Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Montag, 27. September 2010

Jennifer Rardin ist gestorben

Leider habe ich gerade aus dem Liebesromanforum die traurige Nachricht erfahren, dass die Autorin Jennifer Rardin im Alter von 45 Jahren verstorben ist!

Ich wünsche ihrer Familie und ihren Freunden mein Beileid!

Von Jennifer Radin sind derzeit drei Romane am deutschen Markt erschienen:

Jaz Parks Serie
Ein Vampir ist nicht genug (Once Bitten, Twice Shy)
Mein Name ist Parks. Jaz Parks. Ich jage Vampire ...

»Hi, ich bin Jaz Parks. Mein Boss ist Vayl. Er wurde 1744 in Rumänien geboren. Dort ist er auch gestorben – umgebracht von seiner Vampirbraut Liliana. Doch das alles ist finstere Vergangenheit. Jetzt arbeitet Vayl für die CIA und macht das, was er am besten kann: Er legt Vampire um. Und ich helfe ihm dabei. Man könnte sagen, ich bin ein Hilfskiller. Aber sagen Sie das ja nicht zu laut …«





Man lebt nur ewig (Another One Bites the Dust)
Jennifer Rardins Vampirjägerin – eine furiose Mischung aus James Bond und Dracula

Dies sind die Abenteuer von Jaz Parks, die der CIA bei einem mehr als heiklen Job hilft: Vampire zu jagen! Vampire, die die internationalen Konzerne und Regierungsstellen infiltriert haben und dabei sind, ein düsteres Reich zu errichten. Vampire, die allerdings nicht mit Jaz Parks gerechnet haben – der coolsten Heldin, die jemals die Welt der Blutsauger betreten hat …

 



Ein Quantum Blut (Biting the Bullet )
Dies sind die Abenteuer von Jaz Parks, die der CIA bei einem heiklen Job hilft: Vampire jagen! Vampire, die dabei sind, ein düsteres Reich zu errichten. Vampire, die aber nicht mit Jaz Parks gerechnet haben – der unerschrockensten Heldin, die je die Welt der Blutsauger betreten hat.





 

Im Original hat die Serie sieben Teile, wobei Teil 7 erst 2011 erscheinen wird.

1. Once Bitten, Twice Shy (2007)
2. Another One Bites the Dust (2007)
3. Biting the Bullet (2008)
4. Bitten to Death (2008)
5. One More Bite (2009)
6. Bite Marks (2009)
7. Bitten in Two (2011)

Kommentare:

  1. Achherje, das ist ja eine schlimme Nachricht. Mein Beileid für die Familie!
    Weiß man denn wie es passiert ist? Sie war ja noch so jung.

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt sie war noch jung, aber was genau passiert ist, ist bis jetzt nicht bekannt.

    AntwortenLöschen
  3. Hab Gehört in den Zeitungen in ihrer Heimatstadt stand wohl Selbstmord, aber das glaub ich nicht , sie hatte immer hin einen Mann und 2 Kinder die sie brauchen. Deswegen will ich hier keine Gerüchte verbreiten.

    AntwortenLöschen

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Österreich die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, u.a. Name, E-Mail und IP-Adresse. Ein anonymes Kommentieren ist möglich, hier wird die IP-Adresse erfasst. Die Daten werden eventuell für eine Google Statistik verwendet. Durch Absenden des Kommentars erklärt der User sich hiermit einverstanden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.

Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von Marinas Bücherwelt