Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Dienstag, 28. März 2017

J.R.Ward - Ewig geliebt

Originaltitel: The Beast (Part 2)
Verlag: Heyne (März 2017)

Klappentext:
Rhage und Mary sind Geliebte und Seelenverwandte – und sie sind einander auf ewig verbunden: Weil Mary ein Mensch ist, wurde ihre Lebenskraft an Rhages geknüpft, damit sie gemeinsam ein glückliches Leben voller Leidenschaft und Liebe verbringen können. Doch dann wird Rhage in der Schlacht verwundet, und der mächtige Vampir wird plötzlich mit ganz neuen Gefühlen und einer dunklen Zukunft konfrontiert. Wird ihm Mary auf seinem neuen Weg folgen? Denn auch sie verbirgt ein gefährliches Geheimnis …
Quelle von Cover und Klappentext: Heyne

Meine Einschätzung:
Nachdem Rhage in einem Kampf schwer verletzt wurde und beinahe gestorben wäre, sieht er nun verschiedene Dinge in einem anderen Licht. Als Marys Leben kurz vor dem Ende stand, gab ihnen die Jungfrau der Schrift eine Chance und verband Marys Leben mit dem von Rhage. Wenn er stirbt folgt sie ihm in den Schleier. Der Preis dafür ist hoch: Mary und Rhage können keine Kinder bekommen. Das war kein Problem, doch nun bekommen ihre Freunde Kinder und Rhage und Mary sehnen sich auch nach Nachwuchs. Durch ihre Arbeit wird Mary immer wieder mit Familienschicksalen konfrontiert, doch das Schicksal des kleinen Waisenmädchen Bitty geht ihr besonders an Herz und sie setzt sich besonders für das kleine verschlossene Mädchen ein...

Der Schwangerschaft der Auserwählten Layla schreitet voran obwohl sie voller Freude sein sollte, immerhin sind Zwillinge unterwegs, so sehnt sie sich doch nach Xcor. Doch sie weiß, dass ihre Liebe verboten und unmöglich ist. Sie ist eine Auserwählte und Xcor hat ein Attentat auf den König verübt. Er wird von der Bruderschaft gefangen genommen nachdem er in einem Kampf schwer verletzt wurde. Er liegt nun im Koma und Layla bangt um ihm auch wenn sie weiß, dass ihm schlimmes bevorsteht, wenn er wieder erwacht... 

"Ewig geliebt" ist der zweite Teil von "Krieger im Schatten" und nun erzählt die Autorin J.R.Ward die packende und sehr emotionale Geschichte von Rhage und Mary weiter. Nach einem kurzen eher ruhigen Anfang nimmt das Buch dann wieder an Fahrt auf und J.R.Ward nimmt wieder viele Handlungsstränge auf. Neben Mary und Rhage geht die Geschichten von Layla und Xcor, Assail, Vishous und vielen anderen weiter. Es laufen wieder viele teils interessante, teils langatmige Nebengeschichten und die Autorin kann mit einigen Überraschungen aufwarten. Sie gibt neue Verbindungen preis und führt neue, interessante Personen in die Geschichte ein. 

Der Schreibstil ist gewohnt fesselnd und die Autorin setzt wieder auf große Gefühle, berührende Schicksale und J.R.Ward macht es ihren Protagonisten nicht leicht. Es müssen schwere Entscheidungen getroffen werden, Probleme eingestanden und bewältigt werden. Es gibt auch wunderbare Erinnerungen an das erste Buch von Mary und Rhage und an die Zeit in der sie sich kennengelernt haben. Die Autorin findet in diesem Buch wieder die perfekte Mischung aus Liebe, Drama, Spannung und Humor. 

Mehr Infos zur Serie:

Herzlichen Dank an Heyne für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann der Roman direkt bei Heyne bestellt werden: Klick

Bewertung:
5 von 5 Punkten

Montag, 27. März 2017

Marah Woolf - GötterFunke Serie

Der Wunsch eines Göttersohn nach Sterblichkeit, ein gefährliches Spiel mit den Göttern und die große Liebe - das und vieles mehr verspricht die dreiteilige GötterFunken Serie von Marah Woolf, die bereits durch einige selbst herausgebrachte Romane bekannt ist. 

Die Serie erscheint bei Dressler als Taschenbuch, Hörbuch und E-Book.

Teil 1: Liebe mich nicht
„Sag das nie wieder, hörst du? Hast du verstanden, Jess?" Seine Stimme klang drohend und seine Augen glitzerten vor Zorn. "Liebe mich nicht."
Eigentlich wünscht Jess sich für diesen Sommer nur ein paar entspannte Wochen in den Rockys. Doch dann trifft sie Cayden, den Jungen mit den smaragdgrünen Augen, und er stiehlt ihr Herz. Aber Cayden verfolgt seine eigenen Ziele. Der Göttersohn hat eine Vereinbarung mit Zeus. Nur wenn er ein Mädchen findet, das ihm widersteht, gewährt Zeus ihm seinen sehnlichsten Wunsch: endlich sterblich zu sein. Wird Cayden im Spiel der Götter auf Sieg setzen, auch wenn es Jess das Herz kostet?




Teil 2: Hasse mich nicht!
Das neue Schuljahr beginnt und Jess versucht Cayden zu vergessen, nach allem, was er ihr angetan hat. Aber Zeus und seine Götter haben scheinbar andere Pläne, und schon am ersten Schultag steht Cayden plötzlich vor ihr. Schwebt Jess etwa in Gefahr? Ist Agrios ihr womöglich nach Monterey gefolgt? Jess möchte nicht in den Kampf der Götter hineingeraten, sondern wünscht sich ein ganz normales Leben – aber was ist schon normal, wenn man die Welt der Götter sehen und betreten kann? Und vor allem: Wie lange kann sie Cayden wirklich hassen?




Teil 3: Verlasse mich nicht!
Caydens größter Wunsch hat sich erfüllt: Endlich ist er sterblich
Allerdings lässt es sich als Mensch gar nicht so einfach leben. Schon gar nicht, wenn sich seine Feinde gegen ihn verschwören, um ihn für all das büßen zu lassen, was er in den vergangenen Jahrhunderten angerichtet hat.
Und nun bekommt Cayden auch noch zum ersten Mal zu spüren, wie es sich anfühlt, wenn man liebt, aber nicht zurückgeliebt wird. Denn Jess ist nicht bereit, ihm seinen Verrat zu verzeihen. Aber ist sie deshalb bereit, ihn zu opfern?




Quelle von Cover und Klappentext: Dressler

Sonntag, 26. März 2017

Ylvi Walker - Polarglut

Verlag: Bookshouse (Oktober 2016)

Klappentext:
Klirrende Kälte und vollkommene Abgeschiedenheit. Rowan Madison arbeitet als Biologin in einer abgelegenen Forschungsstation in Alaska, obwohl sie viel ehrgeizigere Pläne hatte. Bei einer Exkursion findet sie den verletzten und mysteriösen Alan Lymont und nimmt ihn mit ins Innere, weil ein Schneesturm bevorsteht. Kaum, dass die Forschungseinrichtung durch den Schneesturm von der Außenwelt abgeschlossen ist, geschehen merkwürdige Dinge, die in einem Mord gipfeln. Die anderen Mitglieder ihres Forschungsteams misstrauen Alan. Der Schuldige ist somit schnell ausgemacht, doch Rowan zweifelt. Sie entwickelt Gefühle für Alan. Kann sie ihrem Herz und Alan wirklich vertrauen, obwohl alle Beweise gegen ihn sprechen?
Quelle von Cover und Klappentext: Bookshouse 

Meine Einschätzung:
Völlig abgeschottet von der Außenwelt arbeitet die Biologin Rowan Madison in einer Forschungsstation in Alaska. Es droht ein Schneesturm und Rowan will unbedingt noch einmal raus in die Kälte. Dabei findet sie einen verletzten Mann im Schnee und sie nimmt ihm kurzerhand mit in die Station. Durch den Schneesturm sind sie kurze Zeit später in der Station gefangen und der unbekannte Mann wird dort von der Ärztin Christine versorgt. Der fremde Mann stellt sich als Alan Lymont vor und bereits nach kurzer Zeit fühlt sich Rowan von ihm angezogen. Doch ehe sie sich näher kennen lernen können, passieren mysteriöse Vorfälle und plötzlich wird ein Mitarbeiter der Forschungsstation ermordet. Für die restlichen Bewohner ist rasch klar, dass nur Alan der Schuldige sein kann. Hat Rowan etwa ihr Herz an einem grausamen Mörder verloren?

Bei "Polarglut" handelt es sich um die Fortsetzung von "Nichts bleibt vergessen". Um nicht zu viel vom Inhalt zu verraten, ist die Inhaltsangabe dieses Mal sehr kurz und knapp geworden. Die Autorin Ylvi Walker hat einen interessanten Handlungsort für ihren spannenden Romantic Thrill Roman ausgesucht: Alaska. Durch den Schneesturm und die Abgeschiedenheit bzw. Gefangenschaft in der Forschungsstation erzeugt die Autorin einen sehr spannenden Plot. Die Autorin hält die Motive und Geheimnisse verschiedenen Personen lange zurück und verstärkt so die Grundspannung. Wer zu den Guten und wer zu den Bösen gehört wird erst im Laufe des Buches klar. Es gibt immer wieder falsche Fährten und die Geschichte bleibt bis zum Schluss spannend. 

Der Schreibstil ist sehr flüssig und obwohl es sich bei dem Roman um den zweiten Teil einer Reihe handelt so ist der Crimepart in sich abgeschlossen und der Roman kann auch ohne die Vorkenntnis gut gelesen werden. Die Liebesgeschichte passt gut zum Roman, bleibt aber eher im Hintergrund. Hier liegt der Fokus weniger auf endlos langen Bettszenen, viel mehr bekommen die Leser eine spannende, gut durchdachte Story, die mit einer Liebesgeschichte versüßt ist. 

Teil 1: Nichts bleibt vergessen
Teil 2: Polarglut

Herzlichen Dank an Bookshouse für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann der Roman direkt beim Verlag bestellt werden: Klick

Bewertung:
5 von 5 Punkten

Montag, 20. März 2017

Sarina Bowen - Kalte Nächte Warme Herzen

Originaltitel: Coming in from the Cold
Verlag: Self-Published (Jänner 2017)

Klappentext: 
Ski Champion Dane „Danger“ Hollister geht keine Beziehungen ein, seine Gründe dafür hält er allerdings geheim. Der Fluch, den er von seiner Mutter geerbt hat, wird ihn irgendwann alles kosten: Seinen Platz im olympischen Ski Team, seine Sponsoren und seine Fähigkeit, in Höchstgeschwindigkeit einen Berg runter zu rasen.

Country Girl wider Willen, Willow Reade, trifft Dane durch puren Zufall. Ihr ins Schleudern geratener Pick-up Truck drängt ihn während eines Schneesturms von der Straße. Während sie gemeinsam über Nacht in seinem Jeep gestrandet sind, kommen sich die beiden einsamsten Menschen in Vermont näher, als sie gedacht hätten.

Und doch kann keiner von beiden absehen, wie sehr ihr kleines Zusammentreffen nicht nur Danes erschreckendes Geheimnis gefährdet, sondern auch Willows vorläufigen Frieden, den sie mit sich und ihren Entscheidungen geschlossen hat. Nur gegenseitiges Vertrauen und Verstehen kann ihren Schmerz beenden und ihnen eine hart erkämpfte Chance auf Liebe bringen.
Quelle von Cover und Klappentext: Sarina Bowen

Meine Einschätzung: 
Willow Reade hat aus Liebe zu ihrem Freund ihr Leben auf Eis gelegt und hat mit ihm eine kleine Farm am Land erworben, wo sie Hühner züchten. Nun hat ihr Freund sie verlassen und sie sitzt mit Schulden und den Hühnern in Vermont fest. Als sie dringend Hühnerfutter kaufen muss, kommt sie in einen Schneesturm und ihr Truck gerät ins Schleudern und sie rammt ein anderes Fahrzeug. Im anderen Wagen sitzt der attraktive Ski Champion Dane Hollister. Sie werden eingeschneit und müssen die Nacht gemeinsam mit Auto verbringen. Dabei kommen sie sich näher und obwohl sie von Anfang an weiß, dass Dane nur ein Abenteuer für eine Nacht sucht, beginnt sie Gefühle für ihm zu entwickeln. 

Der Ski Champion Dane „Danger“ Hollister führt ein Leben an der Grenze: Er geht auf der Piste immer auf volles Risiko und lässt keinen Menschen und schon gar keine Frau an sich heran. Denn in seiner Familie gibt es ein gefährliches Geheimnis, das ihm früher oder später alles was wichtig ist nehmen wird. Willow findet er süß, doch auch sie will er nicht an sich heranlassen. Nach der gemeinsamen Nacht kreuzen sich ihre Wege immer wieder, dennoch will er stark bleiben. Doch das Schicksal hat andere Pläne für die beiden... 

"Kalte Nächte Warme Herzen" ist der erste Teil der "Gravity Serie" und gleichzeitig der erste Roman, den die erfolgreiche Autorin Sarina Bowen selbst übersetzten lassen hat. Eine sehr gute Entscheidung, denn bei dem Roman passt einfach alles: Die Geschichte bietet viel Liebe, Leidenschaft und auch ausreichend Drama. Die Hauptprotagonisten sind liebenswerte Personen, die durchaus Ecken und Kanten haben und nicht fehlerfrei und zu perfekt dargestellt werden. Die Liebesgeschichte ist richtig greifbar und gut nachvollziehbar aufgebaut und man kann das Prickeln zwischen den beiden richtig mitfühlen. 

Der Schreibstil ist flüssig und die Übersetzung ist sehr gut gelungen. Der Roman lässt sich sehr angenehm und locker lesen. Die Geschichte ist abwechselnd romantisch, leidenschaftlich und Zwischen zeitig auch immer mal wieder ernst und durchgängig fesselnd. Die Autorin hat auch interessante Nebenfiguren eingebaut, die in den weiteren Teilen noch mehr Platz bekommen. 

Fazit: Ein rundum gelungener Liebesroman, bei dem die Autorin genau die richtige Mischung aus Liebe, Romantik, Leidenschaft und Drama trifft. Ich werde die Autorin weiter im Auge behalten und freue mich schon auf weitere Romane.

Mehr Infos zur Serie:
Sarina Bowen - Gravity Serie

Herzlichen Dank an Sarina Bowen und an Michael Drecker  (Übersetzter) für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars!

Bewertung:
5 von 5 Punkten

Sonntag, 19. März 2017

Romina Gold - Orkan im Paradies - Bahamas Heartbeat 1

Verlag: Bookshouse (September 2016)

Klappentext:
Um der erzwungenen Ehe mit dem Drogenboss Ricardo Garcia zu entgehen, flieht die Millionärstochter Stella Korres von den Bahamas. Sie gerät in Seenot und wird von dem attraktiven Coast Guard Tyler Hanson gerettet. In ihrer Verzweiflung vertraut sie sich ihm an. Tyler, dem die sinnliche Frau unter die Haut gegangen ist, versteckt sie in seinem abgelegenen Strandhaus auf der Bahamasinsel Cat Island. Die beiden verlieben sich Hals über Kopf ineinander und verbringen wundervolle Tage in dem Inselparadies. Doch Ricardo Garcia lässt sich so einfach nicht abspeisen. Rasend vor Wut greift er zu drastischen Mitteln, um Tyler aus dem Weg zu räumen und Stella trotz ihres Widerstandes zu heiraten. Die idyllische Zweisamkeit findet ein jähes Ende, als Stella entführt wird und Tyler dabei nur knapp dem Tod entrinnt. Wird es Tyler gelingen, Stella aus den Fängen seines übermächtigen Gegners zu befreien?
Quelle von Cover und Klappentext: Bookshouse 

Meine Einschätzung:
Als ihr Vater seine hohen Schulden bei dem Drogenboss Ricardo Garcia nicht mehr bezahlen kann, fordert dieser eine Ehe mit der jungen Millionärstochter Stella. Stella Korres weiß, dass sie niemals diesen brutalen Mann heiraten kann. Sie verlässt die Bahamas fluchtartig mit einem Schiff und gerät mitten in einem tropischen Sturm. In letzter Minute wird sie von dem attraktiven Coast Guard Tyler Hanson gerettet. Er bringt sie ins Krankenhaus, wo sie von seiner Schwester, der Ärztin Mia versorgt wird. 

Stella hat große Angst, dass Ricardo Garcia sie finden wird und sie bittet Mia Hanson um Hilfe. Diese hilft ihr dabei das Krankenhaus zu verlassen und ihr Bruder Tyler bringt Stella auf die Bahamasinsel Cat Island. Dort kann sich Stella von ihren Verletzungen erholen und dabei lernen sich Stella und Tyler näher kennen. Aus der idyllischen Insel kommen sich die beiden rasch näher, doch Ricardo Garcia ist ein ernstzunehmender Gegner, der alles tut um Stella in die Finger zu bekommen. 

"Orkan im Paradies" ist der erste Teil der Bahamas Heartbeat Serie. Die Autorin Romina Gold verbindet in diesem Roman eine leidenschaftliche Liebesgeschichte mit einer Prise Thrill. Mit knapp 200 Seiten und einem flüssigen Schreibstil der Autorin lässt sich der Roman recht leicht und rasch durchlesen. Der Autorin ist es gelungen das idyllische Flair der Karibik gut einzufangen und entführt ihre Leser auf die zauberhafte Insel Cat Isalnd. Ohne lange Vorreden beginnt die Autorin direkt mit der spannenden Geschichte, die durchgängig mitreist. Tyler und Stella sind ein sympathisches Heldenpaar. Neben der Geschichte von Stella und Tyler verrät die Autorin auch schon etwas von dem Heldenpaar des nächsten Teils: Mia und Yannis. 

Herzlichen Dank an Bookshouse für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann der Roman direkt beim Verlag bestellt werden: Klick

Bewertung:
5 von 5 Punkten

Montag, 13. März 2017

Ich lese gerade: Schwestern Im Aufbruch


Derzeit lese ich den ersten Teil der Snow Schwestern. Das ist mein erster Roman von Melissa Foster und ich komme recht gut voran, der Roman liest sich gut und die Geschichte hat mich gepackt. Obwohl das Cover sehr locker und lustig wirkt, hat die Autorin auch ernste Themen in den Roman gepackt. 



Melissa Foster - Schwestern Im Aufbruch
Danica Snow war ihr Leben lang die kluge, brave Schwester mit einem Hang zu praktischen Lösungen. Als Therapeutin ist sie stolz auf ihre vernünftigen Entscheidungen. Auch wenn es manchmal langweilig ist – sie geht gern auf Nummer sicher. Neben ihrem Beruf und ihrem Engagement als »Große Schwester« in einem Hilfsprogramm für junge Mädchen bleibt ihr wenig Zeit für ein Privatleben.

Der Frauenheld Blake Carter jagt von einer Eroberung zur nächsten. Er sieht blendend aus, hat Sex-Appeal und ist beruflich erfolgreich. Kaum eine Frau kann ihm widerstehen. Doch als sein Freund und Geschäftspartner auf tragische Weise ums Leben kommt, spürt er den dringlichen Wunsch, sein Leben grundlegend zu ändern. Allerdings weiß er nicht recht, wie er das anstellen soll.

Als Blake in Danicas Praxis auftaucht, knistert vom ersten Augenblick an die Luft zwischen ihnen. Doch es ist nicht Danicas Art, ihrem Verlangen nachzugeben – sie widersteht der Versuchung. Mit dieser Entscheidung beginnt für sie ein Selbstfindungsprozess und sie muss die wichtigsten Entscheidungen ihres Lebens hinterfragen. Zu gern möchte sie sich dieses eine Mal von ihren Gefühlen leiten lassen und sich gönnen, was sie sich sonst versagt. Doch die Probleme ihrer »Kleinen Schwester« aus dem Hilfsprogramm und die Nöte ihrer leiblichen Schwester Kaylie, die ihre Männer allzu schnell wechselt, halten sie in Atem. Danica zweifelt, ob dies der passende Zeitpunkt ist, ihrem Herzen zu folgen.



Quelle von Cover und Klappentext: Melissa Foster

Samstag, 11. März 2017

Poppy J. Anderson - Taste of Love / Die Köche von Boston

Die Taste of Love / Die Köche von Boston Serie der sehr erfolgreichen Self-Publishing Autorin Poppy J. Anderson ist die erste Serie, die direkt bei einem großen Verlagshaus erscheint. Dieses Mal sind es keine sexy Sportler, sondern heiße Köche, die zeigen, dass Liebe durch den Magen geht. 

Die Serie erscheint bei Bastei Lübbe als Taschenbuch, Hörbuch und E-Book.

Teil 1: Geheimzutat Liebe

Eine Prise davon macht jedes Essen besser - Geheimzutat Liebe

Andrew Knight ist neuer Stern am Bostoner Gastrohimmel - doch mittlerweile total ausgebrannt. Beim spontanen Kurzurlaub in Maine trifft er auf Brooke Day, die den lokalen kulinarischen Geheimtipp leitet und nicht ahnt, wer sich da bei ihr einquartiert. Gemeinsam machen sie aus dem bisher erfolglosen Geheimtipp eine In-Location, und Andrew hat zum ersten Mal seit Jahren wieder Spaß beim Kochen. Doch kann Brooke ihm verzeihen, dass er ihr nicht die Wahrheit gesagt hat?





Teil 2: Küsse zum Nachtisch
Nicht nur sein Ruf steht auf dem Spiel - sondern auch sein Herz ...
Nick O'Reilly ist ein echter Küchenrebell und mit unglaublicher Leidenschaft bei der Sache. Ein Verriss in Bostons einflussreichster Tageszeitung trifft ihn deswegen bis ins Mark. Doch als er dann die verantwortliche Gastrokritikerin Claire Parker-Wickham kennenlernt, ist er völlig hingerissen - diese Frau muss er erobern! Wie gut, dass sie sich auf eine Feinschmeckerwette mit ihm einlässt. Jetzt hat Nick sechs Wochen Zeit, um Claire nicht nur mit seinem Essen zu betören ...



Teil 3: Zart verführt
Smoothie küsst Schokolade
Adam Stone! Eigentlich soll Liz in der TV-Talkrunde Werbung für ihre neu eröffnete Chocolaterie machen. Aber wer kann bitte daran denken, wenn der eigene Jugendschwarm, seines Zeichens Ex-Model und Fitnessguru, so nah neben einem sitzt? Doch dann macht Adam eine eindeutig zweideutige Bemerkung über sie. Was für ein Idiot! Ihre Familie sieht das hingegen ganz anders: endlich jemand, der Liz aus ihrem Dornröschenschlaf weckt. Sie setzen alles daran, die beiden zu verkuppeln ...




Teil 4: Mit Sehnsucht verfeinert 
Hayley liebt Scott, und Scott liebt Hayley. Ihre Traumhochzeit ist schon in Vorbereitung - doch plötzlich geben die beiden ihre Trennung bekannt. Während Freunde und Familie noch über die Gründe rätseln, sucht Hayley ihr Heil in der Flucht: Sie nimmt im weit entfernten Kalifornien eine Stelle als Gourmetköchin an. Doch sie kann Scott nicht vergessen, und so kehrt sie zurück in ihre Heimat Boston. Er hat mittlerweile eine steile Karriere hingelegt, gilt nun als einer der begehrtesten Junggesellen der Ostküste. Bekommt ihre Liebe trotzdem eine zweite Chance?



Quelle von Cover und Klappentext: Bastei Lübbe

Freitag, 10. März 2017

Ich lese gerade: Kein Tag ohne dich

Ich lese gerade den zweiten Teil der Lost in Love - Die Green-Mountain-Serie von Marie Force und bin mal wieder hin und weg. Der erste Roman der Serie hat mir schon sehr gut gefallen und auch der zweite Teil ist eine wahre Wohlfühlromanze und nach einigen Dystopien brauchen ich mal eine "heile" Welt.


Marie Force - Kein Tag ohne dich
Für Nolan Roberts ist ein Traum wahr geworden – Hannah hat ihn geküsst! Schon lange ist Nolan heimlich in sie verliebt, doch noch nie war er dem großen Glück so nahe. Aber der Tod ihres Ehemanns vor sieben Jahren hat Hannah in ein tiefes Loch gerissen – sie weiß nicht, ob sie noch an die Liebe glauben kann …

Hannah Guthrie Abbott hatte die große Liebe bereits gefunden. Die Liebe, die alles bedeutet. Doch Caleb ist tot, schon seit sieben Jahren. Aber Hannah kann sich nicht lösen, sie hat Angst davor, sich auf etwas Neues einzulassen. Ihre Familie nimmt Rücksicht auf ihre Gefühle und ist für Hannah da. Trotzdem machen sich die Abbotts Sorgen um ihre älteste Tochter, sie ist zu jung um den Rest ihres Lebens allein zu sein. Aber Hannah bleibt stur. Bis zu jener Nacht, in der sie Nolan küsst. 
Nolan Roberts kann sein Glück kaum fassen – ein Kuss von Hannah! Ein Traum wird wahr. Leider hat sie sich seitdem nicht bei ihm gemeldet. Aber Nolan ist geduldig, schon zu lange ist er heimlich in Hannah verliebt. Als Hannahs Auto eine Panne hat, eilt er ihr sofort zur Hilfe. Als Dank lädt Hannah ihn überraschend zu einem Essen ein. Ein wunderbarer Abend in knisternd aufgeladener Atmosphäre lässt Nolan hoffen. Er lädt Hannah zu einem romantischen Wochenende in der bezaubernden Landschaft Vermonts ein, Tage voller Leidenschaft. Diese lassen in Hannah lange verloren geglaubte Gefühle erwachen …






Quelle von Cover und Klappentext: Fischer

Donnerstag, 9. März 2017

Susan Florya - Nebel über den Reben

Verlag: Bookshouse (März 2017)

Klappentext:
Können unter der Sonne Kaliforniens Gefühle reifen wie ein edler Wein? Colin hat gerade alle Hände voll damit zu tun, seine Rebstöcke zu retten, als Lisha McTavish wieder in sein Leben tritt. Die kleine Kylie und das familieneigene Weingut halten ihn genug auf Trab, weitere Komplikationen sind unerwünscht. Sein Vater ist allerdings anderer Meinung und gibt der erfolgreichen Kellermeisterin einen Job an Colins Seite. Damit ist nicht nur Stress am Weinfass vorprogrammiert. Schon bald kürt Kylie ausgerechnet Lisha zum Ersatz für ihre Mama, aber in Colins Herzen ist kein Platz für eine neue Liebe. Kann Kylie ihren Daddy davon überzeugen, dass er sich auf der ganzen Linie in Lisha geirrt hat? Oder muss auch Kylie lernen, dass nicht alle Wünsche im Leben in Erfüllung gehen?
Quelle von Cover und Klappentext: Bookshouse 

Meine Einschätzung:
Kalifornien;
Nachdem Tod seiner Frau Jessy besteht Colin McNamaras Leben ausschließlich aus seiner Arbeiter auf seinem Familienweingut und der Verantwortung seiner kleinen Tochter Kylie gegenüber. Durch einen Flugzeugabsturz in seinen Weinbergen verlieren sie einige Weinstöcke und als ob das nicht schon genug wäre, kehrt auch Lisha McTavish wieder zurück nach Scott's Hill. Colin will sie nicht hier haben, aber sein Vater ist da anderer Meinung und er stellt Lisha kurzerhand ein. Nun müssen Colin und Lisha eng zusammenarbeiten und sie geraten immer wieder aneinander. Seine kleine Tochter hat sich nach dem Unfalltod ihrer Mutter sehr zurückgezogen und sie spricht kaum etwas und lässt keine Menschen an sich heran. Aber ausgerechnet zu Lisha beginnt Kylie eine Beziehung aufzubauen...

Lisha McTavish hat einigen Ballast den sie mit sich herumtragen muss. Nach Jahren auf der Wanderschaft kehrt sie wieder nach Hause zurück. Obwohl sie weiß, dass die Arbeit mit Colin McNamara hart ist, weiß sie auch, dass er ein genialer Winzer ist. Obwohl sie immer wieder Streiten gibt es doch eine gewisse Anziehungskraft zwischen ihnen, doch auch dem Polizisten aus dem Ort kommt sie näher. Ist einer der Männer der Richtige für sie? 

Susan Florya entführt ihre Leser mit ihrem Roman "Nebel über den Reben" auf ein Weingut in Kalifornien. Die Autorin erzählt nicht nur sehr bildhaft und detailreich über das Leben und die Arbeit auf dem Weingut, sondern flechtet eine leidenschaftliche Liebesgeschichte mit hinein. Sowohl Colin als auch Lisha haben in ihrer Vergangenheit einiges durchmachen müssen und brauchen Zeit um alles zu verarbeiten. Doch auch die kleine süße Kylie kämpft noch mit dem Verlust ihrer Mutter und das kleine Mädchen wächst beim Lesen sofort ans Herz. Der Schreibstil ist sehr fließend und passt sehr gut zum Buch. Obwohl die Autorin einiges über die Weinproduktion eingebaut hat, kommt nie Langeweile oder Langatmigkeit auf, denn sie webt diese Details gut in die Geschichte ein. Die Figuren haben Ecken und Kanten und sind keineswegs perfekt, dass macht die Figuren sehr menschlich und lässt sie authentisch wirken. 

Herzlichen Dank an Bookshouse für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann der Roman direkt beim Verlag bestellt werden: Klick

Bewertung:
5 von 5 Punkten

Mittwoch, 8. März 2017

"Waiting On" Wednesday: Bis Sonntag verführt

Diese Woche freue ich mich auf den neusten Roman von Catherine Bybee, den sechsten Teil ihrer Eine Braut für jeden Tag Serie. Die Serie läuft gerade echt schnell, den der 5. Teil ist auch noch nicht erschienen. Mir gefällt es wenn eine Serie, die im Original schon abgeschlossen ist, so schnell übersetzt wird.


Catherine Bybee - Bis Sonntag verführt
In ihrem Job kann Meg Rosenthal romantische Verwicklungen nicht gebrauchen und sie hält sich ohnehin für weitgehend immun gegen männlichen Charme. Sie ist Heiratsvermittlerin und unterwegs, um die auf einer Privatinsel gelegene sehr exklusive Anlage für ihre Kunden unter die Lupe zu nehmen. Und natürlich ist sie viel zu professionell, um sich von dem attraktiven Geschäftsführer des schicken Resorts beeindrucken zu lassen. Doch so leicht lässt Valentino Masini sich nicht aus ihren Gedanken und ihrem Herzen verbannen, denn der Mann ist nicht nur attraktiv wie die Sünde, er geht ihr auch auf die Nerven wie kein zweiter.



Auf die Aktion Waiting on Wednesday bin ich durch den Bücherblog Romantic Bookfan aufmerksam geworden. Die Aktion wurde durch den Blog Breaking the Spine ins Lebengerufen. 





Quelle von Cover und Klappentext: AmazonCrossing / Quelle von Logo WoW: Breaking the Spine

Dienstag, 7. März 2017

Cecelia Ahern - Flawed Serie

Diese zweiteilige All-Age-Dystopie ist die erste Serie der international erfolgreichen Autorin Cecelia Ahern und entführt ihre Leser in die Welt der junge Celestine, deren Leben sich durch eine impulsive Handlung komplett ändern. Die sehr gefühlvoll und emotional erzählte Serie regt zum Nachdenken und rüttelt auf. 

Die Serie erscheint bei Fischer und ist als Hardcover, E-Book und Hörbuch verfügbar. 


Teil 1: Flawed – Wie perfekt willst du sein? (Flawed)
Celestines Leben scheint perfekt: Sie ist schön, bei allen beliebt und hat einen unglaublich süßen Freund.
Doch dann handelt sie in einem entscheidenden Moment aus dem Bauch heraus. Und bricht damit alle Regeln. Sie könnte im Gefängnis landen oder gebrandmarkt werden – verurteilt als Fehlerhafte. 
Denn Fehler sind in ihrer Welt nicht erlaubt. Nichts geht über die Perfektion. Auch nicht die Menschlichkeit. Jetzt muss sie kämpfen – um ihre eigene Zukunft und um ihre große Liebe.



Teil 2: Perfect – Willst du die perfekte Welt? (Perfect)
Celestine wurde als „fehlerhaft“ gebrandmarkt, sie gehört nun zu den Menschen zweiter Klasse. Doch statt sich den strikten Regeln des Systems zu unterwerfen, flieht sie. Denn Celestine ist auch ein Symbol der Hoffnung für alle anderen Fehlerhaften.
Gelingt es ihr, den grausamen Richter Crevan zu überführen? Das wäre die Chance auf einen Neuanfang für die Fehlerhaften. Aber gibt es auch für ihre große Liebe eine neue Chance? 
Für Celestine geht es um alles – um Gerechtigkeit für sich selbst und alle anderen und um eine lebenswerte Zukunft.


Quelle von Cover und Klappentext: Fischer

Montag, 6. März 2017

Ich lese gerade: Nebel über den Reben

Dieses Buch habe ich erst auf den zweiten Blick entdeckt, bei dem Cover hätte ich zuerst einen anderen Plot erwartet. Die Leseprobe hat mich dann überzeugt und ich mag den Plot "Weingut" sehr gerne. Bis jetzt lässt sich der Roman recht flüssig lesen, aber da das Buch über 600 Seiten hat, werde ich noch eine Zeit lang in Kalifornien bleiben. :)


Susan Florya - Nebel über den Reben
Können unter der Sonne Kaliforniens Gefühle reifen wie ein edler Wein? Colin hat gerade alle Hände voll damit zu tun, seine Rebstöcke zu retten, als Lisha McTavish wieder in sein Leben tritt. Die kleine Kylie und das familieneigene Weingut halten ihn genug auf Trab, weitere Komplikationen sind unerwünscht. Sein Vater ist allerdings anderer Meinung und gibt der erfolgreichen Kellermeisterin einen Job an Colins Seite. Damit ist nicht nur Stress am Weinfass vorprogrammiert. Schon bald kürt Kylie ausgerechnet Lisha zum Ersatz für ihre Mama, aber in Colins Herzen ist kein Platz für eine neue Liebe. Kann Kylie ihren Daddy davon überzeugen, dass er sich auf der ganzen Linie in Lisha geirrt hat? Oder muss auch Kylie lernen, dass nicht alle Wünsche im Leben in Erfüllung gehen?



Quelle von Cover und Klappentext: Bookshouse

Sonntag, 5. März 2017

Marie Force - Herzklopfen auf Gansett Island

Originaltitel: Longing for Love
Verlag: AmazonCrossing (November 2016)

Klappentext:
Als Tiffany Sturgil auf Gansett Island eine Boutique für Dessous und Erotikspielzeug eröffnet, weiß sie, dass das unter den Inselbewohnern für einiges Aufsehen sorgen wird. Ganz und gar nicht vorbereitet ist sie allerdings auf den attraktiven Polizeichef Blaine Taylor, der auf der Insel für Recht und Ordnung sorgt.

Blaine seinerseits, der nach schlechten Erfahrungen mit der Liebe eigentlich nur noch an unverbindlichem Sex interessiert ist, kann nicht verhindern, dass ihm die verführerische Geschäftsfrau unter die Haut geht, auch wenn sie es mit dem Gesetz nicht so genau nimmt. Schon bald wünscht er sich, dass aus ihrer heißen Affäre mehr wird. Doch obwohl Tiffany die gemeinsamen erotischen Abenteuer genießt, ist die alleinerziehende Mutter nicht sicher, ob sie so kurz nach ihrer Scheidung schon bereit ist für eine neue Beziehung ...

Neben der prickelnden Liebesgeschichte zwischen Blaine und Tiffany gibt es in »Herzklopfen auf Gansett Island« auch ein Wiedersehen mit all den Bewohnern der Insel, die den Lesern in den vorausgegangenen Romanen ans Herz gewachsen sind.
Quelle von Cover und Klappentext: AmazonCrossing

Meine Einschätzung: 
Jahrelang hat Tiffany Sturgil ihren Ehemann Jim unterstützt und all ihre Träume zurückgesteckt und nun ist er mit seinem Jurastudium fertig und ein erfolgreicher Anwalt. Jetzt könnten Tiffany, Jim und ihre kleine Tochter das Leben eigentlich genießen, doch Jim verlässt sie und will die Scheidung! Nun ist Tiffany eine alleinerziehende Mutter und muss für ihre Tochter und sich sorgen. Sie übernimmt von Abby deren Shop und eröffnet eine Boutique für Dessous und Erotikspielzeug. Da Gansett Island eine kleine Insel ist war ihr klar, dass der Laden nicht jedem passen würde, doch mit einer derartig negativen Reaktion hat sie nicht gerechnet. Ihre provokative Werbung führt auch immer wieder den sexy Polizeichef Blaine Taylor in ihren Laden. Bereits seit langen funkt es zwischen ihnen und sie beginnen eine heiße Affäre...

Der Polizist Blaine Taylor hat schon einige schlechte Erfahrungen mit Frauen gemacht und hat sein Herz vor der Liebe verschlossen. Schon länger fühlt er sich zu Tiffany hingezogen und er lässt sich mit ihr ein. Tiffany wird bald nicht nur für Herz gefährlich, auch sein Job ist in Gefahr, denn Tiffany scheint es mit dem Gesetzt nicht immer so genau zu nehmen und sie provoziert immer wieder den Bürgermeister und manch andere Personen der Insel...

Im siebten Teil der Gansett Island Saga von Marie Force wird nun die Geschichte von Blaine und Tiffany erzählt, die bereits in den Vorgängerbänden ihren Anfang fand. Wie schon im sechsten Band muss die Geschichte des eigentlichen Heldenpaars Tiffany und Blaine noch für die vielen anderen Handlungsstänge Platz lassen, denn mittlerweile laufen ganz schon viele Geschichten nebeneinander. Doch dieses Mal stört es nicht, denn die eigentliche Geschichte von Tiffany und Blaine kann nicht recht überzeugen. Es scheint hier nicht um eine Liebesgeschichte, sondern eher um eine Sex Beziehung zu gehen. Die erotischen Szenen sind gut beschrieben und auch gelungen, bei einem erotische Roman wäre das perfekt, aber bei einem normalen Liebesroman wäre einfach noch mehr Geschichte rundherum schön gewesen. Ansonsten bietet der Roman die gewohnt warme Wohlfühlatmosphäre und wieder schöne Lesemomente.

Mehr Infos zur Serie:
Marie Force - Die McCarthys

Bewertung:
3,5 von 5 Punkten


Samstag, 4. März 2017

Amie Kaufman & Meagan Spooner - These Broken Stars

Fremde Galaxien, ein luxuriöseses Raumschiff, ein fremden Planeten, ein langer Krieg und vieles mehr bietet die These Broken Stars Serie von den beiden Autorinnen Amie Kaufman & Meagan Spooner

Die Serie erscheint bei Carlsen und die Romane sind als Hardcover und E-Book verfügbar. 

Teil 1: Lilac und Tarver (These Broken Stars)
Es ist nur eine flüchtige Begegnung, doch dieser Moment auf dem größten und luxuriösesten Raumschiff, das die Menschheit je gesehen hat, wird ihr Leben für immer verändern. Lilac ist das reichste Mädchen des Universums, Tarver ein gefeierter Kriegsheld aus einfachen Verhältnissen. Nichts könnte die Kluft zwischen ihnen überbrücken – außer dem Schiffbruch der angeblich so sicheren Icarus. Als das Unfassbare geschieht, müssen Lilac und Tarver auf einem fremden Planeten ums Überleben ringen. Zu zweit gegen die Unendlichkeit des Alls...




Teil 2: Jubilee und Flynn (This Shattered World)
Jubilee und Flynn hätten einander nie begegnen sollen. In einem Krieg, der schon seit Generationen andauert, stehen sie auf verschiedenen Seiten. Denn Lee ist Kommandantin der Armee-Einheit, die die Rebellen auf dem Planeten Avon bekämpfen soll, Flynn deren Anführer. Als er sich ins Militärlager einschleicht, wird er von Lee gestellt. Sein einziger Ausweg ist, sie gefangen zu nehmen. Doch dann fordern die anderen Rebellen ihren Tod und Flynn trifft eine Entscheidung, die ihrer beider Leben für immer verändern wird.



Teil 3: Sofia und Gideon (Their Fractured Light)
Vor zwei Jahren waren Lilac und Tarver die einzigen Überlebenden eines Raumschiffabsturzes und gezwungen, von da an ein Doppelleben zu führen. Vor einem Jahr haben Jubilee und Finn die gesamte Galaxis auf die finsteren Machenschaften von LaRoux Industries aufmerksam gemacht. Jetzt treffen die vier auf dem Planeten Corinth, im Herzen der Galaxis, auf zwei weitere Rebellen gegen den übermächtigen Konzern LaRoux Industries. Sofia Quinn ist eine charmante Hochstaplerin. Gideon Marchant ist ein Hacker, der die besten Sicherheitsvorkehrungen umgehen kann. Gemeinsam wollen sie LaRoux endlich zu Fall bringen, und dabei steht nicht nur ihr Leben auf dem Spiel, sondern auch ihre Liebe.



Quelle von Cover und Klappentext: Carlsen

Freitag, 3. März 2017

Ich lese gerade: Flawed – Wie perfekt willst du sein?

Ich lese gerade den ersten Teil der zweiteiligen Dystopie von Cecelia Ahern und der Roman hat mich bis jetzt echt positiv überrascht. Die Geschichte fasziniert mich, hier ist nicht alles schwarz und weiß. Ich leide mit der Heldin und hab keine Ahnung wie es weiter gehen wird... 


Cecelia Ahern - Flawed – Wie perfekt willst du sein?
Celestines Leben scheint perfekt: Sie ist schön, bei allen beliebt und hat einen unglaublich süßen Freund.
Doch dann handelt sie in einem entscheidenden Moment aus dem Bauch heraus. Und bricht damit alle Regeln. Sie könnte im Gefängnis landen oder gebrandmarkt werden – verurteilt als Fehlerhafte. 
Denn Fehler sind in ihrer Welt nicht erlaubt. Nichts geht über die Perfektion. Auch nicht die Menschlichkeit. Jetzt muss sie kämpfen – um ihre eigene Zukunft und um ihre große Liebe.


Quelle von Cover und Klappentext: Fischer

Donnerstag, 2. März 2017

Nora Roberts - Sternenfunken

Originaltitel: Bay of Sighs
Verlag: Blanvalet (Jänner 2017)

Klappentext:
Wenn das Funkeln der Sterne die Nacht erhellt, wird sich das Schicksal erfüllen ...
Die schöne Annika hat eine ganz besondere Verbindung zum Meer, von dort stammt sie, und dorthin muss sie wieder zurückkehren. Doch vorher hat sie noch einen Auftrag: Zusammen mit fünf anderen Auserwählten muss sie auf die Insel Capri reisen, um ein wichtiges Kleinod vor einem gefährlichen Gegenspieler zu retten. Die abenteuerliche Suche und eine Gefangenschaft bringen Annika dem attraktiven aber geheimnisvollen Sawyer näher. Ihre Zuneigung lässt sich nicht lange verleugnen, doch ihrer Liebe stehen Zweifel und Tabus im Wege. Werden die beiden der Gefahr trotzen und ihre Beziehung retten können?
Quelle von Cover und Klappentext: Blanvalet

Meine Einschätzung:
Vor langer, langer Zeit lebten die drei Göttinnen Luna, Celene und Arianrhod, die die Krönung einer neuen Königin feierten und sie schafften drei Sterne als Geschenk für die Königin. Doch dann erschien die böse Nerezza und wollte die Sterne für ihre dunkle Macht nutzten. Die drei Göttinnen ließen die Sterne auf die Erde fallen und hofften auf sechs Auserwählte, die die Sterne irgendwann zusammenfinden und vor der bösen Göttin verstecken könnten...

Die sechs Auserwählten: Sasha, Bran, Riley, Sawyer, Annika und Doyle haben auf der Insel Korfu zusammengefunden und die erste Schlacht gegen Nerezza wurde geschlagen und sie konnten den ersten Stern finden und verstecken. Nun sind sie nach Italien auf die Insel Capri gereist um sich zu sammeln, Kraft zu schöpfen und den nächsten Stern zu suchen. 

Für die Nixe Annika ist die Suche nach den Sternen auch die Chance das Leben der Menschen besser kennen zu lernen. Obwohl sie nach wie vor eine sehr starke Verbindung zum Meer hat und gerne in ihrer Merrjungfrauengestalt zum Schwimmen geht, liebt sie auch das Leben an Land. Vor allem der Reisende Sawyer fasziniert sie und sie fühlt sich von ihm angezogen. Auch Sawyer findet die Nixe sehr attraktiv, doch einer Beziehung zwischen ihnen stehen viele Stolpersteine im Weg. Bei ihrem Kampf um die Sterne greift Nerezza nun zu einem neuen Mittel: Sie hat einen neuen Diener, den sie in den Kampf schickt. Als sie einen neuen Angriff startet werden die Auserwählten getrennt. Können sie wieder zueinander finden und ihre Feindin erneut bezwingen?

"Sternenfunken" ist der zweite Teil der Sternen Trilogie von Nora Roberts und er schleißt gleich an den ersten Teil an. Da der erste Teil mit einem spannenden Kampf endet, müssen sich die sechs Auserwählten in diesen Teil erst mal fangen und erholen, das ist zwar nachvollziehbar, doch leider alles andere als spannend. Überhaupt ist der zweite Teil der Serie weit weniger spannend und leider auch viel Handlungsarmer. Das Setting in Griechenland im ersten Teil war zauberhaft und sehr authentisch, leider bleibt Italien und Capri da eher blass. Auch die Liebesgeschichte kann nicht so punkten, was vor allem an der fehlenden Chemie zwischen Held und Heldin liegt. Annika ist eine Nixe und versteht wenig zum Leben als Mensch, das mag zwar stimmen, lässt sie aber immer wieder sehr naiv und kindlich wirken. Das war im ersten Teil als Nebenperson in Ordnung und hat gut gepasst, aber als Heldin kann sie nicht wirklich überzeugen. 

Einzig der Schreibstil der Autorin Nora Roberts ist gewohnt gut und so lässt sich der Roman trotz der oben genannten Schwächen recht gut lesen. Die Übersetzung von Uta Hege ist ebenfalls wieder sehr gut gelungen. Hoffentlich wird der nächste und letzte Teil der Sternen Saga wieder so atemberaubend spannend und fesselnd wie der erste Teil. 

Mehr Infos zur Serie:

Herzlichen Dank an Blanvalet für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann der Roman direkt beim Verlag bestellt werden: Klick

Bewertung:
3 von 5 Punkten

Mittwoch, 1. März 2017

"Waiting On" Wednesday: Secret Sins - Stärker als das Schicksal

Diese Woche freue ich mich auf den neusten Roman von Geneva Lee "Secret Sins - Stärker als das Schicksal" nach der Royal Serie ist das nun ein Einzelband und der Plot hört sich schon mal recht vielversprechend an. 


Geneva Lee -  Secret Sins - Stärker als das Schicksal
Jeder Mensch hütet Geheimnisse. Doch wahrhaft lieben kann man nur, wenn man vertraut ...

Faith Kane hält sich und ihren kleinen Sohn Max mit einem Job als Kellnerin mühsam über Wasser. Männern hat sie seit Jahren abgeschworen – bis sie Jude Mercer begegnet, ausgerechnet bei einem Treffen für Suchtkranke. Faith ist klar: Ein Mann, den man an einem solchen Ort kennenlernt – selbst wenn er so attraktiv ist wie Jude –, bedeutet nichts als Ärger. Doch schnell muss sie erkennen, dass bei Jude nichts ist, wie es scheint. Auch er hütet Geheimnisse, ebenso wie sie selbst, und er weiß mehr über Faith, als sie ahnt …




Auf die Aktion Waiting on Wednesday bin ich durch den Bücherblog Romantic Bookfan aufmerksam geworden. Die Aktion wurde durch den Blog Breaking the Spine ins Lebengerufen. 





Quelle von Cover und Klappentext: Blanvalet / Quelle von Logo WoW: Breaking the Spine