Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien














Samstag, 5. November 2016

Jacqueline Greven - Das It-Girl und der Waldschrat

Verlag: Plaisir d'Amour (Juli 2016)

Klappentext:
Milena ist jung, reich, sexy und als Mitglied der Jetset-Partyszene regelmäßig auf den Titelseiten der Promi-Illustrierten zu finden. Sie will für ein paar Tage untertauchen, um Abstand von der oberflächlichen Partyszene zu gewinnen und ihr Leben zu überdenken. Doch ihr Ausflug endet mit einer bösen Überraschung: Bei einer Rast an einem einsamen See wird ihr Auto mitsamt Gepäck gestohlen und Milena bleibt nass und im Bikini zurück! Retter in der Not ist der verwitwete Maler Owen, der Milena kurzerhand zu seiner einsamen Ranch mitnimmt, wo er mit seiner kleinen Tochter Emma lebt. Milena verliebt sich Hals über Kopf in ihren grummeligen Retter, der von ihrer wahren Identität nichts ahnt, sowie in dessen süße Tochter. Eigentlich will Owen keine Frau - vor allen Dingen kein Partyluder! - in seinem Leben, und so unterdrückt er seine aufkommenden Gefühle für die neue Mitbewohnerin. Aber Emma ist so glücklich und fröhlich in Milenas Gegenwart, wie Owen sie nur selten erlebt hat. So fällt es ihm immer leichter, Milena in sein Herz zu lassen, und das It-Girl und ihr Waldschrat verbringen leidenschaftliche Nächte miteinander. Doch jedes Paradies birgt auch eine Schlange in Milenas Paradies ist es die eifersüchtige Alison, die gerne die neue Frau an Owens Seite wäre. Und ausgerechnet Alison ist diejenige, die hinter Milenas Geheimnis kommt und um Owens Abneigung gegen It-Girls weiß ...
Quelle von Cover und Klappentext: Plaisir d'Amour

Meine Einschätzung:
Das junge It-Girl Milena braucht dringend Abstand von ihrem Leben und ihrem Freund Jonathan. Sie ist die vielen oberflächigen Partys leid und will einmal richtig abschalten. Sie leiht sich das Auto ihres Vaters und fährt los. Als sie zu einem einsamen See kommt beschließt sie spontan schwimmen zu gehen, doch das bleibt nicht ohne Folgen. Während sie sich im kühlen Nass entspannt wird das Auto mit all ihren Sachen gestohlen. Nun steht sie zitternd nur mit Bikini bekleidet allein im Wald.

Der verwitwete Maler Owen findet eine junge Frau im Wald, die nur mit einem Bikini bekleidet ist und er bietet ihr seine Hilfe an und nimmt sie mit in sein Haus. Der mürrische Mann will eigentlich keine neue Frau in seinem Leben haben, dennoch beginnt er Gefühle für seine Mitbewohnerin zu entwickeln und auch seine Tochter Emma findet Mila toll. Doch Mila hat ein Geheimnis und das könnte alles zerstören...

"Das It-Girl und der Waldschrat" ist bereits der fünfte Roman von Jacqueline Greven, der im Plaisir d'Amour Verlag erschienen ist. In diesem Buch finden zwei Figuren zusammen, die auf den ersten Blick nicht unterschiedlicher sein könnten und nichts gemeinsam haben. Mila scheint ein Partygirl zu sein und der Held Owen wirkt recht mürrisch, doch der erste Eindruck täuscht. Das Heldenpaar passt gut zusammen und es funkt auch zwischen ihnen. Die Autorin hat die prickelnden Szenen gut in die Geschichte integriert und niveauvoll beschrieben. Die Situation durch die sich das Heldenpaar kennen lernt wirkt zwar weit hergeholt und lässt die Heldin etwas naiv wirken, aber dennoch passt sie gut zur gesamten Geschichte. Der Roman lässt sich sehr gut lesen und die Autorin schreibt sehr flüssig und bildhaft. 

Herzlichen Dank an den Plaisir d'Amour Verlag für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann der Roman direkt beim Verlag bestellt werden: Klick

Bewertung: 
4 von 5 Punkten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen