Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien














Donnerstag, 1. September 2016

Nora Roberts - Ein Leuchten im Sturm

Originaltitel: The Liar
Verlag: Random House Audio (August 2016)
Sprecherin: Elena Wilms
Format: 5 CDs, Laufzeit: 6 Std. 16 Min. 
Covertext:
Der Mann, den sie geliebt hat, ist nicht nur tot – er hat nie existiert.
Nach dem tragischen Segelunfall ihres Mannes ist Shelby am Boden zerstört. Richard hinterlässt Schulden in Millionenhöhe und in einem Bankschließfach entdeckt sie Ausweise und gefälschte Papiere. Der Mann, den sie geliebt hat, ist nicht nur tot – er hat niemals existiert. Shelby flüchtet zu ihrer Familie nach Tennessee und lernt Griffin kennen, der zu einer wichtigen Stütze wird. Doch Richards Geheimnisse sind abgründiger als Shelby ahnt ...
Quelle von Cover und Covertext: Random House Audio

Meine Einschätzung:
Als ihr Mann Richard bei einem Unfall auf hoher See ums Leben kommt, muss Shelby Pomeroy feststellen, dass ihr Mann ihr sehr hohe Schulden in Millionenhöhe hinterlassen hat. Wie soll die junge Mutter von einer kleinen Tochter das ganze Geld auftreiben um die Schulden zu bezahlen? Bei der Durchsicht seiner Sachen findet sie den Schlüssel zu einem Bankschließfach. Dort findet sie viele gefälschte Ausweiße und Shelby beginnt sich zu fragen wer Richard wirklich war. Als dann auch noch ein Privatdetektiv auftaucht und ihr erklärt, dass Richard ein gesuchter Dieb ist, der unter anderen Namen Schmuck und Briefmarken in Millionenhöhe gestohlen hat, stellt sie fest, dass ihre Ehe eine Lüge war. Nun will der Ermittler von ihr wissen wo die Beute steckt, doch Shelby hat keine Ahnung. 

Shelby verkauft so vieles wie möglich und kehrt mit ihrer Tochter in ihre Heimat nach Tennesee zurück um dort neu anzufangen. Ihre liebevolle Familie ist ihr dabei eine große Stütze und langsam beginnt sie ihr Leben wieder zu genießen. Sie lernt den Handwerker Griffin Lott kennen, dessen Partner der Freund ihrer besten Freundin ist. Obwohl sie nach Richard so schnell keinen neuen Mann in ihrem Leben will, findet Griffin mit seiner liebevollen Art schnell einen Weg in ihr Herz. Da taucht der Privatdetektiv plötzlich wieder auf und Shelby wird wieder mit ihrer Vergangenheit konfrontiert. Als plötzlich eine Frau ermordet wird, die Shelby zuvor bedroht hat, gerät auch Shelby in Gefahr... 

Der aktuelle Roman "Ein Leuchten im Sturm" von Nora Roberts ist im Original unter dem viel passenderen Titel "The Liar" erschienen. Das Buch handelt von Shelby Pomeroy einer jungen Frau, die in jungen Jahren blind vor Liebe einem Mann geheiratet hat, der auf den ersten Blick ein guter und reicher Ehemann war. Doch er gibt seiner Frau das Gefühl nichts zu richtig machen zu können und er untergräbt Stück für Stück ihr Selbstvertrauen. Nach seinem Tod braucht Shelby erstmal Zeit um wieder zu sich selbst zu finden. Diese Entwicklung der Heldin hat die Autorin Nora Roberts recht authentisch dargestellt und an ihre Seite hat sie einige sehr liebenswerte Nebenpersonen gestellt, die Shelby helfen. Die Liebesgeschichte zwischen Shelby und Griffin ist zart und romantisch dargestellt und sie nimmt neben dem spannenden Plot rund um die Diebstähle einen großen Platz in der Geschichte ein. 

Bei dem Hörbuch handelt es sich um eine gekürzte Lesung, doch man hat nicht das Gefühl sehr viel verpasst zu haben, das wichtigste ist vorhanden. Das Hörbuch ist spannend und es kommt keine Langeweile auf. Griffin Lott der Held des Buches bekommt nicht so viel Platz wie die Heldin Shelby Pomeroy, doch das kann auch an der Kürzung liegen, dennoch ist es der Autorin gelungen einen interessanten und sehr liebenswerten Helden zu schaffen. Vorgetragen wird das Hörbuch von der bekannten Sprecherin Elena Wilms, die bereits zahlreiche Nora Roberts Romane erfolgreich vertont hat. Auch hier ist es der Sprecherin gelungen den Figuren ihre eigene Stimme zu geben und ein fesselndes Hörbuch zu schaffen.  

Herzlichen Dank an Random House Audio für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann das Hörbuch direkt beim Verlag bestellt werden: Klick

Bewertung:
4,5 von 5 Punkten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen