Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Freitag, 2. Dezember 2016

Jeffrey Archer - Spiel der Zeit

Originaltitel: Only Time Will Tell, The Clifton Chronicles 1
Verlag: Random House Audio (September 2016)
Sprecher: Erich Räuker, Richard Barenberg und Britta Steffenhagen
Format: 2 MP3s, Laufzeit: 11 Std. 23 Min.

Covertext:
England um 1930: Der junge Harry Clifton wächst an den Hafendocks von Bristol heran, seine Mutter Maisie muss sich mit harter Arbeit durchschlagen. Um den Tod von Harrys Vater, der angeblich im Krieg gefallen ist, rankt sich ein Geheimnis. Harrys Leben nimmt eine Wendung, als er das Stipendium für eine Eliteschule erhält. Er tritt ein in die Welt der Reichen und lernt Giles Barrington sowie dessen Schwester Emma kennen, Erben einer Schifffahrts- Dynastie. Harry verliebt sich in Emma, ohne zu ahnen, dass die Schicksale ihrer Familien auf tragische Weise miteinander verknüpft sind ...
Quelle von Cover und Covertext: Random House Audio

Meine Einschätzung:
Bristol 1919:
Die junge Maisie und ihr Verlobter Arthur Clifton nehmen beide an einem Ausflug teil. Doch leider verläuft die Reise anders als geplant und Maisie lernt einen unbekannten, attraktiven Mann kennen. Die beiden beginnen eine verbotene Affäre...

Bristol 1927:
Nachdem Tod ihre Mannes Arthur Clifton lebt Maisie mit ihrem Sohn Harry Clifton in sehr ärmlichen Verhältnissen. Der junge Harry drückt sich oft vor der Schule und treibt sich viel in den Hafendocks herum. Seinen Vater hat Harry nie kennen gelernt, weil dieser im Ersten Weltkrieg gefallen ist. Das erzählt ihm zumindest seine Familie, doch er kann nicht wirklich glauben, dass das schon alles ist. Harry spürt, dass es ein Familiengeheimnis gibt...

Ein Stipendium für eine Eliteschule sorgt für eine Wendung im Leben von Harry Clifton. Nun lernt er viele Söhne und Töchter von reichen, einflussreichen Familien kennen. Er freundet sich mit Giles Barrington an und lernt dessen zauberhafte Schwester Emma kennen. Doch die zarte Romanze kann kaum erblühen, denn alte Geheimnisse kommen langsam ans Tageslicht und werfen dunkle Schatten... 

"Spiel der Zeit" ist der erste Teil der spektakulären, siebenteiligen Clifton Familien Saga von Jeffrey Archer. Dem Autor gelingt es sofort zu fesseln und er beginnt seine Saga in den 30er Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts. Durch die unterschiedlichen Erzählweisen gibt der Autor viel Einblick in die verschiedenen Figuren und macht so ihre Handlungen und Gefühle nachvollziehbar. Die Personen sind alle ausführlich beschrieben und die Figuren facettenreich und durchaus mit Ecken und Kanten versehen. 

Das Hörbuch wird von drei Sprechern gesprochen, wobei der größte Teil von Erich Räuker vertont wurde. Erich Räuter ist durch seine Synchronstimme bei den Serien Homeland und Downton Abbey bekannt und seine Stimme passt sehr gut zur Geschichte. Das Hörbuch ist mit über 11 Stunden sehr lange und durch die sehr klangvolle Stimme des Sprechers kommt keine Langeweile auf. Auch die beiden anderen Sprecher Richard Barenberg und Britta Steffenhagen haben ihre Sprechrollen sehr gut gemacht. 

Die Clifton-Saga
1. Spiel der Zeit (Only Time Will Tell)
2. Das Vermächtnis des Vaters (The Sins of the Father)
3. Erbe und Schicksal (Best Kept Secret)
4. Im Schatten unserer Wünsche (Be Careful For What You Wish For)
5. Wege der Macht (Mightier Than The Sword)
6. Möge die Stunde kommen (Cometh The Hour)
7. Winter eines Lebens (This Was A Man)

Herzlichen Dank an Random House Audio für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann das Hörbuch direkt beim Verlag bestellt werden: Klick

Bewertung:
5 von 5 Punkten

Kommentare:

  1. Liebe Marina,

    ich muss gestehen immer noch kein Buch von Jeffrey Archer gelesen zu haben, obwohl ich ihn schon lange auf meinem Schirm habe. Familiensagen können schon etwas sehr besonders Schönes sein, da sie als Reihe eine lange Lesebegleitung sind ;-).

    Zufällig bin ich über deinen Blog gestolpert, als ich dich bei Romantic Bookfan im Blogroll entdeckte.

    Gern folge ich dir und lasse dir herzallerliebste Grüße da.

    Nisnis

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nisnis,
    danke! Ich freue mich, dass du bei mir vorbeischaust und schicke dir auch liebe Grüße!
    LG Marina

    AntwortenLöschen