Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Donnerstag, 23. November 2017

Gesa Schwartz - Scherben der Dunkelheit

Verlag: cbt (September 2017)

Klappentext:
Poetisch, romantisch und betörend schön
Die sechzehnjährige Anouk verbringt die Ferien in einem kleinen Dorf in der Bretagne. Kurz nach ihrer Ankunft gastiert der Dark Circus in der Nähe: ein geheimnisvoller Zirkus, der im Dorf für seine düsteren und besonderen Vorstellungen bekannt ist. Auch Anouk gerät schnell in seinen Bann und damit in einen Kosmos, den sie kaum für möglich hielt: Eine magische Welt öffnet sich vor ihr, in der sie den mysteriösen Zauberer Rhasgar kennenlernt. Doch der Dark Circus birgt mehr, als Anouk ahnt. Bald schon schwebt sie in tödlicher Gefahr und weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Denn es gibt keine Regeln im Dark Circus bis auf eine: Nichts ist, wie es scheint ...
Quelle von Cover und Klappentext: cbt

Meine Einschätzung:
Dieses Jahr verbringt die sechzehnjährige Anouk ihre Ferien bei ihrer Tante und ihrer Cousine Madeleine in einem kleinen Dorf in Frankreich. Anouk ist ein ruhiges Mädchen, dass es liebt zu zeichnen und zu lesen und mit ihren Eltern, die sehr sportlich sind hat sie wenig gemeinsam. Deshalb kommt es ihr gelegen, dass sie auf das Wirtshaus ihrer Tante aufpassen soll, während diese und Madeleine nach New York reisen. Eines Tages kommt ein geheimnisvoller Zirkus in das kleine Dorf. Der düstere Dark Circus. Anouk besucht eine Vorstellung und gerät in den Bann des Zirkus. Sie lernt eine neue, gefährliche Welt mit geheimnisvollen Menschen kennen. Sie lernt den Zauberer Rhasgar kennen und gemeinsam mit ihm muss sie gegen eine dunkle Macht kämpfen... 

"Scherben der Dunkelheit" lockt mit einem sehr schönen Cover und einem recht geheimnisvollen Klappentext. Die Autorin Gesa Schwartz hat sich einen recht spannenden und nicht alltäglichen Plot überlegt und entführt die Leser in die magische und sehr geheimnisvolle Welt des Dark Circus. Das ganze Buch ist einzigartig, teilweise unheimlich, immer spannend und die Autorin hat lebendige Figuren geschaffen. Im Fokus steht die liebenswerte Anouk, die eigentlich nicht wie eine sechzehnjährige wirkt, ihre Handlungen lassen sie älter und reifer wirke. Das liegt wahrscheinlich an ihrer Vergangenheit und daran, dass sie schon einiges bewältigen musste. Man lernt Anouk im Laufe des Buches gut kennen und an ihrer Seite sind einige andere Figuren, die durchgängig interessante und einzigartige Personen sind. Der Autorin ist ein guter Mix aus einer spannenden Geschichte, Magie und Drama gelungen. Die Autorin hat keineswegs nur eine einfach Fantasygeschichte geschrieben, im Laufe des Buches zeigt sich, dass der Roman noch viel mehr Tiefgang hat als ursprünglich erwartet. Am Ende gibt es auch überraschende Wendungen und zwischen den Zeilen verbirgt sich mehr als ich geahnt hatte. 

Der Schreibstil ist sehr fantasievoll und bildhaft, so das diese fremde Welt scheinbar zum Leben erwacht und ich das Gefühl hatte mitten in der Geschichte dabei zu sein. Die Geschichte wird in der dritten Person aus der Sicht von Anouk erzählt. Durch den recht flüssigen Stil der Autorin lassen sich die beinahe 600 Seiten recht schnell lesen. 

Bewertung:
5 von 5 Punkten

WERBUNG:
*


Herzlichen Dank an cbt für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann der Roman direkt beim Verlag bestellt werden: Klick


*Bei diesem Link des Amazon Partnerprogramms handelt es sich um einen Affiliate Link. Durch den Einkauf eines Produkts, dass über diesem Link aus diesem Bücherblog gekauft wird, erhält dieser Blog eine kleine Provision, für den Kunden entstehen keine weiteren Kosten!

Kommentare:

  1. Hallo liebe Marina,
    ich bin gerade über die liebe Desiree auf Deinen Blog gestoßen. Ehrlich gesagt dachte ich, dass ich Dir bereits folge, aber mein blogspot hat immer mal wieder technische Probleme (oder der Anwender hihihi)
    Wie dem auch sei:
    Das Buch steht schon länger auf meiner Wunschliste. Die Geschichte und auch das Cover gefallen mir total gut.
    Deine Rezension macht Lust mehr zu lesen.
    Danke dafür.
    Liebe Grüße und einen wundervollen Abend
    Andrea
    (printbalance.blogspot.de)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea,
    Danke fürs Vorbeikommen und Folgen. Ich wünsch dir viel Spaß mit dem Buch.
    LG Marina

    AntwortenLöschen

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Österreich die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, u.a. Name, E-Mail und IP-Adresse. Ein anonymes Kommentieren ist möglich, hier wird die IP-Adresse erfasst. Die Daten werden eventuell für eine Google Statistik verwendet. Durch Absenden des Kommentars erklärt der User sich hiermit einverstanden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.

Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von Marinas Bücherwelt