Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Donnerstag, 3. Mai 2018

Lina Jacobs - Flammende Rache

Verlag: Bookshouse (April 2018)

Klappentext:
Die Hoffnung auf Frieden scheint in weite Ferne zu rücken, als Marc und Daryan auf andere H4-Träger stoßen, die ihnen kein herzliches Willkommen bereiten. Ihr Volk scheint nach all den Jahren den Kampfgeist verloren zu haben. Um dennoch gegen die HSU vorzugehen, entwickelt Marc einen riskanten Plan, der das Leben aller in Gefahr bringen könnte. Als jedoch die Zwillinge geboren werden, steht er vor einer weitaus größeren Herausforderung. Die Zukunft seiner Kinder hängt von seinen Plänen ab. Obwohl sie von ihrem Volk keine Hilfe erwarten können, machen sie sich auf den Weg in den hohen Norden. Was sie allerdings erwartet, als sie in den HSU-Komplex dringen, stellt alles bisherige infrage …
Quelle von Cover und Klappentext: Bookshouse

Meine Einschätzung:
Ein mutierten Hepatitis-Virus hat einen großen Teil der Weltbevölkerung ausgelöscht. Nur einige wenige konnten überleben und einige Menschen haben trotz des Virus überlebt und tragen ihn nun in sich. 

Marc und Daryan sind beide Träger des H4 Virus und sie sind nun auf der Suche nach weiteren Menschen, die den Virus in sich tragen. Ihre Suchte brachte sie mit einer Gruppe Menschen zusammen und nun sind sie zusammen unterwegs. Endlich treffen sie auf weitere H4 Träger und Marc und Daryan konnten Familienmitglieder wiederfinden. Doch das Wiedersehen mit ihrem Volk lief anders als erwartet ab: Die anderen H4 Träger haben scheinbar aufgegeben und wollen sich ihnen im Kampf gegen die Machthaber der Hard Steel Union, kurz HSU, nicht anschließen. Marc ist zwischen dem Wunsch nach Rache und seiner Familie hin und her gerissen...

"Flammende Rache" ist der dritte Teil der Virulent Serie von Lina Jacobs und im Vergleich zu den anderen Teilen doch ein kürzerer Teil der der Serie. Das Buch schließt zwar gleich an den zweiten Teil an, aber der Prolog enthält einen Teil einer Schlüsselszene vom Schluss und macht das ganze umso spannender. Das Buch ist gewohnt mitreisend, sehr spannend und von Anfang an ein Pageturner. Nur durch die geringere Seitenanzahl wirkt es stellenweise, als würden manche Sachen etwas oberflächig behandelt, dennoch fehlt nichts und das Buch hat eine tolle Geschichte mit vielen Wendungen und einen gelungenen Schluss. 

Auch dieses dritte Buch wird wieder in der dritten Person aus der Sicht von Marc und Daryan erzählt. Die Autorin schreibt sehr bildhaft und flüssig, so das man sich alles sehr gut vorstellen kann und ich das Gefühl hätte mitten im Geschehen dabei zu sein. 

Mehr Infos zur Serie:

Bewertung:
5 von 5 Punkten

WERBUNG:
*

Herzlichen Dank an Bookshouse für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! 

*Bei diesem Link des Amazon Partnerprogramms handelt es sich um einen Affiliate Link. Durch den Einkauf eines Produkts, das über diesem Link aus diesem Bücherblog gekauft wird, erhält dieser Blog eine kleine Provision, für den Kunden entstehen keine weiteren Kosten!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Österreich die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, u.a. Name, E-Mail und IP-Adresse. Ein anonymes Kommentieren ist möglich, hier wird die IP-Adresse erfasst. Die Daten werden eventuell für eine Google Statistik verwendet. Durch Absenden des Kommentars erklärt der User sich hiermit einverstanden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.

Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von Marinas Bücherwelt