Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Mittwoch, 1. Februar 2017

Katherine Webb - Das Versprechen der Wüste

Originaltitel: The English Girl
Verlag: Random House Audio (November 2016)
Sprecher: Anna Thalbach und Gabriele Blum
Format: 6 CDs, Laufzeit: 7 Std. 2 Min. 

Covertext:
Oman, 1958
Der ferne Orient, die Weite der Wüste und der Traum einer jungen Archäologin
Die Archäologin Joan Seabrook ist fasziniert von der arabischen Welt und begleitet ihren Verlobten in den Oman. Doch das Land befindet sich im Krieg und die ersehnten Erkundungen der Wüste scheinen unmöglich. Dann lernt sie die Entdeckerin Maude Vickery kennen. Die Geschichten der berühmten Dame beeindrucken Joan und ziehen sie in die Geheimnisse des Landes hinein. Bis sie ein Versprechen gibt, das sie für immer verändert …
Quelle von Cover und Covertext: Random House Audio

Meine Einschätzung:
Oman, 1958:
Joan Seabrooks größter Traum ist es in den Orient zu reisen und die Wüste mit eigenen Augen zu sehen. Ihr Traum scheint in Erfüllung zu gehen als sie gemeinsam mit ihren Verlobten Rory in den Oman reisen darf wo ihr Bruder Daniel als Soldat stationiert ist. Die junge Archäologin freut sich auch darauf die bekannte Schriftstellerin Maude Vickery kennen zu lernen, die im Oman lebt. Doch es ist anderes als erwartet: Maude ist kühl und abweisend und Joan darf sich nur eingeschränkt bewegen, denn im Oman herrscht Krieg und ihr ist es nicht gestattet Sehenswürdigkeiten und die Wüste selbst zu erkunden. Obwohl ihr erstes Treffen mit Maude anders als erwartet ablief, erhält sie eine weitere Einladung der alten, teilweise verbitterten Frau. Joan ahnt nicht, dass Maude ein Geheimnis verbirgt, dass Joan vor eine große Entscheidung stellt...

England, spätes 19. Jahrhundert:
Die junge Maude Vickery freut sich wenn sie Zeit mit ihrem Bruder und dessen Freund Nathaniel Elliott verbringen kann. Obwohl Nathaniel anderes als Maude aus ärmlichen Verhältnissen kommt haben die beiden viele Gemeinsamkeiten. Aus der Freundschaft wird bald Liebe, doch Nathaniel scheint ihre Gefühle nicht zu erwidern, also konzentriert sich Maude auf ihre beruflichen Pläne und reist durch die Welt...

Der Roman "Das Versprechen der Wüste" von Katherine Webb punktet mit dem exotischen Handlungsort im Oman. Das schöne Cover und der Plot lassen auf eine spannende Geschichte im Orient hoffen, leider ist die Geschichte stellenweise statt mitreisend eher langatmig. Obwohl die Autorin den Handlungsort gut beschreibt, gelingt es ihr dennoch nicht die Geschichte bildhaft darzustellen und die richtigen Gefühle zu erzeugen. Die Geschichte bleibt stellenweise sehr oberflächig und der Geschichte hätte etwas mehr Spannung gutgetan.

Die beiden Hauptfiguren Maude und Joan sind sehr unterschiedlich: Maude ist eine starke Frau, die das Abenteuer gesucht hat Joan ist dagegen eine junge etwas naive Heldin. Die Autorin erzählt die Geschichte dieser beiden Frauen auf zwei Zeitebenen und im Hörbuch wird dies durch die beiden Sprecherinnen Anna Thalbach und Gabriele Blum umgesetzt. Die beiden Sprecherinnen haben angenehme Stimmen, allerdings werden die langatmigen Szenen durch die Sprecher leider nur bedingt aufgewertet und so hat auch das Hörbuch einige Längen. 

Herzlichen Dank an Random House Audio für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann das Hörbuch direkt beim Verlag bestellt werden: Klick

Bewertung:
3 von 5 Punkten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen