Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Mittwoch, 4. Oktober 2017

Katy Evans - Mr. President - Macht ist sexy

Originaltitel: Mr. President 
Verlag: LYX Verlag (August 2017)

Klappentext: 
Noch nie war Macht so sexy!
Als Tochter eines Senators verbrachte Charlotte Wells ihre Kindheit am Tisch mit den mächtigsten Männern der USA. Damals hatte sie sich geschworen, niemals selbst in die Politik zu gehen. Doch als sie nach ihrem Studium das Angebot erhält, im Wahlkampfteam von Matthew Hamilton zu arbeiten, gerät ihr Entschluss ins Wanken. Charlotte kennt Matthew, seit sie Kinder waren, und sie weiß, dass er nicht nur fokussiert und skrupellos ist, sondern als Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika auch tatsächlich etwas bewegen könnte. Sie hat allerdings nicht damit gerechnet, wie schwer es sein würde, rund um die Uhr in Matthews Nähe zu sein. Und obwohl sie weiß, dass es seine Karriere zerstören könnte, wenn sie der Anziehungskraft zwischen ihnen nachgeben, fällt es ihr mit jedem Tag schwerer, sich von ihm fernzuhalten ...
Quelle von Cover und Klappentext: LYX

Meine Einschätzung:
Charlotte Wells ist die Tochter eines US-Senators und bereits als Kind lernte sie den Präsidenten der USA und dessen Sohn Matthew bei einem Abendessen kennen. Sie ist gleich von Matt fasziniert und dessen Vater verkündet stolz, dass Matt auch einmal der Präsident der USA werden wird. Als 11-jähriges Mädchen verspricht Charlotte Matt, dass sie ihm bei der Wahl helfen wird, sollte er jemals kandidieren. Die Jahre vergehen und Charlotte kann Matt einfach nicht vergessen. 

Jahre später:
Matt hat seinen Vater bei einem Anschlag verloren und eigentlich hatte er nie vor als Präsident zu kandidieren, doch die Zeiten ändern sich und er will es wagen. Er bewirbt sich als Parteiunabhängiger Kandidat. Charlotte Wells hat er nie ganz aus den Augen verloren und nun bietet er ihr einen Job in seinem Wahlkampfteam. Sie sagt zu und von nun an arbeiten sie eng zusammen. Dabei kommen sie sich näher. Doch Matt kann sich keine Affäre mit einer Mitarbeiterin leisten, zu groß wäre der Skandal. Dennoch fällt es sich immer schwer sich von Charlotte fern zu halten. 

"Mr. President - Macht ist sexy" ist der erste Teil der zweiteiligen White House Serie von Katy Evans. Die Autorin ist bereits durch andere Serie am deutschen Markt bekannt und in dieser neuen Serie liefert sie einen interessanten neuen Plot rund um die Wahl zum Präsidenten. Die Heldin Charlotte ist mit ihren 22 Jahren noch recht jung und unerfahren und auch wenn Matt mit seinen 35 Jahren doch um einiges älter ist, so spürt man doch die Anziehungskraft zwischen den beiden. Charlotte mag ja jung sein, doch sie wirkt weder naiv noch unreif, sie ist ein herzlicher, bodenständiger Mensch. Da es sich im Vordergrund um einen Liebesroman handelt, steht natürlich klar die Liebesgeschichte im Fokus und die Autorin hat die Rahmenhandlung um die Wahl gut aufgebaut und recherchiert, aber sie verliert sich nicht in endlosen Beschreibungen und politischen Diskussionen oder Wahlkampfveranstaltungen. 

Die Autorin erzählt diesen Roman aus der Ich-Perspektive von Charlotte und Matt, wobei die meisten Kapitel aus Charlottes Sicht geschildert werden. Charlottes Figur bekommt dadurch viel Tiefe und Leben, Matt bleibt da etwas geheimnisvoller. Der Schreibst ist sehr eingängig und lässt sich unendlich leicht lesen, so das die Seiten nur so dahinfliegen. Die einzelnen Kapitel lassen sich recht rasch lesen, allerdings merkt man mit der Zeit, dass man zwar viele Seiten liest, doch die Handlung ist doch etwas dünn bzw. oberflächig. Es passiert eigentlich nicht sehr viel. Zwischen den Heldenpaar gibt es eine starke erotische Anziehungskraft, das Prickeln zwischen ihnen ist deutlich spürbar. Doch lange Zeit treten sie auf derselben Stelle und die Autorin füllt einige Seiten damit wie sie sich nacheinander verzehren. Das Buch läuft auch sehr geradlinig ohne große Überraschungen und ungeahnten Wendungen. Dennoch packt das Buch durch den leichten und lockeren Stil und es entwickelt eine Sogwirkung. 

Fazit: Ein guter Liebesroman mit einem sympathischen Heldenpaar, mit einer interessanten Hintergrundstory rund um den Wahlkampf in den USA. Kleine Schwächen lassen noch reichlich Potential für den zweiten Teil und einige offene Fragen machen schon neugierig wie es Matt und Charlotte weitergehen wird. 

Mehr Infos zur Serie:

Herzlichen Dank an LYX und NetGalley für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! 

Bewertung:
4 von 5 Punkten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen