann er doch nicht widerstehen...

Dovie hatte kein einfaches Leben und sie arbeitet hart um sich eine gute Ausbildung zu ermöglichen. Eine Stütze war ihr Bruder Race, der nun einfach verschwunden ist. Als plötzlich der gefährliche Bax auftaucht ist sie zuerst von dem Exhäftling eingeschüchtert, doch er war ein Freund von Race und nur er kann ihr helfen ihren Bruder zu finden. Die gemeinsame Suche nach Race wird zu einem gefährlichen Abenteuer und Dovie beginnt Bax zu vertrauen und Gefühle für ihm zu entwickeln, doch dann erfährt sie, dass Race möglicherweise Bax verraten haben könnte...

Die Autorin Jay Crownover wartet in ihrem ersten Teil der The Point Serie mit einem wirklich bösen Helden auf. Shane Baxter ist eigentlich ein Antiheld wie aus dem Bilderbuch und gerade das macht den Helden so interessant. Obwohl der Held manchmal etwas zu sehr an seinem Plänen und seinem gewählten Weg festhält, ohne weiter darüber nachzudenken, so ist er doch eine sympathische Figur. Die Heldin Dovie mag zwar unschuldig wirken, dennoch verbirgt sich in ihr eine starke Frau, die sich für Benachteiligte aus dem Stadtviertel einsetzt. Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht von Bax und Dovie erzählt und so bekommen die beiden Figuren reichlich Platz für ihre Geschichte und ihre Gefühle und ihre Beweggründe können besser nachvollzogen werden. Die Geschichte ist spannend und überrascht auch mit unerwarteten Wendungen und einem mitreißenden Showdown. Die Liebesgeschichte ist sehr gefühlsbetont und emotional, was bei diesem Plot und der Rahmenhandlung des Buches gar nicht zu erwarten war. 

Mehr Infos zur Serie:

Herzlichen Dank an Mira Taschenbuch für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann der Roman direkt bei Mira Taschenbuch bestellt werden: Klick

Bewertung:
4,5 von 5 Punkten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen