Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Freitag, 23. Februar 2018

Marie Force - Sternenhimmel über Gansett Island

Originaltitel: Love after Dark
Verlag: Montlake Romance (Februar 2018)

Klappentext:
Es ist September auf Gansett Island, wo die Tage kühl und klar sind und die Nächte heiß und sexy!
Paul Martinez war in letzter Zeit ausschließlich mit dem Familienunternehmen und der Sorge um seine Mutter beschäftigt. Für eine Nacht mit einer Frau oder gar eine Beziehung blieb dabei keine Zeit. Jetzt steht die schöne Hope ihm zur Seite. Ihre Anwesenheit wirft allerdings ein ganz neues Problem für den attraktiven Paul auf: Die junge Frau ist drauf und dran ihm den Kopf zu verdrehen.

Hope und ihr Sohn Ethan brauchen diese zweite Chance auf Gansett Island, und sie ist fest entschlossen, sich in ihrem neuen Job zu bewähren. Ihren Chef zu küssen war jedoch nicht Teil des Plans. Je mehr Zeit sie mit Paul verbringt, desto mehr berührt es sie, wie liebevoll er sich um seine Mutter kümmert und wie viel Aufmerksamkeit er ihrem Sohn schenkt. Aber wird Paul sie und ihren Jungen noch in seinem Leben haben wollen, wenn er von ihrer schmachvollen Vergangenheit erfährt?
Quelle von Cover und Klappentext: Montlake Romance

Meine Einschätzung: 
Paul Martinez weiß kaum was er zuerst machen soll: Er hat sehr viel Arbeit mit dem Familienunternehmen, dass er nach dem Tod seines Vaters übernommen hat und seine Mutter Marion leidet immer mehr unter Demenz. Sein Bruder Alex ist nach Hause nach Gansett Island gekommen und unterstützt ihm, dennoch bleibt viel an Paul hängen. Für eine Frau bleibt ihm keine Zeit. Dabei bekommt er hautnah mit wie glücklich Alex mit Jenny sind und Paul wünscht sich insgeheim auch ein solches Glück. Als die Pflegerin Hope Russell mit ihrem Sohn Ethan auf die kleine Insel kommt, wird Pauls Leben zuerst viel leichter, weil sie ihm viel mit seiner Mutter hilft. Doch auch kompliziert da Hope gleich am in Pauls nähe lebt lernen sie sich rasch besser kennen und Paul fühlt sich gleich von Hope angezogen. Doch sie will keinen Mann in ihrem Leben...

Hope Russell und ihr kleiner Sohn Ethan brauchen dringend einen Neuanfang. Der Job auf Gansett Island kommt da wie gerufen. Hope und Ethan wollen an einen neuen Ort. Dass sie sich so heimisch fühlen würden und von der ganzen Familie Martinez so herzlich aufgenommen werden würden damit hat Hope nicht gerechnet. Auch nicht damit, dass ihr Chef so ein attraktiver und sexy Mann ist. Sie fühlt sich gleich zu Paul hingezogen, doch zu tief sind die Wunden von ihrer Ehe mit ihrem Ex-Mann, dass sie keinen Mann mehr in ihr und Ethans Leben lassen will... 

"Sternenhimmel über Gansett Island" ist bereits der dreizehnte Band der Gansett Island Saga von Marie Force. Die Geschichte von Paul und Hope beginnt bereits in den vorherigen Bänden und neben dem Hauptpaar werden auch noch andere Handlungsstränge fortgeführt. Das Buch hat alles was ein guter Liebesroman braucht: Romantik, Leidenschaft, Drama und Humor. In diesem Buch gab es ein paar sehr traurige und emotionale Momente, die mich sehr berührt haben. Es wird aber zwischen zeitig auch sehr lustig, ich will nicht zu viel verraten, ich sage nur, dass einige Frauen auf Gansett Island eine Wette abschließen. 

Marie Force Schreibstil ist wie immer sehr flüssig und ich habe auch dieses Buch wieder richtig verschlungen. Für mich ist die Gansett Island Serie eine wunderbare Wohlfühlserie und ich freue mich jedes Mal, wenn es einen neuen Teil gibt und genieße jeden Moment. In diesem Teil werden auch schon die Weichen für die nächsten drei Teile gelegt und ich freue mich schon auf die nächsten Besuche auf dieser zauberhaften Insel. 

Mehr Infos zur Serie:

Bewertung:
5 von 5 Punkten

WERBUNG:
*

Herzlichen Dank an Amazon Publishing und NetGalley für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! 

*Bei diesem Link des Amazon Partnerprogramms handelt es sich um einen Affiliate Link. Durch den Einkauf eines Produkts, dass über diesem Link aus diesem Bücherblog gekauft wird, erhält dieser Blog eine kleine Provision, für den Kunden entstehen keine weiteren Kosten!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Österreich die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, u.a. Name, E-Mail und IP-Adresse. Ein anonymes Kommentieren ist möglich, hier wird die IP-Adresse erfasst. Die Daten werden eventuell für eine Google Statistik verwendet. Durch Absenden des Kommentars erklärt der User sich hiermit einverstanden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.

Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von Marinas Bücherwelt