Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Sonntag, 30. April 2017

Melissa Foster - Schwestern Im Aufbruch

Originaltitel: Sisters in Love
Verlag: Self-Published (Dezember 2016)

Klappentext: 
Danica Snow war ihr Leben lang die kluge, brave Schwester mit einem Hang zu praktischen Lösungen. Als Therapeutin ist sie stolz auf ihre vernünftigen Entscheidungen. Auch wenn es manchmal langweilig ist – sie geht gern auf Nummer sicher. Neben ihrem Beruf und ihrem Engagement als »Große Schwester« in einem Hilfsprogramm für junge Mädchen bleibt ihr wenig Zeit für ein Privatleben.

Der Frauenheld Blake Carter jagt von einer Eroberung zur nächsten. Er sieht blendend aus, hat Sex-Appeal und ist beruflich erfolgreich. Kaum eine Frau kann ihm widerstehen. Doch als sein Freund und Geschäftspartner auf tragische Weise ums Leben kommt, spürt er den dringlichen Wunsch, sein Leben grundlegend zu ändern. Allerdings weiß er nicht recht, wie er das anstellen soll.

Als Blake in Danicas Praxis auftaucht, knistert vom ersten Augenblick an die Luft zwischen ihnen. Doch es ist nicht Danicas Art, ihrem Verlangen nachzugeben – sie widersteht der Versuchung. Mit dieser Entscheidung beginnt für sie ein Selbstfindungsprozess und sie muss die wichtigsten Entscheidungen ihres Lebens hinterfragen. Zu gern möchte sie sich dieses eine Mal von ihren Gefühlen leiten lassen und sich gönnen, was sie sich sonst versagt. Doch die Probleme ihrer »Kleinen Schwester« aus dem Hilfsprogramm und die Nöte ihrer leiblichen Schwester Kaylie, die ihre Männer allzu schnell wechselt, halten sie in Atem. Danica zweifelt, ob dies der passende Zeitpunkt ist, ihrem Herzen zu folgen.
Quelle von Cover und Klappentext: Melissa Foster

Meine Einschätzung: 
Blake Carter genießt sein Leben als Frauenheld und er hat nicht vor sich zu binden, lieber gönnt er einen One-Night-Stand nach dem anderen. Das ändert sich sein Leben abrupt als sein bester Freund und Geschäftspartner Dave bei einem Skiunfall ums Leben kommt. Kurz vor dessen Tod hat Dave Blake noch geraten sich einen Therapeuten zu suchen und endlich sein Leben in den Griff zu bekommen. Nun nach dem tragischen Unfall nimmt er das nun endlich in Angriff und er macht sich einen Termin aus. Bei seiner ersten Sitzung muss er erstaunt feststellen, dass er die Therapeutin Danica Snow bereits kennt und sehr anziehend findet.

Danica Snows Leben verläuft in geordneten Bahnen: Sie ist eine gute Therapeutin und eine zuverlässige junge Frau. Im Vergleich zu ihrer eher wilden Schwester ist ihr Leben langweilig. Danica engagiert sich für ein Hilfsprogramm für junge Mädchen und eigentlich ist sie mit ihrem Leben zufrieden, bis sie Blake kennen lernt, der ihr Leben sogleich auf den Kopf stellt. Zum ersten Mal fühlt sie sich zu einem Patienten sexuell hingezogen, sie will der Versuchung widerstehen...

"Schwestern Im Aufbruch" ist der erste Teil der Snow Schwestern und in diesem Teil ist die ruhige und zuverlässige Danica die Heldin des Buches. Das Cover verspricht eine vergnügliche Romanze, doch schon der Klappentext lässt vermuten, dass sich durchaus ernste Themen in dem Buch verbergen. Die Autorin Melissa Foster packt ganz schön viele Probleme in dieses Buch. Die Hauptprotagonisten und die Nebenfiguren werden mit einem tragischen Unfall, Alkoholsucht, Untreue, Sexsucht etc. konfrontiert und es gibt vieles aufzuarbeiten. Die Heldin Danica hat als Therapeutin reichlich zu tun. Bei den vielen Problemen und den zahlreichen Sitzungen und Gesprächen zwischen Blake und Danica bleibt leider die Liebesgeschichte auf der Strecke. Nach einem interessanten Anfang wird das Buch durch die langatmigen Sitzungen stellenweise sehr zäh. Der Beruf der Heldin hat eine sehr große Rolle im Buch angenommen, dass passt zwar zu den vielen Problemen, doch für einen Liebesroman ist es fast schon etwas zu viel. 

Melissa Foster hat einen guten und sehr flüssigen Schreibstil und die einzelnen Figuren sind menschlich dargestellt und wurden sehr gut ausgearbeitet. Die Hauptprotagonisten sind liebenswerte Personen, die durchaus Ecken und Kanten haben und nicht fehlerfrei und zu perfekt dargestellt werden. Die Liebesgeschichte geht - wie bereits erwähnt - wegen der vielen Probleme etwas unter und nimmt erst im letztes Teils des Buches an Fahrt auf, dafür geht dann alles viel zu schnell. 

Fazit: Eine interessante Grundidee, liebenswerte Protagonisten, aber leider bremsen die vielen langatmigen Sitzungen die ganze Geschichte zu sehr. 

Mehr Infos zur Serie:

Herzlichen Dank an Melissa Foster für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars!

Bewertung:
3,5 von 5 Punkten

Samstag, 29. April 2017

Amy Baxter - San Francisco Ink

Diese Serie von Amy Baxter entführt nach San Francisco, dort erbt Jake das Tattoo Studio seines verstorbenen Vaters. Die Serie handelt von den Tätowierern Jake und Eric, die ihre Traumfrauen finden.

Die Serie erscheint bei beHEARTBEAT by Bastei Entertainment, dem E-Book Label von Bastei Lübbe.


Teil 1: Never before you - Jake & Carrie
WENN DU WEIßT, DASS SIE ETWAS VOR DIR VERBIRGT, UND DU SIE TROTZDEM WILLST ...

Jake muss weg aus Brooklyn. Weg von der Gang, die ihn immer tiefer in die Kriminalität zieht. Weg von der Frau, die er nicht vergessen kann. Auf der anderen Seite des Kontinents, in San Francisco, will er das Tattoo Studio seines verstorbenen Vaters wiederaufbauen und ein neues Kapitel beginnen. Die kesse und gut organisierte Carrie kommt ihm da gerade recht. Sie hilft ihm mit dem Papierkram, doch pünktlich zum Feierabend verschwindet sie still und heimlich. Aber wohin? Und warum erzählt sie nichts von sich? Obwohl ihn Frauen außerhalb des Schlafzimmers nicht interessieren, geht ihm die kleine Tänzerin nicht mehr aus dem Kopf - und mächtig unter die Haut ...



Novelle: Simply with you - Eine Nacht mit Eric
Ein Song. Ein Blick. Eine unvergessliche Nacht. 

Eric wurde mit seiner Band für ein Konzert gebucht. Routine - ein paar Songs, Bier und hoffentlich eine heiße Frau für die Nacht. Dafür kommt die schüchterne Joyce eigentlich nicht infrage. Doch etwas fasziniert Eric an der dunkelhaarigen Künstlerin und weckt seinen Jagdinstinkt. Bislang hat ihm noch keine Frau widerstanden, aber diese Nacht wird anders und er wird sie so schnell nicht vergessen...

In der Novelle "Simply with you" beginnt die Geschichte von Eric und Joyce, in "Forever next to you" geht es aber erst richtig los! Eine weitere Folge der San-Francisco-Ink-Reihe, die in "Never before you" mit Jake und Carrie begann. EBooks von beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.

Dieses eBook enthält zusätzlich eine Leseprobe von "Forever next to you". Der Text der Kurzgeschichte beläuft sich auf ungefähr 35 Buchseiten. Alle Bände der Reihe sind unabhängig voneinander lesbar.



Teil 2: Forever next to you - Eric & Joyce
Eine Nacht ist nicht genug.

Es war nur ein One-Night-Stand. Noch nicht mal: eine schnelle Nummer nach einem Konzert. Zugegeben, die unvergesslichste Nummer ihres Lebens. Nie hätte Joyce gedacht, dass sie ihn so bald wiedersieht. Eric. Ausgerechnet bei ihrem neuen Auftraggeber. Denn Eric ist Tätowierer, genau wie Jake, in dessen neuem Studio in San Francisco sie zwei riesige Wandbilder malen soll. Und als wäre die Situation nicht unangenehm genug, lässt Eric keine Möglichkeit unversucht, ihre Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen...

Die Liebesgeschichte von Eric und Joyce ist Teil der San-Francisco-Ink-Reihe, deren Romane jeweils unabhängig voneinander gelesen werden können. Wenn ihr wissen wollt, was genau in der besagten Nacht zwischen Eric und Joyce passiert: In "Simply with you" wird die erste, folgenschwere Begegnung der beiden erzählt. E-Books von beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.




Teil 3: Hold on to you - Kyle & Peg
Sieben Jahre hat sie ihn nicht gesehen. Kyle. Den Exfreund ihrer Schwester und Albtraum ihrer Schulzeit. In einer Disco steht er plötzlich vor ihr. Und jetzt, ohne Babyspeck und Zahnspange, dafür mit Kurven und kunstvollen Tattoos unter der Haut, erregt Peg endlich seine Aufmerksamkeit. Aber Kyles Charme und gutes Aussehen können die Verletzungen von damals nicht ungeschehen machen. Peg hat zudem ganz andere Sorgen - die Krankheit ihrer Mutter, unbezahlte Rechnungen... Doch wie heißt es so schön? Die Vergangenheit holt dich immer ein. Manchmal früher als gehofft. Und manchmal verspricht ein Mann die Rettung, den du nie wiedersehen wolltest...




Quelle von Cover und Klappentext: beHEARTBEAT by Bastei Entertainment

Freitag, 28. April 2017

Janet Clark - Deathline - Ewig dein

Verlag: cbj audio (März 2017)
Sprecherin: Friederike Walke
Format: 6 CDs, Laufzeit: 6 Std. 51 Min. 

Covertext:
Eine Liebe wie der Anbeginn der Welt 
Josie hat sich schon immer gewünscht, dass ihr Leben einmal große Gefühle, dramatische Leidenschaften und spannende Wendungen für sie bereithält.
Als sie sich im Jahr nach ihrem 16. Geburtstag in die langen Ferien stürzt, ahnt Josie noch nicht, dass eben jener Sommer vor ihr liegt, der ihr Schicksal bestimmen wird. Niemand würde schließlich vermuten, dass die idyllische Pferderanch ihrer Familie einmal Schauplatz mysteriöser Ereignisse werden könnte. Doch Josie muss erkennen, dass dieser Schein trügt, als sie den faszinierenden Ray kennenlernt. Denn ihre große Liebe trägt ein Geheimnis mit sich herum, das Josies Welt in große Gefahr bringen könnte.
Und so muss Josie sich entscheiden. Auch wenn der Preis dafür vielleicht ihre Liebe ist ...
Quelle von Cover und Covertext: cbj Audio

Meine Einschätzung:
Josie ist ein 16-jähriges Mädchen und sie lebt gemeinsam mit ihrem Vater und ihrem Bruder auf einer Pferdefarm in den USA. Sie verlor ihre Mutter bei einem tragischen Autounfall und es war für die ganze Familie ein schwerer Schlag. Nun liegt der Sommer vor Josie und ihren Freunden Dana und Gabriel. Josie träumt von der großen Liebe, doch nie hätte sie geahnt, dass sie ihr Herz beim Rodeo verlieren würde. Gemeinsam mit Gabriel besucht sie eine Eisdiele und nimmt an einem Rodeo teil. Dabei lernt sie den geheimnisvollen Ray kennen. Er gehört zu den Yowama und hat faszinierende grüne Augen. Sie fühlt sich sofort zu ihm hingezogen und freut sich als sie ihm auf ihrer Ranch wiedersieht, denn er arbeitet den Sommer über auf ihrer Ranch. Doch dann häufen sich mysteriöse Vorfälle in Josies Umgebung. Jeder scheint Geheimnisse zu haben und Josies Welt gerät aus den Fugen als sie mehr von Ray erfährt. Denn Ray hat ein gefährliches und tödliches Geheimnis... 

"Deathline - Ewig dein" ist der erste Teil der neuen Young Adult Serie von Janet Clark. Die Autorin hat sich einen sehr spannenden, fesselnden und geheimnisvollen Plot überlegt. Am Anfang tappt man etwas im Dunkeln und erst langsam wird klar in welche Richtung sich die Story entwickeln wird. Die Story ist ein guter Mix aus Spannung, Mystery und der großen und ewigen Liebe. Das Hauptsetting ist die Pferderanch von Josies Familie und die Autorin hat den Ort so lebendig beschrieben, dass das Gefühl entsteht als ob man selbst mitten in der Geschichte dabei wäre. Josie, die Heldin des Romans, ist ein herzensgutes Mädchen, dass auf der Suche nach der großen Liebe ist. Ray bleibt zu Beginn recht geheimnisvoll und erst langsam verrät die Autorin sehe Geheimnisse. 

Gesprochen wird das Hörbuch von Friederike Walke, deren Stimme gut zum Buch passt. Die Sprecherin hat bereits den Young Adult Roman "Infernale" exzellent vertont und auch hier sorgt sie für eine spannende und mitreisende Unterhaltung. Die Sprecherin findet immer den richtigen Ton und eine gute Stimmlage für die verschiedenen Situationen und Emotionen der Protagonisten. Es macht großen Spaß dieses Hörbuch zu hören. 

Fazit: Ein sehr gut umgesetztes Hörbuch, dass immer wieder für Gänsehaut, Herzklopfen und für einige sehr unterhaltsame Stunden sorgt. 

Herzlichen Dank an cbj Audio für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann das Hörbuch direkt beim Verlag bestellt werden: Klick

Bewertung:
5 von 5 Punkten


Donnerstag, 27. April 2017

Disney - Die Eiskönigin - Die schönsten Geschichten

Verlag: der Hörverlag (März 2017)
Sprecherin: Yvonne Greitzke
Format: 2 CDs, Laufzeit: ca. 2 Std.

Covertext:
Ein Wiedersehen mit Anna, Elsa und ihren Freunden! In fünfzehn neuen Geschichten reisen Anna und Elsa in ferne Länder, finden einen neuen Rentierfreund, geben Überraschungspartys und begegnen einem Eismonster. Elsa, Anna, Kristoff, Sven und natürlich Olaf sollen außerdem einem kleinen Troll auf seinem Weg zu einer Kristallzeremonie helfen. Werden sie es mit den Polarlichtern schaffen diese geheimnisvolle Zeremonie zu finden?
Quelle von Cover und Covertext: Der Hörverlag

Meine Einschätzung:
15 kurze Geschichten bringen ein Wiedersehen mit Elsa, Anna, Kristoff, Sven und dem Schneemann Olaf. Auf zwei CDs gibt es eine gute Mischung aus unterhaltsamen kleinen Geschichten aus der Welt von Elsa und Anna. Neben Kindheitserinnerungen, gibt es eine Überraschungsparty, Elsa verkühlt sich und kleine Mini-Schneemänner sorgen für Spaß. Die ursprüngliche Geschichte der Eiskönigin wird auch kurz zusammengefasst. Die Geschichten liefern nicht nur ein Wiedersehen mit vielen bekannten Figuren, durch die neuen Geschichten lernen die Hörer die Figuren noch besser kennen. 

Diese Geschichten sind dabei:
Party-Fieber
Elsas perfekter Plan
Kleine Brüder
Eisiges Abenteuer
Kindheitserinnerungen
Olafs neuer Rentierfreund
Olafs perfekter Sommertag
Zauber der Polarlichter
Olaf und die Trollkinder
Die große Reise
Elsas Geschenk
Die Mittsommerparade
Das eisige Monster
Die königliche Mitternachtsparty
Die Eis-Spiele

Auch dieses Hörbuch wird - wie "Die Eiskönigin - Völlig Unverfroren" - von Yvonne Greitzke gesprochen, der deutschen Synchronstimme von Prinzessin Anna. Die talentierte Sprecherin erzählt die kurzen Geschichten mit viel Gefühl und sorgt für ein herrlich amüsantes Hörerlebnis für Jung und Alt. Es macht sehr großen Spaß der Sprecherin zu lauschen, sie liest mit viel Hingabe. 

Fazit: 15 kurze, aber sehr unterhaltsame neue Geschichten aus der Welt von Elsa und Anna, die mit viel Herz und Talent vertont wurden. 

Herzlichen Dank an der Hörverlag für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann das Hörbuch direkt beim Verlag bestellt werden: Klick

Bewertung:
5 von 5 Punkten

Mittwoch, 26. April 2017

Inka Loreen Minden - Captured

Verlag: beHEARTBEAT by Bastei Entertainment (März 2017)

Klappentext: 
Navy SEAL Ray Tanner sitzt unschuldig im Gefängnis - so behauptet er jedenfalls. Die junge Gefängnisärztin Lana Russel ist die Einzige, die ihm glaubt. Ray besitzt angeblich Beweise dafür, dass er in eine Verschwörung verwickelt wurde, und Lana verspricht, ihm bei der Aufklärung zu helfen. Aber kann sie ihm wirklich vertrauen? Oder manipuliert der attraktive Ex-Soldat sie mit seinem Charme und seiner erotischen Anziehungskraft?
Als Ray sie als Geisel nimmt, um aus dem Gefängnis zu fliehen, bereut Lana ihr naives Vertrauen. Trotzdem sprühen auf der Flucht zwischen den beiden die Funken, und Lana betet, sich nicht in dem Ex-Soldaten geirrt zu haben. Denn er ist eine tödliche Kampfmaschine, die nichts und niemand aufhalten kann ...
Quelle von Cover und Klappentext: beHEARTBEAT by Bastei Entertainment

Meine Einschätzung:
Die junge Gefängnisärztin Dr. Lana Russel hat im Gefängnis jeden Tag mit wirklichen gefährlichen Männern zu tun. Als sie den Ex Navy SEAL Ray Tanner kennen lernt, der wegen Mord an der Ehefrau seines besten Freunds im Gefängnis sitzt, weiß Lana, dass sie besser die Finger von ihm lassen sollte. Dennoch findet sie den Mann faszinierend und kann nicht glauben, dass er eine ein kaltblütiger Mörder ist. Eines Tages wird Ray bei dem Versuch einem anderen Häftling vor einer Gang zu schützen verletzt und bei der Untersuchung bittet er Lana um ihre Hilfe. Obwohl sie unsicher ist will sie ihm helfen. Da nimmt er sie als Geisel und gemeinsam gelingt ihnen die Flucht. War der Flirt nur Mittel zum Zweck? 

"Captured" ist der dritte Teil der Hot Heros Reihe von der bekannten Autorin Inka Loreen Minden. Die Romane können aber unabhängig voneinander gelesen werden, da die Geschichten in sich abgeschlossen sind. Die Geschichte wird aus der Ich-Perspektive der Heldin Dr. Lana Russel erzählt und so erhalten die Leser einen guten Einblick in ihre Gefühlswelt. Der Autorin ist es gut gelungen die anfängliche Zerrissenheit zwischen erotischer Anziehungskraft und den berechtigten Zweifeln und Ängsten darzustellen. Da die Geschichte nur aus der Sicht der Heldin dargestellt wird, bleibt der Held etwas geheimnisvoll und es wäre sehr schön gewesen auch etwas aus seiner Sicht der Dinge zu erfahren. 

Der Schreibstil ist gewohnt fesselnd und die Autorin baut langsam Spannung auf, die sie dann über den ganzen Roman halten kann. Angefangen bei der rasanten Flucht, bis hin zur ständigen Gefahr der Entdeckung, der Roman zieht sofort in seinen Bann und man möchte gar nicht zu lesen aufhören. Die Autorin verknüpft diesen spannenden Plot sehr geschickt mit einer leidenschaftlichen Liebesgeschichte. Schon bei der ersten Begegnung zwischen Lana und Ray spürt man ein erotisches Prickeln zwischen den beiden. Die Autorin hat sich ein paar echt heiße Szenen überlegt, die sehr gut in die Story passen. Allerdings nimmt die Erotik nicht überhand und der Fokus liegt auf der spannenden und gut durchdachten Story. 

Mehr Infos zur Reihe:

Herzlichen Dank an beHEARTBEAT by Bastei Entertainment und NetGalley für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! 

Bewertung:
5 von 5 Punkten

Dienstag, 25. April 2017

Inka Loreen Minden - Hot Heroes

Sie sind die Helden des Alltags und bereit, ihr Leben zu riskieren: Männer in Uniform. Firefighter, Bodyguards, Soldaten oder Piloten - echte Kerle in Berufskleidung sind einfach immer sexy. (Quelle: beHEARTBEAT by Bastei Entertainment)

Die dreiteilige Reihe von Inka Loreen Minden erscheint bei beHEARTBEAT by Bastei Entertainment, dem E-Book Label von Bastei Lübbe und auch als Gesamtausgabe bei Bastei Lübbe. 

Teil 1: Burning
Auf ein Wiedersehen mit dem arroganten Firefighter Evan Cooper hätte Mila gut verzichten können. Der "Held von Queens" hatte sich bei ihrem letzten Zusammentreffen komplett danebenbenommen und ihr zu verstehen gegeben, dass er nicht viel von ihr hält. Diesmal ist jedoch alles anders. Evan zeigt Mila, dass er sich geändert hat und sie lässt sich auf eine Beziehung mit ihm ein. Aber schon bald erfährt Mila von seinem mysteriösen Unfall und stößt auf einige Ungereimtheiten in seinem Leben, über die er allerdings nicht reden will. Doch selbst dieses dunkle Geheimnis kann sie nicht abschrecken: Evan setzt nicht nur ihren Körper in Flammen, sondern auch ihr Herz.
Dann wird Evan aber plötzlich von seiner Vergangenheit eingeholt, denn der "Held von Queens" hatte nicht nur Freunde ...



Teil 2: Stranded
Jayden Grant ist Pilot, Survival-Trainer und der attraktivste Fremdenführer im thailändischen Urlaubsparadies. Obwohl er unnahbar erscheint, ist Reiseleiterin Ranja seit ihrem ersten Arbeitstag fasziniert von ihm. Nach einem heißen "Ausrutscher" macht Jay ihr allerdings klar, dass er kein Interesse an einer festen Beziehung hat. Seitdem ist er noch verschlossener und meidet jeden Kontakt zu Ranja. Sie ist am Boden zerstört, lässt sich jedoch nichts anmerken. Als sie ihren Bruder besuchen möchte, bietet Jay ihr überraschenderweise an, sie hinzufliegen. Doch während des Fluges versagt die Elektronik des Leichtflugzeuges und sie müssen auf einer unbewohnten Insel notlanden. Nun sind sie nicht nur ihrer Anziehungskraft, sondern auch den Gefahren der Natur ausgesetzt. Während Jay Ranja beschützt, hofft sie ihm dabei helfen zu können, seine inneren Dämonen zu besiegen, die ihn seit vielen Jahren quälen. Aber Jay ist fest entschlossen, ihr niemals zu sagen, was er getan hat ...



Teil 3: Captured - Rezension
Navy SEAL Ray Tanner sitzt unschuldig im Gefängnis - so behauptet er jedenfalls. Die junge Gefängnisärztin Lana Russel ist die Einzige, die ihm glaubt. Ray besitzt angeblich Beweise dafür, dass er in eine Verschwörung verwickelt wurde, und Lana verspricht, ihm bei der Aufklärung zu helfen. Aber kann sie ihm wirklich vertrauen? Oder manipuliert der attraktive Ex-Soldat sie mit seinem Charme und seiner erotischen Anziehungskraft?
Als Ray sie als Geisel nimmt, um aus dem Gefängnis zu fliehen, bereut Lana ihr naives Vertrauen. Trotzdem sprühen auf der Flucht zwischen den beiden die Funken, und Lana betet, sich nicht in dem Ex-Soldaten geirrt zu haben. Denn er ist eine tödliche Kampfmaschine, die nichts und niemand aufhalten kann ...



Gesamtausgabe: Hot Heroes: Drei Romane in einem Band
Sie sind bereit, ihr Leben zu riskieren: die Helden des Alltags, Männer in Uniform. Doch was stellen diese Helden mit uns an, sobald sie ihre Uniform ausgezogen haben? Löscht der Feuerwehrmann dann unsere brennende Lust? Kämpft der Navy SEAL leidenschaftlich um unsere Liebe? Befördert der Pilot uns in ekstatische Höhen? Finden Sie es heraus - schnallen Sie sich an, lehnen Sie sich zurück, und genießen Sie...





Quelle von Cover und Klappentext: beHEARTBEAT by Bastei Entertainment

Montag, 24. April 2017

Ich lese gerade: Wilde Faszination

Vor einiger Zeit habe ich die ersten drei Teile der Chiasson Serie von Donna Grant gelesen. Die kurzen Roman haben mir gut gefallen und obwohl die Serie im Original schon weitere Teile hat so wurden erstmals nur die ersten zwei Teile veröffentlicht. Durch Zufall habe ich nun den dritten Teil gefunden und gleich geladen. :)


Wilde Faszination
Vom Tod verfolgt …
Davena Arcineaux würde ihre tragische Vergangenheit am liebsten vergessen und ihr Leben auf der Flucht beenden. Sie träumt von einer eigenen Familie, Kindern und einem Mann an ihrer Seite, mit dem sie ihr Leben teilen kann. Eine rachsüchtige Voodoopriesterin schreckt jedoch vor nichts zurück, um Davena in ihre Finger zu bekommen, und hat sie in Lyons Point aufgespürt. Erneut muss Davena um ihr Leben fürchten …

Der Kampf ums Überleben …
Beau Chiasson hat sich darauf eingestellt, sein Leben allein zu verbringen. Als jedoch die schöne Davena seinen Weg kreuzt, erkennt er, dass in ihm eine Leere herrscht, die offenbar nur sie füllen kann. Beau steht der größte Kampf seines Lebens bevor. Er muss seine Stadt vor den bösen Mächten retten und will Davenas Herz gewinnen. Falls er sie vor dem Tod bewahren kann und selbst überlebt …


Quelle von Cover und Klappentext: Donna Grant

Sonntag, 23. April 2017

Juliana Stone - Wenn du mich küsst

Originaltitel: Boys like you
Verlag: Ravensburger (Mai 2016)

Klappentext:
ZWEI VERLORENE SEELEN. EIN HEIßER SÜDSTAATENSOMMER. UND NUR IHRE LIEBE KANN SIE RETTEN.

„Ich war völlig hilflos. Ich konnte ihn nicht stoppen, ich konnte nicht mal seinem Blick ausweichen. Denn als ich den Schmerz in seinen Augen sah, wusste ich plötzlich, dass ich nicht die Einzige war. Ich war nicht die Einzige, die sich selbst hasste.“

Seit dem Tod ihres kleinen Bruders versinkt Monroe in Trauer und Schuld. Auch ein herrlicher Sommer in Louisiana bei ihrer Großmutter wird das nicht ändern. Sie zieht sich immer weiter zurück – bis sie Nathan begegnet. Zwischen Monroe und ihm knistert es heftig. Aber sie spürt, dass auch auf Nathans Schultern eine schwere Last liegt …
Quelle von Cover und Klappentext: Ravensburger Buchverlag

Meine Einschätzung:
Als die junge Monroe ihren kleinen Bruder verliert zerbricht sie beinahe an dem Verlust. Sie versinkt in Trauer und Selbstzweifel und spürt eine tiefe Schuld. Deshalb soll sie den Sommer bei ihrer Großmutter in Louisiana verbringen. Dort lernt sie den jungen Nathan kennen. Er hilft im Bauunternehmen seines Onkels und ein Job bringt ihm zu Monroe und ihrer Großmutter. Es funkt zwischen ihnen und auch wenn Monroe sich im ersten Moment eher abweisend verhält kann sie nicht leugnen, dass Nate sie insgeheim fasziniert. Sie verbringen Zeit zusammen und Monroe erkennt schon bald, dass auch Nate von Dämonen geplagt wird und er auch eine schwere Last mit sich tragen muss... 

"Wenn du mich küsst" ist ein sehr emotionaler und ergreifender Jugendroman von Juliana Stone. In dem Buch werden einige sehr ernste Themen wie Tod, Schuld, Selbsthass etc. verarbeitet. Trotz dieser schweren Bürden, die sowohl Monroe als auch Nathan tragen müssen, gelingt es der Autorin diesen Stoff in einen romantischen und frischen, sommerlichen Roman zu packen. Die Figuren sind gut ausgearbeitet, menschlich und herzlich dargestellt so das man Monroe und Nathan bereits nach kurzer Zeit in Herz schließen kann. Die Liebesgeschichte ist zart, romantisch und passt sehr gut zur restlichen Geschichten. 

Der Schreibstil ist durchgängig flüssig und die kurzen Kapitel tragen dazu bei das man der Geschichte sehr gut folgen kann. Der Roman wird abwechselnd aus der Ich-Perspektive von Monroe und Nathan erzählt. Die Autorin setzt den Fokus klar auf das Heldenpaar und gibt ihnen ausreichend Platz und Tiefe um sich mit ihren Problemen auseinander zu setzten und gemeinsam einen Weg aus ihren Abwärtsspiralen zu finden. Neben Monroe und Nathan bekommen die anderen Figuren kaum Platz und weit weniger Tiefe, aber in diesem Buch passt das gut zum Gesamtbild und andere vertiefte Handlungsstränge hätten die Hauptgeschichte eher gestört als ergänzt. 

Bewertung:
5 von 5 Punkten

Donnerstag, 20. April 2017

Sarina Bowen - Gravity Serie

Ski und Snowboard Champions sind die Helden dieser leidenschaftlichen und sehr unterhaltsamen Gravity Serie der erfolgreichen Autorin Sarina Bowen.

Die Serie wird von der Autorin selbst herausgebracht und die Romane sind als Taschenbuch und E-Book verfügbar.
 

Teil 1: Kalte Nächte Warme Herzen (Coming in from the Cold) --- Rezension
Ski Champion Dane „Danger“ Hollister geht keine Beziehungen ein, seine Gründe dafür hält er allerdings geheim. Der Fluch, den er von seiner Mutter geerbt hat, wird ihn irgendwann alles kosten: Seinen Platz im olympischen Ski Team, seine Sponsoren und seine Fähigkeit, in Höchstgeschwindigkeit einen Berg runter zu rasen.


Country Girl wider Willen, Willow Reade, trifft Dane durch puren Zufall. Ihr ins Schleudern geratener Pick-up Truck drängt ihn während eines Schneesturms von der Straße. Während sie gemeinsam über Nacht in seinem Jeep gestrandet sind, kommen sich die beiden einsamsten Menschen in Vermont näher, als sie gedacht hätten.


Und doch kann keiner von beiden absehen, wie sehr ihr kleines Zusammentreffen nicht nur Danes erschreckendes Geheimnis gefährdet, sondern auch Willows vorläufigen Frieden, den sie mit sich und ihren Entscheidungen geschlossen hat. Nur gegenseitiges Vertrauen und Verstehen kann ihren Schmerz beenden und ihnen eine hart erkämpfte Chance auf Liebe bringen.




Teil 2: Harter Fall Weiche Landung (Falling from the Sky)
Sie ist die Frau, an die er sich nicht erinnert. Er ist der Mann, den sie nicht vergessen kann.
Boy Hank „Teufelskerl“ Lazarus hatte alles: eine wunderschöne Freundin, eine Karriere als Freestyle Snowboarder und einen Platz im US Olympiateam. Doch vor neun Monaten wachte er nach einem schlimmen Unfall in der Halfpipe in einem Krankenhaus auf, unfähig seine Beine zu bewegen. Jetzt ist er wieder dort gelandet, ein weiteres Mal gegen seinen Willen. Denn obwohl seine Familie ihn dazu drängt, eine neue, innovative Behandlung zu versuchen, therapiert sich Hank lieber selbst – mit Unmengen Tequila.

Ärztin Dr. Callie Anders hat den Mut, das Herz eines Patienten mit einem tausend Volt Stromstoß neu zu starten, aber bei ihrem eigenen Herzen ist sie nicht so tapfer. Dem neuen Klinikpatienten verrät sie nicht, dass sich die beiden bereits vor seinem Unfall getroffen haben, eine Begegnung, an die er sich nicht mehr erinnert. Selbst als sich zwischen ihnen eine Freundschaft entwickelt, gesteht sie sich nicht ein, dass sie es bereut seine Einladung zum Abendessen ausgeschlagen zu haben oder dass ihr Herz jedes Mal höher schlägt, wenn diese tätowierten Schultern durch den Eingang des Therapiezentrums rollen.

Ein weiterer Winter in Vermont steht bevor und Hank braucht eine helfende Hand, die ihn unter der Lawine von Enttäuschungen hervorholt. Wenn Callie doch nur mutig genug wäre, die Herausforderung anzunehmen.


Teil 3: ? (Shooting For the Stars)



Quelle von Cover und Klappentext: Sarina Bowen

Mittwoch, 19. April 2017

Ich höre gerade: Deathline - Ewig dein (Die Deathline-Reihe, Band 1)

Derzeit höre ich den 1. Teil der Deathline Serie von Janet Clark. Das Hörbuch wird von Friederike Walke gesprochen und ich mag die Stimme der Sprecherin. Von Friederike Walke habe ich bereits ein Hörbuch gehört (Sophie Jordan - Infernale) und das hat mir damals sehr gut gefallen. Ich bin erst am Anfang und habe noch keine Ahnung welche Wendungen noch auf mich zukommen und lasse mich mal überraschen :)


Deathline - Ewig dein (Die Deathline-Reihe, Band 1)
Eine Liebe wie der Anbeginn der Welt 

Josie hat sich schon immer gewünscht, dass ihr Leben einmal große Gefühle, dramatische Leidenschaften und spannende Wendungen für sie bereithält.

Als sie sich im Jahr nach ihrem 16. Geburtstag in die langen Ferien stürzt, ahnt Josie noch nicht, dass eben jener Sommer vor ihr liegt, der ihr Schicksal bestimmen wird. Niemand würde schließlich vermuten, dass die idyllische Pferderanch ihrer Familie einmal Schauplatz mysteriöser Ereignisse werden könnte. Doch Josie muss erkennen, dass dieser Schein trügt, als sie den faszinierenden Ray kennenlernt. Denn ihre große Liebe trägt ein Geheimnis mit sich herum, das Josies Welt in große Gefahr bringen könnte.

Und so muss Josie sich entscheiden. Auch wenn der Preis dafür vielleicht ihre Liebe ist ...


Quelle von Cover und Covertext: cbj Audio

Dienstag, 18. April 2017

Ich lese gerade: Die Sklavin des Höhlenmenschen

Ich hatte mal wieder Lust auf einen eher ungewöhnlichen Plot und habe "Die Sklavin des Höhlenmenschen" aus meinem Keeper Regal geholt. Ich habe den Roman 2008 zum ersten Mal gelesen und der Roman hat mir damals gut gefallen. Der Roman wurde von Lena Morell (aka Mona Vara) geschrieben und auch beim 2. Mal hat mich der Roman sehr gut unterhalten. Das Setting "Steinzeit" und die Personen wirken authentisch und die Autorin hat sich eine Geschichte mit einigen interessanten Wendungen einfallen lassen. 


Die Sklavin des Höhlenmenschen
Siri wuchs unter Neandertalern auf, doch als Menschenfrau ist sie eine Außenseiterin in ihrer Sippe. Eines Tages bringen die Männer einen Gefangenen von der Jagd mit: Gandar, der wie Siri zur Menschenrasse gehört. Gandar gelingt die Flucht aus dem Lager der Neandertaler - aber er geht nicht allein! Er raubt Siri und verschleppt sie in sein Dorf, wo sie in Zukunft als seine Sklavin mit ihm leben soll …


Quelle von Klappentext und Cover: Plaisir d’Amour

Donnerstag, 13. April 2017

Ylvi Walker - Crime Serie

Diese zweiteilige Crime Serie von Ylvi Walker entführt die Leser nach Maine und nach Alaska. Die Helden und Heldinnen der Bücher müssen so manche Gefahr überstehen ehe sie ihr Glück finden können. 

Die Serie erscheint bei Bookshouse als E-Book und Taschenbuch. 

Teil 1: Nichts bleibt vergessen
Nach dem Ende einer desaströsen Beziehung verlässt Christine Deutschland und beschließt, einen Neustart im Mount Bigelow Preserve zu wagen.
Der abwechslungsreiche Job als Landärztin bereitet ihr Freude, aber der verflixt gut aussehende Ranger Sean strapaziert ihre Nerven. Mit seiner griesgrämigen Art bringt er sie zur Weißglut, dennoch zieht er sie trotz seiner undurchsichtigen Vergangenheit magisch an. Christine setzt alles daran, ihn für sich zu gewinnen.
Als Sean seinen tiefen Gefühlen für Christine nachgibt, holt ihn plötzlich seine dunkle Vergangenheit ein. Aus dem idyllischen Leben am Mount Bigelow wird ein Wettlauf gegen den Tod. Wird ihre Liebe diese Zerreißprobe überstehen?



Teil 2: Polarglut
Klirrende Kälte und vollkommene Abgeschiedenheit. Rowan Madison arbeitet als Biologin in einer abgelegenen Forschungsstation in Alaska, obwohl sie viel ehrgeizigere Pläne hatte. Bei einer Exkursion findet sie den verletzten und mysteriösen Alan Lymont und nimmt ihn mit ins Innere, weil ein Schneesturm bevorsteht. Kaum, dass die Forschungseinrichtung durch den Schneesturm von der Außenwelt abgeschlossen ist, geschehen merkwürdige Dinge, die in einem Mord gipfeln. Die anderen Mitglieder ihres Forschungsteams misstrauen Alan. Der Schuldige ist somit schnell ausgemacht, doch Rowan zweifelt. Sie entwickelt Gefühle für Alan. Kann sie ihrem Herz und Alan wirklich vertrauen, obwohl alle Beweise gegen ihn sprechen?


Quelle von Cover und Klappentext: Bookshouse

Mittwoch, 12. April 2017

Jeffrey Archer - Das Vermächtnis des Vaters

Originaltitel: The Sins of the Father, The Clifton Chronicles 2
Verlag: Random House Audio (September 2016)
Sprecher: Erich Räuker
Format: 2 MP3s, Laufzeit: 9 Std. 27 Min.

Covertext:
Harry Clifton, aufgewachsen bei den Hafendocks in Bristol, und Giles Barrington, Nachkömmling einer großen Schifffahrt-Dynastie, verbindet seit ihrer Jugend eine tiefe Freundschaft. Aus der Enge des Arbeitermilieus hat Harry es auf eine Eliteschule geschafft und steht als junger Mann jetzt an der Seite seiner großen Liebe Emma, der Schwester von Giles. Mit dem Eintritt Englands in den Zweiten Weltkrieg 1939 werden die Schicksale beider Familien erschüttert. Giles gerät in Kriegsgefangenschaft und Harry verschlägt es von Bristol nach New York, wo er eines Mordes angeklagt und verhaftet wird. Emma, macht sich auf, um den Mann zu retten, den sie liebt ... 
Quelle von Cover und Covertext: Random House Audio

Meine Einschätzung:
New York 1939:
Um sein Leben hinter sich zu lassen hat Harry Clifton als er verletzt auf einem Schiff Richtung New York unterwegs war seine Identität mit einem Verstorbenen getauscht. Er will das Emma ihn für tot hält und ein glückliches Leben ohne ihn beginnt. Kaum in den USA angekommen wird er allerdings wegen Mord verhaftet. Er versucht alles auf zu klären, doch niemand glaubt ihm. Im Gefängnis schreibt er seine Geschichte in Form von Tagebücher nieder.

Emma Barrington hat nie aufgehört Harry zu lieben und sie ist die Mutter von Harrys Sohn Sebastian. Als die traurige Nachricht über Harrys Tod bekannt wird, kann sie es einfach nicht glauben. Sie reist nach Amerika um Harry zu suchen. England tritt in den zweiten Weltkrieg ein und auch Emmas Bruder Giles Barrington beschließt zu kämpfen und gerät in Kriegsgefangenschaft. 

"Das Vermächtnis des Vaters" ist der zweite Teil der siebenteiligen Clifton Familien Saga von Jeffrey Archer und der Teil schließt nahtlos an den ersten Teil an. Bei dieser Serie ist es sehr ratsam die Romane in der richtigen Reihenfolge zu lesen um der Handlung vollkommen folgen zu können. Die Zusammenfassung des Inhalts ist bewusst recht kurz und knapp gehalten und die Handlung wird nur grob angedeutet. Eine detaillierte Wiedergabe würde zu viel verraten. 

Auch in diesem Teil kann der Autor Jeffrey Archer wieder voll überzeugen. Die einzelnen Handlungsstränge sind packend und gut in einander verwoben. Es gibt auch in diesem Buch unterschiedliche Erzählweisen und dadurch viele unterschiedliche Blickwinkel durch die agierenden Personen. Neben Harry, Giles, Emma legt der Autor auch einen Fokus auf Maisie Clifton und Hugo Barrington. Die Figuren haben neben ihren guten Seiten durchaus Ecken und Kanten. Diese Geschichte spielt in den Jahren 1939 bis 1945 und eine Rahmenhandlung ist der zweite Weltkrieg. Die Geschichte ist durchgängig spannend und das Ende ist ein gemeiner Cliffhanger. 

Das erste Hörbuch wurde von drei Sprechern gesprochen und ab diesem Hörbuch wird nun noch ein Sprecher eingesetzt. Das gesamte Hörbuch wird von Erich Räuker vertont, der allerdings auch schon im ersten Teil den größten Sprechanteil hatte. Seiner klaren Stimme kann man leicht folgen und trotz der langen Dauer von über neun Stunden schafft er es durchgängig gut und fesselnd zu lesen. 

Die Clifton-Saga
1. Spiel der Zeit (Only Time Will Tell)
2. Das Vermächtnis des Vaters (The Sins of the Father)
3. Erbe und Schicksal (Best Kept Secret)
4. Im Schatten unserer Wünsche (Be Careful For What You Wish For)
5. Wege der Macht (Mightier Than The Sword)
6. Möge die Stunde kommen (Cometh The Hour)
7. Winter eines Lebens (This Was A Man)

Herzlichen Dank an Random House Audio für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann das Hörbuch direkt beim Verlag bestellt werden: Klick

Bewertung:
5 von 5 Punkten


Dienstag, 11. April 2017

Ich lese gerade: Eine Prinzessin für den Cowboy

Derzeit verschlinge ich den zweiten Teil der Elkpoint Stories von Marina Schuster. Der Plot hat mich sofort angesprochen: ein heißer Cowboy, eine idyllische Kleinstadt und ein Familiengeheimnis. Die ersten Kapitel gefallen mir recht gut und ich freue mich schon aufs Weiterlesen. Teil 3 der Serie wartet auch schon auf meinen Kindle. :)


Eine Prinzessin für den Cowboy
Janey Richards führt ein unbeschwertes Leben in San Francisco, bis die Einladung zur Testamentseröffnung ihres Vaters sie nach Elkpoint führt. Plötzlich ist sie Besitzerin einer Ranch, zusammen mit dem unfreundlichen Cowboy Quinn Majors. Während Quinn alles versucht, um die unerwünschte Geschäftspartnerin wieder loszuwerden, ist Janey entschlossen, dem Geheimnis um die Trennung ihrer Eltern auf die Spur zu kommen. Verbissen trotzt sie Quinns Schikanen und gerät immer wieder mit ihm aneinander, bis die Funken des Zorns schließlich ein leidenschaftliches Feuer entzünden …




Quelle von Cover und Klappentext: Marina Schuster

Montag, 10. April 2017

Katja Brandis - White Zone - Letzte Chance

Verlag: Beltz & Gelberg (März 2017)

Klappentext:
Sechs straffällige Jugendliche, darunter die 19-jährige Crash, erhalten eine letzte Chance: In einer alten Forschungsstation in der Antarktis sollen sie ihr Leben in den Griff bekommen. Doch das Abenteuer wird zum Höllentrip. Ein Unbekannter bedroht die Gruppe und die unmenschliche Umgebung fordert ihren Preis. Nicht nur Crashs Nerven liegen blank. Als die Jugendlichen schließlich ein japanisches Walfangboot bei seiner grausamen Arbeit beobachten, entsteht ein riskanter Plan, für den sie alles auf eine Karte setzen.
Quelle von Cover und Klappentext: Beltz & Gelberg

Meine Einschätzung:
Antarktis 2030:
Für sechs Jugendlich ist ein Aufenthalt in der Antarktis die letzte Chance. Die sechs straffälligen Teenager erhalten die einmalige Chance ihrem Leben eine neue Wendung zu geben. Dazu reisen die 19-jährige Crash, Fee, Benny, Kaya, Dattel und Seven mit ihren Betreuern Martin und Sara die Antarktis. Dort sollen die unterschiedlichen jungen Menschen in einer alten Forschungsstation Neumayer III untergebracht werden. Die drei Mädchen und die drei Jungs sollen in der unwirklichen und feindlichen Umgebung des ewigen Eises ihr Leben wieder in den Griff bekommen, doch plötzlich wird die Gruppe von einem Unbekannten bedroht. Die Reise, die als Abenteuer begann wird schnell zu einem sehr gefährlichen Albtraum...

"White Zone - Letzte Chance" von Katja Brandis lockt mit einem ansprechenden Cover und einem sehr ungewöhnlichen und vielversprechenden Plot. Der Handlungsort Antarktis lockt mit Pinguinen, unendlicher Weite, Unmengen an Eis und großer Kälte. Der Plot lässt auf facettenreiche Schicksale, interessante junge Menschen und einem spannenden Crime-Anteil hoffen. Leider konnte die Umsetzung des Romans so gar nicht überzeugen. Zum einen ist es der Autorin leider nicht gelungen das Buch durchgängig spannend zu machen. Der Spannungsbogen sinkt immer wieder und es folgen stellenweise sehr zähe und langweilige Passagen. Die Geschichte plätschert dahin, es fehlt das gewisse Etwas, das einem beim Lesen richtig ins Buch zieht und fesselt. 

Das Buch wird aus der Ich-Perspektive von der jungen Crash erzählt. Bereits nach kurzer Zeit wird klar, dass sie kein perfektes und glückliches Leben hat, sondern bereits einiges einstecken musste. Auch die anderen Jugendlichen kämpfen mit Problemen, allerdings konnte keine Figur richtig überzeugen. Irgendwie bleiben alle blass ohne Ecken und Kanten. Erst im Laufe des Buches wird verraten warum die einzelnen Personen ans Ende der Welt geschickt wurden, anstatt großer Überraschungen sind die Straftaten doch eher banal und alltäglich. 

Der Schreibstil der Autorin Katja Brandis lässt sich gut lesen und die Wortwahl und der Stil passen zu einem Jugendbuch. Die Beschreibungen sind klar und man merkt das sich die Autorin gut über ihren Handlungsort informiert hat und sehr gute Recherchearbeit geleistet hat. Die Autorin nimmt in dem Buch auch auf aktuelle Entwicklungen Bezug und verknüpft diese geschickt mit ihrer fiktiven Geschichte. Das Nachwort und Glossar ist interessant zu lesen. 

Fazit: Eine interessante Idee, ein exotischer, gut recherchierter Handlungsort, doch leider bleiben die Figuren eher farblos und die Spannung kann nicht durchgängig gehalten werden. 

Herzlichen Dank an Beltz & Gelberg und  für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann der Roman direkt bei Beltz & Gelberg bestellt werden: Klick

Bewertung:
2,5 von 5 Punkten

Montag, 3. April 2017

Marina Schuster - Elkpoint Stories


Willkommen in Elkpoint, ein kleiner Ort mitten in Idaho. Einbettet von Feldern, Wäldern und den schneebedeckten Gipfeln der Rocky Mountains liegt der idyllische Ort in einem kleinen Tal. Hier gibt es viel Liebe, Leidenschaft und Romantik. Marina Schuster hat sogar eine eigene Seite für die Serie angelegt: Elkpoint Stories

Die Serie wird von der Autorin selbst herausgebracht und die Romane sind als Taschenbuch und E-Book verfügbar. 


Teil 1: Ein Anwalt unterm Weihnachtsbaum --- Rezi
Es könnte eine wunderbare Vorweihnachtszeit für Michelle Sanders sein, wären da nicht die ständigen Reibereien mit Trent Forsythe, dem in Salt Lake City als 'Hai ' bekannten Staranwalt. Ausgerechnet der attraktive Womanizer ist ihr Gegenspieler im Streit um ein Grundstück in Elkpoint, einem kleinen, beschaulichen Städtchen in Idaho. Hartnäckig versucht er, Michelle zu verführen, doch sie scheint gegen seinen Charme vollständig immun zu sein.

Als die beiden eineinhalb Wochen vor Weihnachten den Austragungsort ihrer Gefechte schließlich nach Elkpoint verlegen, greift Michelle zu ungewöhnlichen Mitteln, um ihren Gegner auszubooten. Dabei stellt sie sehr bald fest, dass Trent gar nicht so herzlos ist, wie sie anfangs dachte ... 



Teil 2: Eine Prinzessin für den Cowboy
Janey Richards führt ein unbeschwertes Leben in San Francisco, bis die Einladung zur Testamentseröffnung ihres Vaters sie nach Elkpoint führt. Plötzlich ist sie Besitzerin einer Ranch, zusammen mit dem unfreundlichen Cowboy Quinn Majors. Während Quinn alles versucht, um die unerwünschte Geschäftspartnerin wieder loszuwerden, ist Janey entschlossen, dem Geheimnis um die Trennung ihrer Eltern auf die Spur zu kommen. Verbissen trotzt sie Quinns Schikanen und gerät immer wieder mit ihm aneinander, bis die Funken des Zorns schließlich ein leidenschaftliches Feuer entzünden …


Teil 3: Plan B wie Baby
Nichts wünscht sich die dreißigjährige Claire Chapman sehnlicher, als Mutter zu werden. Sobald es jedoch um Liebesdinge geht, verwandelt sie sich in einen absoluten Tollpatsch, der jeden Mann nach kürzester Zeit in die Flucht schlägt. Da sie ihre biologische Uhr immer lauter ticken hört, überreden ihre Freundinnen sie zu einem Ranch-Urlaub und entwickeln einen abenteuerlichen Plan - Plan B wie Baby ...


Quelle von Cover und Klappentext: Marina Schuster