Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Freitag, 23. März 2018

Marie Force - Festtage auf Gansett Island

Originaltitel: Celebration after Dark
Verlag: Montlake Romance (März 2018)

Klappentext:
Mac ist ein Mann, der weiß, was er will. Als er mit gerade mal zwanzig Jahren Linda kennenlernt, ist es Liebe auf den ersten Blick – er kauft die heruntergekommene Marina auf Gansett Island und bittet Linda, seine Frau zu werden. Heute ist ihr vierzigster Hochzeitstag. Mac und Linda sind immer noch so glücklich miteinander wie am ersten Tag und blicken mit ihren fünf Kindern auf ein bewegtes Familienleben zurück.

Spontan beschließen ihr Sohn Adam und seine Abby, sich schon in wenigen Tagen das Jawort zu geben. Dabei muss das junge Paar mit einer schwierigen Diagnose umgehen, die die ganze Lebensplanung der beiden infrage stellt. Während das Wetter immer schlechter wird und keiner weiß, ob die Fähre die fehlenden Familienmitglieder rechtzeitig nach Hause bringen kann, steht Abby vor einer schwerwiegenden Entscheidung …
Quelle von Cover und Klappentext: Montlake Romance

Meine Einschätzung: 
Mac und Linda McCarthy sind 40 Jahre glücklich verheiratet, nun erinnern sie sich beide daran zurück, wie sie sich kennen gelernt haben. 

Malcolm John McCarthy, kurz Mac, steht kurz vor einer Entscheidung, die sein Leben verändern wird. Er plant die heruntergekommene Marina auf Gansett Island zu kaufen. Sein Vater hat da seine Zweifel, doch Mac ist fest davon überzeugt, dass er daraus eine Goldgrube machen kann. Kurz bevor er den Kaufvertrag unterschreiben will, lernt er bei einer Party von seinem großen Bruder Frank die bezaubernde Linda kennen. Für Mac ist sofort klar, dass sie die Richtige ist und er lädt sie zu sich auf Gansett Island ein... 

Im 14 Teil der Gansett Island Serie "Festtage auf Gansett Island" blickt die Autorin weit in die Vergangenheit und erzählt den Lesern wie Mac und Linda zusammengefunden haben. Es ist schön von diesem liebenswerten Paar zu lesen und sie noch besser kennen zu lernen. Außerdem gibt es Platz für alle ihre Kinder und deren Partner und es gibt einige Neuigkeiten. Manche verlassen die Insel, neuer Nachwuchs ist unterwegs, doch es gibt auch traurige Entwicklungen und schwere Entscheidungen. Die Autorin weckt mit dieser eher kurzen Novelle auf jeden Fall den Wunsch gleich wieder weiter zu lesen und lässt mich auf noch viele weitere schöne Teile dieser Serie hoffen. 

Mehr Infos zur Serie:

Bewertung:
5 von 5 Punkten

WERBUNG:
*

Herzlichen Dank an Amazon Publishing und NetGalley für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! 

*Bei diesem Link des Amazon Partnerprogramms handelt es sich um einen Affiliate Link. Durch den Einkauf eines Produkts, dass über diesem Link aus diesem Bücherblog gekauft wird, erhält dieser Blog eine kleine Provision, für den Kunden entstehen keine weiteren Kosten!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Österreich die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, u.a. Name, E-Mail und IP-Adresse. Ein anonymes Kommentieren ist möglich, hier wird die IP-Adresse erfasst. Die Daten werden eventuell für eine Google Statistik verwendet. Durch Absenden des Kommentars erklärt der User sich hiermit einverstanden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.

Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von Marinas Bücherwelt