Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Dienstag, 16. Januar 2018

Sara Belin - The Millionaire's Game: Zwillinge küssen besser

Verlag: Montlake Romance (Jänner 2018)

Klappentext:
Eine etwas andere Millionärsgeschichte!
Er ist reich. Er ist erfolgreich. Er ist sexy. Adam Harrison ist ein millionenschwerer Kunstmogul und der CEO des New Yorker Familienimperiums Harrison & Sons. Er steht auf unverbindliche, dominante Beziehungen zu Frauen, die stets rein körperlicher Natur sind. Adams scheinbar so perfektes Leben bekommt einen heftigen Riss, als er erfährt, dass seine verstorbenen Eltern ihm die Wahrheit über seine Herkunft verschwiegen haben. Nicht nur das – er hat sogar einen Zwillingsbruder, der mit seiner Adoptivfamilie etwas weniger Glück hatte als er selbst. Oder täuscht er sich da? Als Adam seinen völlig identisch aussehenden, doch grundverschiedenen Bruder Gary Callaghan kennenlernt, kommt ihm eine wahnwitzige Idee … Dann begegnet Adam der liebenswerten Lily Dixon, einer jungen, unbekannten Schauspielerin, die bei ihm plötzlich für Gefühlschaos sorgt … Kann diese zauberhafte Frau sein verschlossenes Herz öffnen? Ein unterhaltsames, herzerwärmendes und humorvolles Buch zum Abschalten, aber auch zum Nachdenken.
Quelle von Cover und Klappentext: Montlake Romance

Meine Einschätzung: 
Als der reiche und sehr erfolgreiche Kunstmogul Adam Harrison erfährt das er als Kind adoptiert wurde stellt er Nachforschungen an und findet heraus das er einen Zwillingsbruder hat. Er trifft sich mit seinem Bruder Gary Callaghan und schlägt ihm einen einen Rollentausch vor: Sie tauschen für eine Woche die Rolle: Adam wird Garys Platz im Irish Pub der Familie Callaghan übernehmen und Garys Familie kennen lernen und Gary übernimmt einmal die Rolle als CEO und als reicher Millionär. Beide ahnen nicht was eine Woche im Leben ausmachen kann: Adam, der eigentlich nur auf unpersönlichen harten Sex steht lernt die liebenswerte, bodenständige Lily kennen und Gary trifft sich zwischenzeitlich mit Adams temperamentvoller Verlobten. Das Gefühlschaos ist vorprogrammiert... 

"The Millionaire's Game: Zwillinge küssen besser" ist eine neue, überarbeitete Version des gleichnamigen Titels und wurde von Sara Belin verfasst. Mich hat der Plot sofort angesprochen, ich fand die Idee mit dem Rollentausch recht interessant. Der Schreibstil der Autorin war recht gut zu lesen und der Roman ließ sich recht leicht lesen. Der Anfang des Buches wird sehr rasch und oberflächig abgehandelt, die Autorin erzählt im Schnellverfahren und es dauert bis die Geschichte eine gängige Geschwindigkeit annimmt. Dennoch blieben mir die Figuren im ganzen Buch zu oberflächlich. Die Liebesgeschichten konnten mich nicht überzeugen, dazu war mir alles zu schnell. Die Figuren machen auch die unterschiedlichsten Wandlungen durch, die teilweise recht an den Haaren herbeigezogen wirken. (Assistentin, Verlobte etc.). Menschen mögen sich ja durchaus ändern können, aber es war für mich auch etwas unrealistisch, dass sich so manche sexuellen Neigungen in so kurzen Zeitraum geändert haben. 

Bewertung:
3 von 5 Punkten

WERBUNG:
*

Herzlichen Dank an Amazon Publishing und NetGalley für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! 

*Bei diesem Link des Amazon Partnerprogramms handelt es sich um einen Affiliate Link. Durch den Einkauf eines Produkts, dass über diesem Link aus diesem Bücherblog gekauft wird, erhält dieser Blog eine kleine Provision, für den Kunden entstehen keine weiteren Kosten!

1 Kommentar:

  1. Hi Marina,

    ich fand ja der Klappentext hört sich gut an, aber ich glaube ich werde das Buch eher nicht lesen.

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Österreich die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, u.a. Name, E-Mail und IP-Adresse. Ein anonymes Kommentieren ist möglich, hier wird die IP-Adresse erfasst. Die Daten werden eventuell für eine Google Statistik verwendet. Durch Absenden des Kommentars erklärt der User sich hiermit einverstanden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.

Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von Marinas Bücherwelt