Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Donnerstag, 30. November 2017

Nora Roberts - Schatten-Trilogie

Diese neue Serie von Nora Roberts läuft im Original unter dem Titel "Chronicles of The One" und es ist mal was ganz anderes, als man sonst von Nora Roberts gewohnt ist. Ich glaube das ist die erste Dystopie von ihr. Ich bin schon sehr gespannt auf den ersten Teil.

Bei der Serie ist auch amüsant, dass es im deutschen schon alle drei Titel, Cover und Klappentexte gibt und im Original noch nicht.

Die Serie erscheint bei Heyne als Printbuch und E-Book und als MP3 Hörbuch bei Random House Audio.

Teil 1: Schattenmond (Year One)
Lana und Max verbindet eine große und außergewöhnliche Liebe. Als eine weltweite Seuche ausbricht und New York innerhalb kürzester Zeit ins Chaos stürzt, fliehen sie aus der Stadt und gründen mit Gleichgesinnten die Gemeinschaft New Hope. Doch auch hier rückt die Gefahr dem Paar bedrohlich nahe. Lana setzt alles daran, dem Inferno zu entkommen, denn sie trägt inzwischen ein Kind unter dem Herzen, die »Auserwählte«, ihre zukünftige Tochter, die als Einzige in der Lage sein wird, dem Leid der Menschheit ein Ende zu setzen.

WERBUNG:
*



Teil 2: Schattendämmerung (Of Blood and Bone)
Fallon trägt eine schwere Verantwortung: Sie wurde mit den Kräften geboren, die notwendig sind, um die postapokalyptische Welt vom Bösen zu befreien. Doch dafür muss sie ihrer geliebten Familie den Rücken kehren und von der kleinen Farmerstochter zur mutigen Kriegerin werden. Gleichzeitig tritt immer wieder Duncan in ihr Leben, mit dem sie etwas Tieferes verbindet, als sie sich eingestehen will. Um den dunklen Mächten und dem Mörder ihres leiblichen Vaters Einhalt zu gebieten, muss das junge Mädchen magische und nichtmagische Wesen zusammenbringen und Hinterhalt und Intrigen enttarnen, die die Gesellschaft noch vor der ersten Schlacht zu unterwandern drohen.

WERBUNG:
*



Teil 3: Schattenhimmel (noch kein Originalttitel)
Die erste Schlacht ist bereits geschlagen, doch der große Kampf um Gut und Böse steht noch bevor: Die junge Fallon führt ihre Armee nach Washington D.C., um die schwarze Magie aus der Welt zu vertreiben. Sie ist die Auserwählte, die nach der Apokalypse die Welt wiederaufbauen und ihre Bewohner vereinen soll. Auf der jungen Frau liegt eine große Last, denn die Familie des Mörders ihres Vaters sinnt auf Rache an ihr und ihren Liebsten. Doch ihre große Mission fällt Fallon mittlerweile leichter als die Deutung ihrer Gefühle für Duncan, dessen Schicksal unvermeidlich an ihres gebunden ist.

WERBUNG:
*


*Bei diesem Link des Amazon Partnerprogramms handelt es sich um einen Affiliate Link. Durch den Einkauf eines Produkts, dass über diesem Link aus diesem Bücherblog gekauft wird, erhält dieser Blog eine kleine Provision, für den Kunden entstehen keine weiteren Kosten!


Quelle von Cover und Klappentext: Heyne

Mittwoch, 29. November 2017

"Waiting On" Wednesday: Schattenmond

Erst vor einigen Tagen wurde das neue Heyne Programm verkündet und ich freue mich, dass wieder eine neue Trilogie von Nora Roberts dabei ist. Es werden gleich alle drei Teile angekündigt. 

Teil 1 - Schattenmond -> September 2018
Teil 2 - Schattendämmerung -> September 2019
Teil 3 - Schattenhimmel -> September 2020

Der Plot hat mich gleich angesprochen und ich bin schon gespannt wie Nora Roberts die Geschichte aufgebaut hat. Mich fasziniert auch, dass ihr immer wieder etwas neues einfällt. 


»Seit langer, langer Zeit ist Schattenmond
das erste Buch, das mich nachts wieder aus dem Schlaf gerissen und wachgehalten hat.«
NORA ROBERTS (Quelle: Heyne Katalog TBFJ2018)


Nora Roberts - Schattenmond
Lana und Max verbindet eine große und außergewöhnliche Liebe. Als eine weltweite Seuche ausbricht und New York innerhalb kürzester Zeit ins Chaos stürzt, fliehen sie aus der Stadt und gründen mit Gleichgesinnten die Gemeinschaft New Hope. Doch auch hier rückt die Gefahr dem Paar bedrohlich nahe. Lana setzt alles daran, dem Inferno zu entkommen, denn sie trägt inzwischen ein Kind unter dem Herzen, die »Auserwählte«, ihre zukünftige Tochter, die als Einzige in der Lage sein wird, dem Leid der Menschheit ein Ende zu setzen.


WERBUNG:
*


Auf die Aktion Waiting on Wednesday bin ich durch den Bücherblog Romantic Bookfan aufmerksam geworden. Die Aktion wurde durch den Blog Breaking the Spine ins Lebengerufen. 



*Bei diesem Link des Amazon Partnerprogramms handelt es sich um einen Affiliate Link. Durch den Einkauf eines Produkts, dass über diesem Link aus diesem Bücherblog gekauft wird, erhält dieser Blog eine kleine Provision, für den Kunden entstehen keine weiteren Kosten!


Quelle von Cover und Klappentext: Heyne / Quelle von Logo WoW: Breaking the Spine

Dienstag, 28. November 2017

Michelle Raven - Ein letzter Funke Hoffnung

Verlag: Self-Published (November 2017)

Klappentext: 
Der todkranke Grant Montgomery hofft auf ein Weihnachtswunder, doch er ahnt nicht, dass seine Frau Kathryn sein Schicksal in die Hände des Mannes legt, dem er nie begegnen wollte: George Hunter.
Ohne Vorwarnung taucht Kathryn auf der Ranch der Hunters auf und überbringt in ihrer verzweifelten Suche nach Hilfe eine verstörende Nachricht. Anstatt die romantische Weihnachtshochzeit von Georges Tochter zu planen, sieht sich der Hunter-Clan plötzlich ernsten Problemen gegenüber, die ihr ganzes Leben verändern. Denn Grants Geheimnis könnte sogar die Grundfesten ihrer Familie erschüttern.
Quelle von Cover und Klappentext: Michelle Raven

Meine Einschätzung:
Es ist kurz vor Weihnachten und der ganze Hunter Clan verbringt zusammen Zeit. In Kürzen werden Matt Colter und Shannon Hunter heiraten. Plötzlich steht eine fremde Frau vor der Tür. Sie bittet George Hunter um Hilfe: Ihr geliebter Ehemann Grant Montgomery ist sehr schwer krank und braucht dringend die Hilfe der Hunters...

In der Novelle "Ein letzter Funke Hoffnung" gibt es nach langer Zeit wieder ein Wiedersehen mit den liebenswerten Mitgliedernd der Familie Hunter. Ich habe mich sehr gefreut mal wieder von den Hunters zu lesen und Michelle Raven hat eine wunderschöne Weihnachtsnovelle geschrieben. Diese Geschichte bringt ein Geheimnis ans Licht das sowohl die Familie Montgomery als auch die Hunter Familie betrifft. Um nichts zu verraten haben ich die Inhaltsangabe bewusst sehr kurz gehalten. 

Diese Novelle ist etwas anderes als die anderen Hunter Romane. Hier gibt es keinen spannenden Crime Anteil und auch keine neue Lovestory. Es ist mehr ein Wiedersehen von den bekannten Hunter Figuren, die nun mit einer neuen Situation konfrontiert sind. Es ist sehr berührend, emotional und Michelle Raven ist es gelungen die tiefe Verbundenheit der Familie Hunter greifbar zu machen. Die Novelle ist sehr flüssig geschrieben und Michelle Raven hat einen sehr angenehmen Schreibstil. Durch diese Novelle lernen die Leser auch die Familie Montgomery kennen und ich würde mich freuen, wenn ich mehr von ihnen erfahren würde. z.B. vom Feuerwehrmann Blake und auch von seinen Geschwistern. 

Mehr Infos zur Serie:

Bewertung:
5 von 5 Punkten

WERBUNG:
*

Herzlichen Dank an Michelle Raven für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! 

*Bei diesem Link des Amazon Partnerprogramms handelt es sich um einen Affiliate Link. Durch den Einkauf eines Produkts, dass über diesem Link aus diesem Bücherblog gekauft wird, erhält dieser Blog eine kleine Provision, für den Kunden entstehen keine weiteren Kosten!

Montag, 27. November 2017

Holly Martin - Weihnachtsküsse in White Cliff Bay

Originaltitel: Christmas at Lilac Cottage
Verlag: Montlake Romance (November 2017)

Klappentext:
Herzlich willkommen im charmanten Küstenstädtchen White Cliff Bay, wo an Weihnachten Magie und Liebe in der Luft liegen …
Könnte Penny sich bloß den perfekten Mann schnitzen! Dann wäre Weihnachten gerettet. Denn im wirklichen Leben gibt es Mr. Perfect einfach nicht, glaubt die junge Eisschnitzerin. Was sich wieder mal bestätigt, als sie den Anbau ihres gemütlichen Cottages an den Holzkünstler Henry Travis vermietet. Umwerfend sieht er aus, aber er wirkt so abweisend, als sei er immun gegen all die schönen Lichterketten – und gegen Penny. Doch je näher das Fest in White Cliff Bay rückt, desto mehr taut Henry auf. Während die Vorbereitungen für den Eisschnitzwettbewerb und den Weihnachtsball auf vollen Touren laufen, küsst er Penny so zärtlich, dass sie in einer verschneiten Nacht unter seine Decke kriecht. Jetzt kann Weihnachten kommen! Aber leider gibt es noch eine zweite Frau in Henrys Leben …
Quelle von Cover und Klappentext: Montlake Romance

Meine Einschätzung: 
Nachdem ihre junge Liebe mit Chris in die Brüche gegangen ist, hat Penny keinen Mann mehr in ihr Herz gelassen. Sie lebt allein in einem gemütlichen Cottage und verdient sich ihren Lebensunterhalt als Eisschnitzerin. Ihre Skulpturen sind sehr gefragt und sie kann ein ruhiges, zurückgezogenes Leben im kleinen Ort White Cliff Bay führen. 

Ein Jobwechsel bringt Henry Travis in den kleinen Ort White Cliff Bay. Er wird der direkte Nachbar von Penny, sie vermietet ihren Anbau und ihre Häuser sind durch eine Verbindungstür verbunden. Penny freut sich auf Gesellschaft, doch Henry ist zu Beginn recht abweisend. Doch ein zärtlicher Kuss ändert alles zwischen Penny und Henry. Er ist aber nicht alleine in den kleinen Ort gekommen, Daisy ist an seiner Seite...

"Weihnachtsküsse in White Cliff Bay" ist ein romantischer Weihnachtsroman von Holly Martin und der erste Teil der Cliff Bay Serie. Der Roman bietet eine romantische Liebesgeschichte mit reichlich Missverständnissen und kleinen Überraschungen. Die Hauptprotagonisten Penny und Henry haben beide schlechte Erfahrungen mit der Liebe gemacht und müssen erst wieder Vertrauen finden. Die Geschichte ist in einer Kleinstadt angesiedelt mit Bewohnern, die sich einmischen und auch für einander da sind. Mir hat die Geschichte eigentlich gut gefallen, sie war nett zu lesen und der warme Stil der Autorin passt sehr gut zur Weihnachtszeit. Dennoch hat mir der zündende Funke gefehlt, der Roman war durchaus unterhaltsam für zwischendurch, doch es war keine Geschichte, die voll fesseln konnte. 

Der Schreibstil ist durchgängig gut und das Buch lässt sich recht flüssig lesen. Die Geschichte wird in der dritten Person aus der Sicht von Penny und auch aus der Sicht von Henry erzählt. Die beiden Hauptfiguren sind liebenswert und menschlich gezeichnet. Doch mich konnte Daisy nicht überzeugen. Ich will hier nicht zu viel verraten, doch ich fand das die Figur um Jahre jünger wirkte als sie war und sie war nicht authentisch für mich. Ich konnte auch ihre Probleme/Albträume nicht ganz nachfühlen, klar war ihr Leben nicht leicht und sie wurde von wichtigen Menschen verlassen, doch das liegt schon sehr lange zurück und es gab ja viel Liebe in ihrem Leben. 

Bewertung:
3,5 von 5 Punkten

WERBUNG:
*

Herzlichen Dank an Amazon Publishing und NetGalley für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! 

*Bei diesem Link des Amazon Partnerprogramms handelt es sich um einen Affiliate Link. Durch den Einkauf eines Produkts, dass über diesem Link aus diesem Bücherblog gekauft wird, erhält dieser Blog eine kleine Provision, für den Kunden entstehen keine weiteren Kosten!

Sonntag, 26. November 2017

Ella Frank - Try - Versuch es

Originaltitel: Try
Verlag: Sieben Verlag (August 2017)

Klappentext: 
Logan Mitchell ist ein erfolgreicher Anwalt, gutaussehend und liebt Sex. Dabei macht er keine Unterschiede, ob Mann oder Frau, das spielt für ihn keine Rolle. Er lebt frei nach dem Motto: Wenn es dich interessiert, warum solltest du nicht versuchen es zu bekommen. Und im Moment will Logan Tate Morrison.

Tate hat gerade vier Jahre Ehehölle hinter sich und er ist dabei, sein Leben neu zu sortieren. Er nimmt einen Job als Barkeeper in einer noblen Bar an und trifft dort auf Logan Mitchell, ein Stammgast und jemand, der offensichtlich daran gewöhnt ist, immer das zu bekommen was er will. Die Anziehungskraft zwischen ihnen ist groß und die Funken fliegen gewaltig, doch da gibt es einige vermeintlich unumschiffbare Hürden: Tate steht nicht auf Männer, und Logan steht nicht auf Beziehungen …
Quelle von Cover und Klappentext: Sieben Verlag

Meine Einschätzung:
Der attraktive Anwalt Logan Mitchell ist es gewohnt jeden zu bekommen, den er will, egal ob Frau oder Mann. Als er in seiner Stammbar einen neuen Barkeeper entdeckt, weiß er gleich, dass er diesen Mann in seinem Bett haben will. Doch Tate Morrison ist durch und durch hetero und hat kein Interesse an Männern. Doch Logan lässt nicht locker und setzt seinen ganzen Charme ein. 

Tate Morrisons Leben ist aus den Fugen geraten, seine Ehe ist gescheitert und die letzten Jahre waren ein wahrer Albtraum. Jetzt will er nur noch sein Leben wieder in den Griff bekommen. Durch seinen neuen Job in einer angesagten Bar lernt er den smarten Anwalt Logan Mitchell kennen. Als Stammgast ist er oft dort und Tate kann es zuerst nicht glauben, doch der Mann flirtet mit ihm! Dabei steht Tate gar nicht auf Männer! Dennoch fühlt er sich zu Logan hingezogen... 

"Try - Versuch es" ist der erste Teil der Temptation Serie von Ella Frank und ich kann nur sagen: Wow, das Buch ist echt heiß! In dem Buch fliegen derart die Funken, dass man sich beim Lesen fast die Finger verbrennt. Sowohl Logan als auch Tate sind zwei starke und sehr anziehende Personen, die einerseits sehr unterschiedlich sind und dennoch perfekt zusammenpassen. Die Autorin Ella Frank hat hier definitiv einen erotischen Gay Roman geschrieben mit sehr vielen, sehr expliziten Szenen. Trotzdem hat sie sich auch die Zeit genommen und um den beiden Figuren reichlich Persönlichkeit zu verpassen. Die Leser bekommen viel Einblick in das Leben, die Gefühle und die Wünsche der Hauptprotagonisten. 

Ella Frank erzählt diese mitreisende Geschichte in der dritten Person und wechselt dabei immer wieder die Sicht zwischen Logan und Tate. Der Schreibstil ist fantastisch und derart bildlich, dass man die ganze Geschichte derart Hautnah miterleben kann, dass ich immer wieder das Gefühl hatte direkt dabei zu sein. Die erotischen Szenen sind sehr explizit und sehr heiß. Logan und Tate fühlen sich beide voneinander hingezogen und die Autorin hat ihr kennen lernen und die anschließende Annäherung sehr fesselnd und erotisch beschrieben. Beide Helden müssen neue Wege gehen. Tate hat bis jetzt keine Erfahrung mit Männern und Logan hatte noch keine ernste Beziehung. Beide betreten also Neuland und diese Entwicklung der Figuren ist der Autorin sehr überzeugend gelungen. 

Fazit: Für mich ist der Roman ein Highlight des Jahres, ich habe das Buch regelrecht inhaliert und ich kann es kaum erwarten die nächsten Teile zu lesen. 

Mehr Infos zur Serie:

Bewertung:
5 von 5 Punkten

WERBUNG:
*

Herzlichen Dank an Sieben Verlag und NetGalley für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! 

*Bei diesem Link des Amazon Partnerprogramms handelt es sich um einen Affiliate Link. Durch den Einkauf eines Produkts, dass über diesem Link aus diesem Bücherblog gekauft wird, erhält dieser Blog eine kleine Provision, für den Kunden entstehen keine weiteren Kosten!

Samstag, 25. November 2017

Interview mit Romina Gold

Geboren und aufgewachsen in der sonnigen Toskana Deutschlands, ist Romina Gold vor einigen Jahren der Liebe wegen an den Rhein gezogen. Heute lebt sie mit Mann und Hund im schönen Wonnegau, inmitten von Weinbergen.

Mit zwölf Jahren entdeckte sie in ihrem Elternhaus eine alte mechanische Schreibmaschine und verfasste darauf ihre ersten literarischen „Perlen“. Seitdem hat Romina die Leidenschaft zum Geschichtenerzählen nicht mehr losgelassen. Sie schreibt bevorzugt in den Genres Romantic Thrill und Romance

Ihre beruflichen Erfahrungen als Finanzmanagerin fließen ebenso in die Romane mit ein wie die Inspirationen, die sie auf Reisen rund um die Welt sammlt. Professionelle Tipps für die Actionszenen erhält Romina von ihrem Mann, einem ehemaligen Vize-Europameister im Thaiboxen, der jahrelang Personenschützer und Polizisten in Nahkampf- und Verteidigungstechniken unterrichtet hat.

Interview mit Romina Gold



Liebe Romina, vielen Dank, dass du bereit warst ein Interview mit mir zu machen!

Ich danke dir, liebe Marina, dass ich mich und meine Bücher auf deinem Blog vorstellen darf.



1. In deinem Roman „Sieh nicht zurück! - Solid Rock“ heißt der Held Vince Hanson, das ist derselbe Nachname den auch Tyler Hanson und Mia Hanson (die Helden aus Teil 1 und Teil 2 der Bahamas Heartbeat Serie) tragen. Hängen die Bücher zusammen oder ist das Zufall?

„Sieh nicht zurück! – Solid Rock“ (zu dem übrigens im März 2018 der zweite Band erscheinen wird) und die Bahamas Heartbeat-Serie sind voneinander unabhängige Geschichten, obwohl die Hansons miteinander verwandt sind. Daniel Hanson, der immer mal wieder in der Bahamas-Serie auftaucht, ist der Bruder von Vince und der Cousin von Mia und Tyler.



2. Auf deiner Homepage steht, dass der 4. Teil der Bahamas Heartbeat Serie 2018 erscheinen wird und das der Inhalt noch streng geheim ist. Magst du dennoch eine Kleinigkeit verraten? Handelt es sich bei der Heldin um eine Freundin von Leilani? 

Im vierten Teil wird Daniel Hanson die Hauptrolle spielen. Welche Abenteuer er bestehen muss und in wen er sich verliebt, verrate ich noch nicht. Aufmerksame Leser wissen, dass er auf rothaarige Frauen steht, aber es bleibt abzuwarten, wer sein Herz gewinnt. 😊



3. Wie viele Teile planst du bei der Bahamas Heartbeat Serie?

Aktuell sind vier Bände geplant. Ob die Serie darüber hinaus weitergeführt wird, machen mein Verlag und ich vom Erfolg der Reihe und den Leserreaktionen abhängig. Also, wer noch mehr Action und Liebe auf den Bahamas will, sollte sich fleißig zu Wort melden. Ideen habe ich auf jeden Fall genug. 😊



4. Magst du ein bisschen von dem Entstehungsprozess deiner Geschichten erzählen? Wie entsteht ein Buch bei dir?

Am Anfang steht natürlich erst einmal eine Idee. Meistens taucht die spontan in meinem Kopf auf, und wenn sie mich nicht mehr loslässt, weiß ich, das ist der richtige Stoff, um daraus eine Geschichte zu machen.

Zuerst entwickle ich einen groben Plot, der die Wendepunkte der Geschichte sowie Anfang und Ende enthält. Das lässt mir genug Raum für Fantasie und die Entwicklung meiner Figuren.

Am wichtigsten ist für mich die Figurenliste. Ich erstelle für jede Hauptfigur eine detaillierte Liste, angefangen vom Aussehen und dem Charakter bis hin zu Hobbys, Kleidungsstil oder Lieblingsessen. Auf diese Weise lerne ich meine Figuren kennen. Sie müssen mir ans Herz wachsen, damit ich über sie schreiben kann.



5. Woran arbeitest du gerade?

Wie so oft an mehreren Projekten parallel.

Zum einen schreibe ich am 5. Band der Island Hearts Kurzromanserie, der im Dezember erscheinen soll und vom Thema her wunderbar zur Winter- und Weihnachtszeit passt. Neben einem Liebespaar kommen darin ein Husky, viel Schnee und Polarlichter vor.

Außerdem arbeite ich an einer dramatischen Liebesgeschichte, in der es um eine depressive Ehefrau, ihren untreuen Mann und dessen Geliebte geht.
Nebenbei plotte ich immer mal wieder am vierten Teil der Bahamas Heartbeat-Serie.



6. Was gefällt dir selbst besonders bei Romantic Thrill Romanen? Liest du selbst auch gerne Romane aus diesem Genre?

Mir gefällt die Mischung aus Action und Romantik. Als Autorin ist es für mich eine Herausforderung, diesen Mix so hinzubekommen, dass ich sowohl Romance-Leserinnen als auch Liebhaber von rasanten Geschichten gleichermaßen anspreche. Speziell bei meinen Romantic-Thrillern zähle ich immer mehr Männer zu meinen Lesern, während die reinen Liebesromane hauptsächlich Frauen interessieren.

Ich lese Romantic Thrill ebenso gern wie andere Genres. Solange eine Geschichte mich vom Thema und Schreibstil her fesseln kann, ist mir das Genre eigentlich egal.



7. Wie wichtig ist dir der Kontakt mit deinen Lesern? 

Der direkte Kontakt zu meinen Lesern ist mir sehr wichtig und ich freue mich über jede Rückmeldung zu meinen Büchern. Ich empfinde den Austausch als inspirierend und oftmals auch hilfreich. Es ist für mich schön zu sehen, dass ich andere Menschen mit meinen Geschichten begeistern kann und ich habe durch die Schreiberei viele nette Kontakte geschlossen.



8. Was wünscht du dir für deine Zukunft?

Ich denke, meine Wünsche unterscheiden sich kaum von denen der meisten Menschen: Dass man gesund bleibt, wenig Sorgen hat und zufrieden ist mit seinem Leben. Außerdem wünsche ich mir, dass mir niemals die Ideen ausgehen werden.


Danke für das unterhaltsame Interview!

Bitte gern. Es hat mir ebenfalls viel Spaß gemacht, deine Fragen zu beantworten.


Hier ein paar Bücher der Autorin:


Sieh nicht zurück! Solid Rock
Durch einen schweren Schicksalsschlag wird der Bodyguard Vince Hanson zu einem einsamen Wolf. Dies ändert sich, als er der faszinierenden Kelly Jones begegnet. In ihrer Nähe fühlt er sich zum ersten Mal seit Jahren wieder lebendig. Sie stellt seine Gefühlswelt komplett auf den Kopf, und obwohl er kaum etwas von ihr weiß, verliebt er sich unsterblich in sie. Doch Kelly ist nicht die Person, für die sie sich ausgibt. Viel zu lange verbirgt sie ihre wahre Identität vor Vince. Als ihre Vergangenheit sie plötzlich einholt, geraten die Menschen in ihrem Umfeld in tödliche Gefahr. Um Kelly zu retten, muss Vince den Kampf mit einem skrupellosen Gegner aufnehmen, der auch vor Mord nicht zurückschreckt.

WERBUNG:
*

Glut im Paradies
Der Elitesoldat Nikolas Galanis fällt nach einem schweren Unfall in ein mentales Loch. Einzig die hinreißende Krankenschwester Leilani Keona schafft es mit ihrem lockeren Mundwerk und ihrem sonnigen Gemüt, ihn aus seiner Lethargie zu reißen. Lange verleugnet er seine Gefühle für die Hawaiianerin und versteckt sie hinter seinem raubeinigen Benehmen. Als Leilani, die nebenbei in einer Band singt, von einem Fan massiv belästigt wird, erwacht Nikos Beschützerinstinkt, und er nimmt sich den aufdringlichen Kerl vor. Doch der Stalker ist besessen von Leilani und entschlossen, jeden zu beseitigen, der sich ihm in den Weg stellt.


WERBUNG:
*

Island Hearts - Laura
Nach ihrer Scheidung gönnt sich Laura eine Reise auf die britische Insel Jersey, wo sie dem charmanten David begegnet. Rasch verliebt sie sich in den attraktiven Mann und verbringt traumhafte Urlaubstage mit ihm.
Doch bald beginnt sie an ihrem Verehrer zu zweifeln, denn David verbirgt offensichtlich etwas vor ihr.


WERBUNG:

*

*Bei diesem Link des Amazon Partnerprogramms handelt es sich um einen Affiliate Link. Durch den Einkauf eines Produkts, dass über diesem Link aus diesem Bücherblog gekauft wird, erhält dieser Blog eine kleine Provision, für den Kunden entstehen keine weiteren Kosten!


Quelle von Cover und Klappentext: Bookshouse
Quelle von Kurzbiografie und Foto: Romina Gold

Freitag, 24. November 2017

Ella Frank - Temptation Serie

Diese erotische Gay Serie von Ella Frank handelt von dem smarten Anwalt Logan Mitchell und dem sexy Barkeeper Tate Morrison. Während Logan schon immer gerne experimentiert hat ist Tate eigentlich ein Mann, der auf Frauen steht, bis ihm Logan den Kopf verdreht. 

Die Serie erscheint als E-Book und Taschenbuch im Sieben Verlag.


Teil 1: Try - Versuch es (Try)
Logan Mitchell ist ein erfolgreicher Anwalt, gutaussehend und liebt Sex. Dabei macht er keine Unterschiede, ob Mann oder Frau, das spielt für ihn keine Rolle. Er lebt frei nach dem Motto: Wenn es dich interessiert, warum solltest du nicht versuchen es zu bekommen. Und im Moment will Logan Tate Morrison.

Tate hat gerade vier Jahre Ehehölle hinter sich und er ist dabei, sein Leben neu zu sortieren. Er nimmt einen Job als Barkeeper in einer noblen Bar an und trifft dort auf Logan Mitchell, ein Stammgast und jemand, der offensichtlich daran gewöhnt ist, immer das zu bekommen was er will. Die Anziehungskraft zwischen ihnen ist groß und die Funken fliegen gewaltig, doch da gibt es einige vermeintlich unumschiffbare Hürden: Tate steht nicht auf Männer, und Logan steht nicht auf Beziehungen …

WERBUNG:
*



Teil 2: Take - Ergreif es (Take)
Logan Mitchells Philosophie, sich zu nehmen, was man will, hat sich für ihn bisher immer ausgezahlt. Insbesondere was seine Hartnäckigkeit im Umwerben von Tate Morrison betrifft. Doch gleichzeitig hat er sich damit in eine Lage hineinmanövriert, die er immer zu vermeiden versuchte. Er entwickelt Gefühle für Tate und hat jetzt die Chance auf eine glückliche Beziehung. Jedoch ist es für ihn nicht so leicht, diese zu ergreifen. 

Zunächst dachte Tate, dass die Anziehung zwischen ihm und Logan auf rein körperlicher Neugier basiert, doch je mehr Zeit er mit Logan verbringt, desto tiefer werden seine Gefühle für den silberzüngigen, extrem attraktiven Anwalt. Könnte da etwa mehr als grandioser Sex dahinterstecken? Als ihre Beziehung mehr und mehr mit der Welt außerhalb des Schlafzimmers konfrontiert wird, müssen sie sich ihren Ängsten stellen und eine Entscheidung treffen.


WERBUNG:
*



Teil 3: Trust - Vertraue (Trust)
Schon seit dem College versteckt sich Logan Mitchell hinter seiner kultivierten und arroganten Fassade, die er für undurchdringlich hält. Bis er Tate Morrison trifft. Seit sie sich vor einigen Monaten das erste Mal begegnet sind, nimmt Tate sein Herz in Beschlag und Logan muss erkennen, dass es an der Zeit ist, sich ihm zu öffnen. 

Nachdem Tate so viele Jahre damit verbracht hat, sein Leben für seine Familie zurückzustellen, fasst er den Entschluss, sich endlich seinen Herzenswunsch zu erfüllen. Obwohl ihre Beziehung für beide Männer äußerst unerwartet kam, müssen sie anfangen, sich und ihrer Liebe zu vertrauen. Allerdings ist der Weg dahin nicht immer einfach …

WERBUNG:
*


Teil 4: ? (Tease)


Teil 5: ? (Tate)


*Bei diesem Link des Amazon Partnerprogramms handelt es sich um einen Affiliate Link. Durch den Einkauf eines Produkts, dass über diesem Link aus diesem Bücherblog gekauft wird, erhält dieser Blog eine kleine Provision, für den Kunden entstehen keine weiteren Kosten!


Quelle von Cover und Klappentext: Sieben Verlag

Donnerstag, 23. November 2017

Gesa Schwartz - Scherben der Dunkelheit

Verlag: cbt (September 2017)

Klappentext:
Poetisch, romantisch und betörend schön
Die sechzehnjährige Anouk verbringt die Ferien in einem kleinen Dorf in der Bretagne. Kurz nach ihrer Ankunft gastiert der Dark Circus in der Nähe: ein geheimnisvoller Zirkus, der im Dorf für seine düsteren und besonderen Vorstellungen bekannt ist. Auch Anouk gerät schnell in seinen Bann und damit in einen Kosmos, den sie kaum für möglich hielt: Eine magische Welt öffnet sich vor ihr, in der sie den mysteriösen Zauberer Rhasgar kennenlernt. Doch der Dark Circus birgt mehr, als Anouk ahnt. Bald schon schwebt sie in tödlicher Gefahr und weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Denn es gibt keine Regeln im Dark Circus bis auf eine: Nichts ist, wie es scheint ...
Quelle von Cover und Klappentext: cbt

Meine Einschätzung:
Dieses Jahr verbringt die sechzehnjährige Anouk ihre Ferien bei ihrer Tante und ihrer Cousine Madeleine in einem kleinen Dorf in Frankreich. Anouk ist ein ruhiges Mädchen, dass es liebt zu zeichnen und zu lesen und mit ihren Eltern, die sehr sportlich sind hat sie wenig gemeinsam. Deshalb kommt es ihr gelegen, dass sie auf das Wirtshaus ihrer Tante aufpassen soll, während diese und Madeleine nach New York reisen. Eines Tages kommt ein geheimnisvoller Zirkus in das kleine Dorf. Der düstere Dark Circus. Anouk besucht eine Vorstellung und gerät in den Bann des Zirkus. Sie lernt eine neue, gefährliche Welt mit geheimnisvollen Menschen kennen. Sie lernt den Zauberer Rhasgar kennen und gemeinsam mit ihm muss sie gegen eine dunkle Macht kämpfen... 

"Scherben der Dunkelheit" lockt mit einem sehr schönen Cover und einem recht geheimnisvollen Klappentext. Die Autorin Gesa Schwartz hat sich einen recht spannenden und nicht alltäglichen Plot überlegt und entführt die Leser in die magische und sehr geheimnisvolle Welt des Dark Circus. Das ganze Buch ist einzigartig, teilweise unheimlich, immer spannend und die Autorin hat lebendige Figuren geschaffen. Im Fokus steht die liebenswerte Anouk, die eigentlich nicht wie eine sechzehnjährige wirkt, ihre Handlungen lassen sie älter und reifer wirke. Das liegt wahrscheinlich an ihrer Vergangenheit und daran, dass sie schon einiges bewältigen musste. Man lernt Anouk im Laufe des Buches gut kennen und an ihrer Seite sind einige andere Figuren, die durchgängig interessante und einzigartige Personen sind. Der Autorin ist ein guter Mix aus einer spannenden Geschichte, Magie und Drama gelungen. Die Autorin hat keineswegs nur eine einfach Fantasygeschichte geschrieben, im Laufe des Buches zeigt sich, dass der Roman noch viel mehr Tiefgang hat als ursprünglich erwartet. Am Ende gibt es auch überraschende Wendungen und zwischen den Zeilen verbirgt sich mehr als ich geahnt hatte. 

Der Schreibstil ist sehr fantasievoll und bildhaft, so das diese fremde Welt scheinbar zum Leben erwacht und ich das Gefühl hatte mitten in der Geschichte dabei zu sein. Die Geschichte wird in der dritten Person aus der Sicht von Anouk erzählt. Durch den recht flüssigen Stil der Autorin lassen sich die beinahe 600 Seiten recht schnell lesen. 

Bewertung:
5 von 5 Punkten

WERBUNG:
*


Herzlichen Dank an cbt für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann der Roman direkt beim Verlag bestellt werden: Klick


*Bei diesem Link des Amazon Partnerprogramms handelt es sich um einen Affiliate Link. Durch den Einkauf eines Produkts, dass über diesem Link aus diesem Bücherblog gekauft wird, erhält dieser Blog eine kleine Provision, für den Kunden entstehen keine weiteren Kosten!

Dienstag, 21. November 2017

Shana Gray - Diamond Men - Versuchung pur! Mr. Wednesday

Originaltitel: Mr. Wednesday
Verlag: Mira Taschenbuch (November 2017)

Klappentext: 
Sieben Tage - sieben Prüfungen - sieben unwiderstehliche Männer! Für wen wird Tess sich entscheiden?
Tess‘ einziger Wunsch? Rache! Diamond Enterprises hat ihren Vater ruiniert und sie will es dem Konzern heimzahlen. Deshalb bewirbt sie sich als Assistentin des Firmenbosses. Eine Woche soll sie nun täglich bei einem anderen Chef vorstellen. 

Vom ersten Moment an fliegen die Funken zwischen Tess und dem Großstadt-Highlander Mr. Wednesday. Wie soll sie sich da bloß auf ihren schwierigen Auftrag konzentrieren?
Quelle von Cover und Klappentext: Mira Taschenbuch

Meine Einschätzung:
Am Mittwoch wird Tess in der Personalabteilung erwartet. Mr. Wednesday sieht aus wie ein Highlander und Tess muss an Jamie Fraser aus der Outlander Serie denken. Doch sie darf sich nicht ablenken lassen und muss sich auf ihre Aufgabe und ihre Rache konzentrieren. Doch an diesem Tag lernt sie auch zwei Mitarbeiterinnen kennen. Sie versteht sich gleich sehr gut mit Jenny und Carol und das Gespräch macht sie nachdenklich. Als sie und Mr. Wednesday sich dann am Abend näher kommen geraten auch ihre Gefühle durcheinander, denn sie fühlt sich auch zu Mr. Monday hingezogen... 

"Mr. Wednesday" ist der dritte und bis jetzt der beste Teil der siebenteiligen Novellen Serie von Shana Gray. Langsam lernt man die Figuren besser kennen und die Spannung steigt. Es ist zwar wieder nur ein sehr kleiner Happen, aber langsam nimmt die ganze Geschichte Form an und kaum ist die Novelle gelesen, da wollte ich gleich den nächsten Teil lesen. Der Schreibstil ist gewohnt gut und auch diese Novelle habe ich sehr rasch durchgelesen.  

Mehr Infos zur Serie:

Bewertung:
5 von 5 Punkten

WERBUNG:
*

Herzlichen Dank an Mira Taschenbuch und NetGalley für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! 

*Bei diesem Link des Amazon Partnerprogramms handelt es sich um einen Affiliate Link. Durch den Einkauf eines Produkts, dass über diesem Link aus diesem Bücherblog gekauft wird, erhält dieser Blog eine kleine Provision, für den Kunden entstehen keine weiteren Kosten!

Samstag, 18. November 2017

Interview mit Jenna Fields

Jenna Fields ist das Pseudonym der Autorin Doris Winter, unter dem sie prickelnde erotische Geschichten schreibt, in denen sich alles um die Liebe dreht.

Doris arbeitet im IT-Bereich, geht für ihr Leben gern Radfahren und verlässt praktisch nie das Haus, ohne ein Buch oder ihren E-Reader dabei zu haben.

Ihr Debütroman ist der romantische Thriller „Romanze Undercover“, ein Gemeinschaftsprojekt mit der Autorin Julia Martin, mit dem sie die bookshouse-Ausschreibung „Cover sucht Autorin“ gewonnen hat.

Für 2018 sind 2 Veröffentlichungen geplant:
„Herzklopfen Undercover“, romantischer Thriller, Doris Winter, Julia Martin
„Chloe & Alex – London Love Affair“, erotischer Liebesroman, Jenna Fields


Nachdem ich von dem ersten Teil der London Love Affaire Serie so begeistert war wollte ich gern mehr über Jenna Fields erfahren und ich freue mich, dass wir dieses Interview gemacht haben. 


Interview mit Jenna Fields



Liebe Jenna, vielen Dank, dass du bereit warst ein Interview mit mir zu machen!

Gern, ich freu mich.



1. In deinem Roman „Heather & Nick - London Love Affair“ lernen die Leser auch die Freundinnen von Heather kennen. Bekommen die drei Freundinnen auch ihre eigenen Geschichten?

Die nächste, die eine „London Love Affair“ erleben darf, ist sexy Chloe.

In wenigen Wochen beginne ich mit „Chloe & Alex – London Love Affair“. Ein paar Ideen habe ich schon und wie immer vor dem Plotten bin ich selbst gespannt, wie sich die Geschichte entwickeln wird.
Der Roman wird 2018 erscheinen.



2. Was hat dich zu der Geschichte von „Heather & Nick - London Love Affair“ inspiriert? 

Nick und sein Geheimnis, das war der Kern des Plots. Ich wollte eine aufregende erotische Liebesgeschichte kreieren, in der auch Spannung nicht zu kurz kommt.
Eine weitere Inspirationsquelle war mein Faible für London bzw. Großbritannien. Der Roman hat mir die Möglichkeit gegeben, einiges von London einfließen zu lassen. Beim Schreiben habe ich richtig Lust bekommen, wieder einmal nach London zu fahren und der Reihe nach die Lokale zu besuchen, in denen sich Heather und ihre Freundinnen treffen.



3. Unter dem Namen Doris Winter hast du gemeinsam mit Julia Martin den Roman „Romanze Undercover“ geschrieben. Wie kann man sich den gemeinsamen Schreibprozess vorstellen?

Erst setzen wir uns zusammen und überlegen uns eine Story. Am besten bei Kaffee und Kuchen ;-) Wenn Grundgerüst und Charaktere feststehen, verfassen wir den Plot.
Die Aufteilung der Szenen, also wer welche schreibt, erfolgt laufend. Wir schreiben die Szenen und mailen sie dann der jeweils anderen, die sie überarbeitet und zurückmailt. Ich bin immer ausgesprochen gespannt, was Julia gezaubert hat. 
Im Normalfall nehmen wir die vorgeschlagenen Änderungen übrigens an. 



4. Magst du ein bisschen von dem Entstehungsprozess deiner Geschichten erzählen? Wie entsteht ein Buch bei dir?

Oft habe ich eine oder mehrere Szenen im Kopf, manchmal auch die Grundidee einer Geschichte.
Sobald dieser Prozess anfängt, überlege ich mir die Charaktere. Sie sind für mich das Wichtigste an meinen Romanen, das Herzstück. Ich muss sie bildlich vor mir sehen können und wissen, wie sie ticken, fühlen, was sie antreibt und welche Vergangenheit sie haben. Daraus ergibt sich, wie sie zueinander stehen und welche Probleme und Hindernisse sie zu bewältigen haben.
Sobald ich die Charaktere kenne, entwerfe ich einen strukturierten Plot, der auch an den Verlag geht. Die detaillierte Ausarbeitung erfolgt dann Step by Step.



5. Woran arbeitest du gerade?

Gemeinsam mit Julia Martin an dem romantischen Thriller „Herzklopfen Undercover“, dem Nachfolgeroman von „Romanze Undercover“. Dieses Mal geht es um Drogen an einem College und um die Undercoveragenten Lilly und Brent, deren Zusammenarbeit, sagen wir mal, sich nicht ganz einfach gestaltet. Denn Brent nimmt die kluge, aber berufliche unerfahrene Lilly nicht ernst. Trotz aller Unstimmigkeiten beginnt es zwischen den beiden ordentlich zu knistern, bis Brent eine Aktion setzt, mit der Lilly nicht rechnet.



6. Liest du selbst lieber erotische Liebesromane oder Romantic Thrill Romane oder etwas ganz anderes?

Erotische Liebesromane lese ich gern, aber ebenso gern lese ich freche Frauenromane.
Manchmal verschlägt es mich auch in die Abenteuer-, (Urban)Fantasy- oder Vampirwelt. Auch greife ich immer wieder zu einem historischen Roman, einem Thriller oder einem Kriminalroman. Vor allem bei Letzterem darf es ruhig ein bisschen britisch sein.



7. Wie wichtig ist dir der Kontakt mit deinen Lesern?

Davon kann ich gar nicht genug haben. Ich liebe Leserunden auf lovelybooks.de, bei denen man mit den LeserInnen plaudern kann und sie einem Feedback geben. Das macht mir wirklich Spaß. Manchmal werde ich auch auf facebook angechattet und es gibt ein kleines Pläuschchen.



8. Was wünscht du dir für deine Zukunft?

Eine sehr gute Frage, die ich gar nicht so einfach beantworten kann. Ich denke, dass Gesundheit sehr wichtig ist, wenn nicht sogar das Wichtigste. Und natürlich wünsche ich mir viele gute Ideen für Bücher und ebenso viele Veröffentlichungen, die gern von meinen LeserInnen gelesen werden.



Danke für das unterhaltsame Interview!

Danke für die tollen Fragen. Alles Liebe, Jenna



Hier die beiden Romane, die bei Bookshouse erscheinen sind:

Heather & Nick - London Love Affair - REZI
Heather kann es nicht fassen. Ihr One-Night-Stand von Samstagnacht entpuppt sich als neuer Arbeitskollege. Zu ihrem Ärger kann sie sich seiner erotischen Wirkung auf sie nicht entziehen. Kopfüber stürzt sie sich in eine leidenschaftliche Affäre. Dabei hat Nick ein Geheimnis und, wie es aussieht, auch eine Frau. Kann Heather ihm vertrauen oder zieht sie besser die Notbremse? Im Büro weht indessen ein kühler Wind. Daten wurden gestohlen und weiterverkauft. Heather hat einen Verdacht und begibt sich dadurch in Lebensgefahr. Riskiert sie zu viel, und kann es für sie noch ein Happy End geben?


WERBUNG:
*


Romanze Undercover - REZI
Savannah hat zwei große Leidenschaften: ihren Job als Computerexpertin und ihre beiden Katzen. Eines Nachts, als sie wieder einmal über ihrer Arbeit die Zeit vergisst, wird sie auf dem Heimweg Zeugin eines Mordes.
Mithilfe des Undercover Cops Mac gelingt ihr in letzter Sekunde die Flucht. Sie muss untertauchen und das ausgerechnet bei Mac, der darüber wenig begeistert ist. Schon bald kommen sich die beiden näher. Ihr Glück währt allerdings nicht lange. Savannah wird in das Zeugenschutzprogramm aufgenommen, um sie vor dem gefürchteten Gangsterboss Taipan zu schützen.
Riskiert Mac zu viel, um den Taipan zur Strecke zu bringen? Und erhält ihre Liebe eine zweite Chance?

WERBUNG:

*Bei diesem Link des Amazon Partnerprogramms handelt es sich um einen Affiliate Link. Durch den Einkauf eines Produkts, dass über diesem Link aus diesem Bücherblog gekauft wird, erhält dieser Blog eine kleine Provision, für den Kunden entstehen keine weiteren Kosten!

Quelle von Cover und Klappentext: Bookshouse
Quelle von Kurzbiografie und Foto: Jenna Fields / Doris Winter

Dienstag, 14. November 2017

Gemeinsam Lesen #4: Winterzauber in Paris



Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade mein erstes Weihnachtsbuch dieses Jahr. Der Roman heißt Winterzauber in Paris und ist von Mandy Baggot. Ich bin derzeit auf Seite 36.


Wie lautet der Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Weil wir verabredet sind. Ich war auf dem Weg zu ihr, als der Mann im Tweed aufgetaucht ist und rumgepöbelt hat und ich die Kräcker geworfen hab und... du aufgetaucht bist." 

Quelle: Mandy Baggot: "Winterzauber in Paris", Goldmann, Seite 36


Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?
Derzeit kann ich noch nicht viel zu dem Buch sagen, aber bis jetzt ist es recht witzig und unterhaltsam zu lesen. Ich bin schon gespannt wie es weitergehen wird.


WERBUNG:
*


Rezensierst du jedes Buch? Oder nur Rezensionsexemplare oder Bücher, die du unbedingt mit anderen teilen möchtest?


Ich versuche Rezensionsexemplare gleich nach dem Erhalt zu lesen und auch zu Rezensieren. Rezensionsexemplare werden 100% rezensiert. Bücher, die mir sehr gut gefallen haben werden auch meist mit einer Rezi versehen. Bei Büchern, die mir nicht so gut gefallen haben hängt es unter anderen davon ab wie alt sie sind. Wenn es sehr alte Bücher sind, wo ich glaube, dass sie kaum jemand in nächster Zeit lesen wird, da kann es schon sein, dass ich keine Rezi schreibe. Aber generell versuche ich schon zu jedem Buch eine Rezi zu schreiben.


Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die Aktion gibt es seit 2015. Die Aktion findet immer an einem Dienstag statt und es darf jeder, der Lust hat mitmachen. Bitte nur das Originallogo verwenden, dass kann man direkt bei Nadja und Steffi abholen.



*Bei diesem Link des Amazon Partnerprogramms handelt es sich um einen Affiliate Link. Durch den Einkauf eines Produkts, dass über diesem Link aus diesem Bücherblog gekauft wird, erhält dieser Blog eine kleine Provision, für den Kunden entstehen keine weiteren Kosten!




Quelle von Cover und Klappentext: Goldmann

Montag, 13. November 2017

Catherine Bybee - Rückkehr nach River Bend

Originaltitel: Staying For Good
Verlag: Montlake Romance (November 2017)

Klappentext:
Zoe Brown bleibt bestimmt in River Bend, hieß es beim Highschool-Abschluss. Irrtum! So schnell sie konnte, floh sie aus der Kleinstadt. Weg von dem ärmlichen, beklemmenden Leben ihrer Eltern – und leider auch weg von Luke, ihrer ersten großen Liebe, ihrem Anker in der langen Zeit der Tränen.

Zehn Jahre später kehrt Zoe, inzwischen gefeierte Promi-Köchin in Dallas, zu einem Klassentreffen nach River Bend zurück. Dass sie auch Luke, der den idyllischen Ort nie verlassen hat, wiedersieht, ist unausweichlich – und wunderschön. Soviel Zärtlichkeit und Lust könnten für sie beide glatt das Rezept für eine glückliche Zukunft sein.

Aber ausgerechnet da holt die Vergangenheit Zoe ein. Hat sie diesmal den Mut, dagegen zu kämpfen? Sicherer wäre es, zum zweiten Mal aus River Bend zu fliehen. Weg von allen, die sie liebt. Weg von Luke. Diesmal für immer …
Quelle von Cover und Klappentext: Montlake Romance

Meine Einschätzung:
Mel, Zoe und Jo waren in der Schule die besten Freundinnen. In ihrem Jahrbuch wurde eine Vorhersage für alle getroffen:

Mel wird am ehesten beruflich erfolgreich sein
Zoe wird am ehesten in River Bend bleiben
Jo wird am ehesten im Knast landen

Sie wollen das nicht so hinnehmen und wollen es den Bewohnern der Stadt zeigen. In zehn Jahren wollen sie beim Klassentreffen allen beweisen, dass die Vorhersagen nicht wahr werden müssen...

10 Jahre später: 
Gleich nach ihrem Abschluss hatte Zoe Brown mit ihrer Jugendliebe Luke Schluss gemacht und hatte River Bend verlassen. Nun ist eine gefragt und erfolgreiche Köchin. Kaum jemand weiß, dass sie eine schreckliche Kindheit hinter sich hat. Kaum ist Zoe nach River Bend zurückgekommen, sieht sie Luke wieder. Er hat nicht geheiratet und ist noch immer ein sehr attraktiver und liebenswerter Mann. Sie fühlt sich gleich wieder von ihm angezogen und sie lassen sich wieder auf eine Affäre ein. 

Luke Miller wollte immer in River Bend bleiben und die KFZ-Werkstatt seines Vaters übernehmen. Bereits in jungen Jahren wusste er das Zoe die richtige für ihn ist. Als sie ihn verlassen hat ist er nie wirklich darüber hinweggekommen. Nun kommt sie immer wieder zu Besuch und es knistert wieder zwischen ihnen. Doch hat eine Liebe zwischen ihnen eine Chance? Sie ist eine erfolgreiche Köchin in Texas, während er in einer kleinen Stadt in Oregon lebt? Gerade als es scheint, dass sie doch einen gemeinsamen Weg finden, wird Zoe von ihrer Vergangenheit eingeholt... 

"Rückkehr nach River Bend" ist der zweite Teil der dreiteiligen River Bend Serie von Catherine Bybee. Das Buch schließt gleich an den ersten Teil der Serie an und wieder gibt es ein Wiedersehen mit all den bekannten Figuren aus dem ersten Teil. Der Roman beginnt eher ruhig und erst im Laufe des Buches wird es durch einige Wendungen richtig fesselnd. Der Plot mit einem Paar, dass während der Highschool zusammen war und sich dann trennte und wieder zusammenfindet, ist durch aus ein gängiger Plot. Hier in diesem Buch läuft die Liebesgeschichte allerdings überraschend glatt. Es scheint als ob die zehn Jahre Trennung gar nicht waren und die Luke und Zoe kommen sich ohne große Hürden wieder näher. Harmonische Bücher sind eigentlich nach meinem Geschmack, doch hier wirkt es zu gekünstelt und unrealistisch. Gerade von Luke hätte ich mehr Emotionen erwartet, immerhin hat Zoe ihn einfach so verlassen. 

Zoe ist eine interessante und auch sehr starke junge Frau, die es nicht immer leicht hatte. Neben Zoe wirkt Luke beinahe etwas blass und wegen den ganzen Nebengeschichten geht es etwas unter. Ansonsten bietet das Buch gewohnt gute Unterhaltung à la Catherine Bybee. Der Schreibstil ist wie gewohnt gut lesbar, locker und leicht. Es ist amüsant, dass Michael Wolff, eine Figur aus der "Eine Braut für jeden Tag" Serie kurz erwähnt wird. Ich bin schon gespannt wie es mit Jo in "Wiedersehen in River Bend" weitergehen wird. 

Mehr Infos zur Serie:

Bewertung:
4 von 5 Punkten

WERBUNG:

*


Herzlichen Dank an Amazon Publishing und NetGalley für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! 


*Bei diesem Link des Amazon Partnerprogramms handelt es sich um einen Affiliate Link. Durch den Einkauf eines Produkts, dass über diesem Link aus diesem Bücherblog gekauft wird, erhält dieser Blog eine kleine Provision, für den Kunden entstehen keine weiteren Kosten!

Sonntag, 12. November 2017

Petra Daubitz - Mia und Josch

Verlag: Bookshouse (Mai 2017)

Klappentext:
Obwohl sich Josch noch nicht ganz von einem schweren Autounfall erholt hat, arbeitet er hart, um das Softwareunternehmen, das sein Vater aus dem Nichts aufgebaut hat, am Laufen zu halten. Auf einer Party lernt er Mia kennen und weiß sofort, dass er sie in seinem Bett haben will. Doch dann entdeckt er, dass die Firma sabotiert wird. Wer steckt dahinter? Was hat sein Vater damit zu tun, und wird ihm seine eigene Vergangenheit zum Verhängnis? Mia ist nach fast einem Jahr über die Trennung von ihrem Ex hinweg. Da lernt sie Josch kennen und ist sofort von seinem attraktiven Äußeren und seiner selbstsicheren Art fasziniert. Doch dann taucht ihr Exfreund plötzlich auf. Hat sie wirklich schon mit ihrer Vergangenheit abgeschlossen?
Quelle von Cover und Klappentext: Bookshouse 

Meine Einschätzung:
Obwohl sich Josch nach seinem Autounfall eigentlich nicht zu sehr stressen und es ruhige angehen sollte, arbeitet er sehr hart im Softwareunternehmen seines Vaters. Um etwas abzuschalten besucht er eine Party und lernt die attraktive Mia kennen. Zwischen ihnen funkt es und bei einem Billardspiel kommen sie sich näher. Mia hat erst eine Trennung hinter sich und ist nun bereit für einen neuen Mann in ihrem Leben. Ob Josch der Richtige ist? Auch Josch hat eine Affäre hinter sich, die ein böses Ende hatte und bevor er sich ganz auf Mia konzentrieren kann wird er mit einem beruflichen Problem konfrontiert: Es besteht der Verdacht, dass es Sabotage im Unternehmen gibt. Gelder fehlen auf einmal und Josch weiß nicht mehr wem er trauen kann. Es muss einen Maulwurf geben. Gemeinsam mit seinen Freund Mike ermittelt er und plötzlich ergibt sich eine neue Entwicklung, die auch Mias Leben durcheinander bringt... 

"Mia und Josch" ist der erste Roman von Petra Daubitz, der im Bookshouse Verlag erschienen ist. Die Autorin versteht es eine romantische Liebesgeschichte mit einem spannenden Plot zu verbinden. Zu Beginn scheint es als ob es sich um eine ganz normale Liebesgeschichte handeln würde, doch im Laufe des Buches zeigt sich, dass der Plot weit komplexer ist als zuerst vermutet. Besonders zum Schluss wird es richtig spannend. 

Mia und Josch sind ein nettes Heldenpaar und es macht Spaß mit ihnen Zeit zu verbringen. Auch die Nebenfiguren wie Mias Schwester, Joschs Freundin Ella und Mike sind recht liebenswerte Figuren. Das Buch lässt sich recht fließend und schnell lesen. Die Autorin erzählt abwechselnd auch der Ich-Perspektive von Mia und von Josch. Obwohl die Figuren eigentlich gut gezeichnet sind, so fehlt dennoch eine Kleinigkeit um sie aus der Masse an Romanhelden hervorzuheben. Das ist allerdings die einzige Kritik, ansonst sorgt der Roman für eine gute Unterhaltung. 

Bewertung:
4 von 5 Punkten

WERBUNG:
*

Herzlichen Dank an Bookshouse für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann der Roman direkt beim Verlag bestellt werden: Klick

*Bei diesem Link des Amazon Partnerprogramms handelt es sich um einen Affiliate Link. Durch den Einkauf eines Produkts, dass über diesem Link aus diesem Bücherblog gekauft wird, erhält dieser Blog eine kleine Provision, für den Kunden entstehen keine weiteren Kosten!

Samstag, 11. November 2017

Interview mit Adele Mann

Adele Mann, Jahrgang 1983, lebt in Wien.
Sie studierte Kommunikationswissenschaften.
Nach einem kurzen Ausflug in den Lokaljournalismus begann sie im Marketingbereich zu arbeiten, wo sie derzeit noch tätig ist. Unter anderem Namen schreibt sie seit 2010 Romane.
Ihre Freizeit verbringt sie auf dem Land.
Bücher gehören zu ihren größten Leidenschaften.
Sie liebt gutes Essen, Musik, Filme, Museen und Reisen.
Mit dem ersten Band der Bittersüß-Reihe erschien 2014 ihr erster erotischer Liebesroman.
Adele Manns Bücher vereinen: Romantik & Erotik. Mit einem Hauch Drama.

Ich habe den Roman "Charming Bad Boy" voller Freue gelesen und mir gleich das aktuelle Buch "My Risky Business" geladen. Da ich sie etwas besser kennen lernen wollte, habe ich sie um ein Interview gegeben und ich freue mich es euch präsentieren zu können:


Interview mit Adele Mann



Liebe Adele ich freue mich, dass wir ein Interview machen und bedanke mich herzlich dafür! 

Ich danke dir :-) 



1. In deinem Roman „Charming Bad Boy“ entführst du deine Leser nach Brooklyn, wo die Lehrerin Dani St. Claire und der Sanitäter Brock McNamara zusammenfinden. Was hat dich zu dieser Geschichte inspiriert? 

Ich wollte unbedingt einen Roman über einen Sanitäter schreiben, der sich in jemanden verliebt, in den er sich nicht verlieben sollte. Zuerst waren Dani & Brock da und ich dachte sofort an Brooklyn, auf der Suche nach dem perfekten Schauplatz. Auf einer Urlaubs- und Recherchereise habe ich mir die meisten Schauplätze von „Charming Bad Boy“ dann vor Ort angesehen und war begeistert. Es hat einfach gepasst. New York ist eine tolle Stadt. 



2. Dani St. Clair hat zwei interessante Brüder, Logan ist bei der Feuerwehr und Jamie will zur Polizei. Bekommen sie auch ihre eigenen Geschichten? 

Sagen wir es mal so. Ich arbeite gerade an einem Roman über einen Feuerwehrmann ;-) 



3. Kürzlich ist dein aktueller Roman „My Risky Business: Sieben verführerische Nächte“ erschienen. Du hast den Roman selbst herausgebracht. Was sind deiner Meinung nach die größten Herausforderungen, wenn man sich entschließt einen Roman selbst ohne Verlag zu vermarkten? 

Bei meinem Selfpublishing Bücher ist alles 100 % Adele Mann. Von der Story, dem Cover, der Social Media Präsenz, bis hin zur Vermarktung und Formatierung der E-Books und Taschenbücher. Das ist das Tolle daran, aber auch die große Herausforderung. Denn es bedeutet sehr, sehr viel Arbeit. Und wenn man noch einen anderen Beruf hat, bedeutet es lange Arbeitstage. Aber die Begeisterung der Leser und wenn es dann aufgeht, so wie bei „My Risky Business“, ist die Mühe jedes Mal wert. Da geht mir als Autor das Herz auf! 



4. Die Bittersüß Serie hat derzeit 4 Teile, ist die Serie nun abgeschlossen oder sind weitere Teile geplant? 

Diese Reihe ist abgeschlossen und behält immer einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen. 



5. Magst du ein bisschen von dem Entstehungsprozess deiner Geschichten erzählen? Wie entsteht ein Buch bei dir? 

Im Grunde genommen ist der Anfang immer eine Idee, die mich nicht loslässt. Zum Beispiel: „Stell dir vor, ein Sanitäter und Herzensbrecher mit schlimmer Vergangenheit verliebt sich in die Schwester seines besten Freundes. Wie wird das weitergehen?“
Dann habe ich die beiden Hauptcharaktere im Kopf. Daraus entwickelt sich die Handlung. Bei den Verlagsbüchern gibt es ein Konzept vorab. Bei meinen SP-Projekten gibt es zwar einen Fahrplan, aber ich erlaube mir dabei beim Schreiben schon mal eine neue Richtung auszuprobieren oder zu sehen, wo es mich hinführt. 



6. Woran arbeitest du gerade? 

Ich arbeite gerade an einem Liebesroman über einen Feuerwehrmann und eine Feuerwehrfrau. Mehr darf ich noch nicht verraten. 



7. Was gefällt dir selbst besonders bei erotischen Liebesromanen? Liest du selbst auch gerne Liebesromane? 

Ja, auf jeden Fall. Ich liebe alle Formen von Liebesromanen. Besonders erotische und New Adullt. Ich mag es, dass Erotic Romance einem erlaubt, weiter zu gehen. Man bleibt nicht hinter der verschlossenen Tür stehen, nachdem sich die beiden Helden geküsst haben. Durch die Erotik kann man die Nähe, die Gefühle und auch die Probleme der Figuren um eine Dimension erweitern oder zuspitzen. Und es macht verdammt viel Spaß diese Szenen zu schreiben und zu lesen. *g* 



8. Wie wichtig ist dir der Kontakt mit deinen Lesern? 

Sehr wichtig. Ich liebe ihn. Es ist immer etwas Besonders, wenn mich eine Leserin auf FB anschreibt, um mir zu sagen, wie gern sie ein Buch von mir gelesen hat. Und es ist cool, wenn man auf Messen oder Veranstaltungen seine Leser im echten Leben kennenlernen darf. Diese Begeisterung ist etwas ganz Tolles. Ohne seine Leser wäre ein Autor ziemlich einsam. 



9. Was wünscht du dir für deine Zukunft? 

Mehr Zeit. Mehr Zeit, um Bücher zu schreiben und zu verlegen. Mehr Zeit mit meinen Lesern und mehr Zeit, um aus all den Ideen, die in meinen Kopf herumschwirren, etwas machen zu können. 



Danke für das unterhaltsame Interview! 

Danke dir! Es hat Spaß gemacht.


Hier ein paar aktuelle Romane der Autorin: Die ganze Aufstellung ihrer Bücher findet ihr hier: klick

Charming Bad BoyRezension
Eine süße Mitbewohnerin. Ein charmanter Bad Boy. Eine aufregende Mischung. Eine prickelnde und humorvolle Erotic Romance.
Von ihrem Freund betrogen, steht die junge Lehrerin Dani ohne Wohnung da. Oder genauer gesagt wieder in ihrem Elternhaus in Brooklyn. Auf der Suche nach einer neuen Unterkunft, in einer Stadt, in der sich kaum jemand alleine eine anständige Wohnung leisten kann, ist gerade der Bad Boy Brock McNamara, der beste Freund ihres Bruders, keine gute Wahl als Mitbewohner. Doch seine Wohnung ist umwerfend und Brock sieht die Sache locker und lässt Dani einziehen. Nur so ein charmanter Sanitäter, der nichts anbrennen lässt und noch dazu wahnsinnig heiß ist, ist nicht unbedingt der richtige Mitbewohner. Vor allem, wenn man eine Schwäche für ihn hat.

WERBUNG:
*

My Risky Business - Sieben verführerische Nächte
Liebe ist immer ein riskantes Geschäft 
Michael Stoke, ein erfolgreicher New Yorker Geschäftsmann, ist die einzige Chance für Madison Beaufort, ihr Familienunternehmen zu retten. Doch als der charismatische und attraktive Michael ihr deshalb ein unmoralisches Angebot macht, verfängt Madison sich in einem Netz aus Verführung und Nähe. Was Madison nicht weiß, ist, dass Michael mehr als nur ein Geheimnis hütet. Und eines davon ist, dass er Madison zuvor bereits begegnet ist. 
Hat ihre Liebe unter diesen Voraussetzungen überhaupt eine Chance?

WERBUNG:
*



Bittersüß - davor & danach (SAMMELBAND

Teil 1
Gibt es in der Liebe eine zweite Chance?

Ella und Jan waren jung und verliebt, bis sie es nicht mehr waren. Vier Jahre lang sprachen sie kein Wort miteinander. Als sie sich wiederbegegnen, ist alles anders. Nur ihre starke Anziehung zueinander ist noch dieselbe.

Jan, der gut aussehende Herzensbrecher von einst, leidet an den bitteren Folgen eines Autounfalls und Ella fühlt den Drang, ihm zu helfen und ihn zu verführen. Ausgerechnet der Mann, der ihr damals das Herz gebrochen hat, geht ihr nicht mehr aus dem Kopf. Von ihrem Hunger nacheinander angetrieben, lassen sie sich auf eine bittersüße Affäre ein.

Doch kann eine zerbrochene Liebe heilen? Kann man die Vergangenheit vergessen und neu anfangen? Oder ist man verdammt, die Fehler der Vergangenheit zu wiederholen?

Teil 2
Liebe zwischen Vergangenheit und Zukunft.

Ella lebt nun in Berlin. Von Jan hat sie zwei Monate lang nichts gehört. Immer schwerer fällt es ihr, noch daran zu glauben, dass Jan um ihre Beziehung kämpfen wird.

Als er unerwartet vor ihr steht, sind der Schock und die Unsicherheit groß. Doch die Anziehung ist noch größer. Gerade als Ella und Jan wieder zueinanderfinden, kommen ihnen erneut ihre Vergangenheit und ihre Zweifel dazwischen. Jan kämpft um Ella, wie er es versprochen hat.

Doch kann Liebe ohne Vertrauen halten? Und wie kann man dem Mann vertrauen, der einem schon einmal das Herz gebrochen hat? Oder ist man verdammt, den anderen zu verlieren, auch wenn man ihn liebt?

Romantik und Erotik. Mit einem Hauch Drama. 


WERBUNG:

*

*Bei diesem Link des Amazon Partnerprogramms handelt es sich um einen Affiliate Link. Durch den Einkauf eines Produkts, dass über diesem Link aus diesem Bücherblog gekauft wird, erhält dieser Blog eine kleine Provision, für den Kunden entstehen keine weiteren Kosten!

Quelle von Cover und Klappentext: Feelings Verlag / Adele Mann
Quelle von Kurzbiografie und Foto: Adele Mann / Michael Jeuter