Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Freitag, 12. Januar 2018

Lotte Römer - Cape Town Kisses - Zwischen Liebe und Schmerz

Verlag: Montlake Romance (Jänner 2018)

Klappentext:
»Manchmal muss man das Glück zwischen den Zeilen finden, denn die Liebe hat viele Gesichter.«
Für Angela könnte das Leben nicht schöner sein. Mit ihrem Sohn Jasper ist sie glücklich und zufrieden in London. Umso größer ist der Schock, als sie eine schlimme Diagnose erhält: ein Gehirntumor. Wer soll sich in Zukunft um ihr Kind kümmern? Sein Vater, ein Barkeeper, mit dem sich Angela vor 13 Jahren in ein aufregendes Liebesabenteuer stürzte, lebt irgendwo in Afrika und auch auf Angelas Bruder ist kein Verlass. Sie muss Jaspers Vater finden – und zwar schnell.

In Kapstadt angekommen macht sie sich auf die Suche nach ihm, doch der Barkeeper ist längst weitergezogen, um auf einer Farm zu arbeiten. Dort lernt Angela den unnahbaren Ranger George kennen, den sie anfangs überhaupt nicht leiden kann. Als sie jedoch auf einer Safari in Lebensgefahr gerät, kommen sich beide doch noch näher. Angelas Herz spielt verrückt und es beginnt eine leidenschaftliche und magische Affäre. Aber George weiß nichts von Angelas Geheimnis und ihrer Sorge um ihren Sohn …
Quelle von Cover und Klappentext: Montlake Romance

Meine Einschätzung: 
Als Angela die Diagnose Hirntumor erhält bricht ihre Welt zusammen. Sie hat noch viele Pläne, sie will noch nicht sterben. Außerdem ist da noch Jasper ihr zwölfjähriger Sohn! Er braucht sie doch auch noch. Carl, ihr Bruder, arbeitet bei einem Jahrmarkt und er ist ein chaotischer Mann, doch er ist die einzige Familie, die sie und Jasper haben. Jaspers Vater lernt sie vor dreizehn Jahren in einer Bar in Afrika kennen. Es war ein One-Night-Stand und sie hatten keinen Kontakt mehr. Doch in Angesicht ihrer schweren Krankheit muss Angela Jaspers Vater finden. 

Sie reist nach Kapstadt und macht sich auf die Suche nach Mojo, doch es ist viel schwerer als gedacht. Eine heiße Spur führt sie zu einer Farm, die Safaris für Touristen anbieten. Dort lernt sie den attraktiven Inhaber George kennen. Bei einer dreitägigen Safari kommen sich die beiden näher und beginnen eine leidenschaftliche Affäre... 

"Cape Town Kisses - Zwischen Liebe und Schmerz" ist mein erstes Buch von Lotte Römer und die Autorin hat mich echt überrascht. Das Buch ist anderes als das Cover auf den ersten Blick vermuten lässt, es ist ein sehr ergreifendes und emotionales Werk. Bereits nach den ersten Seiten bin ich in diese mitreisende Geschichte eingetaucht, die wunderschön erzählt wird und stellenweise sehr traurig ist. Taschentücher bereithalten! Die Geschichte wird abwechselnd in der dritten Person aus der Sicht von Angela und George erzählt. Die Figuren sind so lebensecht beschrieben, dass ich sie regelrecht vor meinem inneren Auge sehen konnte. Die Geschichte hat eine wichtige Botschaft: Das Leben ist kostbar und manchmal auch sehr kurz, man sollte jeden Augenblick auskosten. Die Reise nach Afrika ist sehr farbenfroh und bildhaft erzählt, dass ich gleich Lust auf eine Reise hatte. Der Schluss ist sehr traurig und zugleich auch recht gut gelungen und passt sehr gut zu dieser außergewöhnlichen Geschichte. Die Autorin hat selbst geschrieben, dass es eine etwas andere Liebesgeschichte ist und sie hat wirklich Recht. Für mich war es ein wunderbares, sehr ergreifendes Leseerlebnis und ich werde mir weitere Romane der Autorin vormerken. 

Bewertung:
5 von 5 Punkten

WERBUNG:
*

Herzlichen Dank an Amazon Publishing und NetGalley für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! 

*Bei diesem Link des Amazon Partnerprogramms handelt es sich um einen Affiliate Link. Durch den Einkauf eines Produkts, dass über diesem Link aus diesem Bücherblog gekauft wird, erhält dieser Blog eine kleine Provision, für den Kunden entstehen keine weiteren Kosten!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Österreich die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, u.a. Name, E-Mail und IP-Adresse. Ein anonymes Kommentieren ist möglich, hier wird die IP-Adresse erfasst. Die Daten werden eventuell für eine Google Statistik verwendet. Durch Absenden des Kommentars erklärt der User sich hiermit einverstanden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.

Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von Marinas Bücherwelt