Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Dienstag, 9. Januar 2018

Marie Force - Gansett Island im Mondschein

Originaltitel: Kisses after dark
Verlag: Montlake Romance (Dezember 2017)

Klappentext:
Nach einer Kindheit mit einem brutalen Vater hat Katie Lawry sich geschworen, alle Männer auf Abstand zu halten. Bis Shane McCarthy sie am Hochzeitstag ihres Bruders Owen vor dem Ertrinken bewahrt. Der charmante Lebensretter ist ihr sofort sympathisch, und da Shane nach Meinung aller ein guter Mann ist, geht sie das Risiko ein, der Anziehungskraft zwischen ihnen nachzugeben.

Mehr als zwei Jahre nach seiner schmerzhaften Scheidung führt Shane, umgeben von seiner geliebten Familie, ein zufriedenes, wenn auch nicht restlos glückliches Leben. Und er weiß mit Sicherheit, dass er es leid ist, in der Vergangenheit zu leben. Seine Zeit mit der süßen und sensiblen Katie erfüllt ihn mit der Hoffnung, er könnte bereit sein, sein Herz erneut zu verschenken.

Umgeben von all ihren Freunden und Bekannten auf Gansett Island wagen Shane und Katie gemeinsam den ersten Schritt in eine gemeinsame Zukunft. Aber ist ihre neue Beziehung stark genug, um einer unerwarteten Herausforderung standzuhalten?
Quelle von Cover und Klappentext: Montlake Romance

Meine Einschätzung: 
Katie Lawry hatte keine schöne Kindheit, ihre Mutter, ihre Geschwister und sie selbst wurden von ihrem Vater jahrelang misshandelt. Doch nun sitzt dieser im Gefängnis und endlich kann die junge Frau richtig durchatmen. Bei der Hochzeit ihres Bruders Owen mit der hübschen Laura McCarthy schwimmt Katie im Meer und wäre beinahe ertrunken, wenn sie nicht von Shane McCarthy, dem Bruder von Laura gerettet worden wäre. Obwohl sie sich sofort zu Shane hingezogen fühlt, zögert sie dennoch, zu tief sind die Wunden ihrer Kindheit. Doch lange kann sie dem Charme des attraktiven Mannes nicht widerstehen. 

Shane McCarthy ist nach Gansett Island gekommen um sich von seiner schrecklichen Ehe zu erholen. Er hatte Courtney über alles geliebt, doch sie war Tabletten abhängig und musste einen Entzug machen. Kaum hatten sie den Entzug geschafft reichte sie ohne ein Wort die Scheidung ein. Nun will Shane auf der Insel umgeben von seiner Familie und seinen Freunden neu anfangen. Als er Katie kennen lernt, weiß er sofort, dass sie eine besondere Frau ist, doch ist er schon bereit für eine neue Liebe? 

"Gansett Island im Mondschein" ist bereits der zwölfte Band der Gansett Island Saga von Marie Force. Nachdem es im elften Teil kein neues Heldenpaar gab und die Geschichten der vielen Figuren weitererzählt wurden, so gibt es hier wieder eine neue Lovestory. Katie und Shane sind ein sehr liebenswertes Heldenpaar und beide Figuren sind schon auf den anderen Teilen bekannt. Durch die vielen anderen Handlungen gerät ihre Geschichte leider etwas in den Hintergrund, doch das hat mich nicht gestört, da ich auch die anderen Figuren sehr liebgewonnen habe und es liebe auch vieles Neues von den anderen Personen zu lesen. In diesem Band gibt es neben der zuckersüßen Geschichte von Katie und Shane auch einige Schicksalsschläge, die mich zu Tränen gerührt haben. Ich bin schon gespannt wie es weiter gehen wird und freue mich auf den nächsten Besuch dieser zauberhaften Insel.

Mehr Infos zur Serie:

Bewertung:
5 von 5 Punkten

WERBUNG:
*

Herzlichen Dank an Amazon Publishing und NetGalley für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! 

*Bei diesem Link des Amazon Partnerprogramms handelt es sich um einen Affiliate Link. Durch den Einkauf eines Produkts, dass über diesem Link aus diesem Bücherblog gekauft wird, erhält dieser Blog eine kleine Provision, für den Kunden entstehen keine weiteren Kosten!

Kommentare:

  1. Tolle Rezension! Das Buch wandert gleich mal auf meine Wunschliste.
    LG
    Tami

    AntwortenLöschen
  2. Hi Marina,

    danke für den Tipp, das Buch habe ich auf meine Wunschliste gesetzt.

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
  3. Hi,
    ja es war ein echt schönes Buch aus der Serie.
    LG Marina

    AntwortenLöschen