Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Donnerstag, 8. Juni 2017

Lauren Layne - Ich bin dann mal verliebt

Originaltitel: To Have and to Hold
Verlag: Mira Taschenbuch (April 2017)

Klappentext: 
Hände weg von betrügerischen Herzensbrechern! Das ist Brooke Baldwins neues Motto, nachdem ihr Bräutigam am Altar verhaftet wurde. Nicht die beste Einstellung, wenn man gerade in New Yorks exklusivster Hochzeitsagentur angefangen hat. Aber nicht nur ihr Liebespech erschwert Brooke den ersten Auftrag, sondern auch der Bruder der Braut, der alles tut, damit die Hochzeitsglocken stumm bleiben. Wäre Seth nicht so nervig, könnte Brooke sich sogar eine viel engere Zusammenarbeit mit ihm vorstellen …
Quelle von Cover und Klappentext: Mira Taschenbuch

Meine Einschätzung:
Seth Tyler musste nach dem überraschenden Tod seines Vaters viel früher als erwartet die Zügel des großen Familienunternehmens in die Hand nehmen. Der Job nimmt ihm voll in Beschlag und für Privates bleibt wenig Zeit. Wobei Seth nachdem seine letzte Beziehung in die Brüche gegangen ist sowieso eher zurückhaltend ist. Wie aus heiterem Himmel verkündet seine Schwester Maya auf einmal das sie heiraten wird. Dabei kennt Seth seinen zukünftigen Schwager Neil gar nicht. Seth macht sich große Sorgen um seine kleine Schwester und er hat Angst, dass Neil nur hinter ihrem Geld her ist. Um seine kleinen Schwester zu beschützen und da er ja die Hochzeit bezahlen muss, ist Seth auch bei allen wichtigen Entscheidungen dabei und lernt so Brooke Baldwin, die Hochzeitsplanerin seiner Schwester kennen. 

Brooke Baldwin war in LA eine erfolgreiche Hochzeitsplanerin, doch dann wurde ihre eigene Hochzeit zum Desaster: Ihr Verlobter wurde noch direkt vor dem Altar wegen Betrug vom FBI verhaftet. Brooke will einen Neuanfang wagen und zieht nach New York wo sie eine Stelle bei der exklusiven Hochzeitsagentur Wedding Belles annimmt. Ihr erster Auftrag ist gleich ein großes Event: Sie soll die teure Tyler Hochzeit ausrichten. Beim ersten Beratungstermin lernt sie nicht nur das zukünftige Brautpaar kennen, sondern auch Seth Tyler, den Bruder der Braut. Seth ist ein gutaussehender Mann, doch der erste Kontakt verläuft alles andere als gut: Seth wirkt auf Brooke wie ein schlecht gelaunter Kontrollfreak. Dennoch knisterte es zwischen ihnen, doch während Brooke die perfekte Hochzeit planen will, scheint Seth alles zu tun um das Paar zu trennen... 

Abgesehen von einer kurzen Novelle, die derzeit nur im Original erschienen ist, handelt es sich bei "Ich bin dann mal verliebt" um den ersten Teil der Wedding Belles Serie. Die Autorin Lauren Layne kann vor allem durch ihren herrlich witzigen, lockeren und etwas bissigen Schreibstil überzeugen. Das Buch lässt sich sehr locker und leicht lesen und man kann den Roman recht schnell durchlesen. Der Plot rund um das Planen und Durchführen von Hochzeiten erinnert stark an die Jahreszeiten Serie von Nora Roberts. Doch im Vergleich zu der Serie von Nora Roberts wirkt dieses Buch doch oberflächiger und kürzer. Obwohl der Roman generell alles hat was eine gute Romanze braucht: liebenswertes Heldenpaar, interessante Nebenpersonen und eine leidenschaftliche und romantische Geschichte, so fehlt dennoch das Tüpfelchen auf dem I das den Roman aus Massen hebt und ganz besonders macht. 

Die Autorin hat durchaus eine interessante Grundgeschichte entworfen, doch viele Bereiche wie zum Beispiel der Betrug von Brooks Verlobten werden nur ganz kurz angerissen und bleiben zu sehr m Hintergrund. Auch Maya und Neil kommen viel zu wenig Platz im Buch. Dafür fokussiert die Autorin sehr stark auf den Heldenpaar, was durchaus seine Berechtigung hat, doch ein bisschen mehr Tiefe Drumherum wäre auch sehr schön gewesen. Doch diese Kritikpunkte kann die Autorin mit ihrem mitreisenden Schreibstil beinahe zur Gänze ausgleichen, den die Seiten fliegen nur so dahin und man ist ruck zuck mit dem Buch durch. 

Mehr Infos zur Serie:

Herzlichen Dank an Mira Taschenbuch für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann der Roman direkt bei Mira Taschenbuch bestellt werden: Klick

Bewertung:
4 von 5 Punkten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen