Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Dienstag, 18. April 2017

Ich lese gerade: Die Sklavin des Höhlenmenschen

Ich hatte mal wieder Lust auf einen eher ungewöhnlichen Plot und habe "Die Sklavin des Höhlenmenschen" aus meinem Keeper Regal geholt. Ich habe den Roman 2008 zum ersten Mal gelesen und der Roman hat mir damals gut gefallen. Der Roman wurde von Lena Morell (aka Mona Vara) geschrieben und auch beim 2. Mal hat mich der Roman sehr gut unterhalten. Das Setting "Steinzeit" und die Personen wirken authentisch und die Autorin hat sich eine Geschichte mit einigen interessanten Wendungen einfallen lassen. 


Die Sklavin des Höhlenmenschen
Siri wuchs unter Neandertalern auf, doch als Menschenfrau ist sie eine Außenseiterin in ihrer Sippe. Eines Tages bringen die Männer einen Gefangenen von der Jagd mit: Gandar, der wie Siri zur Menschenrasse gehört. Gandar gelingt die Flucht aus dem Lager der Neandertaler - aber er geht nicht allein! Er raubt Siri und verschleppt sie in sein Dorf, wo sie in Zukunft als seine Sklavin mit ihm leben soll …


Quelle von Klappentext und Cover: Plaisir d’Amour

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen